Rückblick auf Norton Security (2015)

Unser Bewertungspreis bei Prüfung 30 inkl. MwSt. (Ein PC, ein Jahr)

Norton Security ist eine erstklassige Sicherheitssoftware und eine hervorragende Benutzeroberfläche

Werbung

Spezifikationen

norton.com

Symantec hat die Art und Weise geändert, wie Sie Norton Security-Produkte kaufen können. Anstelle von Produkten, die jedes Jahr unter einem neuen Namen (2014, 2015 usw.) veröffentlicht werden, haben Sie jetzt nur noch ein Abonnement für einen häufig aktualisierten Dienst. Es stehen verschiedene Optionen zur Verfügung: Standard (30 GBP / Jahr), Deluxe (40 GBP / Jahr) und Premium (50 GBP / Jahr).

Die beste Antivirensoftware des Jahres 2015: enthüllt



Abgesehen von der Erhöhung der Anzahl der Lizenzen, auf denen Sie Norton installieren können (eine, fünf und zehn), werden durch die zunehmenden Stufen auch zusätzliche Funktionen freigeschaltet: einige nützliche, andere weniger. Für den Anfang, wenn Sie eine Einzelperson sind, müssen Sie sich nicht wirklich um die familienorientierte Premium kümmern und Sie werden wahrscheinlich bei Standard oder Deluxe bleiben wollen, wenn Sie mehr als einen Computer oder ein Handheld-Gerät haben.

Schutz und Leistung

Auf Windows-PCs erzielte Norton Security mit 298 von 300 Punkten einen nahezu perfekten Wert, nur einen Bruchteil hinter dem perfekten Wert von Kaspersky Internet Security. Es konnte fast jede Bedrohung abwehren, die wir ihm entgegenwarfen. Es hat nur zwei Punkte verloren, weil eine potenzielle Bedrohung ausgeführt werden konnte, bevor sie neutralisiert wurde, ohne dass die Bedrohung dauerhaften Schaden anrichtete.

Es war auch unerschütterlich, wenn es um die Installation legitimer Software ging: Zu keinem Zeitpunkt während unserer Tests wurden unnötige Warnungen vor riskanter Software ausgegeben, und stattdessen haben wir einfach damit begonnen. Dies deutet auf eine gut kalibrierte Bedrohungsüberwachungssoftware hin, mit der Norton nicht alltäglich zu kämpfen hat. Einer der Hauptgründe, warum Sie einen bestimmten Antiviren-Dienst möglicherweise nicht mehr verwenden möchten.

In unseren neuen System-Performance-Rankings gehörte Norton zu den am wenigsten aufdringlichen Paketen. Es ist keine kleine Software; Es nimmt 393 MB Festplattenspeicher ein, ist aber im Vergleich zur Konkurrenz vergleichsweise leicht. Die Startzeit des Systems wurde mit Norton von 17 auf 20 Sekunden erhöht, ein geringer Preis für erhöhten Schutz. Die Scans sind auch ziemlich schnell; Unser erster System-Scan dauerte etwas mehr als neun Minuten, während ein nachfolgender Scan in etwas mehr als zwei Minuten abgeschlossen war.

Wenn alle anderen Zahlen geknackt sind, erreicht Norton Security eine Gesamtbewertung der Systemauswirkungen von 7% und liegt damit an dritter Stelle hinter ESET Smart Security und Microsoft Security Essentials, was die Auswirkungen auf die Leistung anbelangt.

Zusätzliche Funktionen

Abgesehen von der grundlegenden Sicherheit verfügt Norton über eine schwindelerregende Reihe zusätzlicher Funktionen. Welche Funktionen Ihnen zur Verfügung stehen, hängt jedoch von dem von Ihnen erworbenen Paket ab.

Mit dem Standardpaket erhalten Sie die zusätzlichen Tools, mit denen wir uns in den letzten Jahren vertraut gemacht haben, einschließlich eines Kennwort- und Finanzinformationsmanagers, eines Kennwortgenerators und einer Symbolleiste für Ihren Webbrowser (falls Sie diese installieren möchten), die zusätzliche Tools bereitstellen Schutzschicht beim Surfen im Web.

Es gibt auch Systemleistungstools, mit denen Sie die Programme, die beim Systemstart ausgeführt werden, auf einfache Weise anzeigen und nach Leistungseinbußen einstufen können. Obwohl es sich nicht von den in Windows integrierten Starttools unterscheidet, können Sie Anwendungen so einstellen, dass sie den Start um fünf Minuten verzögern. Ein platzsparendes Tool zur Dateibereinigung rundet die Standard-Extras ab.

Verzögern Sie Startprogramme, die die Leistung beeinträchtigen

Wenn Sie für Deluxe bezahlen, erhalten Sie auch Zugriff auf Android- und iOS-Apps. Sie erhalten auch ein Webinterface, mit dem Sie die Sicherheit Ihrer Geräte remote verwalten können.

Mit Premium erhalten Sie auch Norton Family, ein überraschend leistungsstarkes Tool für den Preis. Hier können Sie Regeln festlegen und die Online-Aktivitäten Ihrer Kinder sowohl auf PCs als auch auf Android-Smartphones überwachen. Es wird als separate Anwendung für Norton Security ausgeführt und überwacht die Webaktivität sowie markierte Phrasen wie Kreditkartennummern. Außerdem können Sie über GPS überwachen, wo sich Ihr Kind befindet. Die GPS-Funktion hat hervorragend funktioniert. Wir konnten sofort den Standort unseres Testtelefons ermitteln, eine Funktion, die besorgte Eltern zu schätzen wissen.

Sie können Familienmitglieder über ihre Handheld-Geräte verfolgen

Norton Security ist so gut wie nie zuvor, mit erstklassigem Schutz, geringem System-Footprint und einigen anständigen zusätzlichen Tools. Diese zusätzlichen Werkzeuge sind teuer und 50 GBP pro Jahr für Premium sind etwas teuer. Kaspersky Internet Security ist für die meisten Menschen der bessere Kauf und bietet einen geringfügig besseren Schutz.

System Anforderungen
OS-UnterstützungWindows XP SP2, Vista SP1, 7, 8, 8.1
Minimale CPU300 MHz (XP), 1 GHz (andere)
Minimale GPUN / A
Minimaler RAM256 MB
Festplattenspeicher300 MB
Informationen kaufen
Preis inkl. MwSt£ 30
Lieferantwww.johnlewis.com
Einzelheitenwww.uk.norton.com
ProduktcodeInternet sicherheit

Sprachen

Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese