Panasonic SD-2511KXC Test: Ein leistungsfähiger Allround-Brotbackautomat

Bild 1 von 5



Unser Bewertungspreis bei Prüfung 130 netto (weiße Version, Stand 11. Juni)

Eine relativ teure Brotbackmaschine, die durchweg gute Ergebnisse liefert, aber es gibt bessere Panasonic-Modelle

Werbung

Der SD-2511 von Panasonic ist nichts Besonderes. Es ist ein einfaches, schnörkelloses Design, aber der No-Nonsense-Ansatz liefert einige beeindruckende Ergebnisse. Es ist sowohl in Schwarz als auch in Weiß erhältlich. Wir haben das Modell in Schwarz getestet (ca. £ 160), aber die funktionsidentische Version in Weiß ist aus unerklärlichen Gründen für ca. £ 30 weniger erhältlich.





Der Brotbackautomat ist groß und relativ schlank. Ich habe es den besetzten Brotbackautomaten vorgezogen, da der SD-2511 deutlich weniger Platz auf Ihrer Küchenarbeitsplatte beansprucht. Es kann jedoch ein Problem sein, wenn Sie Ihren Brotbackautomaten in einem Schrank verstecken möchten.

Klicken Sie hier, um unsere Liste der besten Brotbackmaschinen zu lesen



Das schlichte Design des SD-2511 verbirgt alle Funktionen, die Sie benötigen könnten. Es gibt einen automatischen Obst- und Nussspender für Spezialbrote. Der Brotbackautomat passt das Backprogramm automatisch an die Umgebungstemperatur Ihrer Küche an. Lassen Sie das Brot beispielsweise in kälteren Umgebungen länger aufgehen.

Siehe verwandte Beste Küchenmaschinen: Sparen Sie Zeit bei der Zubereitung von Mahlzeiten mit diesen Küchenmaschinen ab £ 45 Beste Küchenwaage 2019: Die besten mechanischen und digitalen Küchenwaagen

Der SD-2511 wird mit zwei Brotpaddeln geliefert, von denen eines speziell für Roggenbrot, Messlöffel und zwei Messbecher vorgesehen ist und gleichzeitig als Aufbewahrungsort für Sauerteigstarter dienen kann. Das insgesamt schnörkellose Design des Brotbackautomaten erstreckt sich auch auf das Handbuch. In mancher Hinsicht wäre es schön gewesen, ein farbiges Booklet mit appetitlichen Fotos von verschiedenen Brotsorten auf einer so teuren Maschine zu sehen, aber das einfache Booklet des SD-2511 macht den Job. Nach einem kurzen Überblick darüber, warum die verschiedenen Zutaten, die Sie für einen Brotbackautomaten verwenden, von Bedeutung sind, erhalten Sie eine einfache Anleitung zur Verwendung des Geräts, gefolgt von 33 Rezepten für Brot, Marmelade und Kompott.



Die Standardrezepte sind einfach: Sie müssen nur Hefe, Mehl, Salz, Zucker, Butter und Wasser in die Brotform geben. Zum Beispiel werden weder Milchpulver noch Eier benötigt. Von allen Entwürfen, die ich gesehen habe, passt die Pfanne von Panasonic am einfachsten in den Brotbackautomaten: Sie fällt einfach ein und wird mit einem schnellen Bajonettverschluss verriegelt. Ebenso ist der Obst- und Nussspender leicht zu entnehmen und auf Ihre Waage zu kleben, um Zutaten auszumessen oder zu reinigen.

Die Schnittstelle ist auch einfach. Es gibt spezielle Tasten, mit denen Sie das Brotrezept, die Größe des Brotes und die Art und Weise auswählen können, wie gebacken oder dunkel Sie Ihre Kruste mögen. Danach müssen Sie nur noch den Verzögerungstimer in 10-Minuten-Schritten einstellen. Geben Sie Ihre Zutaten um 23 Uhr ein, stellen Sie den Timer auf 8 Stunden und Ihr Brot ist um 7 Uhr morgens fertig und frisch. Denken Sie daran, dass es eine Weile dauern wird, bis ein Drahtgitter abgekühlt ist. Stellen Sie daher sicher, dass Sie es vor dem Duschen aus der Pfanne nehmen.

Bei dem von mir gebackenen Brot ging es beim SD-2511 nur um Konsistenz. Mit normalem Tesco-Mehl wurden Weißbrot, Vollkornbrot und Rosinenbrot in perfekter Form hergestellt, und ich hatte keine Probleme damit, dass das Brot zu stark aufging und kollabierte, wie bei anderen von mir getesteten Brotbackmaschinen.

Das weiße Brot war gleichmäßig in der Kruste gebacken und hatte eine angenehme, flauschige Konsistenz. Es gab einige kleine Luftlöcher, aber nichts zu drastisch. Das Brot selbst war jedoch sehr leicht zäh. Mein Vollkornbrot war perfekt geformt und hatte eine einigermaßen gleichmäßige Konsistenz. Das Brot war lecker und hatte eine leicht dehnbare, zähe Konsistenz.

Der Star der Show war auf jeden Fall das Rosinenbrot, das einfach herrlich war. Es hatte eine flauschige Konsistenz, einen süßen Geschmack und eine gleichmäßige Verteilung der Früchte im Laib. Die Fruchtverteilung war sogar noch besser, als ich die Anleitung richtig gelesen und alle Rosinen vor dem Backen in zwei Hälften geschnitten hatte.

Der Panasonic SD-2511 ist einfach zu bedienen und produziert durchweg gute, wenn nicht herausragende Standardbrotlaibe. Besonders beeindruckt hat mich auch das Rosinenbrot. Ich fühle, dass die Panasonic SD-ZB2512Aufgrund der überlegenen weißen Brote ist es das zusätzliche Geld auf lange Sicht wert, aber einige können sich gegen die zusätzlichen 60 GBP im Voraus wehren.Jetzt bei Amazon kaufen.

Eigenschaften
Stunden TypVerzögern
Obst- und NussspenderJa
Anzahl der Programme33
Zeit, Standard mittelweißes Brot zu machen4h
Zeit, mittelgroßes Vollkornbrot zuzubereiten5h
Brauch backen SpeicherKeiner
einschließlich ZubehörWeizenbrotpaddel, Roggenbrotpaddel, 2x Mess- / Sauerteigbecher, Messlöffel, Sauerteigstarterlöffel
Abmessungen (HxBxT)256 x 389 x 382 mm
Gewicht7kg
Stromverbrauch
Bereithalten1W
Weißbrotgipfel machen583W
Energie für Weißbrot0,41 kWh
Informationen kaufen
GarantieEin Jahr RTB
Einzelheitenwww.panasonic.co.uk
Teil CodeSD-2511B
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese