Samsung HW-Q70R Test: Samsungs billigster Dolby Atmos und DTS: X Soundbar

Bild 1 von 10



Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 800 inkl. MwSt

Der HW-Q70R übernimmt den HW-N650, verbessert das U-Boot und bietet Unterstützung für Dolby Atmos und DTS: X

Vorteile Dolby Atmos- und DTS: X-Unterstützung Überarbeiteter Subwoofer bietet viel Platz sparendes Design Nachteile Fehlende Dynamik des HW-N850 Keine seitlichen oder rückwärtigen Lautsprecher Teure Werbung

Das vergangene Jahr war ein großartiges Jahr für die Soundbars von Samsung. Fast jedes Modell lieferte eine hervorragende Klangqualität und ein hervorragendes Design für das Geld. In diesem Jahr ist der südkoreanische Hersteller mit einem neuen Sortiment zurück.





Die Q-Serie zielt darauf ab, den Kaufprozess für Samsung-Fans zu vereinfachen und bietet ein gespiegeltes Benennungsschema, mit dem die richtige Leiste einfach an Ihren neuen Fernseher angepasst werden kann. Natürlich können Sie es mit jedem gewünschten Fernsehgerät koppeln, aber der HW-Q70R, den ich hier im Test habe, ist genau das Richtige für Sie Samsungs 49-Zoll-Q70R-QLED-Fernseher.

NÄCHSTES LESEN: Samsung HW-N850 Test - eine exzellente High-End-Soundbar, die Ihr Wohnzimmer in ein Heimkino verwandelt



Samsung HW-Q70R Test: Was Sie wissen müssen

Samsung verkauft diese als eine der „erschwinglicheren“ Soundbars in seiner neuen Produktreihe. Sie ist zwar nicht das, was Sie als billig bezeichnen, aber die günstigste Bar, die Samsung verkauft und die sowohl Dolby Atmos als auch DTS: X unterstützt.

Um Filme zum Leben zu erwecken, verfügt der HW-Q70R über zwei nach oben und fünf nach vorne gerichtete Treiber sowie einen drahtlosen 8-Zoll-Subwoofer, der die tiefen Frequenzen ausgleicht. Seine 3.1.2-Kanalkonfiguration wird durch eine Gesamtverstärkung von 330 W mit dem Subwoofer unterstützt.



Bild 2 von 10

Samsung HW-Q70R Test: Preis und Wettbewerb

Siehe verwandte Beste Soundbars 2019: Die besten Soundbars und Soundbases in Großbritannien, um Ihr TV-Audio zu verbessern Samsung HW-N850 Test: Die beste Soundbar hat gerade einen Preisnachlass bekommen

Dieses neue Kind ist nicht billig. In der Tat wird es Ihnen einen kühlen £ 800 zurücksetzen, was im Großen und Ganzen nicht viel billiger ist als der HW-N850 der obersten Klasse des letzten Jahres (der Sie können jetzt für £ 900 kaufen). Wenn Sie auf der Suche nach dem vollen Kinoerlebnis waren, fügt der HW-N950 aus dem letzten Jahr hintere Lautsprecher hinzu für £ 1,259.

Andere Marken bieten ein ähnliches Erlebnis für weniger: Das vollwertige HT-ZF9 3.1-System von Sony kostet £ 867 und ist £ 600 ohne die hinteren Lautsprecherwährend Onkyos LS-7200 bietet Atmos- und DTS: X-Unterstützung und wirft einen Receiver für £ 750 ein.

Wenn Sie Dolby Atmos und DTS: X mitnehmen, ist das Samsung HW-N650 in Schritten zu erreichen. Diese Bar hat einen enormen Preisverfall von £ 700 seit dem Start und gesehen es kann jetzt gefunden werden, um die £ 300 zu schweben Kennzeichen.

NÄCHSTES LESEN: Beste Soundbars - unsere Lieblingslautsprecher

Samsung HW-Q70R Test: Design, Funktionen und Konnektivität

Es mag teuer erscheinen, aber der HW-Q70R unterstützt Dolby Atmos und DTS: X. Diese Technologien fügen eine zusätzliche Immersionsschicht hinzu, meist in Form von Audio-Höhen.

Der HW-Q70R ist nicht mit herkömmlichen Systemen vergleichbar, die Deckenlautsprecher verwenden, um Klang von oben zu liefern. Stattdessen werden Schallwellen mithilfe von zwei nach oben schießenden Treibern von der Decke reflektiert.

Bild 6 von 10

Daneben hat der HW-Q70R weitere fünf Fahrer an der Spitze. Es gibt jedoch keine seitwärts schießenden Fahrer, wie sie beim HW-N850 zu finden sind, und auch keine nach hinten gerichteten Fahrer, wie sie beim letztjährigen Flaggschiff, dem HW-N950, zu finden waren. Um dieses Gefühl der Breite wiederherzustellen, sind die Treiber oben auf der Stange diagonal nach außen geneigt, anstatt gerade nach oben zu zeigen.

Samsung verfügt wie seine älteren Modelle über einen kabellosen Subwoofer mit dem HW-Q70R. Dieses Jahr hat die Quelle für Low-End-Frequenzen jedoch ein neues Gesicht bekommen - sie sieht anders aus und hört sich auch so an. Mehr dazu weiter unten.

Bild 4 von 10

Der Soundbar-Teil des Sets ist vom Design her identisch mit dem HW-N650. Es hat ein Ganzmetall-Lautsprechergitter um die Hauptschiene, das 1.100 x 100 x 59 mm (BTH) misst. Die vier physischen Tasten am rechten Rand sind identisch mit denen des HW-N650, ebenso wie das LCD-Display, das sich hinter dem Gitter befindet und Lautstärkepegel anzeigt, in welchem ​​Modus Sie sich befinden und so weiter.

Bild 8 von 10

In diesem Jahr hat Samsung vier separate Soundprofile aufgenommen: Standard, Surround, Game und Adaptive Sound. Letzteres ist neu und passt das EQ-Profil dynamisch an die angezeigten Inhalte an, ähnlich wie die Smart Sound-Technologie von Samsung, die in den 2018-Soundbars verwendet wird. Der Unterschied besteht darin, dass der neue Modus die Sprachverständlichkeit bei geringerer Lautstärke verbessert und bei den neuen QLED-Fernsehern von Samsung automatisch ausgewählt wird.

Für die Konnektivität verfügt der HW-Q70R über HDMI- und optische Eingänge sowie einen ARC-fähigen HDMI-Ausgang, der HDR- und 4K-Video-Passthrough unterstützt. Es unterstützt sowohl 5-GHz- als auch 2,4-GHz-WLAN, sodass die Ersteinrichtung über die Samsung SmartThings-App möglich ist. Es verfügt auch über Bluetooth, dies bleibt jedoch auf den untergeordneten SBC-Codec beschränkt. Ich sehne mich immer noch nach Unterstützung für aptX, aptX HD und LDAC auf einer Samsung-Soundbar.

Bild 9 von 10

NÄCHSTES LESEN: Samsung HW-MS650 Test - die innovative Soundbar mit Distortion Cancelling-Technologie

Samsung HW-Q70R Test: Klangqualität

Aufgrund des Mangels an aptX empfehle ich, die Verbindung zur Soundbar über WLAN anstelle von Bluetooth oder über eine Kabelverbindung herzustellen, um die bestmögliche Qualität zu erzielen.

Um meine Tests zu starten, habe ich ein terrestrisches Fernsehgerät eingestellt, um zu prüfen, ob die Soundbar regulären Stereoinhalt korrekt aufmischt. In den Modi Adaptive und Surround leistet es gute Arbeit. Es ist nicht so effektiv wie das HW-N850, um einen effektiven Surround-Effekt zu erzielen, da es keine seitlich abfeuernden Lautsprecher hat, aber es ist weitaus besser als die meisten grundlegenden Soundbars, die ich gehört habe. Der Center-Kanal hält den Dialog auch vorne und in der Mitte.

Bild 3 von 10

Wechseln zu einem 4K Blu-ray-Player mit Transformers: Age of ExtinctionIch war sofort beeindruckt vom Dolby Atmos-Effekt. Schießereien wurden zum Leben erweckt und Soundeffekte wurden klar im 3D-Raum positioniert. Es entspricht nicht ganz dem berauschenden Gefühl, mit Sound umhüllt zu sein, den ich beim HW-N850 hatte, aber es ist immer noch beeindruckend. Mit Dolby Atmos in voller Wirkung ist es jedoch ein völlig anderes Angebot als das billigere HW-N650.

Musikalität ist ein weiterer Schlüsselfaktor für Soundbars - schließlich möchten viele Menschen nicht zwei Lautsprechersysteme im Wohnzimmer. Hier liefert der HW-Q70R eine ähnliche Leistung wie der HW-N650, mit einer warmen Gesamtdarstellung, bei der die Mitten zurückgesetzt sind und die Höhen stärker hervorgehoben werden.

Bild 7 von 10

Das einzige Element, das beim HW-N650 geändert wurde, ist der Subwoofer, und der Back-to-the-Drawing-Board-Ansatz von Samsung hat sich ausgezahlt. Der neue Subwoofer dehnt sich bis zu 35 Hz aus, was weniger als das 42-Hz-Ende des Bruders ausmacht. Auf diese Weise kann der Subwoofer ein tieferes, ausgeprägteres Rumpeln im Subbassbereich erzeugen. Auch die Mittenbassregelung ist hervorragend.

NÄCHSTES LESEN: Samsung HW-N650 Test - Surround-Sound ohne Probleme

Samsung HW-Q70R Test: Urteil

Das Samsung HW-Q70R ist eine großartige Soundbar, steckt aber in einer schwierigen Position fest. Zum einen ist es leistungsfähiger als das HW-N650, bietet Dolby Atmos- und DTS: X-Unterstützung und verfügt über einen kompetenteren Subwoofer. Auf dem anderen, Es ist nur £ 100 billiger als das HW-N850, was eine weitaus überlegene Audiowiedergabe auf der ganzen Linie bietet.

Wenn es darum geht, ist das Samsung HW-N850 immer noch die Soundbar, die ich für diejenigen empfehle, die eine gute Atmos-Soundbar für relativ vernünftiges Geld suchen. Der HW-Q70R ist gut, aber nicht gut genug.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese