Polar OH1 Pulsmesser Test: Eine großartige Alternative zu einem Brustgurt

Bild 1 von 7



Unser Bewertungspreis im Test 70

Abgesehen von der fehlenden ANT + -Unterstützung bietet das Polar OH1 praktisch alles, was Sie sich von einem Herzfrequenzmesser wünschen können

Vorteile Komfortabel Hervorragende Genauigkeit Nachteile Keine ANT + Unterstützung Viel kürzere Akkulaufzeit als ein Brustgurt Werbung

Optische Sensoren, die für am Handgelenk getragene Kleidung vorgesehen sind, überwachen Ihren Puls den ganzen Tag über und verbessern die Fitness (basierend auf Ihrer Ruheherzfrequenz). Sie sind jedoch in der Regel viel weniger zuverlässig als herkömmliche Brustgurte bei intensiven Übungen . Aber nicht jeder findet Brustgurte bequem, weshalb es das Polar OH1 gibt.





NÄCHSTES LESEN:Beste Herzfrequenzmesser

Wie unterscheidet sich der Polar OH1 - auch ein optischer Monitor -? Erstens hat es den Vorteil, dass es an der Innenseite Ihres (Ober- oder Unter-) Arms getragen wird, wo normalerweise weniger Haare als an der Außenseite des Handgelenks vorhanden sind und es einfacher ist, eine starke und genaue Ablesung zu erhalten. Das elastische Armband sorgt auch dafür, dass es jederzeit eng anliegt, was mit einem Silikon-Uhrenarmband nicht immer so einfach zu erreichen ist.



Kaufen Sie jetzt bei Polar

Im Vergleich zu einem Brustmonitor ist das An- und Ausziehen viel einfacher und während des Trainings weniger irritierend. Wie gut ist es im Vergleich zu einem Brustgurt in Bezug auf Genauigkeit und Zuverlässigkeit? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.



Bild 5 von 7

Polar OH1 Pulsmesser Test: Was Sie wissen müssen

Eine Eigenschaft, die dem Polar OH1 einen deutlichen Vorteil gegenüber vielen brustbasierten Monitoren verleiht, ist, dass Sie es alleine verwenden können, ohne beim Training etwas anderes mitzunehmen. Drücken Sie nach dem Einschalten einfach zweimal auf die Taste an der Seite des Sensors, um die Herzfrequenzdaten im internen Speicher zu speichern. Um ein Training zu beenden, müssen Sie den Sensor nur ausschalten.

Das OH1 kann bis zu 200 Stunden Trainingsdaten speichern. Sobald Sie mit dem Training fertig sind, können Sie diese Informationen entweder über Bluetooth oder durch Verbinden mit Ihrem PC mit der Polar Flow-App synchronisieren. Durch die Bluetooth-Konnektivität des Monitors können Daten auch an eine Vielzahl von Geräten gesendet werden, darunter Smartphones, Fitnessgeräte und Fitness-Tracker (z. B. Polar-eigene Uhren und Fahrradcomputer).

NÄCHSTES LESEN: Beste Fitness-Tracker

Das ist großartig, wenn Sie normalerweise eine App wie Strava verwenden, um Läufe und Radtouren auf Ihrem Telefon zu protokollieren. Sie möchten einfach mehr Einblicke in Ihr Training erhalten, indem Sie Herzfrequenzdaten protokollieren. Es lohnt sich jedoch, nachzuforschen, ob das OH1 mit Ihrem speziellen Gerät funktioniert, da ich es nicht mit einem TomTom Spark koppeln konnte, der mit Bluetooth Smart-Sensoren funktionieren sollte.

Leider gibt es auch keine ANT + -Unterstützung, sodass der Monitor nur mit den neuesten Garmin-Uhren und Fahrradcomputern funktioniert, die sowohl ANT + - als auch Bluetooth Smart-Sensorunterstützung bieten.

Bild 6 von 7

Ein Bereich, über den das Polar-Gerät im Vergleich zu einem herkömmlichen Brustgurt stolpert, ist die Akkulaufzeit. Laut Polar hält das OH1 zwischen den Ladevorgängen nur 12 Stunden, wenn Sie die beste Zeit eines Jahres mit einer einzelnen Batterie in einem Brustmonitor verbringen.

Abgesehen davon sollte dies für alle bis auf das längste Ausdauertraining ausreichen. Wenn Sie den Akku aufladen müssen, ist dies so einfach und schnell wie das Herausziehen des Sensors aus dem Gurt und in das zugehörige USB-Dock. Das Ladegerät ist sehr klein, was großartig ist, wenn Sie nicht möchten, dass mehr Kabel Ihr Zuhause verstopfen, aber die Kehrseite ist, dass es besorgniserregend leicht zu verlieren ist.

Siehe verwandte Die beste Fitness-Tracker 2020: Die besten Fitness-Tracker von £ 27 zu kaufen Apple Watch Series 4 Test: Eine großartige Smartwatch, jetzt noch günstiger im Boxing Day-Verkauf Beste Herzfrequenzmesser: Verfolgen Sie Ihren Puls beim Laufen, Schwimmen, Hanteln oder Laufen mit dem Hund ab £ 30

In Sachen Komfort war ich von der Polar OH1 beeindruckt, als ich sie auf meinem linken Unterarm während einer Radtour benutzte. Der elastische Gurt lässt sich leicht anpassen, und ich habe nie festgestellt, dass er verrutscht ist oder nachjustiert werden muss. Anders als bei einem Brustgurt müssen die Kontaktpunkte auch nicht gedämpft werden, um ein Signal zu erhalten. Sie können das Signal innerhalb von Sekunden entfernen, ohne dass Sie die oberen Kleidungsschichten entfernen oder Ihren wackeligen Oberkörper freilegen müssen.

Das OH1 ist auch wasserdicht, sodass Sie es in der Dusche oder im Pool belassen können. Tatsächlich behauptet Polar, das Gerät sei zum Schwimmen geeignet. Ich werde dies weiter untersuchen, um zu sehen, wie gut der optische Sensor in den kommenden Wochen im Wasser funktioniert.

An Land kann ich jedoch bestätigen, dass die Leistung außergewöhnlich gut ist. Radfahren kann selbst mit den besten optischen Sensoren am Handgelenk verheerenden Schaden anrichten, da die Vibrationen über den Lenker auf Ihre Handgelenke übertragen werden, aber der OH1 hat auf meiner Radtour keinen Schlag übersprungen. Wie Sie aus dem folgenden Diagramm ersehen können, hat es zu Ergebnissen geführt, die meinem Garmin-Brustgurt so ähnlich sind, dass die beiden fetten roten Linien kaum zu unterscheiden sind. Die dritte, schwächere Linie, die den anderen kaum ähnelt, sind die Herzfrequenzdaten, die von meiner Garmin Vivoactive HR-Multisportuhr aufgezeichnet wurden.

Obwohl der Polar-Sensor bei kurzen, steilen Anstiegen manchmal etwas länger brauchte, um auf Pulsspitzen zu reagieren, registrierte er eine identische maximale Herzfrequenz wie der Garmin-Brustgurt und die Zeit, die in verschiedenen Herzfrequenzzonen aufgezeichnet wurde, lag ebenfalls bei jeweils 2% Zone. Tatsächlich wären diese Zahlen vielleicht noch näher herangekommen, hätte mein Brustgurt zu verschiedenen Zeitpunkten der Fahrt, möglicherweise aufgrund von Interferenzen, keine nennenswerten Daten geliefert.

Bild 7 von 7

Polar OH1 Pulsmesser Test: Preis und Wettbewerb

Das Polar OH1 hat einen empfohlenen Verkaufspreis von 69,50 £, aber in Wirklichkeit können Sie einen für näher an 50 £ abholen, wenn Sie nach einem guten Angebot Ausschau halten. Das ist fast das Doppelte des Preises eines Basis-Brustgurts von Garmin (26 GBP), liegt jedoch auf dem Niveau der Hauptkonkurrenten Scosche Rhythm (70 GBP) und Wahoo Tickr Fit (65 GBP).

Das OH1 ist erheblich kleiner als diese beiden Geräte, hat jedoch den Nachteil, dass es nur Bluetooth-Konnektivität bietet, wobei beide Geräte Bluetooth und ANT + bieten. Das Wahoo-Gerät hat auch eine erheblich längere Akkulaufzeit von 30 Stunden.

Polar OH1 Pulsmesser Test: Fazit

Zusammenfassend ist das Polar OH1 möglicherweise kein wirklicher Ersatz für ein Brustgurt-Herzfrequenzmessgerät - in Wahrheit können Sie die beiden einfach nicht vergleichen -, aber es ist wahrscheinlich so nah wie möglich.

Die Daten, die vom optischen Sensor aufgezeichnet wurden, waren nahezu identisch mit denen, die von einem Garmin-Brustgurt erfasst wurden, bis zu dem Punkt, an dem ich noch einmal überprüfen musste, dass ich nicht die gleiche Datei sah.

Darüber hinaus ist der Polar OH1 klein, diskret und komfortabel und somit der perfekte Trainingsbegleiter für alle, die zuverlässige Herzfrequenzdaten ohne den Aufwand eines herkömmlichen Brustgurtmonitors aufzeichnen möchten.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese