Trend Micro SafeSync-Überprüfung

Bild 1 von 2



Unser Bewertungspreis bei Bewertung 25 inkl. MwSt

Die Möglichkeit, nahezu alle lokalen oder externen Geräte zu synchronisieren, macht diesen Service flexibel, während Konkurrenten weniger für mehr Speicherplatz verlangen

Werbung

Spezifikationen

http://www.trendmicro.co.uk

Trend Micro SafeSync ist bei der Installation des Desktop-Clients nicht so klar und benutzerfreundlich wie einige seiner Konkurrenten. Die erste Wahl, die Sie treffen, ist eine umgangssprachliche Aufforderung, den Speicherort des Stammordners zu ändern, zusammen mit einer völlig hilflosen Beschreibung dessen, was dies bedeutet. Sie werden nur gefragt, wo sich der Synchronisierungsordner befinden soll, aber es könnte viel klarer sein. Glücklicherweise wird nach der Installation alles viel einfacher.





Alles in Ihrem SafeSync-Ordner wird automatisch mit Ihrem Cloud-Speicher und den SafeSync-Ordnern auf Ihren anderen PCs synchronisiert. Sie können andere Ordner, einschließlich externer Festplatten und zugeordneter Netzwerklaufwerke, synchronisieren. Dadurch kann SafeSync als grundlegender Online-Sicherungsdienst verwendet werden. Sie können keinen Zeitplan festlegen, aber Dateien werden automatisch synchronisiert, wenn sie sich ändern. Besonders nützlich ist, dass SafeSync eine unbegrenzte Anzahl früherer Versionen Ihrer Dateien beibehält. Gelöschte Dateien werden online gespeichert, bis Sie sie auch manuell entfernen.

Wenn Sie Ihre Einstellungen konfigurieren oder überprüfen möchten, müssen Sie das Kontextmenü des SafeSync-Symbols für den Benachrichtigungsbereich verwenden. Das Einstellungsmenü zeigt Ihnen, wie viel Speicherplatz Sie verwendet haben, ermöglicht es Ihnen, zusätzliche Ordner hinzuzufügen, die synchronisiert werden sollen, und ermöglicht es Ihnen, Geschwindigkeitsbegrenzungen festzulegen, um zu steuern, wie viel Bandbreite SafeSync verbraucht Ihr Internet. Sie können jeden Ordner, den Sie synchronisieren möchten, auch über eine Option im Kontextmenü des Windows-Explorers hinzufügen. Sie können einzelne Dateien nur synchronisieren, indem Sie sie in einen synchronisierten Ordner kopieren.



Alle Ihre SafeSync-Ordner werden automatisch in Ihren Online-Speicher kopiert. Das Webinterface des Dienstes sieht etwas beengt und überladen aus, bietet jedoch eine angemessene Auswahl an Funktionen. Sie können einzelne Dateien herunterladen, mit einem Programm auf Ihrem PC öffnen oder einen Stream der Audiodateien in einem bestimmten Online-Ordner abspielen.

Unsere MP3-, FLAC- und OGG-Dateien werden direkt aus dem Internet abgespielt. Der Audio-Streamer von SafeSync bietet eine bessere Formatunterstützung als die meisten anderen. Es gibt auch eine Upload-Box per Drag & Drop, mit der Sie ganz einfach neue Dateien über das Web hinzufügen und Links zu Dateien entweder direkt oder über soziale Medien freigeben und diese entweder mit einem Ablaufdatum oder einem Kennwort schützen können. Es gibt keine Fotogalerie, aber Sie können Bilder anzeigen, die in einem neuen Fenster geöffnet werden.



Mobile Apps für Android und iOS verfügen über eine übersichtliche Oberfläche, über die Sie den Inhalt Ihrer synchronisierten Ordner durchsuchen und herunterladen sowie Dateien hochladen können. Leider können Sie mit den Apps beispielsweise nicht alle Ihre Fotos per Bulk-Upload hochladen. Alles muss einzeln gesucht und ausgewählt werden, was recht umständlich und zeitaufwändig sein kann.

Obwohl das Webinterface und die mobilen Apps etwas in die Jahre gekommen sind, ist SafeSync einfach zu bedienen und die uneingeschränkte Versionierung hat definitiv Anklang gefunden. 20 GB kosten 25 GBP pro Jahr, 50 GB kosten 60 GBP pro Jahr und 100 GB kosten 100 GBP pro Jahr. Wenn Sie zwei Jahre bezahlen, sparen Sie jedoch besser. Wenn Sie nicht viel Platz benötigen, ist es billig, aber die Pakete mit höherer Kapazität sind im Vergleich zu denen von teurer Dropbox und SugarSync.

Einzelheiten

Preis£ 25
Einzelheitenwww.trendmicro.co.uk
Bewertung****
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese