Gerüchte über das Erscheinungsdatum von PS5: Sony enthüllt das PlayStation 5-Logo - und das ist ziemlich bekannt

Werbung

Die PS5 entwickelt sich zu einer unglaublich leistungsstarken Konsole - hier ist alles, was wir bisher wissen

Sony ist eindeutig sehr stolz auf die PS5. Der PlayStation-Hersteller hat es eilig, der Welt zu zeigen, wie leistungsfähig die Next-Gen-Konsole sein wird, was besonders gut für uns funktioniert - schließlich sind wir es, die im Internet nach Beweisen für die Existenz der Konsole suchen.

Zum Glück gibt es zahlreiche Beweise, und wir haben alles an einem Ort gesammelt, um Ihnen das Leben zu vereinfachen. Für alles, was Sie jemals über die PS5 wissen müssen, scrollen Sie weiter.

NÄCHSTES LESEN: Erscheinungsdatum von Xbox Two



PS5: Alles was wir bisher wissen

PS5-Controller: Wird es einen neuen DualShock geben?

Dank der Bemühungen eines mutigen Putzers, der im Hauptsitz von Ubisoft für Spieleentwickler und -verleger arbeitet, haben wir ein Bild von DualShock 5. Der fragliche Putzer - der sicherlich jetzt auf der Hut ist - hat einen hastig aufgenommenen Schnappschuss auf Facebook gepostet, und zwar mit einem Fußnote, in der die Zuschauer aufgefordert werden, das Bild nicht an anderer Stelle in den sozialen Medien zu teilen.

Das Erste, was Sie bemerken werden, ist, dass der Controller in den Bildern etwas klobiger ist als der DualShock 4, der mit der PS4 geliefert wird. Dies ist zweifellos ein Versuch von Sony, den Xbox-Wireless-Controller nachzuahmen, der zugegebenermaßen etwas komfortabler zu halten ist.

Das war's auch schon: Wir können die neuen hinteren Auslöser (angeblich eckiger) oder den Stromanschluss (USB Typ C) nicht erkennen. Natürlich sieht der Controller, den wir hier sehen, möglicherweise nicht wie das fertige Produkt aus. Wie Sie weiter unten sehen werden, ähnelt die Konsole selbst - sichtbar hinter dem Controller - noch sehr wenig einer PlayStation.

PS5-Design: Wie wird es aussehen?

Sony hat das PlayStation 5-Logo offiziell enthüllt. Die Enthüllung fand auf der CES 2020 in Las Vegas statt, wo Sony auch einige wichtige Spezifikationen bestätigte (von denen die meisten bereits bekannt waren). Hier ist das Logo:

Sicher, es ist nicht das, was Sie vielleicht als innovativ bezeichnen, aber das Design kann sich sehen lassen - schließlich hat Sony für jede PlayStation-Konsole dieselbe Schriftart verwendet.

Das ist wirklich alles, was es zu diesem kleinen Ausschnitt von Neuigkeiten gibt. Es tut uns leid.

PS5 rendert Oberfläche online

Laut einem Benutzer des ResetEra-Forums könnte die PS5 folgendermaßen aussehen:

Siehe verwandte Beste PS4-Spiele 2019: Spiele die besten Spiele, die die PS4 zu bieten hat Xbox One X gegen PS4 Pro: 4K HDR mag wichtig sein, aber welches Biest ist das Beste für dich?

Woher hat er / sie diese Informationen? Wie genau ist das rendern? Wir haben keine Ahnung, und wahrscheinlich auch nicht sehr, aber ein bisschen milde Vermutungen schaden nicht. Wie Sie gleich sehen werden, ist dieses schlankere Design weit entfernt vom offiziellen Entwickler-Kit, aber das ist keine schlechte Sache. Die eckigen Seiten und die matte Oberfläche sind als PlayStation-Konsole sofort besser zu erkennen als das kräftige Teil darunter.

Das CD-Laufwerk befindet sich zusammen mit den Ein- / Aus-Tasten auf der linken Seite. Demnach befinden sich die Ports (USB, HDMI, Ethernet und Stromversorgung) auf der Rückseite der Konsole, was für mich wenig sinnvoll ist. Nehmen Sie, wie immer, das, was Sie sehen, mit einer gesunden Dosis von Ihnen-wissen-was.

Dev Kit Images lecken

Ursprünglich auf Twitter gepostet und von uns auf entdeckt RedditDas Bild zeigt zwei PS5-Entwicklungskits auf einem Schreibtisch mit dem anscheinend kommenden DualShock 5-Controller. Hier ist das Bild:

Ja, es ist nicht schön. Das Gehäuse ist eindeutig so konstruiert, dass es das endgültige Design der Konsole überdeckt, und lässt sich - vermutlich aus Gründen der Einfachheit - so gut wie möglich auf der Frontplatte verstauen. Der erstaunliche V-förmige Spitzengrill ist ungefähr so ​​ansprechend wie die Art von Lufteinlässen, die bei klassischen Hot Rods zu finden sind.

Erscheinungsdatum der PS5: Wann wird sie veröffentlicht?

Es ist offiziell: Die PS5 wird 2019 nicht veröffentlicht. Dies ist keine überraschende Nachricht, da wir in der Regel mindestens ein Jahr vor dem Start einen Blick auf eine kommende Konsole erhaschen und dies auch nicht die einzige Nachricht ist.

Ein Twitter-Nutzer namens @PSErebus hat behauptet, dass die PS5 auf gestartet wird 20. November 2020. Das mag zufällig erscheinen, macht aber Sinn: PS5-Chef Mark Cerny sprach mit ihmWired US vor ein paar Monaten, um zu bestätigen, dass die Konsole 'Holiday 2020' startet.

Sony Interactive Entertainment (SIE) wird PlayStation 5 (PS5) in mehreren Ländern in der Ferienzeit 2020 herausbringen und PlayStation 5 (PS5) am 20. November 2020 in Nordamerika zu einem empfohlenen Verkaufspreis (UVP) von 499 US-Dollar verfügbar machen pic.twitter.com/fe4jKlHmrH

- PlayStation (@PSErebus) 19. November 2019

Wir haben ursprünglich auch einen Veröffentlichungstermin für November 2020 vorhergesagt, und wir irren uns in dieser Sache nie.

Wie bei unseren eigenen Vorhersagen muss dieses Twitter-Leck eher als Meinung denn als Tatsache verstanden werden. Wir haben derzeit nur das Wort von Herrn Cerny, um uns einen konkreten Hinweis auf das Erscheinungsdatum von PS5 zu geben.

NÄCHSTES LESEN: PlayStation VR-Überprüfung

PS5-Preis: Wie viel kostet es?

Wie sehr wird Sie diese Monstrosität einer Maschine zurückwerfen? Laut @PSErebus, unserem mutigen Twitter-Leaker, wird die PS5 bei ihrem Start im November 2020 499 US-Dollar kosten. Bei den aktuellen Wechselkursen entspricht dies ungefähr 380 GBP, was ungefähr dem Preis der PS4 / PS4 Pro (GBP) entspricht 349) und die PS3 (£ 425).

Nun, es gibt keine Möglichkeit zu wissen, ob dies legitim ist oder nur ein weiterer wilder Stich in die Dunkelheit. Trotzdem ergibt es einen gewissen Sinn, wenn nicht nur, weil es ungefähr richtig aussieht. Aber andererseits hätte ich Ihnen sagen können, dass die PS5 ungefähr 380 Pfund kosten wird - genau das habe ich getan, wie Sie weiter unten sehen werden.

Leider wollte Mark Cerny bei seinem ersten April-Interview mit Wired US keinen Preis mit uns teilen. Der Autor des Artikels, Peter Rubin, ging auf Twitter, um zu erklären, dass Cerny diesbezüglich wenig überrascht war.

Ich: Es gab immer eine allgemeine Preisspanne für den Start. Wird die nächste Konsole diesen Bereich erreichen?@cerny: Ich glaube, dass wir es zu einem SRP [empfohlenen Verkaufspreis] veröffentlichen können, der Gamer angesichts seiner fortschrittlichen Funktionen ansprechen wird.

(Fortsetzung)

- Peter Rubin (@provenself) 16. April 2019

Offensichtlich gibt es keine Möglichkeit, den Begriff 'Ansprechend für Gamer' zu definieren. Sony ist in Bezug auf die Preisstrategie leider ein wenig veränderlich: Die ursprüngliche PS3 kostete beim Start schreckliche 425 GBP, die PS3 Slim dagegen nur 250 GBP. Das PS4 und das PS4 Pro kosten 349 Pfund und das PS4 Slim 259 Pfund.

Der Trend ist jedoch einfach genug: Schlanke Konsolen kosten weniger als sperrigere Geschwister. In Anbetracht dessen ist es wahrscheinlich, dass die PS5 mit einem RRP gestartet wird, der dem von PS4 und PS4 Pro näher kommt - der einzige Nachteil dieser Logik ist, dass SSDs traditionell sehr teuer sind, und insbesondere 1 TB SSDs. Dies ist vermutlich der Grund, warum Cerny uns alle so schnell beruhigt hat, dass Sony nicht im Begriff ist, unsere Bankguthaben anzugreifen.

Erwarten Sie auf jeden Fall nicht weniger als £ 350 für die neueste PlayStation-Konsole.

NÄCHSTES LESEN:PlayStation Classic-Rezension

PS5-Funktionen und -Spezifikationen: Was ist neu?

Abwärtskompatibilität

Laut Twitter-Nutzer und Game-Streamer HipHopGamer ist die PS5 abwärtskompatibel mit PS4, PS3, PS2 und PS1. Sony arbeitet anscheinend an einer sogenannten 'Remastering-Engine', die ältere Titel, wie das derzeitige System auf der Xbox One, hochskalieren soll.

PLAYSTATION 5: Remastering-Engine für PS1- bis PS4-Titel. Abwärtskompatibilität verbessert https://t.co/myRtnbmZB1

- HOT97'S HipHopGamer LogitechG (@HipHopGamer) 1. Januar 2020

Dies ist natürlich keine offizielle Ankündigung. Es besteht auch die Möglichkeit, dass die Definition von 'Abwärtskompatibilität' weit von dem entfernt ist, was Sie sich vorstellen können. Schließlich bietet PlayStation Now derzeit eine angemessene Auswahl älterer Spiele zum Streamen an. Trotzdem ist HipHopGamer eine relativ zuverlässige Quelle für Undichtigkeiten, und ehrlich gesagt müsste Sony verrückt sein, um zu riskieren, dass Microsoft seinen Vorsprung im Rennen um die Abwärtskompatibilität ausbaut.

Die PS5 wird Berichten zufolge auch generationenübergreifende Spiele enthalten, mit denen die Spieler den Fortschritt von PS4-Spielen auf die PS5 übertragen können, indem sie Sony-Server verwenden und abwärtskompatibel sind.Diese Nachricht stammt aus einem CNET-Interview mit Jim Ryan, der CEO der PlayStation-Abteilung von Sony, der auch bestätigt hat, dass alle PS5-Konsolen mit einer SSD gestartet werden und native 4K-Spiele mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz spielen können.

Neuer DualShock Controller

Wired US hat es tatsächlich geschafft, den neuen DualShock-Controller, den Glücksbringer, zu berühren. Der derzeit ungenannte Prototyp-Controller ähnelt anscheinend stark der PS4-Fernbedienung, hat jedoch eine entscheidende Verbesserung: detailliertere haptische Rückmeldungen. In einfachen Worten bedeutet dies, dass ein Spiel je nach verwendeter Waffe die Schwierigkeit des Drückens der R / L-Auslöser ändern oder das Ansprechverhalten des Joysticks an das Gelände anpassen kann (z. B. rutschige Oberflächen). .

4K-Blu-ray-Player

Cerny hat bestätigt, dass die PS5 optische 100-GB-Discs verwendet, die in ein Laufwerk eingespeist werden, das auch als 4K-Blu-ray-Player fungiert. Letztendlich.

Teilweise Downloads

Die PS5 wird anscheinend eine gängige moderne Downloadfunktion übernehmen und diese verbessern. Sie können verschiedene Teile eines Spiels einzeln installieren. Auf diese Weise können Sie beispielsweise die Mehrspielerkomponente von Call of Duty installieren, ohne auch die Kampagne installieren zu müssen. Das klingt nach einer guten Möglichkeit, Speicherplatz zu sparen.

UI-Überholung

Cerny versichert uns, dass die leicht knarrende Benutzeroberfläche der PS4 komplett überarbeitet wird, um sie besser an die PS5 anzupassen. Das Menü zeigt auf einen Blick Echtzeitinformationen zu dem von Ihnen gespielten Spiel an und bietet den Spielern mehr Möglichkeiten, sich Freunden im Spiel anzuschließen.

Prozessoren der nächsten Generation

Wie von leaker vorgeschlagen@TUM_APISAKVor ein paar Monaten wird die PS5 tatsächlich auf einer 7-nm-AMD-CPU mit acht Kernen laufen, die dieselbe Zen-2-Mikroarchitektur wie die leistungsstarken Ryzen-PC-Prozessoren verwendet. Wie sein Vorgänger wird auch das PS5 einen AMD Radeon-Grafikprozessor verwenden - im Gegensatz zum PS4 unterstützt der neue Prozessor jedoch die Ray-Tracing-Technologie, die den Lichtreflex in einer realen Umgebung genauer widerspiegelt. Mit anderen Worten, es ist ein Biest.

Weitere Informationen können einem durchgesickerten PS5-Patent entnommen werden, das offenbar Aufschluss darüber gibt, wie Sony die Ladezeiten für die Next-Gen-Konsole bei deren endgültiger Veröffentlichung verkürzt.

Wiegemeldet von GamesradarDas Patent wird als 'System und Verfahren zum dynamischen Laden von Spielesoftware für ein reibungsloses Spiel' bezeichnet. Das Patent erklärt, wie die Konsole die Position eines Spielers in der Spielumgebung verfolgt.

Wenn festgestellt wird, dass Sie sich einer Belastungsgrenze nähern - der Grenze der nächsten Umgebung, der Sie sich nähern -, lädt das Spiel den nächsten Bereich des Spiels vorzeitig vor. Durch die Aufteilung des Spiels in Segmente und das Laden in Echtzeit, wenn sich der Spieler nähert, wird das Laden von Bildschirmen hoffentlich bald der Vergangenheit angehören.

Mehr Leistung als eine PS4 (duh)

Ein kürzlich aufgetretenes Leck scheint die Ergebnisse eines Benchmark-Tests auf der PS5 zu enthüllen, aus dem hervorgeht, dass die Konsole der nächsten Generation viermal leistungsstärker sein wird als die PS4.

Die Partitur ist ausgeblendet.
Ich sehe nur die Gesamtpunktzahl.
PS4 - Grobe Punktzahl 5000
Gonzalo - Punkte 20000 höher

- APISAK (@TUM_APISAK) 25. Juni 2019

Diese Nachricht stammt aus einem Tweet des bekannten Leckers APISAK. Unter Verwendung eines 3DMark Fire, um die Benchmark-Punktzahl zu ermitteln, gibt das Leck an, dass die PS5 eine Punktzahl von 20.000 erreicht hat, während die PS4 eine Punktzahl von 5000 erhalten hat.

Wenn ja, würde dies die PS5 setzenAMD 'Gonzalo' APU auf dem Niveau der NVIDIA GeForce RTX 2070, die eine ähnliche Punktzahl von 22.170 erhalten. Beachten Sie jedoch, dass die Ergebnisse mit einer Basis-PS4 verglichen werden, nicht mit der PS4 Pro. Ungeachtet dessen hat uns dieses Leck vielleicht nur einen kleinen Einblick gegeben, wie leistungsfähig die PS5 sein wird, wenn sie schließlich im Jahr 2020 auf den Markt kommt.

3D Audio

Cerny war diesbezüglich ein wenig vage, aber das Wesentliche ist einfach zu verstehen: Der neue AMD-Chipsatz wird auch fortgeschrittenere Audiotechnologien unterstützen. Laut Cerny hat sich die Unterstützung für diese Technologie nicht von PS3 auf PS4 geändert. Er freut sich, mit der neuen Konsole ein noch intensiveres Audioerlebnis bieten zu können.

SSD-Speicher

Vor nicht allzu langer Zeit haben wir behauptet, dass es für die PS5 unmöglich sein würde, Festkörperspeicher anzubieten, ohne die Erde zu kosten. Es genügt zu sagen, dass wir unsere Worte verlieren: Mark Cerny hat bestätigt, dass die neue Konsole einen SSD-Speicher bietet, mit dem - in kontrollierten Tests, die während des Wired-Interviews durchgeführt wurden - die Ladezeiten erstaunlich um das 15-fache verkürzt werden können.

8K Auflösung, 120fps

Die PS4 Pro unterstützt Auflösungen von 1080p, 1440p und 4K und es sieht so aus, als würde die PS5 noch einen Schritt weiter gehen. Cerny erklärte, dass die neue Konsole Unterstützung für 8K-Auflösungen bieten wird. Derzeit werden nicht zu viele 8K-Fernseher oder -Monitore verkauft, aber dies scheint der logische nächste Schritt sowohl für Spiele als auch für Unterhaltung zu sein.

Darüber hinaus erklärte PlayStation-Chef Jim Ryan gegenüber CNET, dass die PS5 auch native 4K-Spiele mit 120 Hz spielen könne - doppelt so schnell wie die Aktualisierungsrate, die die meisten Fernsehgeräte derzeit zulassen. Es scheint, dass Sony versucht, die PS5 zukunftssicher zu machen und sie auf den Einsatz von Technologien vorzubereiten, die entweder noch nicht weit verbreitet sind oder noch Jahre von der Norm entfernt sind.

PSVR-Unterstützung

Keine Überraschungen hier. Cerny war in Bezug auf PSVR erneut absichtlich vage, außer zu bestätigen, dass es sich um ein wichtiges Teil des Kits handelt, das Sony verbessern und weiterhin mit der PS5 unterstützen möchte. Vielleicht wird diese große, klobige Prozessoreinheit in die Konsole integriert? Wer weiß.

Spiel-Streaming

Sony und Microsoft haben einen Deal getroffen, der die Zukunft der PS5 verändern könnte. Im Rahmen der neuen Vereinbarung (wie berichtet vonBBC News) Wird Sony die Azure-Cloud-Plattform von Microsoft nutzen, um einen eigenen Full-Blooded-Game-Streaming-Dienst zu starten, bei dem Halbleiter- und Anwendungen für künstliche Intelligenz gemeinsam genutzt werden, um mit einem immer schneller wachsenden Markt Schritt zu halten.

Sony bietet mit PS Now bereits einen Spiele-Streaming-Dienst an, der Berichten zufolge einen Anteil von 36% am ​​globalen Spiele-Streaming-Markt hat. Die Plattform ist derzeit jedoch auf ältere Titel beschränkt, was bedeutet, dass Sony im Vergleich zu ähnlichen Unternehmen wie Microsoft noch Nachholbedarf hat.

Während einer Presseveranstaltung, die Sony vor kurzem veranstaltete, sprach der japanische Hersteller ein wenig über ein Feature, das derzeit als 'nahtlos' bekannt ist. Es wurde mit der Phrase 'jederzeit, überall, ohne Unterbrechungen' beschrieben - wir gehen davon aus, dass es sich um einen Streaming-Dienst handelt oder alternativ um eine erweiterte Version von Remote Play.

Wir aktualisieren diese Seite, sobald wir mehr über die PlayStation 5 erfahren.

Sprachen

Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese