Seagate Laptop Thin SSHD 500 GB Bewertung

Bild 1 von 3

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 59 inkl. MwSt

Bietet eine gute Leistungssteigerung gegenüber Festplatten, ist jedoch für eine SSD immer noch nicht geeignet

Werbung

Spezifikationen

500 GB SATA-Festplatte



https://www.morecomputers.com

Die Seagate Laptop Thin SSHD richtet sich an Laptop-Besitzer, die die niedrigen Kosten und die hohe Kapazität einer Festplatte sowie die schnelle Leistung einer SSD wünschen. Die SSHD ist eine 2,5-Zoll-Festplatte mit 5.400 U / min, die 8 GB NAND-Flash als riesigen Cache verwendet, um die Leistung zu steigern. Es ist der Nachfolger der älteren Momentus XT-Reihe flash-erweiterter Laptop-Festplatten.

Wir haben die 500-GB-Version der SSHD getestet. Es ist nur 7,5 mm dick und passt somit in einige ultra-portable Laptops. Es ist auch eine 1-TB-Version verfügbar, die jedoch nicht nur eine, sondern zwei Platten hat. Dies macht sie 9,5 mm dick und bedeutet, dass Sie einen größeren Laptop benötigen, um sie aufzunehmen. Beide Versionen passen jedoch nicht in die meisten Ultrabooks, da sie eher mSATA-Anschlüsse für den internen Speicher als den größeren SATA3-Port der SSHD verwenden.

Der SSHD-Controller verwendet einen Algorithmus, um zu ermitteln, welche Dateien Sie am häufigsten verwenden. Anschließend werden diese Dateien für einen schnelleren Zugriff auf den NAND-Flash verschoben, sodass Sie nach der Installation der SSHD in Ihrem Computer keine sofortige Leistungssteigerung feststellen können. Für diesen Vorgang sind keine Treiber erforderlich, daher sollte er auf Mac- und Linux-Laptops sowie unter Windows funktionieren.

Wir haben die SSHD in einem Dell-Laptop unter Windows 7 getestet. Wir konnten bei unseren Tests für große Dateien keine Verbesserung feststellen, auch wenn sie noch dreimal wiederholt wurden, aber die Geschwindigkeit ist hier für Festplatten dieses Typs immer noch hoch. Große Dateien wurden mit 92,8 MB / s geschrieben und mit 103,1 MB / s gelesen. Es wurden kleine Dateien mit 10 MB / s geschrieben und kleine Dateien mit 85 MB / s gelesen, was eine Gesamtbewertung für kleine Dateien von 47,5 MB / s ergab.

Auch die Bootzeiten haben sich verbessert. Mit der Original-Festplatte hat unser Laptop etwas mehr als eine Minute gebraucht, um hochzufahren. Mit der SSHD konnte die Startzeit drastisch auf nur 26 Sekunden verkürzt werden, obwohl einige Neustarts erforderlich waren, um diese Geschwindigkeit konstant zu erreichen.

Die SSHD von Seagate kann die Leistung gegenüber Standard-Laptop-Festplatten merklich steigern. Mit 12p pro Gigabyte ist sie zwar billiger als eine SSD, kostet aber immer noch mehr als Standard-Festplatten. Der Preis ist fast identisch Western Digital Scorpio Blue 1 TB kostet nur 6p pro Gigabyte. Es entspricht beinahe der Lesegeschwindigkeit der SSHD für große und kleine Dateien, kann jedoch nicht mit der Schreibgeschwindigkeit oder den verkürzten Startzeiten mithalten. Bei 9,5 mm ist es auch dicker.

Wenn Sie jedoch schnellere Startzeiten wünschen als eine normale Festplatte und dafür ein wenig mehr bezahlen möchten, ist die SSHD von Seagate eine gute Wahl.

Grundlegende Spezifikationen

Bewertung****
VergebenN / A

Lager

Kapazität500 GB
Formatierte Kapazität465 GB
Preis pro Gigabyte£ 0,12
SchnittstelleSATA3
SteckerSATA
Spulengeschwindigkeit5.400 U / min
Zwischenspeicher64 MB
Zeit suchen12,0 ms
Platten1
Köpfe2
LagertechnikFluiddynamik
Lärm (bei normalem Gebrauch)22 dB (A)

Informationen kaufen

Preis£ 59
Garantiedrei Jahre RTB
Lieferanthttps://www.morecomputers.com
Einzelheitenwww.seagate.com

Sprachen

Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese