Panasonic DMP-BD60 Bewertung

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 175 inkl. MwSt

Viera Cast und ein SDHC-Steckplatz machen den DMP-BD60 zu einem herausragenden Gerät, das jedoch aufgrund seiner geringen Leistung und seines hohen Preises keine Auszeichnung erhält.



Werbung

Spezifikationen

http://www.play.com

Der DMP-BD60 ist einer der dünnsten Blu-ray-Player, die wir je gesehen haben, und dennoch passt Panasonic in einen SDHC-Speicherkartensteckplatz sowie in den Standard-USB-Anschluss unter einer kleinen Klappe an der Vorderseite.

Zum Speichern von BD Live-Inhalten benötigen Sie eine SDHC-Karte, sodass Sie keinen USB-Stick an der Vorderseite benötigen. Das Frontpanel ist schlank, aber mit nicht weniger als 10 Logos für verschiedene Technologien verwöhnt.





Der Speicherkartensteckplatz ist praktisch, um Fotos von Digitalkameras in High Definition anzuzeigen. Der DMP-BD60 unterstützt jedoch nur ein Minimum an Dateiformaten. Wenn Sie auf einer DVD aufgezeichnete Dateien anzeigen möchten, müssen Sie eine DVD-R-Disc verwenden, da das DVD + R-Format für Daten nicht unterstützt wird. Zumindest bespielte DVDs lassen sich gut abspielen, und die Hochskalierung war brillant, was ein scharfes Bild ergab. Der DMP-BD60 spielt keine auf DVDs aufgezeichneten Blu-ray-Inhalte ab, sondern nur AVCHD-Dateien, die mit oder ohne Menüs aufgezeichnet wurden.

Die Leistung war enttäuschend, auch wenn die Quickstart-Option aktiviert war, die beim Ausschalten des Players eine Leistungsaufnahme von 3 W aufwies. Der DMP-BD60 benötigte 50 Sekunden, um das Hauptmenü eines Blu-ray-Films aus dem ausgeschalteten Zustand zu erreichen, und nur vier Sekunden weniger, wenn der Schnellstart aktiviert war. Es dauerte 14 Sekunden, um das Fach mit Quickstart aus dem ausgeschalteten Zustand auszuwerfen, was durchschnittlich ist. Das Überspringen von Kapiteln war etwas langsam. Diese Probleme sind jedoch nicht schlimm genug, um den Spieler zu ruinieren.



Der DMP-BD60 ist einer der wenigen Blu-ray-Player, die Sie als Blu-ray- und DVD-Player für mehrere Regionen kaufen können (die meisten Player unterstützen nur DVDs für mehrere Regionen). Es ist jedoch eine teure Option und der Player kostet derzeit £ 309 von www.mrmdvd.com in seinem Format für mehrere Regionen.

Der Player profitiert von der Viera Cast-Technologie von Panasonic. Wenn Sie die entsprechende Taste auf der Fernbedienung drücken, können Sie zwischen zwei Diensten wählen: YouTube und Picasa-Webalben. Mit diesen können Sie Videos ansehen oder Ihre Online-Fotos anzeigen.



Der DMP-BD60 ist für einen Blu-ray-Player vergleichsweise teuer, aber Sie bekommen viel für Ihr Geld. Der SDHC-Kartensteckplatz ist eine nützliche Funktion, während Sie mit Viera Cast ganz einfach Online-Videos und Bilder genießen können. Wir hätten uns jedoch eine bessere Videounterstützung und eine schnellere Leistung gewünscht. So wie es aussieht, ist der BD370 von LG ein billigerer und besserer Player.

Einzelheiten

Preis£ 175
Bewertung****

Informationen kaufen

Preis£ 175
Garantieein Jahr RTB
Lieferanthttp://www.play.com
Einzelheitenwww.panasonic.co.uk

Funktionen und Anschlüsse

Blu-ray-Profil2,0
HDMI-Ausgänge1
HDMI-Version1.3
Komponentenausgänge1
S-Video Ausgang0
Composite-Ausgänge1
Stereo-Phono-Ausgänge1
Koaxiale S / PDIF-Ausgänge0
Optische S / PDIF-Ausgänge1
Kabelgebundene Netzwerkanschlüsse1x 10/100
Funkstandardkeiner
USB-Anschlüsse1
Unterstützung für MassenspeicherJa
Unterstützte SpeicherkartenSDHC
Andere Verbindungenkeiner
BD Live-SpeicherSDHC

Video, Audio und Foto

Video-WiedergabeformateDivX
BildanzeigeformateJPEG
AudiowiedergabeformateMP3
YouTube-StreamingJa

Audio

Dynamische BereichskontrolleJa
Dolby TrueHD-UnterstützungJa
DTS-HD MA-UnterstützungJa

Körperlich

Leistungsaufnahme Standby0W
Leistungsaufnahme ein13W
ExtrasFernbedienung
Größe430x249x49mmmm
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese