RHA T20 Wireless Bewertung: Hervorragend, aber teuer

Bild 1 von 15



Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 200 inkl. MwSt

RHA bietet mit dem T20 Wireless das komplette Wireless-Paket, das Ihnen jedoch ein kleines Vermögen einbringt

Vorteile Insgesamt gute Klangqualität Hervorragende Auswahl an Zubehör Auswahl an kabelgebundenen und kabellosen Verbindungen Nachteile Ein verschleiertes kabelloses Nackenband mittlerer Reichweite hat lange Kabel Teure Werbung

Der in Großbritannien ansässige Kopfhörerhersteller RHA hat in den letzten Jahren einige herausragende Ohrhörer hergestellt, von denen einige beeindruckend sind True Wireless TrueConnect zum hervorragend klingenden kabelgebundenen T20i. Aufbauend auf dessen Erfolg hat die Firma Glaswegian nun die T20 Wireless, die die Schallkomponenten des T20i aufnehmen und dem Mix drahtlose Konnektivität hinzufügen.





NÄCHSTES LESEN: Unsere Lieblings-Bluetooth-Kopfhörer

RHA T20 Wireless Test: Was Sie wissen müssen

Beim RHA T20 Wireless wird ein Nackenbügel verwendet, bei dem die beiden Ohrhörer durch ein Kabel verbunden sind, das sich um Ihren Hals legt. Dieses Kabel verfügt auf der rechten Seite über eine Ein-Knopf-Fernbedienung und auf der linken Seite über einen Akku-Pod mit USB-Typ-C-Anschluss zum Aufladen. Die Ohrhörer verfügen nicht über eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC), sondern verlassen sich auf die passive Geräuschisolierung der Ohrstöpsel.



Bild 2 von 15



Ungewöhnlich müssen Sie das Nackenband nicht verwenden, wenn Sie nicht möchten. Die RHA T20 Wireless sind mit speziellen Anschlüssen ausgestattet, mit denen Sie den Nackenbügel gegen eine normale 3,5-mm-Kabelverbindung mit RHA austauschen können, einschließlich eines 1,5 m langen Kabels in der Box.

Siehe verwandte Beste Bluetooth-Kopfhörer 2020: Hervorragende drahtlose In-Ear-, On-Ear- und Over-Ear-Kopfhörer, die Sie in Großbritannien kaufen können OnePlus Bullets Wireless 2-Test: 43% Rabatt auf die OnePlus-Funkkopfhörer

In puncto Verarbeitungsqualität sind die RHA T20 Wireless-Geräte genauso gut verarbeitet wie die Original-T20i-Modelle. Das Ganzmetallgehäuse bietet ein erstklassiges Gefühl sowie Anzeigen für den linken und rechten Kanal, die in die Schale eingraviert sind, damit sie sich nicht abnutzen und keine Magnete bilden In die Gehäuse integriert, so dass die Ohrhörer zusammenschnappen, wenn Sie sie um den Hals tragen. Enttäuschenderweise schaltet sich der T20 Wireless nicht automatisch aus, wenn er zusammengeklemmt wird OnePlus Bullets Wireless 2 Denken Sie also daran, sie jedes Mal manuell auszuschalten, wenn Sie aufhören zu hören.

Bild 9 von 15

Abgesehen von den Audiokabeln und der Verarbeitungsqualität enthält die Box viele zusätzliche Leckereien. Es gibt ein USB-Ladekabel vom Typ C bis Typ A, eine weiche Tragetasche, einen Kleider- und Sportclip sowie eine gute Auswahl an Ohrstöpseln, darunter zwei Sätze Tsx-400 Schaumstoffspitzen beachten.

Oh, und Sie erhalten auch drei anschraubbare Stimmfilter, mit denen Sie das Klangprofil des T20 Wireless anpassen können. Der kupferfarbene Filter liefert einen hochtonigen Klang, die schwarzen sorgen für mehr Bässe und die silbernen Filter sorgen für einen guten Mittelweg. Die Fähigkeit, die Klangunterschrift des Kopfhörers anzupassen, ist nicht unbedingt erforderlich, aber eine sehr schöne Funktion.

Bild 7 von 15

Und was die Klangqualität angeht, sind die T20 Wireless sehr gut. Die beste Klangqualität wird durch die Verwendung einer Kabelverbindung erzielt. Das Wechseln von der drahtlosen zur kabelgebundenen Verbindung führt zu einem klareren, weniger überlasteten Klang und einer deutlich breiteren Klangbühne.

Trotz der Einschränkungen von Bluetooth klingt die RHA-Funktion immer noch gut, wenn Sie drahtlos bleiben möchten. In Bezug auf das gesamte Klangprofil liegen sie irgendwo zwischen den analytischen Sennheiser Momentum Free und die ruhige, entspannte Herangehensweise von Brainwavz 'verkabelte In-Ears - der B400 - und sie verwenden den hochwertigeren aptX-Codec für die Audioübertragung.

Bild 11 von 15

Ich habe die meisten meiner Hörtests im Wireless-Modus durchgeführt, und hier reicht der RHA T20 Wireless weit in die höheren Frequenzen hinein und bietet gleichzeitig eine ausgeprägte Basslinie mit viel Einfluss. Mit den silbernen Referenzfiltern für einen ausgewogenen Klang habe ich mich einer meiner Lieblingsspuren zugewandt. 'Mein Leben, Ihre Unterhaltung' von T.I., ein Track voller herausfordernder Sub- und Mid-Bass-Töne, Vocals und Hintergrundinstrumente. Während Sennheiser Momentum Free Der RHA T20 Wireless kämpfte damit, klang zischend und angespannt - vor allem bei lauterer Lautstärke - und kam mit einer kontrollierten Basswiedergabe hervorragend zurecht und behielt eine hervorragende Verlängerung in den Höhen bei.

Leider sind die RHAs klanglich nicht einwandfrei: Sie sind ein wenig in den Mitten verhüllt, haben im 250-Hz-Bereich keine Kontrolle und sind ihnen sehr nahe. Wenn Sie die beste Klangqualität wünschen, bleibt Ihre beste Wahl ein paar kabelgebundene Kopfhörer. Insgesamt sind diese Kopfhörer jedoch angenehm zu hören und besser als die meisten anderen drahtlosen Kopfhörer, die ich gehört habe.

Bild 4 von 15

NÄCHSTES LESEN:RHA TrueConnect-Test: Echte drahtlose Ohrhörer für Audiophile

RHA T20 Wireless Test: Preis und Wettbewerb

Immernoch T20 Wireless Preis von £ 200 ist ein wenig auf der hohen Seite. Was gibt es sonst noch, wenn Sie nicht so viel ausgeben möchten?

Es stellt sich heraus, dass es eine große Auswahl gibt: die Libratone Track + (£ 170);1Mehr Triple Driver BT (£ 130);Sennheiser Momentum Free (£ 147); undOnePlus Bullets Wireless 2 (£ 100)Zum Beispiel kosten alle weniger als der T20 Wireless. Sie sind alle auf ihre Art gut und das Geld wert. Keiner ist jedoch so rund wie der RHA T20 Wireless.

RHA T20 Wireless Test: Fazit

Der RHA T20 Wireless bietet ein überzeugendes Paket. Die Möglichkeit, Kabel zu wechseln und das Klangprofil zu ändern, macht sie flexibler als die meisten anderen und sie klingen auch besser als die Konkurrenz. Sie sind denen überlegen 1Mehr Triple Driver BT und OnePlus Bullets Wireless 2, etwas entspannter zuhören als die Sennheiser Momentum Free und liefern einen fleischigeren Klang als die Libratone Track +.

Wirklich ist mein einziges Problem mit diesen Kopfhörern dieser Preis. Wenn Ihr Budget es zulässt, habe ich Mühe, eine bessere Alternative zu finden.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese