Oki MC160n Bewertung

Bild 1 von 3



Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 291 inkl. MwSt

Ein anständiger persönlicher Laser-MFP, dem leider die Schnörkel einiger seiner Konkurrenten fehlen

Werbung

Spezifikationen

Single-Pass-Farblaser, Druckgeschwindigkeit 20 Seiten pro Minute, USB, 10/100 Ethernet, 432 x 405 x 427 mm





http://www.amazon.de

Wir hatten in der Vergangenheit nicht das beste Glück mit Okis Druckern und MFPs, aber wir waren glücklich, dem MC160n den Vorteil des Zweifels zu geben. Dank der langen Aufwärmzeiten und des lauten Drucks hat es uns jedoch nicht sofort beeindruckt.

Das Einrichten kann auch mühsam sein. Wenn Sie Windows 7 verwenden, sollten Sie die mitgelieferte Treiber-CD als Getränkematte verwenden und einige aktuelle Treiber von der Oki-Website herunterladen. Leider werden sie nicht mit eigenen Installationsprogrammen ausgeliefert. Daher mussten wir das Windows-Installationsprogramm auf den Treiber verweisen, den wir heruntergeladen und entpackt hatten. Es funktioniert, aber der Prozess ist umständlicher als es sein sollte. Beachten Sie auch, dass der Drucker die Seitenbeschreibungssprachen PCL oder PostScript nicht einmal emuliert hat. Stattdessen verfügt es über einen GDI-Host-basierten Treiber. Dies ist für die meisten Benutzer kein Problem, aber diejenigen, die viel Layout- oder Designarbeit leisten, ziehen es möglicherweise vor, sich anderswo umzusehen.



Das integrierte Bedienfeld und das Menüsystem des MC160n verursachen keine unnötigen Komplikationen. Sowohl die Navigationsschaltflächen als auch die Menüstruktur sind völlig klar und einfach zu bedienen, unabhängig davon, ob Sie ein Fax senden, auf einen angeschlossenen USB-Stick scannen oder die Netzwerkeinstellungen des Druckers konfigurieren. Es verfügt auch über eine HTML-Schnittstelle für die Fernverwaltung und -konfiguration. Auf diese Weise werden die Menüoptionen für die Konfiguration von allen Elementen repliziert, von den Standardpapiereinstellungen bis zum Faxtelefonbuch.

Die Druckqualität des MC160n ist ausgezeichnet. Die Ausdrucke liefern selbst bei kleinen Schriftgrößen eine äußerst genaue Farbwiedergabe und gestochen scharfen Text. Der Kontrast war in dunklen Bereichen etwas schlecht, aber die Schattierung war im Allgemeinen gleichmäßig. Es ist erwähnenswert, dass der Farbdruck in der Tat sehr langsam ist, da der MC160n eine Druckgeschwindigkeit von nur 4,5 Seiten pro Minute hat. Monotext taucht zumindest bei 17,6 Seiten pro Minute schnell auf. Bei den Kosten sind sowohl Mono als auch Farbe angemessen. Eine Schwarzweißseite kostet 2,7 p, während eine Seite mit gemischtem Schwarzweiß- und Farbdruck 12,5 p kostet. Das ist überhaupt nicht schlecht für einen MFP, der weniger als 300 GBP kostet.



Wir waren jedoch nicht so beeindruckt von der Kopierqualität des Druckers, die bei Schwarzweiß- und Farbkopien recht schnell, aber eher trüb und körnig war. Leider fühlt sich der Scanner-Treiber veraltet. Wir waren auch verblüfft, dass standardmäßig der Schwarz-Weiß-Modus verwendet wird. Es stehen nicht viele Optionen zur Verfügung, aber sie decken die Grundlagen wie Auflösung und Farbmodus ab, aber sonst wenig. Es gibt auch eine Funktion zum automatischen Zuschneiden, die jedoch nicht funktioniert. Die Scangeschwindigkeiten sind jedoch hoch und die Scans sind ziemlich genau, obwohl einige helle Töne etwas gedämpft waren.

Der MC160n hat einen angemessenen Preis und ist relativ günstig zu betreiben. Die OPC-Trommel verursacht jedoch zusätzliche Kosten, die nicht im Preis des Toners enthalten sind. Es kann jedoch mit einem optionalen Duplexer und einem 500-Blatt-Papierfach aufgerüstet werden. Beide sind jedoch recht teuer. Auch die langsamen Farbdruckgeschwindigkeiten sind ein Problem. Der MC160n ist ein solider Multifunktions-Farblaserdrucker für Privatanwender oder kleine Büros, es stehen jedoch bessere Drucker zur Verfügung - beispielsweise der HP LaserJet Pro CM1415fn.

Grundlegende Spezifikationen

Bewertung****
Maximale native Druckauflösung1.200 x 600 dpi
Max optische Auflösung600 x 600 dpi
Ausgabebittiefe24-Bit

Angegebene Geschwindigkeiten

Zitierte Geschwindigkeit, mono A420ppm
Angegebene Geschwindigkeit, Farbe A45ppm

Physikalisch und Umwelt

Standard-DruckerschnittstellenUSB, 10/100 Ethernet
Optionale Druckerschnittstellenkeiner
Größe432 x 405 x 427 mm
Gewicht21,0 kg
Lärm (bei normalem Gebrauch)55 dB (A)
Auslastungsgrad35.000 Seiten

Papierführung

Maximale Papiergrößebis A4
Maximales Papiergewicht209gsm
Standard-Papiereinzüge1
Standardpapierzufuhrkapazität200
Maximale Papierzufuhr2
Maximale Papierzufuhrkapazität700
Duplex (Code, Kosten wenn Option)Ja

Allgemein

DruckertechnologieSingle-Pass-Farblaser
Sprachen)GDI
Unterstützte BetriebssystemeWindows XP / Vista / 7, Mac OS X 10.3.0 - 10.5.7
Maximaler Druckerspeicher128 MB
Weitere Laserfunktionen und -optionen£ 88

Informationen kaufen

Preis£ 291
Preis pro A4-Farbseite9.8p
Preis der 2. Papierkassette£ 101
Garantiedrei Jahre vor Ort
Lieferanthttp://www.amazon.de
Einzelheitenwww.oki.co.uk

Getestete Scan-Geschwindigkeiten

Vorschau des gesamten Scanbereichs27s
A4-Dokument mit 150 dpi28s
A4-Dokument mit 300 dpi1m 13s
6x4in ​​Foto bei 600 dpi27s
6x4in ​​Foto bei 1200 dpiN / A
Einfaches 35-mm-Negativ bei 2400 dpiN / A

Getestete Kopiergeschwindigkeiten

Zeit für eine A4-Kopie 1.018s
Zeit für eine A4-Farbkopie 1.041s
Zeit für 10 A4-Kopien mit Feeder 2.044s

Funktionen kopieren

Maximale Anzahl von Kopien99
Zoombereich des Kopierers50-200%
Max. Auflösung für Monokopien600 x 600 dpi
Maximale Auflösung für Farbkopien600 x 600 dpi

Faxfunktionen

Geschwindigkeit des Faxmodems33,6 Kbit / s
Faxspeicher (maximal Mono-Seiten)384
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese