SanDisk Ultra 3D SSD 500 GB Test: Eine seriöse SSD mit mittlerer Reichweite, aber nicht die beste

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 104 inkl. MwSt

Diese SSD verwendet SLC-Caching-Tricks, um die Schreibgeschwindigkeit hoch zu halten, erwartet jedoch keine branchenführende Leistung



Vorteile Hohe Schreibgeschwindigkeiten Gute Haltbarkeit Nachteile Inkonsistent im täglichen Gebrauch Werbung

Ganz gleich, wie ausgeklügelt die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der Hersteller auch sein mögen, eine SATA-SSD kann nur so schnell arbeiten: Durchsatzbeschränkungen erschweren die Innovation einer SATA-basierten SSD. Die besten Laufwerke der Branche, insbesondere das Samsung 860 Evo, nähern sich bereits den von der SATA3-Schnittstelle zugelassenen Höchstgeschwindigkeiten.

Siehe verwandte Beste SSD 2019: Geben Sie Ihrem Computer mit diesen geräumigen Solid-State-Laufwerken einen Geschwindigkeitsschub Samsung 860 Evo Test 250 GB: Die beste SATA-SSD, die Sie kaufen können

SanDisk Ultra 3D SSD 500 GB Test: Was Sie wissen müssen

Heutige SSDs müssen hervorgehoben werden, und eines der beliebtesten Tools von SanDisk war das nCache 2.0-System. Es funktioniert sehr ähnlich zu das abgestufte SLC / TLC-Speicher-Setup des WD BlackDies ist nicht überraschend, wenn man bedenkt, wie viele SanDisk-Teile sich in diesem Laufwerk befinden: Alle Datenschreibvorgänge werden über eine Schicht aus schnellem SLC-NAND gesendet, bevor Daten in das langsamere TLC-NAND verschoben werden, um die Leistung zu verbessern und gleichzeitig die Preise für ein SATA zu halten SSD. SLC ist teuer, daher verwendet SanDisk gerade genug, um die Dinge zu beschleunigen, ohne sich vollständig darauf zu verlassen.





Die Ultra 3D-SSD ist ein gutes Beispiel für nCache 2.0 in Aktion. Dies gilt sowohl für die Demonstration seiner Einschränkungen als auch für die Demonstration seiner Vorteile. Bevor wir zu den Benchmark-Ergebnissen kommen, werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Spezifikationen: Die Ultra 3D-SSD ist in den Varianten 250 GB, 500 GB (das Modell, das wir hier prüfen), 1 TB und 2 TB erhältlich. Mit Ausnahme der Modell mit 250 GB wird eine maximale Lesegeschwindigkeit von 560 MB / s und eine maximale Schreibgeschwindigkeit von 530 MB / s angegeben. Entscheiden Sie sich für die kleinste Kapazität, und diese sinkt auf 550 MB / s beim Lesen und 525 MB / s beim Schreiben.

Das ist immer noch sehr ehrgeizig, denn selbst der 860 Evo gibt nur an, 550 MB / s Lese- und 520 MB / s Schreibgeschwindigkeit zu erreichen. Die Ultra 3D-SSD ist auch etwas billiger als die Konkurrenz von Samsung: Wir haben die Kosten pro Gigabyte für das 250-GB-Modell mit 24,3 p, für das 500-GB-Modell mit 20,8 p, für das 1-TB-Modell mit 24 p und für das 2-TB-Modell mit 18,7 p berechnet. Beim 860 Evo-Äquivalent sparen Sie möglicherweise nur ein oder zwei Pfund, da die SSD von SanDisk immer noch in der Nähe des oberen Bereichs des SATA-basierten Marktes ist.



SanDisk Ultra 3D SSD 500 GB Test: Leistung

Beim Testen mit CrystalDisk Mark sieht es zunächst so aus, als würde die Leistung der Ultra 3D-SSD ebenfalls stark beeinträchtigt. Im standardmäßigen sequenziellen Test wurde eine immense Lesegeschwindigkeit von 563 MB / s und eine ebenso beeindruckende Schreibgeschwindigkeit von 535 MB / s erzielt. Diese übertreffen nicht nur leicht die von SanDisk angegebenen Geschwindigkeiten, sondern liegen auch um nur 1 MB / s im Lesetest und 3 MB / s im Schreibtest vor dem 860 Evo.

Bei anspruchsvolleren Aufgaben kann sich die Ultra 3D-SSD jedoch nicht annähernd so gut behaupten. Beim Umstieg auf den 4K-Dateitest von CrystalDiskMark sanken die Lesegeschwindigkeiten auf unglaubliche 254,2 MB / s und die Schreibgeschwindigkeiten auf 237,6 MB / s. Im Gegensatz dazu erreichte der 860 Evo 400,8 MB / s bzw. 364 MB / s - es ist nicht einmal ein enger Kampf.



NÄCHSTES LESEN:Die besten SSDs, die Sie kaufen können

Bei unseren eigenen Dateiübertragungstests, die die tatsächliche Nutzung genauer abbilden als synthetische Benchmarks, lagen die Dinge etwas näher, aber die Ultra 3D-SSD blieb mitunter mit mehr als 100 MB / s zurück. Im Riesen-Dateitest erreichte das SanDisk-Laufwerk beispielsweise eine durchschnittliche Lesegeschwindigkeit von 425,91 MB / s und eine Schreibgeschwindigkeit von 487 MB / s, was in Ordnung ist, aber nicht mit den Besten der Besten mithalten kann.

Im Test mit großen Dateien hat sich die Ultra 3D-SSD nicht allzu sehr verlangsamt, wenn man bedenkt, dass es viel mehr Dateien gibt, mit denen man sich befassen muss. Wir haben eine durchschnittliche Lesegeschwindigkeit von 416,97 MB / s und eine durchschnittliche Schreibgeschwindigkeit von 414,13 MB / s gemessen, was wiederum eher anständig als spektakulär ist.

Zuletzt haben wir unseren anspruchsvollsten Test für kleine Dateien durchgeführt. Hier war nCache 2.0 am sichtbarsten. Da es die Schreibgeschwindigkeit erhöht, aber beim Lesen nicht so gut funktioniert, verzeichnete das Laufwerk eine hohe durchschnittliche Schreibgeschwindigkeit von 409,47 MB ​​/ s, jedoch einen stark verringerten Lesevorgang von 240,79 MB / s. Ersteres war immer noch nicht für den hervorragenden Durchschnitt von 503,7 MB / s des 860 Evo geeignet, aber wir haben viel Schlimmeres gesehen.

In diesem Sinne sollte die Ultra-3D-SSD nicht vollständig für die Nichterfüllung ihrer Feindseligkeit herabgesetzt werden. Alles in allem ist es immer noch eine recht schnelle SSD, und selbst wenn sie nicht die schnellste ist, übertrifft sie die teurere Kingston UV500 deutlich.


Die Langlebigkeit ist eine weitere Feder in der Kappe des Ultra 3D. Das 500-GB-Modell verfügt über eine Kapazität von 200 Terabyte (geschrieben in TBW), was für eine jahrelange starke Nutzung ausreicht. Wenn Sie sich die größeren Kapazitäten leisten können, steigt dieser Wert schnell an: Das 1-TB-Modell hat 400 TBW, das 2-TB-Modell kräftige 500 TBW. Sogar das 250-GB-Basismodell hält mit 100 TBW lange genug.

SanDisk Ultra 3D SSD 500GB Test: Fazit

Sie sollten immer noch den 860 Evo kaufen, aber die Ultra-3D-SSD ist schwer aktiv abzulehnen. nCache 2.0 sorgt für hohe Schreibgeschwindigkeiten unter schwierigen Bedingungen und kann unter bestimmten Umständen außergewöhnliche Geschwindigkeiten erreichen. Nur, dass das Samsung-Laufwerk im alltäglichen Gebrauch viel besser darin ist, schnell zu bleiben.

Kapazität500 GB
Kosten pro Gigabyte20.8p
SchnittstelleSATA3
Behauptet gelesen560 MB / s
Behauptete schreiben530 MB / s
GarantieFünf Jahre RTB
Einzelheitenww.sandisk.com
ArtikelcodeSDSSDH3-500G-G25
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese