Olympus SP-100 Eagle Eyes - Wir schießen Bilder mit einem Red Dot-Visier

Bild 1 von 5



Werbung

Die SP-100EE ist die erste Kamera, die mit einem Leuchtpunktvisier ausgestattet ist

Wenn Jean-Claude Van Damme 2014 eine Kamera kaufen würde, würde er mit ziemlicher Sicherheit eine Olympus SP-100 Eagle Eyes kaufen. Ja, das interessanteste Kameradesign des Jahres 2014 und mit Sicherheit der meiste Macho wurde möglicherweise bereits von dieser Brückenkamera gewonnen, die als erste überhaupt mit einem integrierten Leuchtpunktvisier ausgestattet war.

Ja, Sie haben richtig gehört, das optische Zielgerät, das auf der ganzen Welt am häufigsten auf Sturmgewehren zu finden ist, hat endlich den Weg zu Kameras gefunden. Die Olympus SP-100EE bringt das Zielgerät direkt unter dem aufklappbaren Blitz an. Für diejenigen, die keine regulären Call of Duty-Spieler sind, besteht der Vorteil eines Rotpunktvisiers darin, dass der Punkt auf dem bleibt, auf das Sie die Waffe richten (oder in diesem Fall auf die Kamera), ganz gleich, wie Sie Ihren Kopf bewegen und Sie kann es auf Armlänge halten und es funktioniert immer noch perfekt.





Der Grund, warum es in dieser Kamera enthalten ist, liegt darin, dass Sie Aufnahmen bei extremen Zooms ausführen können. Die SP-100EE verfügt über ein 50-fach Zoomobjektiv. Bei einem so langen Zoom kann es leicht passieren, dass Sie Ihr Motiv (oder, sollten wir sagen, das Ziel) beim Einzoomen aus den Augen verlieren und es dann nur sehr schwer wiederfinden, ohne dass Sie herauszoomen müssen, um eine bessere Vorstellung von der Umgebung zu bekommen. Der Versuch, mit einer typischen Ultra-Zoom-Bridge-Kamera ein sich bewegendes Ziel in extremer Entfernung zu lokalisieren, kann sehr schwierig sein.

Der rote Punkt scheint in unserer begrenzten Zeit das Problem zu lindern. Sie setzen einfach das Fadenkreuz auf das Motiv und zoomen hinein. Wenn sich das Motiv bewegt, verfolgen Sie es einfach mit dem Visier, und Sie können es problemlos im Bild behalten. Natürlich müssen Sie die Kamera immer noch ruhig halten, um ein gleichmäßiges Bild zu erhalten, aber die Bildstabilisierung mit Objektivverschiebung sollte hier Abhilfe schaffen.



Der andere Vorteil eines roten Punkts gegenüber einem Sucher, der hier auch in Form eines 920k-Punkt-EVF geliefert wird, besteht darin, dass Sie beide Augen offen halten können, während Sie ihn verwenden, sodass Sie Ihre volle periphere Sicht erhalten, während Sie eine Aufnahme ausrichten , großartig, wenn Sie in einem Wald herumlaufen und versuchen, den besten Winkel zwischen den Bäumen zu finden. Es soll Ihnen auch dabei helfen, beim Aufnehmen von Videos das Ziel zu halten, da 60 fps bei Full HD angeboten werden.

Abgesehen vom Anblick ist die Kamera ein ziemlich typischer High-End-Bridge-Tarif. Das Objektiv reicht von einem nicht sehr breiten 24-mm-Äquivalent bis zu satten 1200 mm am langen Ende. Der große Zoombereich wird wie üblich von einem kleinen, hintergrundbeleuchteten 1 / 2,3-Zoll-Sensor mit 16 Megapixeln geboten, und wir werden gespannt sein, wie der TruePic VII-Bildprozessor mit dem entstehenden Rauschen umgeht. Diese Kamera wurde jedoch für Aufnahmen in der freien Natur entwickelt, sodass die Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen kein so großes Problem darstellt. Der Bildprozessor bietet eine Aufnahmegeschwindigkeit von bis zu 7,1 Bildern pro Sekunde. Daher sollte es kein Problem sein, sich schnell bewegende Motive von ihrer besten Seite aufzunehmen.



Es ist ein wirklich einzigartiges Angebot und wir können es kaum erwarten, unsere Young'uns damit durch den Wald zu jagen, wenn wir in naher Zukunft ein Testgerät in die Hände bekommen. Wir warten immer noch darauf, dass Olympus uns einen UK-Preis liefert, aber wenn wir den Euro-Preis umrechnen, erhalten wir ziemlich beachtliche £ 327, was es in Konkurrenz zu den Gleichen von setzen wird Sony Cyber-Shot DSC-HX300 und die Canon PowerShot SX50 HS oder sein bald angekündigter Wiedereinbau.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese