Warum sollte Ihr nächster Fernseher OLED sein?

Werbung

LG erklärt die neue OLED-Produktionstechnologie und wie sie schneller in Ihrem Wohnzimmer sein kann, als Sie denken

OLED-FernseherDie Technologie ist eine der aufregendsten Entwicklungen im Heimkino der jüngsten Vergangenheit und kombiniert das Beste aus Plasma und LED auf einen Schlag. Ohne Hintergrundbeleuchtung können sattere, lebendigere Farben als bei aktuellen LCD-Geräten, extrem tiefes Schwarz, hervorragende Betrachtungswinkel und ein hohes Kontrastverhältnis erzielt werden - besser als bei Verwendung von Plasma. Trotz aller Gerüchte, es sei der heilige Gral der Fernsehtechnik, haben es nur wenige Hersteller tatsächlich geschafft, es zu einer praktikablen Option für das typische Wohnzimmer zu machen.



Dies ist teilweise auf den komplizierten Prozess der Herstellung von OLED-Panels zurückzuführen, insbesondere bei großen Bildschirmgrößen. Aufgrund der langen Herstellungszeiten ist dies ein unglaublich kostspieliges Unterfangen. Einige aktuelle OLED-Fernseher kosten über 2.000 GBP für 55-Zoll-Geräte und über 20.000 GBP für 77-Zoll-Geräte.

Allerdings könnte LG endlich eine Lösung für zumindest den Produktionsteil des Problems haben, da das Unternehmen Expert Reviews mitgeteilt hat, dass es jetzt in der Lage ist, seine OLED-TV-Produktion dank neuer Fortschritte bei der Entwicklung seiner Produkte schnell zu steigern OLED-Panels.





'Die OLED-TV-Produktion basiert auf drei Haupttechnologien', erklärt Brian Han, OLED-Promotion-Manager für LG Displays. 'Zunächst gibt es die TFT-Backplane-Technologie, die die elektrischen Signale jedes Pixels steuert. Zweitens ist die Strukturierungstechnologie, die die OLED-Materialien zum Glas verdampft. Schließlich gibt es den Einkapselungsprozess, der die äußere Feuchtigkeit und Luft aus den OLED-Elementen heraushält. 'Für jede dieser Technologien hat LG Oxid-TFT, WRGB-OLED-Strukturierung und Festphasenkapselung ausgewählt.'

OXIDE TFT

Laut LG bietet Oxid-TFT mehrere Vorteile gegenüber der anderen Hauptmethode der Backplane-Technologie, LTPS (oder polykristallines Niedertemperatur-Silizium). Bei LTPS wird beispielsweise der Bereich über dem TFT mit Excimer-Lasern abgetastet, was sowohl sehr kostspielig als auch zeitaufwendig ist. Durch das Laserscannen ist es auch schwierig, eine gleichmäßige Leuchtdichte über den Bildschirm zu erzielen.



Oxid-TFT hingegen sorgt für eine gleichmäßigere Leuchtdichte auf dem gesamten Bildschirm und ist mit der aktuellen LCD-Produktionslinie des Unternehmens kompatibel, sodass eine größere Anzahl von Bildschirmen schneller hergestellt werden kann.

Das heißt nicht, dass Oxid-TFT keine eigenen Herausforderungen darstellt, da LG sagte, dass ein wichtiges technisches Problem darin bestand, eine einheitliche Schwellenspannung zu erhalten. 'Um dieses technische Problem zu lösen, haben wir unsere vorhandenen Materialien verbessert und eine neue Struktur von TFT sowie ein neues Herstellungsverfahren eingeführt, das Kupfer- und Niedertemperaturverfahren verwendet', sagte Han.



'Dadurch haben wir eine hohe Gleichmäßigkeit der Schwellenspannung erreicht. Gleichmäßiges Niveau der Schwellenspannung bedeutet, dass wir bei einem bestimmten Spannungsniveau ein gleichmäßiges Niveau des elektrischen Stroms erhalten und eine gleichmäßige Leuchtdichte auf dem Bildschirm erzielen können. '

Um zu verhindern, dass sich die Schwellenspannung mit der Zeit verschlechtert und ein Ungleichgewicht in der Luminanz verursacht, hat LG spezielle Schaltungsalgorithmen entwickelt, um mögliche Änderungen der Schwellenspannung jedes Pixels zu erfassen. Dadurch wird die Leuchtdichte in Echtzeit angepasst, wodurch das Panel länger hält und Flecken vermieden werden.

^ Da OLED keine Hintergrundbeleuchtung benötigt, können die Panels sehr schlank sein

WRGB-MUSTERUNG

Für die Strukturierung der OLED-Panels entschied sich LG wegen der höheren Ausbeuteraten und der besseren Gesamtleistung für die WRGB-Strukturierung gegenüber der traditionelleren FMM-Technologie (Fine Metal Mask). Mit FMM können die Masken bei größeren Bildschirmen sehr dünn werden und durchhängen, was es schwierig macht, die OLED-Materialien gleichmäßig auf dem Bildschirm abzulegen.

'Um das Problem des Absackens zu lösen, könnten wir kleinere Feinmetallmasken verwenden und über dem Glas scannen', sagte Han, 'aber es ist immer noch sehr schwierig, mehrere Strukturierungsmasken für die exakte Abscheidung von OLED-Materialien auszurichten. Daher ist die Produktivität mit der FMM-Methode sehr gering.

Stattdessen verwendet die WRGB-Strukturierung eine offene Maske und lagert die blauen, grünen und roten OLEDs schichtweise und nicht einzeln ab. Daher können wir mit der WRGB-Strukturierung eine höhere Ertragsrate erzielen. '

LG hat es auch geschafft, den Stromverbrauch zu senken und die Lichtleistung seiner WRGB-Strukturierungsmethode durch die Verwendung einer neu entwickelten Zwei-Stapel-Struktur seiner Materialien zu erhöhen. Zuvor verwendete LG eine Ein-Stapel-Struktur, deren Luminanzeffizienz nur 10 Candela pro Ampere betrug. Die Zwei-Stapel-Struktur des Unternehmens hat diese Zahl auf 25 cd / A erhöht.

^ Für die Herstellung eines LCD-TV-Panels sind mehrere Schichten erforderlich als für OLED

FESTE PHASENKAPSELUNG

Für das Einkapselungsverfahren von LG musste Han eine eigene Festphasentechnologie entwickeln, um es in gekrümmten und flexiblen Displays einsetzen zu können. 'Wir haben eine hochwertige Passivierungsstruktur mit dünnem Griff entwickelt, die bei niedrigen Temperaturen verarbeitet werden kann, um mögliche Defekte auf dem OLED-Display aufgrund von Hitze zu minimieren', sagte er.

„Im Gegensatz zu Glassubstrat kann unser einzigartiges Metallsubstrat ein sehr dünnes und leichtes Design realisieren. Es ist außerdem robuster und perfekt für gekrümmte und flexible Displays geeignet. '

Dies ist besonders wichtig, da nach Ansicht von LG OLED am besten für gekrümmte Fernseher geeignet ist. 'Wir sind uns bewusst, dass das Interesse an gekrümmten Fernsehern sehr groß ist', sagt Han. 'Während das LCD-Display den Betrachtungswinkel und die Probleme mit Lichtverlust noch nicht vollständig überwunden hat, löst OLED-TV, das keine Flüssigkristall- und Hintergrundbeleuchtungseinheit besitzt, diese Probleme.'

^ Im Vergleich zu anderen aktuellen (unbenannten) gebogenen LED-Fernsehern hat das OLED-Gerät von LG sichtlich sattere, genauere Farben erzeugt und bei schräger Betrachtung keinen Lichtverlust erfahren

Halten Sie für einen flachen 4K-OLED-Fernseher jedoch nicht den Atem an, da LG uns mitgeteilt hat, dass der Schwerpunkt derzeit auf der Entwicklung gekrümmter 4K-Displays liegt. 'Flat 4K OLED ist etwas, das wir nicht zu 100 Prozent eingestellt haben', sagte Robert Taylor, Produktmanager bei LG Electronics, 'aber die Kernbotschaft bei OLED ist, dass es am besten für gebogene LEDs geeignet ist.' Wir können sie bogen und flach machen, sodass wir je nach den Anforderungen des Marktes ein flaches Produkt in die Produktpalette aufnehmen können. '

Das ist eine Schande, da wir von gekrümmten Fernsehgeräten, insbesondere für die Wandmontage, nicht ganz überzeugt sind und der Meinung sind, dass ihre Einführung für OLED ebenso ein Marketingunterscheidungsmerkmal darstellt wie eine praktische Notwendigkeit.

OLED UND AUGENMÜDE

LG glaubt auch, dass seine WRGB-Struktur weniger blaues Licht abgibt als LCD-Panels. Dies ist ein Teil des sichtbaren Spektrums mit vorherrschendem Blaulicht im Bereich von 380 nm bis 550 nm (um ISO 13.666) mit hoher Energie, und die Messungen, die bisher durchgeführt wurden, legen nahe, dass LCD dreimal mehr blaues Licht emittiert als seine OLED-Panels es ist weniger angenehm, über längere Zeiträume zu schauen.

Es ist noch eine Hypothese, aber LG hofft, diese Ergebnisse als Grundlage für zukünftige klinische Tests zu verwenden, um zu untersuchen, wie blaues Licht die Ermüdung der Augen beeinflusst.

OLED IN IHREM WOHNZIMMER

LG betrachtet seine OLED-Fernseher nach wie vor als High-End-Premium-Produkt. Daher ist es unwahrscheinlich, dass der Preis für diese neuen Geräte in naher Zukunft wesentlich günstiger wird. Es ist jedoch klar, dass OLED früher in greifbare Nähe gerückt sein könnte, als wir erwartet hatten .

Die neue OLED-Panel-Fabrik M2 von LG, die in diesem Jahr fertiggestellt wurde, ist jetzt für die Produktion von OLEDs in großem Maßstab vorbereitet. LG gibt an, dass sie eine Kapazität von 26.000 Bogen pro Monat hat, verglichen mit der Kapazität von 8.000 Bogen in der aktuellen OLED-Fabrik M1.

'[OLED TV] ist wahrscheinlich unsere größte Agenda', sagte Andrew Mackay, Commercial Director von LG Electronics. 'In den letzten zehn Jahren hat [...] OLED es uns ermöglicht, als Marke anspruchsvoller und hochwertiger zu werden, [und] dies wird allmählich erkannt. LG ist eine Marke mit mehr Designprämie und hohem Eigenkapital als früher, und ich denke, OLED wird dabei eine Schlüsselrolle spielen. '

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese