Sony PRS-T3 eReader auf der IFA entdeckt

Bild 1 von 6



Werbung

Sonys neuester eBook-Reader ist dünn, leicht und langlebig, aber auch etwas langweilig. Und wo ist die eingebaute Hintergrundbeleuchtung?

Sony mag in vielen technischen Kategorien ein großer Name sein, aber es besteht kein Zweifel, dass es in der Befehlskette des eBook Readers weit hinter Amazon zurückfällt. Der neue PRS-T3 eReader kann möglicherweise etwas dagegen tun, wenn unser kurzer erster Blick auf die IFA Anzeichen dafür sind.

Der PRS-T3 zeichnet sich durch ein integriertes Gehäuse aus, wodurch Sie zusätzliche Ausgaben für die Abdeckung eines Drittanbieters sparen, um das empfindliche eInk-Display zu schützen. Sie können es abnehmen, wenn Sie es vorziehen, aber es ist eine viel schönere Idee, als ein sperriges Gehäuse zu haben, das einem ansonsten kompakten Gerät unerwünschte Masse hinzufügt.





Sony hat sich dafür entschieden, physische Tasten beizubehalten, anstatt nur einen Touchscreen zu verwenden, und es unterlassen, eine integrierte Beleuchtung hinzuzufügen. Stattdessen können Kunden die optionale Lichtabdeckung kaufen, bei der eine ausklappbare LED in eine Ersatz-Trägerplatte eingebaut ist. Es ist bei weitem nicht so elegant wie das beleuchtete Display von Amazon Kindle Paperwhite, obwohl es hilft, Übergewicht und Volumen auf ein Minimum zu beschränken.

Der Bildschirm selbst verwendet ein 6-Zoll-, 1024 x 768-eInk-Bedienfeld. Das ist eine große Verbesserung gegenüber dem alten 800x600-Bildschirm des PRS-T2, aber immer noch weit hinter dem luxuriösen zurück Kobo Aura HD. Es sieht immer noch scharf genug für Text aus, auch wenn Comics und Graphic Novels auf anderen eBook-Readern besser aussehen, und Sony hat auf vollständige Seitenaktualisierungen verzichtet, um den Akku zu schonen.



Ein weiterer Pluspunkt ist die Schnellladefunktion, mit der der Leser in nur drei Minuten genügend Saft für ein ganzes Buch erhält - ideal, wenn Sie gerade das Haus verlassen und vergessen haben, es vorher aufzuladen.

Die PRS-T3 eReader sollte direkt von Sony in einer Auswahl von Farben kaufen zur Verfügung. Die Aktie wird in den nächsten Wochen in Großbritannien mit einem geschätzten UVP von 99 GBP erwartet.



Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese