Olympus E-PL9 Test: Eine billige und fröhliche spiegellose Kamera, perfekt für unterwegs

Bild 1 von 25



Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 580 inkl. MwSt

Dieses Einsteigermodell von Olympus ist bei Vloggern, Bloggern und Holiday Snappern sehr beliebt

Vorteile Kleiner Kippbildschirm Attraktives Retro-Design Lustige Effektmodi Nachteile Kein Sucher Kein USB-Ladevorgang Werbung

Ein Basismodell am Ende von Olympus mirrorless Der PEN E-PL9 ist für alle gedacht, die ein Upgrade von ihrem Smartphone durchführen möchten.





Es enthält eine vollständige Auswahl an automatischen und kreativen Modi sowie fortgeschrittenere Modi für diejenigen, die lernen möchten.

Wie immer bei der PEN-Serie hat Olympus das Styling groß geschrieben. Der wunderschöne Retro-Look des E-PL9 macht ihn zu einem Fashion-Statement wie zu einem fotografischen Werkzeug.



NÄCHSTES LESEN: Beste spiegellose Kameras

Olympus PEN E-PL9 Test: Was Sie wissen müssen

Der E-PL9 ist kein großes Upgrade des älteren E-PL8. Viele seiner Spezifikationen und Funktionen sind in der Tat identisch - ein 16-Megapixel-Micro-Four-Thirds-Sensor, eine 3-Achsen-Bildstabilisierung im Körper sowie der 3-Zoll-Touchscreen mit Neigung.



Je mehr es ändert; Was gibt's Neues? Das große Problem - insbesondere für Vlogger und Filmemacher - ist die Einführung der 4K-Videoaufzeichnung, die durch das Upgrade auf den TruePic VIII-Bildprozessor von Olympus erleichtert wird. Es ist derselbe Prozessor wie bei Modellen der höheren Olympus-Reihe, wie dem OM-D E-M10 Mark III und dem OM-D E-M1 II. Der neu verbesserte Videomodus bietet auch einige neue Funktionen wie Zeitlupe und Zeitraffer.

NÄCHSTES LESEN: Beste spiegellose Kameras: Erhalten Sie Fotos in DSLR-Qualität ohne das Gewicht

Beide Kameras verwenden ein Autofokus-System mit Kontrasterkennung, die E-PL9 verfügt jedoch über eine größere Anzahl von Autofokuspunkten (121 gegenüber 81), was eine größere Streuung der AF-Punkte über den Rahmen bedeutet.

Olympus PEN E-PL9 Test: Preis und Wettbewerb

Derzeit kann die E-PL9 für unter 500 GBP erworben werden, einschließlich des einfachen, aber angemessenen 3,5-5,6-f / 14-42-mm-Objektivs von Olympus. Wenn Sie bereits ein Micro Four Thirds-Objektiv besitzen, ist die E-PL9 für 360 GBP sogar noch günstiger. Das ist gut für eine Reisekamera, die gute Fotos und Videos aufnimmt. Für den Fall, dass Sie das Kit-Objektiv erweitern möchten, sind zahlreiche andere Optiken für die Micro Four Thirds-Fassung erhältlich.

Die E-PL9 konkurriert fast direkt mit der Lumix GX9 von Panasonic, die nur für ca. 500 GBP erhältlich ist, oder mit einem 12-32-mm-Kit-Objektiv für 550 GBP. Bei beiden handelt es sich um Micro Four Thirds-Kameras, weshalb Sie sich wahrscheinlich für eine entscheiden, die ästhetisch ansprechender ist - obwohl die GX9 im Gegensatz zur E-PL9 einen Sucher bietet.

Wenn Sie mehr an Standbildern als an Videos interessiert sind, ist die ältere E-PL8 eine gute Option, wenn das Geld knapp ist. Sie können sie für weniger als 350 GBP erwerben, einschließlich des 14-42-mm-Kit-Objektivs. Sie sind auf Full-HD-Videos beschränkt, obwohl es auch anderswo ein paar kleine Unterschiede gibt.

Olympus PEN E-PL9 Test: Design und Hauptmerkmale

In Bezug auf das Design ist der E-PL9 dem E-PL8 sehr ähnlich. Das heißt, Sie erhalten einen flachen Körper mit abgerundeten Ecken für eine schöne Verbindung von Retro und modernem Design. Wir haben die Kamera in 'Braun' bekommen, was nicht besonders ansprechend klingt, aber tatsächlich eine sehr attraktive Kamelfarbe mit silbernen Details ist.

Obwohl der E-PL9 in etwa die gleichen Abmessungen wie der E-PL8 hat, ist der Griff tiefer, was ihn etwas komfortabler macht. Das Modus-Wahlrad wurde ebenfalls leicht vergrößert. Der Blitz ist jetzt integriert - ein kleiner, unpraktischer externer Blitz wurde mit der E-PL8 geliefert. Dies hat jedoch einen Preis: Es gibt immer noch einen Hotshoe für einen kräftigeren externen Blitz, aber der Zubehöranschluss ist weg, sodass Sie im Gegensatz zum E-PL8 den optionalen elektronischen Sucher nicht hinzufügen können.

NÄCHSTES LESEN: Beste Vlogging-Kamera: Markieren Sie sich auf YouTube, Instagram, Twitch und Facebook

Die Größe der Kamera - nur 117 mm breit und 68 mm hoch - passt gut zum kompakten 14-42 mm einziehbaren Zoom-Kit-Objektiv der Olympus sowie zu einigen kleineren Primzahlen der Olympus-Reihe - ein gutes Beispiel dafür das 17-mm-1: 1,8-Objektiv. Als Micro Four Thirds-Mount können Sie auch Panasonic-Objektive anbringen.

Wie sein Vorgänger verfügt der E-PL9 über einen neigbaren Touchscreen. Da es keine Option zum Anbringen eines Suchers gibt, ist dies die einzige Möglichkeit zum Erstellen von Bildern. Daher ist es eine gute Sache, dass der 1,04-Millionen-Pixel-Bildschirm (3 Zoll) in Ordnung ist. Es kann bis zum Anschlag nach vorne geschoben werden, um eine präzise Selfie-Komposition zu erzielen. Da der Bildschirm jedoch unter der Kamera nach vorne zeigt, können Sie ihn nicht gleichzeitig auf einem Stativ befestigen.

Über das Modus-Wahlrad oben auf der Kamera können verschiedene Belichtungsmodi aufgerufen werden, darunter Vollautomatik, Halbautomatik und Manuell. Ein neuer Modus für die E-PL9 ist der „erweiterte Fotomodus“, in dem eine Reihe kreativer Optionen wie Mehrfachbelichtung, HDR, Fokusreihe usw. zusammengefasst sind. Frustrierenderweise ist der stille Modus nur hier zu finden; Es gibt keine Möglichkeit, in den normalen Modi leise zu fotografieren.

Siehe verwandte Beste Kamera 2019: Finden Sie Ihre perfekte Kamera mit dem Einkaufsführer von Expert Reviews Beste Kamerataschen 2019: Schützen Sie Ihre Kamera mit den besten Kamerataschen ab 25 € Beste Reisekamera 2019: Die besten Schnappschüsse für Ihren Urlaub für jedes Budget

Im Gegensatz zu einigen Kameras für Reisefotografen verfügt die E-PL9 über kein USB-Ladegerät. Stattdessen müssen Sie das dedizierte Ladegerät verwenden
was kommt in der Box.

Die E-PL9 hat mehr Autofokuspunkte als die E-PL8 - eine gute Nachricht für das Aufnehmen von Motiven, die nicht in der Mitte liegen. Der E-PL9 (und der E-PL8) verwenden Kontrasterkennung anstelle der schnelleren Phasenerkennung AF, aber in den meisten Fällen ist es ziemlich bissig - möglicherweise dauert es bei dunkleren Bedingungen etwas länger. Anfänger können es vorziehen, die Kamera zu lassen, um ein geeignetes AF-Messfeld auszuwählen, und in unseren Tests hat der E-PL9 es im Allgemeinen richtig gemacht.

Olympus PEN E-PL9: Bild- und Videoqualität

Mit der E-PL9 können einige sehr schöne Aufnahmen gemacht werden - besonders bei guten Bedingungen. Die Bildqualität ist im Vergleich zum E-PL8 leicht verbessert, möglicherweise dank des neueren Bildprozessors, aber Sie werden es wahrscheinlich nicht bemerken, es sei denn, die Pixel lugen bis zum Äußersten.

Bei gutem Licht sind die Bilder hell und druckvoll, und eine angenehme Sättigung führt zu attraktiven Farben. Bei schlechten Lichtverhältnissen zeigt sich der kleinere Sensor im Vergleich zu Kameras mit größeren Sensoren.

Das 14-42-mm-Kit-Objektiv eignet sich als Walk-Around-Objektiv. Wenn Sie vor allem Urlaubsfotos machen möchten, ist dies in Ordnung. Holen Sie sich ein bisschen mehr in Ihre Fotografie und Sie werden zusätzliche Objektive brauchen - neben allem anderen holen bessere Objektive auch mehr aus dem Sensor heraus und ermöglichen es Ihnen, Objektive mit größeren Blendenöffnungen für eine bessere Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen einzusetzen.

Wenn Sie eine kreative Seele sind, bietet der E-PL9 einige schöne Optionen. Der Mehrfachbelichtungsmodus ist einfach zu bedienen und schnell in den Griff zu bekommen, während die digitalen Filter ziemlich viel Spaß machen. Die Möglichkeit, schnell Fokusreihen zu verwenden und Langzeitbelichtungen zu erstellen, ist ideal für diejenigen, die noch nicht mit der Fotografie vertraut sind und etwas ausprobieren möchten, was ansonsten schwierig zu knacken wäre.

Wie für Video: 4K ist die neue Schlagzeile für den E-PL9. Die Kamera kann gute Ergebnisse erzielen. Die besten Ergebnisse erzielen Sie jedoch, wenn Sie das Kit-Objektiv gegen etwas Besseres austauschen. Wenn Sie ein Vlogger sind, der schnell Sachen schmeißt, werden Sie vielleicht nicht gestört, aber wenn Sie es mit Ihrem Filmemachen ernst meinen, ist es sehr sinnvoll, in zusätzliche Optik zu investieren. Es gibt keinen Mikrofoneingang, wodurch die Attraktivität des E-PL9 für ernstere Videofilmer eingeschränkt wird.

Olympus PEN E-PL9 Test: Urteil

An der E-PL9 gibt es viel zu kritisieren. Kein Sucher, kein USB-Ladevorgang und ein relativ bescheidener Satz an technischen Daten können etwas spöttisch wirken. Aber wenn Sie den Preis mit einbeziehen - unter 600 GBP, um nicht zu vergessen - ist es vielleicht an der Zeit, die Dinge neu zu gestalten.

Olympus zielt darauf ab, erstmalig „richtige“ Kameras zu kaufen, damit Menschen, die noch nie einen Sucher verwendet haben (z. B. Smartphones), diesen nicht verpassen. Aufgrund seiner geringen Größe und seines Gewichts eignet es sich hervorragend für Reisende mit wenig Licht und lässt sich dennoch mit zusätzlichen Linsen erweitern.

Anfänger werden auch die Vielzahl der angebotenen Modi lieben - dies ist eine wirklich unterhaltsame Kamera. Es gibt einige Kleinigkeiten, zum Beispiel, dass der Benutzer nur dann still fotografieren kann, wenn er sich in einem bestimmten, automatischen „stillen Modus“ befindet. Andernfalls stehen ihm jedoch zahlreiche Optionen zum Arbeiten und Spielen zur Verfügung.

Insgesamt ist dies eine großartige kleine Kamera für diejenigen, die noch nicht mit Fotografie vertraut sind, oder für diejenigen, die etwas mehr Erfahrung haben, aber etwas Ultraleichtes und Tragbares für ihre Reisen wollen. Es ist daher sehr einfach zu empfehlen.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese