Samsung EVO 850 MSATA Bewertung

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 179 inkl. MwSt

Samsung füllt eine Nische mit einer der schnellsten MSATA-SSDs der Welt - die EVO 850 ist unglaublich schnell



Werbung

Spezifikationen

Kapazität: 250 GB, Kosten pro Gigabyte: £ 0,35, Schnittstelle: MSATA, Behauptet gelesen: 540 MB / s

Scan

Es hat lange gedauert, bis Varianten des hervorragenden EVO 850 zum Einsatz kamen, die bereits im Juli letzten Jahres auf dem SSD-Forum von Samsung in Korea bestätigt wurden. Jetzt sind die kleineren, flexibleren Versionen M.2 und mSATA eingetroffen. Ultrabook-Benutzer und Besitzer neuer Motherboards sollten unsere lesen EVO 850 M.2 BewertungAber für alle, die darauf gewartet haben, ihren mSATA-Steckplatz zu nutzen, lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob die EVO 850 mSATA ein würdiger Ersatz für eine herkömmliche SSD ist.





Für alle, die mit dem Formfaktor nicht vertraut sind, ist mSATA eine Ableitung der SATA-Verbindung, die für Festplatten, SSDs und optische Laufwerke seit mindestens zehn Jahren üblich ist. Es wurde ursprünglich für Netbooks und Laptops entwickelt, bei denen der Platz knapp war, fand aber als Alternative zu herkömmlichen 3,5-Zoll- oder 2,5-Zoll-Festplatten schnell seinen Weg auf begeisterte Motherboards. Die platzsparenden Karten sind ein Geschenk für alle, die mit einem Mini-ITX- oder Heimkino-Gehäuse arbeiten, da Sie sich nicht um das Verlegen von Kabeln vom Netzteil oder den SATA-Anschlüssen kümmern müssen Hauptplatine. Die meisten Motherboards haben jedoch in der Regel nur einen mSATA-Steckplatz, und dieser dient gleichzeitig als PCI-Express-Mini-Card-Steckplatz, der am häufigsten mit einer WLAN-Karte gefüllt ist. Wenn Ihr Motherboard standardmäßig mit Wi-Fi und Bluetooth ausgestattet ist, müssen Sie diese Konnektivität möglicherweise opfern, wenn Sie mSATA-Speicher hinzufügen möchten.

Im Vergleich zu einer normalen 2,5-Zoll-SSD ist die EVO 850 mSATA unglaublich klein



Die EVO 850 mSATA ist im Grunde eine standardmäßige EVO 850 SSD, die auf eine Leiterplatte gedrückt wird, die nicht größer als ein Zippo-Feuerzeug ist. Es verwendet einen identischen von Samsung hergestellten MGX-Controller und einen 3D-V-NAND-Flash-Speicher, der vertikal gestapelt ist, um Zellen mit größerer Kapazität auf kleinerem Raum zusammenzudrücken. Laut Samsung ist V-NAND 30% energieeffizienter als herkömmliches 2D-NAND. Dies könnte für alle, die einen Laptop aufrüsten möchten, eine zusätzliche Akkulaufzeit bedeuten - insbesondere, wenn sie von einer mechanischen Festplatte wechseln.

Ein Upgrade eines Laptops, der bereits mSATA-Speicher verwendet, ist eine andere Sache. Samsung liefert beim EVO 850 mSATA keinerlei Upgrade-Kit mit. Dies ist wahrscheinlich sinnvoll, da mSATA-Anschlüsse bei Desktop-Motherboards häufiger vorkommen als bei aktuellen Laptops und Ultrabooks. Es wäre jedoch schön gewesen, einen Caddy oder ein externes Gehäuse zu haben, um die Speichertransfers ein wenig zu vereinfachen. So wie es ist, müssen Sie in ein mSATA-Gehäuse wie das £ 31 SAT2MSAT25 von investieren uk.startech.comund einige Klonsoftware wie EaseUS Disk Copy, die Sie in den Preis der SSD selbst einbeziehen müssen.



Viele Ultrabooks verwenden überhaupt keinen mSATA-Speicher und entscheiden sich stattdessen für kleinere, dünnere M.2-SSDs. Sie sollten auf jeden Fall vor dem Kauf prüfen, ob Ihr Laptop kompatibel ist. Tatsächlich ist es möglicherweise überhaupt nicht aktualisierbar. Einige Laptops verwenden Flash-Speicherchips, die auf die Hauptplatine gelötet sind, während andere spezielle Werkzeuge benötigen, um überhaupt auf die internen Komponenten zugreifen zu können. Für alle Ultrabooks im Büro war zum Zeitpunkt des Schreibens ein Torx-Schraubendreher erforderlich.

Mit SSD-Adaptern in Originalgröße wie diesem Startech-Modell können Sie auch dann ein Upgrade durchführen, wenn Ihnen ein mSATA-Steckplatz fehlt

Egal, ob Sie es in einem Laptop oder einem Desktop-PC installieren, die EVO 850 mSATA ist zweifellos außergewöhnlich schnell. Samsung bewertet es für ein dauerhaftes Lesen mit 540 MB / s und für ein dauerhaftes Schreiben mit 520 MB / s. Bei einer Verbindung über eine SATA-6-Gbit / s-mSATA-Schnittstelle konnte es beide Werte in unserem 100-MB-Test für große Dateien übertreffen. Schreibgeschwindigkeiten von 679,9 MB / s und Lesegeschwindigkeiten von 732,8 MB / s übertreffen nahezu jede bisher getestete SSD. Dies ist ein klares Indiz dafür, dass die EVO 850 bei der Übertragung einzelner Dateien blitzschnell ist. Bei unserem Test für kleine Dateien war es immer wahrscheinlicher, dass der Durchsatz dauerhaft war. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sowohl die Schreib- als auch die Lesegeschwindigkeit stürzen. 86,6 MB / s Schreib- und 75 MB / s Lesezugriff sind immer noch seriös, obwohl sie den Standard EVO 850 nicht zu erfüllen scheinen.

Das EVO 850 mSATA ist nicht ganz so flexibel, wie wir es uns vorgestellt haben. Benutzer von Desktop-PCs, die zusätzlichen Speicher benötigen, werden die beeindruckend schnellen Lese- und Lesevorgänge zu schätzen wissen Schreibgeschwindigkeiten. Das Beste ist, dass die Preise im Vergleich zu SSDs in voller Größe sehr vernünftig sind. Das 500-GB-Modell, das wir hier getestet haben, bringt Ihnen £ 180 ein, kaum mehr als die reguläre EVO 850 2.5in. Wenn Ihr Motherboard den Standard unterstützt, gibt es keinen Grund, sich nicht für ein Modell in voller Größe zu entscheiden.

SPEZIFIKATIONEN
Kapazität250 GB
Kosten pro Gigabyte£ 0,35
SchnittstelleMSATA
Behauptet gelesen540 MB / s
Behauptete schreiben500 MB / s
Garantie5 Jahre RTB
Einzelheitenwww.samsung.co.uk
ArtikelcodeMZ-Mecue00BW
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese