Sony Xperia Z3 Compact gegen Sony Xperia Z3 - welches ist das Beste?

Werbung

Wir vergleichen die neuesten Xperia Z3-Handys von Sony, um herauszufinden, welches die Nase vorn hat

Die sonyXperia Z3undXperia Z3 CompactWir stehen kurz davor, aber die großen Fragen, die in aller Munde sind, sind: Was ist der Unterschied und welches ist besser? In vielerlei Hinsicht ist das Z3 Compact fast identisch mit seinem großen Bruder, dem Xperia Z3, aber ist es wirklich nur eine Frage der Größe, die am besten zu Ihnen passt? Und macht das einen Unterschied, wenn man bedenkt, dass die Bildschirme unterschiedliche Auflösungen haben? Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, einige Antworten zusammenzustellen. Daher stellen wir beide Telefone gegeneinander und vergleichen sie spec-for-spec. Wenn Sie dies gelesen haben, wissen Sie, welche Version des Telefons für Sie am besten geeignet ist.



GRÖSSE UND GEWICHT

Maße:Einer der offensichtlichsten Unterschiede zwischen jedem Mobilteil ist seine jeweilige Größe. Wie der Name schon sagt, ist der Z3 Compact viel kleiner als der Z3127 x 64,9 x 9Millimeterwährend der Z3 misst146 x 72 x 7,3 mm. Dadurch ist das Z3 Compact viel einfacher mit einer Hand zu bedienen, was es viel taschenfreundlicher macht als das größere Z3. Der Z3 Compact ist auch leichter und wiegt129 gIm Vergleich zum Gewicht des Z3 von152 g.

Materialien:Beide Telefone haben eineGlas hintenundNylon Eckenum zu verhindern, dass sie nach einem Sturz beschädigt werden. Das lässt sie sicherlich wie ein Flaggschiff-Smartphone aussehen, aber wir haben in der Vergangenheit festgestellt, dass die Glasscheiben die Xperia-Telefone ziemlich rutschig machen können - daher ist es auch gut, dass sie beide über die neuen Nylonecken verfügen, um ein paar mehr davon zu tragen klopft als die Vorgängermodelle.





Der Z3 hat auch eineAluminiumrahmen während der Z3 Compact hatPerlglanzgummierter Kunststoff. Wir glauben jedoch nicht, dass dies den Z3 Compact beeinträchtigt, da wir ihn dem Aluminiumrahmen des Z3 vorziehen. Das eckigere Design des Z3 Compact trägt auch dazu bei, dass er sich stabiler anfühlt und leichter zu greifen ist.

Auch dieses Mal sind beide Telefone in einer viel größeren Farbvielfalt erhältlich. Der Z3 Compact ist in Weiß, Rot, Grün und Schwarz erhältlich, während der Z3 in Weiß, Schwarz, Kupfer und Silbergrün erhältlich ist.



ANZEIGE

Ein weiterer großer Unterschied zwischen den beiden Handys ist die Bildschirmgröße und die Bildschirmauflösung. Das Xperia Z3 Compact hat eine4.6auf dem Bildschirmmit einer auflösung von1,280 x 720und gibt ihm eine Pixeldichte319ppi, während der Z3 einen viel größeren hat5.2inBildschirm mit einem Full HDAuflösung von 1.920 x 1.080und eine Pixeldichte von423ppi.

Dies bedeutet, dass der Bildschirm des Z3 viel schärfer aussieht als der des Z3 Compact und dass er auch Full-HD-Videos in seiner nativen Auflösung wiedergeben kann. Der Z3 Compact hingegen kann 720p-Videos wiedergeben, muss jedoch Full HD-Inhalte komprimieren.



Glücklicherweise sind sich beide Bildschirme hinsichtlich der Bildqualität sehr ähnlich, sodass alle Ihre Fotos und Videos auf beiden Mobilteilen gleichermaßen spektakulär aussehen. Zum Beispiel wurde der Bildschirm des Z3 angezeigt97% der sRGB-Farbskalawährend der Z3 Compact zeigte96,7%Die Bilder sehen also fast identisch aus. Allerdings hat das Z3 eine höhere Helligkeitsstufe von592,19 cd / m² lässt Farben wirklich aus dem Bildschirm herausspringen, sodass sie möglicherweise etwas satter und lebendiger aussehen als die Z3 Compact. Dies ist nur knapp von der von Sony behaupteten Helligkeit von 600 cd / m2, die für ein Smartphone eine Weltneuheit darstellt. Der Z3 Compact hat indes nur gemessen482,58 cd / m²Aber in unseren subjektiven Tests sah es immer noch großartig aus.

Einer der Vorteile eines etwas dunkleren Bildschirms sind tiefere Schwarztöne und der Schwarzwert des Z3 Compact von0,37 cd / m² war merklich dunkler als der Schwarzwert des Z3 von0,52 cd / m². Es ist jedoch kein großer Unterschied in der Gesamtheit der Dinge. Die Kontrastwerte der Telefone waren mit dem gemessenen Kontrastverhältnis des Z3 ebenfalls ungefähr gleich1.139: 1und die Messung des Z3 Compact1.280: 1. Dies bedeutete, dass jedes Telefon in unseren kontrastreichen Testbildern viele Details auf dem Bildschirm zeigte und wir das Telefon auch aus den spitzesten Blickwinkeln klar sehen konnten.

PERFORMANCE

Prozessor:Sowohl der Z3 als auch der Z3 Compact haben eineQuad-Core 2,5 GHz Qualcomm Snapdragon 801Prozessor und erzielte in unseren SunSpider JavaScript-Benchmark-Tests in etwa die gleiche Punktzahl. Der Z3 absolvierte den Test in815ms während der Z3 Compact fertig in826ms. Dies ist nicht ganz so schnell wie dieSamsung Galaxy S5Der Wert von 731 ms mit dem Chrome-Browser (oder 391 ms in Samsungs proprietärem Browser), aber er fühlt sich immer noch unglaublich reaktionsschnell an.

Beispielsweise hat sich Android 4.4 noch nie so flüssig und flüssig angefühlt, und beide Handys waren spürbar schneller als dasLG G3Zum Beispiel, wenn Sie durch App-Trays und ihre jeweiligen Startbildschirme scrollen. Dies macht das Z3 Compact natürlich viel preiswerter als das Z3, da es aufgrund seines niedrigeren Preises eines der schnellsten Mittelklasse-Telefone ist, die derzeit erhältlich sind. Das Z3 hingegen ist genauso schnell wie jedes andere Flaggschiff und fühlt sich im Vergleich weniger speziell an.

Erinnerung:Wie die meisten High-End-Smartphones verfügt auch das Z3 Compact über2 GB RAMIn Android 4.4 können mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigt werden. Der Z3 hat3GB des RAMEs ist jedoch kaum ein Unterschied zwischen den Ladezeiten der Apps zu erkennen.

Batterielebensdauer: Der Z3 hat einen Riesen 3.100 mAh Akku, während der Z3 Compact a2.600 mAh Batterie. Der Z3 Compact konnte jedoch einen Rekord verbuchen20 Stunden (die längste Akkulaufzeit, die wir je von einem Smartphone aus gesehen haben) in unserem Dauervideowiedergabetest, bei dem der Bildschirm auf halbe Helligkeit eingestellt und das WLAN ausgeschaltet war, was 90 Minuten mehr ist als das, was der Z3 unter den gleichen Bedingungen schaffte. dauerhaft18 Stunden und 29 Minuten.

Dies ist für beide Handys noch ausstehend - das Galaxy S5 war mit einer Laufzeit von 17 Stunden und 30 Minuten unser bisheriger Champion in Sachen Akkulaufzeit - und leichtere Benutzer sollten auf jeden Fall in der Lage sein, Sonys Anspruch auf eine Akkulaufzeit von zwei Tagen zu erfüllen. Obwohl beide Handys eine hervorragende Akkulaufzeit haben, ist das Z3 Compact hier der klare Gewinner, da es einen neuen Standard sowohl für Mittelklasse-Handys als auch für seine Flaggschiff-Konkurrenten setzt.

Lager:Beide Telefone sind mit verfügbar16 GIGABYTEdes internen Speichers und sind mit microSD-Karten kompatibelbis zu 128 GBSie müssen sich also keine Sorgen mehr machen, dass nicht genügend Speicherplatz für Ihre Musik- und Videodateien zur Verfügung steht.

KAMERA

Jedes Telefon ist auch mit Sony ausgestattet20,7 Megapixel1 / 2,3-Zoll-ExmorRS-Sensor und Bionz Mobile Processing Engine. Dieser verfügt über einen 8-fachen Digitalzoom und kann Videos in 4K aufnehmen. Es hat auch eine ISO-Empfindlichkeit von 12.800 (eine Weltneuheit für ein Smartphone), was bedeutet, dass es auch bei sehr schlechten Lichtverhältnissen eine gute Leistung bringen sollte. Dies macht das Z3 Compact, wie auch den Prozessor des Telefons, preiswerter als sein größeres Gegenstück.

Bei unseren Outdoor-Bildtests trennten sich die Kameras nur sehr wenig voneinander. Wie bei früheren Xperia-Handys sperrt der Superior Auto-Modus der Kamera Fotos auf 8 Megapixel. Daher haben wir sowohl 8-Megapixel-Testaufnahmen als auch vollständige 20,7-Megapixel-Bilder aufgenommen, die im manuellen Modus der Kamera aufgenommen wurden.

^ Im Superior Auto-Modus liefert die Z3 klare, satte Bilder, die mit fast direktem Sonnenlicht gut zurechtkommen


^ Der überlegene Auto-Modus des Z3 Compact war bei seiner nativen Auflösung etwas schärfer, aber der Unterschied war sehr gering

^ Der manuelle Modus des Z3 zeigte mehr Rauschen als Superior Auto, aber es sind immer noch viele Details verfügbar und es gibt eine Vielzahl von Steuerelementen, mit denen Sie das Bild anpassen können


^ Auch im manuellen Modus des Z3 Compact war mehr Lärm zu hören, aber er war dem Z3 so ähnlich, dass wir ihn kaum voneinander unterscheiden konnten

EIGENSCHAFTEN

Eines der Hauptmerkmale der Xperia Z-Serie von Sony ist das wasserdichte Gehäuse, und die Modelle Z3 und Z3 Compact unterscheiden sich nicht. Beide Telefone sindwasser- und staubdichtund sind zertifiziert alsIP65 / 68-konform. Das bedeutet, dass Sie bis zu 1,5 m Frischwasser für bis zu 30 Minuten verwenden können und beide absolut staubdicht sind, sodass durch das Eindringen von Staub nichts beschädigt werden kann.

Eine weitere Killer-App, die zu beiden Handys gehört, ist Sonys brandneuPS4 Remote Play App. Auf diese Weise kann jeder mit einer PS4 sein Telefon als Remote-Bildschirm verwenden, um eine Verbindung herzustellen und seine Spiele zu steuern. Dies bedeutet, dass Sie weiterhin Spiele spielen können, wenn andere Mitglieder Ihrer Familie etwas im Fernsehen sehen möchten (eine ähnliche Idee wie die Off-TV-Play-Funktion des Nintendo Wii U). Außerdem können Sie Ihre PS4 effektiv in eine Handheld-Spielekonsole verwandeln .

Sie müssen das Telefon über Wi-Fi mit Ihrer Konsole verbinden und den GCM10 Game Control Mount verwenden, um es mit dem Dualshock 4-Controller zu verbinden, um diese Funktion zu nutzen. Dies ist jedoch etwas, das Gamer sicherlich ansprechen wird, die dies möchten in der Lage sein, ihre Spiele überall im Haus zu spielen.

FAZIT

Das Xperia Z3 und das Xperia Z3 Compact teilen eine Menge ähnlicher DNA. Sie bestehen beide aus sehr ähnlichen Materialien und haben praktisch die gleichen Hardware- und Softwaredienste - der einzige wirkliche Unterschied besteht in der Bildschirmgröße, der Bildschirmauflösung und der Akkulaufzeit.

Nachdem wir nun Zeit hatten, beide Telefone zu testen, hat das Z3 Compact definitiv die Nase vorn, wenn es um den Gesamtwert geht. Im Gegensatz zu anderen 'Mini' -Handys mit identischem Design und niedrigeren Spezifikationen als ihre Vorzeigeprodukte bietet das Z3 Compact ein erstklassiges Smartphone-Erlebnis in einem kleineren, schön gefertigten und benutzerfreundlichen Gehäuse. Das Z3 Compact ist eines der besten Telefone, die wir je getestet haben. Wer jedoch die Idee einer tragbaren PS4 mag, sollte sich für den größeren Bildschirm des Z3 entscheiden, um sein Spielerlebnis zu verbessern. Wir werden diese Funktion testen, sobald sie später in diesem Jahr verfügbar ist. Derzeit ist das Z3 Compact jedoch unser bevorzugtes Sony-Telefon (und Android-Telefon).

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese