Nvida GeForce GTX 970

Unsere Bewertung

Leistungsstark genug für die allermeisten Anforderungen, aber AMD bietet günstigere Optionen, die es mit anderen aufnehmen können

Werbung

Die leistungsstärkste Nvidia-basierte Karte, die wir getestet haben, ist die GTX 970. Nvidia stellte die GTX 970 ursprünglich als Die-Harvested-Derivat des Flaggschiffs GTX 980 auf - dies bedeutet, dass das Unternehmen Chips wiederverwenden würde, die nicht ausgeführt werden konnten bei voller GTX 980 Geschwindigkeiten für das weniger leistungsstarke Modell, anstatt sie zu verschwenden. Es wurde davon ausgegangen, dass die GTX 970 drei Streaming-Prozessoren weniger hat als die GTX 980, was weniger Textureinheiten und eine langsamere Kerntaktrate bedeutet, aber ansonsten die gleichen 4 GB GDDR5-Speicher und 2 MB L2-Cache für den Zugriff darauf beibehält. Es zeigt sich jedoch ein Fehler in den Spezifikationstabellen, die an Prüfer und Board-Partner verschickt wurden, was bedeutet, dass dies nicht der Fall ist.

Stattdessen ist einer der vier Speichercontroller der GTX 970 nur teilweise aktiviert, was bedeutet, dass nur 1,75 MB L2-Cache aktiviert sind. Infolgedessen wird der Videospeicher zwischen einem Hochleistungssegment mit 3,5 GB und einem Niedrigleistungssegment mit den verbleibenden 512 MB aufgeteilt. Das Low-Performance-Segment ist erheblich langsamer zugänglich als das High-Performance-Segment, was die Leistung beeinträchtigt.



In der Praxis sehen Anwendungen jedoch die vollen 4 GB RAM und der Grafiktreiber gleicht die Last aus. Erst nachdem die ersten 3,5 GB angefordert wurden, um das gesamte Hochleistungssegment zu füllen, wird das 512-MB-Segment verwendet. Zu diesem Zeitpunkt versucht der Videotreiber von Nvidia, die unwichtigsten Daten in das langsamere Segment zu verschieben. Die endgültigen 512 MB sind zwar viel langsamer als das Hochleistungssegment, sie sind jedoch immer noch schnell genug, damit die Grafikkarte sie verwenden kann, anstatt sich auf das Austauschen von Daten mit dem System-RAM zu verlassen.

Trotz dieser Spezifikationsstörung ist die GTX 970 jedoch immer noch eine ernsthaft leistungsstarke GPU. Das Referenzdesign verfügt über 1.664 CUDA-Kerne, die mit 1.050 MHz betrieben werden und sich auf 1.178 MHz erhöhen, wenn die thermischen Grenzen dies zulassen. Die 4 GB GDDR5-Speicher arbeiten mit 1.750 MHz und einem 256-Bit-Speicherbus. Der zugrunde liegende GM204-GPU-Kern hat viel mit der GTX 980 gemeinsam, außer dass er hier weniger Strom verbraucht, da ein Teil des Chips deaktiviert ist. Wie bei anderen Karten, die die Maxwell-Architektur verwenden, ist die GTX 970 überraschend energieeffizient und verbraucht nur 145 W, wenn die anspruchsvollsten Spiele gespielt werden.

KarteBewertungVergebenPreis inkl. MwStLieferant
Asus GTX 970 DC Mini4£ 297www.dabs.com
Asus STRIX GTX 970 DirectCU II4Empfohlen£ 285www.ebuyer.com
MSI GTX 970 Gaming 4G4£ 280www.ebuyer.com
Zotac GTX 970 AMP! Extreme Edition3£ 330www.novatech.co.uk

INDIVIDUELLE KARTEN

Wie bei allen anderen Nvidia-Modellen ist es nahezu unmöglich, eine GTX 970 mit einem Referenzkühler oder mit den Referenztaktraten zu kaufen. Sowohl Asus als auch MSI haben Doppel-Lüfter-Designs verwendet, die beim Kühlen der GTX 970 sehr effektiv sind. Asus hat den zusätzlichen Kühlungsspielraum genutzt, um die Asus STRIX GTX 970 DirectCU II auf 1.203 MHz zu übertakten und den Boost-Takt auf 1.355 MHz zu erhöhen. Dies half ihm dabei, 116,8 fps in Dirt Showdown, 77,8 fps in Tomb Raider und 44,7 fps in Metro: Last Light Redux bei 1.920 x 1.080 mit Ultra- und Very High-Detaileinstellungen zu erzielen.

Alle drei Spiele sind bei diesen Frameraten problemlos spielbar. Die Karte hatte kein Problem mit Dirt Showdown oder Tomb Raider, als wir unsere Testauflösung auf 2.560 x 1.440 erhöhten, und als wir SSAA deaktivierten, sahen wir in Metro einen glatten Durchschnitt von 49,7 fps. Dirt Showdown war sogar bei 3.840 x 2.160 mit Ultra-Qualitätseinstellungen und 48 fps spielbar, und wir sahen in Tomb Raider bei dieser Auflösung gerade noch spielbare 29,9 fps, als wir SSAA gegen FXAA tauschten. Die Karte schaffte es in Metro mit 32 Bildern pro Sekunde, nachdem wir die Detailstufe auf Hoch gesetzt hatten.

Wenn Sie sich für eine Nvidia GTX 970 interessieren, ist das Asus STRIX ein schnelles Modell, und für eine bescheidene Leistungssteigerung ist es das Geld wert, wenn Sie die MSI GTX 970 übertreffen. Sie können jedoch eine ähnliche Leistung von der erhalten XFX AMD Radeon R9 290 für ungefähr £ 40 weniger oder eine schnellere Karte für ähnliches Geld mit dem Saphir VAPOR-X R9 290X.

Die GTX 970 Gaming 4G von MSI hat einen etwas weniger aggressiven Overclocking-Modus mit 1.140 MHz und einem Boosting auf 1.279 MHz. 115.5fps im Dirt Showdown sind fast doppelt so hoch wie wir es für spielbar halten würden, während 80.3fps im Tomb Raider und 46fps im Metro: Last Light ebenfalls hervorragende Ergebnisse lieferten. Wie bei der obigen Asus STRIX GTX 970-Karte reicht der Headroom aus, um die Auflösung in einigen Spielen auf 3.840 x 2.160 und in anderen auf 2.560 x 1.440 zu erhöhen - die MSI-Karte ist etwas langsamer, aber nur um ein oder zwei Frames. Das Asus STRIX bleibt jedoch unsere beliebteste GTX 970-Karte, und AMDs Top-End-Karten bieten immer noch ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

In Bezug auf Anpassungen bietet Zotacs GTX 970 AMP! Extreme Edition geht sogar noch weiter als die MSI- und Asus-Karten und ersetzt den Referenzkühler durch ein massives System mit drei Lüftern. Mit 1.203 MHz GPU-Kerntakt und 1.355 MHz Boost-Takt sowie auf 1.800 MHz übertaktetem Speicher ist dies die schnellste GTX 970, die wir bisher gesehen haben. Dies verhalf der Karte zu beeindruckenden Ergebnissen von 118,9 fps beim Dirt Showdown, 82,7 fps beim Tomb Raider und 47,5 fps bei Metro: Last Light, womit sie an die Spitze der Leistungsdiagramme rückte, aber es gibt viel Spielraum, um sie weiter voranzutreiben. Alle Stromkreise wurden über das Referenzdesign aufgerüstet, und die Karte verfügt über einen Micro-USB-Anschluss für extremes Übertakten über den Windows-Desktop.

Dies ist die schnellste GTX 970-Karte, die wir je gesehen haben, aber all diese Leistung hat ihren Preis. Wir glauben nicht, dass die wenigen zusätzlichen Frames des Zotac 50 GBP mehr wert sind als die anderen GTX 970-Karten und im Vergleich zu den schnelleren Saphir VAPOR-X R9 290Xes fängt an, wie schlechter Wert auszusehen.

Das Asus GTX 970 DC Mini wurde speziell für Mini-ITX-Gaming-PCs und Heimkinosysteme entwickelt. Asus hat es geschafft, die Kartenlänge auf nur 170 mm zu reduzieren. Der einzelne Lüfter muss möglicherweise etwas härter arbeiten und macht etwas mehr Geräusche als Karten wie die Asus STRIX GTX 970, aber dies deuten Werte von 118,2 fps im Dirt Showdown, 77,3 fps im Tomb Raider und 44,8 fps in Metro: Last Light an Karte wäre Overkill für eine 1.920 x 1.080-Anzeige. Wie bei den anderen GTX 970-Karten ist auch bei den anspruchsvollsten Titeln ein Gaming mit 2.560 x 1.440 Pixeln bei hohen Detailstufen möglich, und 3.840 x 2.160 Pixel sind auf den Karten verfügbar, wenn Sie die Detailstufen geringfügig reduzieren.

Wenn Sie die ultimative Karte für einen kompakten Gaming-PC benötigen, ist die Asus GTX 970 DC Mini die richtige Wahl. Es ist viel teurer als das Sapphire R9 285 2 GB GDDR5 ITX Compact Edition, aber auch viel leistungsfähiger.

VergebenEmpfohlen
HerstellerAsusAsusMSIZotac
ModellGTX 970 DC MiniSTRIX GTX 970 DirectCU IIGTX 970 Gaming 4GGTX 970 AMP! Extreme Edition
Bewertung4443
Hardware
Steckplätze belegt2222
GPUNvidia GeForce GTX 970Nvidia GeForce GTX 970Nvidia GeForce GTX 970Nvidia GeForce GTX 970
GPU-Kerne1,6641,6641,6641,664
GPU-Takt1,088 MHz1,203 MHz1.140 MHz1,203 MHz
GPU Clock Boost Speed1,228 MHz1,355 MHz1,279 MHz1,355 MHz
Erinnerung4 GB GDDR54 GB GDDR54 GB GDDR54 GB GDDR5
Speicherschnittstelle256 Bit256 Bit256 Bit256 Bit
Max Speicherbandbreite224,4 GB / s224,4 GB / s224,4 GB / s230,4 GB / s
Speichergeschwindigkeit1,753 MHz1,753 MHz1,753 MHz1.800 MHz
Länge der Grafikkarte170mm283mm264mm300mm
DVI-Ausgänge2221
D-Sub-Ausgänge0000
HDMI-Ausgänge1111
Mini-HDMI-Ausgänge0000
DisplayPort-Ausgänge1113
Mini DisplayPort-Ausgänge0000
Stromkabel erforderlich1x 8-poliger PCI Express1x 8-poliger PCI Express1x 6-poliger PCI Express, 1x 8-poliger PCI Express2x 8-poliger PCI Express
ZubehörDVI zu VGA AdapterDVI zu VGA AdapterDVI zu VGA AdapterDVI zu VGA Adapter, 2x Molex zu 8-Pin PCI Express Adapter, Mini USB zu internem USB Header Kabel
Informationen kaufen
Preis inkl. MwSt£ 297£ 285£ 280£ 330
GarantieDrei Jahre RTBDrei Jahre RTBDrei Jahre RTBFünf Jahre RTB
Lieferantwww.dabs.comwww.ebuyer.comwww.ebuyer.comwww.novatech.co.uk
Einzelheitenwww.asus.comwww.asus.comwww.msi.comwww.zotac.com
TeilcodeGTX970-DCMOC-4GD5STRIX-GTX970-DC2OC-4GD5GTX 970 GAMING 4GZT-90103-10P

Sprachen

Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese