OnePlus 5T-Test: Sollten Sie den 5T kaufen oder direkt zum OnePlus 6 wechseln?

Bild 1 von 16

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung: 449 inkl. MwSt

Das aktualisierte Flaggschiff von OnePlus verfügt über einen eleganten 18: 9-Bildschirm und eine Kamera, die für die Verwendung bei schlechten Lichtverhältnissen vorgesehen ist. aber jetzt ist es endgültig ausverkauft

Vorteile Großer 18: 9-Bildschirm Gleiche Größe wie zuvor Angemessener Preis Nachteile Keine microSD-Erweiterung Keine Abdichtung Werbung

Das OnePlus 5T ist nicht mehr das beste OnePlus-Telefon, das Sie kaufen können. Diese Ehre gebührt Den OnePlus 6, der mit fünf Sternen glänzt, können Sie hier nachlesen.



Eigentlich kann man das OnePlus 5T nicht mehr kaufen. Es war immer nur über O2 und die OnePlus-Site erhältlich und beide sind seit einiger Zeit ausverkauft. Ja, Sie können ein gebrauchtes Produkt kaufen, aber das OnePlus 6 stellt in jeder Hinsicht eine große Verbesserung dar und wird nicht mehr im Einzelhandel angeboten. Lesen Sie zumindest den Testbericht, bevor Sie loslegen Ebay scheuern.

Wenn Sie jedoch ein gutes Angebot vor sich haben und sich fragen, ob Sie beißen sollen, finden Sie hier Nathans Original-OnePlus 5T-Test. Kurz gesagt: Es ist immer noch ein großartiges Telefon, mit dem Sie sehr zufrieden sein werden - es ist einfach nicht mehr das Besteist.

Nathans ursprüngliche Rezension wird weiter unten fortgesetzt

OnePlus 5T Bewertung

OnePlus-Telefone waren schon immer preisgünstig, aber als das OnePlus 5 für 450 GBP auf den Markt kam, befürchtete ich, dass dies das Ende des Keils ist. Zum Glück verhindert der OnePlus 5T den langsamen, aber stetigen Preisanstieg, den wir in den letzten paar Modellen gesehen haben, und hält ihn konstant bei 450 GBP.

Unter diesen Umständen hätten Sie vielleicht erwartet, dass der OnePlus 5T ein kleines Upgrade ist, aber nicht ein bisschen davon. Dies ist ein Telefon, das dank seines größeren Bildschirms von Rand zu Rand eher wie ein jährliches Upgrade aussieht, als die mittelfristige Aktualisierung, die es sein sollte.

Und angesichts des Umstiegs von Apple auf ein Preisniveau von 1.000 GBP mit dem iPhone X und dem Samsung Galaxy Note 8 für 870 GBP sieht das OnePlus 5T sogar noch preiswerter aus als sein Vorgänger - relativ gesehen.

NÄCHSTES LESEN: Die besten Angebote für iPhone und Android-Handys im Januar 2018

OnePlus 5T-Test: Was Sie wissen müssen

Was ist der OnePlus 5T und was macht ihn so besonders? Das ist eine ziemlich einfache Frage. Es braucht alle Zutaten des OnePlus 5: angemessener Preis, schönes Design, hervorragende Leistung und eine gute Kamera und gibt ihm ein bisschen mehr Glanz.

Es handelt sich um ein Android 7 Nougat-Handy mit einem 6-Zoll-AMOLED-Bildschirm, der einfach umwerfend ist, einem erstklassigen Snapdragon 835-Prozessor und einer neuen Dual-Kamera, die sich auf Fotografie bei schlechten Lichtverhältnissen konzentriert. Sie können es mit Ihrem Gesicht oder mit dem neu positionierten Fingerabdruckleser auf der Rückseite entsperren. OnePlus hat all dies in ein Gehäuse gepreßt, das kaum größer als das 5,5-Zoll-OnePlus 5 ist.

Bild 2 von 16

OnePlus 5T Test: Preis und Wettbewerb

Trotz des neuen Bildschirms und der neuen Kamera entspricht der Preis des OnePlus 5T exakt dem des OnePlus 5: 449 GBP für das 64-GB-Modell und 499 GBP für das 128-GB-Modell. Beide Editionen bieten ein atemberaubendes Preis-Leistungs-Verhältnis im heutigen (zugegebenermaßen etwas aufgeblasenen) Smartphone-Markt.

Abgesehen von dem Nokia 8 und dem Samsung Galaxy S8, die Sie ab sofort für rund 500 Euro erwerben können, erreicht nichts den Wert des OnePlus 5T. Für diejenigen, die ein Telefon mit einem glamouröseren Look, Dual-SIM- und MicroSD-Erweiterungsmöglichkeiten suchen, ist das Honor 9 eine gute Wahl, aber es verfügt nicht über die gleiche Rechenleistung wie das OnePlus 5 für große Bildschirme oder Top-Levels.

OnePlus 5T Test: Display und Design

Wie wäre es mit diesem Bildschirm? Es ist die große Neuerung des OnePlus 5T und in der Tat sehr gut. Wie bei früheren OnePlus-Telefonen verfügt das 5T über ein AMOLED-Panel und misst diesmal über die Diagonale gewaltige 6 Zoll.

Die Auflösung beträgt 1.080 x 2.160, was einer Pixeldichte von 401 ppi entspricht. Bei der ersten Betrachtung ist sie scharf und klar. Die üblichen hellen bonbonfarbenen Standardtapeten von OnePlus sorgen für einen hellen, unterhaltsamen Look, der Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht.

OnePlus hat sich wie andere Hersteller dafür entschieden, die Ecken seines Displays leicht abzurunden, wenn auch nicht ganz im Ausmaß des Unglücks Google Pixel 2 XL und der Bildschirm erstreckt sich fast bis zu den Rändern des Gehäuses links und rechts, wobei nur ein halber Zentimeter der Blende über und unter dem Bildschirm verbleibt.

Bild 5 von 16

Auch technisch gesehen ist der Bildschirm ziemlich gut, obwohl er nicht mit den besten des Geschäfts mithalten kann. Insbesondere die Farbwiedergabe ist sehr gut. Mit dem ausgewählten sRGB-Kalibrierungsmodus konnte das Telefon 98,4% dieses Farbraums reproduzieren und mit einer guten Genauigkeit über das breite Farbspektrum hinweg alle Arten von Materialien gut verarbeiten.

Die Spitzenhelligkeit hingegen ist etwas enttäuschend und erreicht selbst bei aktivierter automatischer Helligkeit nur 420 cd / m2. In sehr hellen Umgebungen ist das Ablesen schwierig, ohne den Bildschirm mit der Hand zu beschatten.

Allerdings verwendet OnePlus eine Polarisationsschicht, um die Blendung zu verringern, und ordnet den Polarisator auch sinnvoll an: diagonal, damit der Bildschirm nicht verdunkelt wird, wenn Sie eine polarisierende Sonnenbrille tragen.

Und es ist um einiges besser als der Bildschirm des Google Pixel 2 XL, für den es noch immer unglaublich viele Entschuldiger gibt.

OnePlus 5T-Test: Physisches Layout

Es ist eine ziemlich dramatische Veränderung gegenüber dem OnePlus 5, aber OnePlus hat die Änderungen an anderer Stelle auf ein Minimum beschränkt, zumindest physisch. Drehen Sie das Telefon bei ausgeschaltetem Display in Ihrer Hand herum, und Sie haben möglicherweise anfangs Schwierigkeiten, den Unterschied zwischen Alt und Neu zu erkennen. Das Profil der abgerundeten Ecken und der Kurven auf der Rückseite ist nahezu identisch mit dem des alten Telefons, und OnePlus hat die Kunststoff-Antennenbänder auf die gleiche Weise geformt und platziert.

Siehe verwandte Samsung Galaxy S8 Test: Ist das Samsung Galaxy S8 nach zwei Jahren noch ein Kauf wert? Bestes Smartphone 2019: Die besten Android- und Apple-Handys, die Sie in Großbritannien kaufen können

Das OnePlus 5T ist in Breite und Höhe etwas größer als das OnePlus 5T, aber Sie müssen die beiden Telefone nebeneinander anordnen, um Unterschiede zu erkennen. In der Praxis könnte das OnePlus 5T genauso gut dasselbe Telefon sein. Alle Tasten und Schalter befinden sich an den gleichen Stellen. Sogar die neue Doppelkamera (mehr dazu später) ist identisch positioniert, obwohl das umgebende Gehäuse dafür jetzt etwas aufgeweitet ist und einen Bruchteil mehr herausragt.

Wenn Sie auf der Rückseite des OnePlus 5T genau hinschauen, werden Sie sehen, wie sich das Telefon im Wesentlichen optisch verändert: Aufgrund des durchgehenden Bildschirms auf der Vorderseite ist unter dem Bildschirm kein Platz mehr für den Fingerabdruckleser. Es ist jetzt kreisförmig und wurde direkt über dem OnePlus-Logo nach hinten verschoben.

Bild 6 von 16

Die Folge dieses Schrittes ist, dass das Telefon keine kapazitiven Tasten mehr für Privatanwendungen und neuere Apps auf der Vorderseite des Telefons unter dem Bildschirm hat. Die gute Nachricht ist, dass Sie jetzt zwar Softkeys verwenden müssen, diese aber auf Knopfdruck ausblenden können, damit Sie keinen Bruchteil des herrlichen 6-Zoll-Displays des OnePlus 5T verschwenden.

Die beiden Enttäuschungen an der Hardware-Front sind weiterhin die fehlende microSD-Erweiterung sowie die Staub- und Wasserbeständigkeit. Letztere ist besonders verwunderlich, wenn man bedenkt, dass die meisten Konkurrenten mindestens IP67-Schutz haben.

OnePlus 5T Test: Leistung und Kamera

Im Inneren ist der OnePlus 5T identisch mit seinem Vorgänger und es ist nicht verwunderlich, dass er nahezu identische Benchmark-Ergebnisse liefert. Sein Kernkraftwerk ist ein Qualcomm Snapdragon 835, es verfügt über 6 GB oder 8 GB RAM und 64 GB oder 128 GB Speicher und ist mindestens so schnell wie das OnePlus 5 und jedes andere 2017-Flaggschiff, das ich gesehen habe.

Schauen Sie sich die folgenden Grafiken an. Es ist buchstäblich nichts drin:

Der einzige Unterschied besteht darin, dass der 5T weniger Pixel zum Herumschieben hat als einige seiner Konkurrenten. Dies bedeutet, dass die anspruchsvollsten Spiele möglicherweise flüssiger laufen, aber es gibt wirklich keinen großen Unterschied. Sogar das weniger leistungsfähige Honor 9 kann die meisten Titel-Apps und -Spiele problemlos ausführen.

Der Akku hat mit 3.300 mAh ebenfalls die gleiche Größe wie zuvor, und Dash Charge ist noch vorhanden. OnePlus verspricht „genug Energie für den Tag“ mit einer halben Stunde Ladezeit. Das sind großartige Neuigkeiten, und das neue Telefon liefert wieder einmal auf der Akkufrontseite.

In unserem Video-Rundown-Test hat der OnePlus 5T genau so lange gedauert wie der OnePlus 5 - und das entspricht einer Akkulaufzeit von fast zwei Tagen im praktischen Einsatz. Tatsächlich verwende ich das OnePlus 5T zum Zeitpunkt des Schreibens seit drei Tagen als Haupttelefon. Laut Angaben von GSam Battery Monitor beträgt der Durchschnitt eines Tages 18 Stunden pro vollständiger Aufladung.

OnePlus 5T Test: Kameras

Es ändert sich alles, wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Kamera richten. Anstatt wie beim letzten Mal eine Teleoption für die zweite Kamera anzubieten, konzentriert sich OnePlus dieses Mal auf die Fotografie bei schlechten Lichtverhältnissen. Es gibt eine Hauptkamera mit 16 Megapixeln und einer Blende von 1: 1,7, aber die Nebenkamera ist jetzt eine Einheit mit 20 Megapixeln und gleicher Blende und Brennweite. Dies sollte auch für noch effektivere Porträtaufnahmen sorgen als beim Vorgängermodell.

Bei einer Beleuchtung unter 10 Lux schaltet die OnePlus 5T auf die Sekundärkamera um, die auch vier Pixel zu einer kombinieren kann, um bei schlechten Lichtverhältnissen sauberere Bilder zu erzielen. Eine schöne Idee, und die Ergebnisse scheinen die Theorie zu stützen. Ich habe die Kamera des OnePlus 5T an einem dunklen Winterabend bei schwachem Licht getestet und sie passte in gewisser Hinsicht zur Dual-Kamera des Huawei Mate 10 Pro. Auf diese Weise wurden weniger verrauschte Bilder erzeugt, die farbintensiver sind, während der Mate 10 Pro Fotos mit etwas besseren Details liefert Retention.

Es kann jedoch nicht ganz mit dem Google Pixel 2 XL mithalten, der rundum schärfere, sauberere Bilder mit einem neutraleren Farbstich erzeugt. Sie müssen jedoch genau hinsehen, um den Unterschied zu erkennen.

Bild 10 von 16

Bild 11 von 16

^ In beiden Aufnahmen befindet sich das Bild des OnePlus 5T links und die Aufnahme des Google Pixel 2 XL rechts. Die OnePlus-Bilder sehen etwas körniger aus, aber abgesehen davon ist die Fotografie bei schlechten Lichtverhältnissen beeindruckend

Die Videoaufnahme läuft mittlerweile mit 30 Bildern pro Sekunde auf 4K und wird wie beim OnePlus 5 auch reibungslos stabilisiert. Nicht ganz so schön wie auf dem Samsung Galaxy S8, S8 Plus und Note 8, aber immer noch ziemlich gut. Auch hier zeigt eine genaue Betrachtung der Videoausgabe, dass die Detailerfassung nicht ganz so gut ist wie beim Pixel 2 XL, das selbst nicht mit den Samsung-Handys mithalten kann.

Bei der nach vorne gerichteten Kamera ist es dasselbe wie beim letzten Mal: ​​Eine 16-Megapixel-Kamera, die die gefürchteten Probleme mit der Belichtung mit glänzenden Köpfen, von denen so viele Frontkameras betroffen sind, ziemlich gut vermeidet.

OnePlus 5T-Test: Software-Verbesserungen und Gesichtsentsperrung

Wie bereits erwähnt, führt OnePlus die neueste Version seines eigenen Android-Launchers auf Android 7 aus, und auch hier gibt es eine Reihe von wichtigen Verbesserungen. Ich habe bereits die Möglichkeit erwähnt, die Softkey-Shortcut-Leiste durch Antippen eines zusätzlichen Symbols auszublenden, aber das Betriebssystem ist mit vielen zusätzlichen kleinen Berührungen wie dieser überfüllt.

Eine davon ist die Umkehrung der Anrufannahmegeste bei der Standard-Android-Installation von einem Wischen nach oben bis zu einem Wischen nach unten. Eine weitere Möglichkeit ist die Suche nach Bildern in der OnePlus Gallery-App basierend auf dem Aufnahmeort. OxygenOS verfügt außerdem über eine brandneue Funktion, die OnePlus Parallel Apps aufruft. Mit dieser Funktion können zwei Instanzen beliebter Apps wie Facebook, Instagram, Twitter und Skype generiert werden, sodass Sie sie mit zwei Konten gleichzeitig ausführen können.

Bild 9 von 16

Und dann gibt es Face-Unlocking, bei dem OnePlus den Song nicht ganz macht und über den Apple tanzt. Genau wie beim iPhone X kann das Gesichtserkennungssystem des OnePlus 5T zum Entsperren des Telefons verwendet werden. Laut OnePlus ist dies sehr, sehr schnell und dauert nur 0,4 Sekunden. Um Ihr Gesicht zu registrieren, müssen Sie es lediglich in einer Bildschirmvorlage aneinanderreihen. Um das System zu verwenden, drücken Sie einfach den Ein- / Ausschalter und sehen direkt in die Kamera.

Im Gegensatz zu Apples Face ID kann das System nicht direkt für Zahlungen über den Play Store verwendet werden und funktioniert auch nicht, wenn Sie den Bildschirm aus einem Winkel betrachten. Im Gegensatz zum Apple-System wird das Telefon jedoch direkt auf dem Homescreen entsperrt, ohne dass weitere Wischbewegungen erforderlich sind. OnePlus hat hier großartige Arbeit geleistet.

Das einzig Merkwürdige an der OnePlus 5T-Software ist, dass sie auf Android 7 Nougat und nicht auf Googles neuestem Betriebssystem Oreo ausgeführt wird. Es ist merkwürdig, dass derzeit fast jedes andere neue Telefon auf den Markt gebracht wird tut habe Oreo an Bord. Dennoch ist es nicht verwunderlich, dass OnePlus 5 noch kein Oreo-Update erhält. Wenn OnePlus dem gleichen Aktualisierungsmuster folgt wie OnePlus 3 und 3T, würde ich davon ausgehen, dass sowohl OnePlus 5 als auch 5T die Software gleichzeitig erhalten Irgendwann in naher Zukunft.

OnePlus 5T Test: Fazit

OnePlus führt noch keine mittelfristigen Upgrades durch, aber es scheint eine Strategie zu sein, die für das Unternehmen funktioniert, und OnePlus 5T ist ein unglaubliches Upgrade.

Das Design des Telefons ist genauso ansprechend wie das des OnePlus 5, verfügt jedoch über einen größeren, bildfüllenden Bildschirm. Die Kamera ist großartig und bei schlechten Lichtverhältnissen außergewöhnlich leistungsfähig. Mit einer hervorragenden Akkulaufzeit, einem fantastischen Bildschirm und einem sehr vernünftigen Preis überzeugt der OnePlus 5T mit nahezu allen Vorteilen, abgesehen von wasserdichter und erweiterbarer Lagerung.

Für mich ist der OnePlus 5T das perfekte Gleichgewicht zwischen Erschwinglichkeit, Leistung, Design und Akkulaufzeit. Es ist so ziemlich das perfekte Smartphone.

OnePlus 5T-Spezifikationen

ProzessorOcta-Core 2,45 GHz Qualcomm Snapdragon 835
RAM6 / 8GB
Bildschirmgröße6.01in
Bildschirmauflösung1.080 x 2.160
BildschirmtypALMOLED
Vordere Kamera16MP
Rückfahrkamera16MP + 20MP Dual-Kamera
BlitzDual-LED
Speicher (kostenlos)64 / 128GB
Speicherkartensteckplatz (mitgeliefert)N / A
Wi-Fi802.11ac
Bluetooth0,0 ', 1,1]'> Ja (5)
NFCJa
Drahtlose Daten4G Cat12 (600 / 150Mbit / s Download / Upload)
Maße75 x 7,3 x 156 mm (BTH)
Gewicht162 g
BetriebssystemAndroid 7.1.1 Nougat
Batteriegröße3.300 mAh

Sprachen

Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese