Nokia Lumia 925 Bewertung

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 500 inkl. MwSt

Eines der besten High-End-Mobilteile für Windows Phone, aber die Kamera überzeugt uns nicht



Werbung

Spezifikationen

Prozessor: Dual-Core 1,5 GHz Qualcomm Snapdragon S4, Bildschirmgröße: 4.5in, Bildschirmauflösung: 1.280 x 768, Rückfahrkamera: 8,7 Megapixel, Lager: 32 GB, Drahtlose Daten: 3G, 4GGröße: 129 x 71 x 8,5 mm, Gewicht139 g Betriebssystem: Windows Phone 8

https://www.expansys.com

Die Lumia-Handys von Nokia waren schon immer etwas Schönes. Das Lumia 920Der Lumia 925 hatte ein wunderschönes, wenn auch etwas schweres Unibody-Chassis, und sein Nachfolger war noch leichter und schlanker. Er sparte 46 g weniger als der 920 mit 185 g Gewicht und 2 mm Dicke, was ihn viel schlanker machte.





Zwar wurden seitdem beide Telefone durch die gleichermaßen umwerfenden ersetztLumia 930Das Lumia 925 ist immer noch eine anständige Alternative, wenn Sie keine zusätzlichen 100 GBP SIM-frei für das neueste und beste Nokia ausgeben möchten. Noch besser ist, dass das Lumia 925 jetzt aufgerüstet wurde Windows Phone 8.1 und wird bekommen Windows 10 Sobald es später in diesem Jahr ankommt, bietet es die gleichen Funktionen wie das teurere Lumia 930.

DESIGN & DISPLAY

Wie der Lumia 920 ist der 925 eine versiegelte Einheit, aber das Design unterscheidet sich erheblich. Anstelle einer soliden Polycarbonatschale ist das Gehäuse des Telefons in eine farbige Kunststoffrückseite und einen Metallrahmen unterteilt. Wir sind uns nicht sicher, ob es sich so absolut bombensicher anfühlt wie das Lumia 920, aber wir sind definitiv Fans des Metallrahmens. Es fühlt sich kühl an und sorgt dafür, dass sich das 925 für längere Zeit bequemer halten lässt als ein Telefon mit Kunststoffgehäuse.



Das Lumia 925 verfügt über ein 4,5-Zoll-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 768 x 1.280. Dies ist bei den 1.080 x 1.920 Full-HD-Bildschirmen, die wir von Top-End-Mobilteilen wie dem gewohnt sind, nicht der Fall Sony Xperia Z und Samsung Galaxy S4, aber es ist eine ausreichende Anzahl von Pixeln für den etwas kleineren Bildschirm des 925er. Das sind 332 Pixel pro Zoll (PPI) im Vergleich zu 441PPI beim S4 oder 326PPI beim iPhone 5.

Es ist nicht Full HD, aber das ist immer noch ein ausgezeichnetes Display



Das Display hat eine hervorragende Bildqualität. Wie wir normalerweise auf AMOLED-Bildschirmen sehen, sind Schwarztöne richtig schwarz und die Farben sind wunderschön gesättigt und lebendig. Seite an Seite mit einem Samsung Galaxy S4 hatte das Lumia 925 weißere und sattere Farben, konnte aber hinsichtlich der Blickwinkel nicht mit dem S4 mithalten. Das Neigen des Bildschirms von der Vertikalen weg führte zu einem leichten Blaustich auf dem Display des 925er. Die meisten Leute benutzen ihre Telefone jedoch direkt, so dass wir nicht sehen können, dass dies ein großes Problem darstellt.

Wie der 920 verfügt der 925 über einen 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor und 1 GB RAM. Dies ist mehr als ausreichend, um Windows Phone 8 auszuführen, und alles ist wunderbar reibungslos. Das Telefon hat den Sunspider-JavaScript-Benchmark in 906 ms abgeschlossen. Dies ist der schnellste Punkt, den wir je gesehen haben, und komplizierte Websites werden schnell wiedergegeben.

Anfänglich waren wir nicht besonders an dem Browser interessiert, da die Version von Windows Phone 8 des Internet Explorers (im Gegensatz zu iOS und Android) keine eigenen Zurück-Schaltflächen hatte. Stattdessen mussten Sie die allgemeine Zurück-Taste des Telefons verwenden, um zu vorherigen Seiten zurückzukehren. Dies war in Ordnung, wenn Sie den Browser geöffnet hatten. Wenn Sie jedoch zum Hauptmenü zurückgekehrt sind und dann den IE erneut geöffnet haben, wurde die zuletzt besuchte Seite aufgerufen, Sie konnten jedoch nicht zur vorherigen Seite zurückkehren. Zum Glück behebt Windows Phone 8.1 dieses Problem und aktualisiert es mit den konkurrierenden Betriebssystemen.

HERE Navigation bietet Ihnen eine Turn-by-Turn-Navigation mit Offline-Karten und Suchfunktion

APPS

Die Anzahl der Apps hat sich ebenfalls rasant verbessert, da jetzt eine viel größere Auswahl all Ihrer Lieblingsdienste zur Verfügung steht als beim ersten Start des Lumia 925. Neben Netflix, BBC iPlayer, ITV Player, 4OD, Demand 5, Spotify, DropBox und TripAdvisor bietet Nokia auch eine Reihe nützlicher Apps an. Dazu gehören die HIER-Navigation, mit der Sie Schritt für Schritt navigieren können und die im Gegensatz zu Google Navigation sowohl Offline-Karten als auch Offline-Adressensuchen unterstützt, sowie Nokia Music, eine große Sammlung kostenloser Musikwiedergabelisten, die per Streaming übertragen und offline angehört werden können.

Es gab einige Apps, die wir zuvor noch nicht gesehen hatten. Photobeamer ist faszinierend. Auf diese Weise können Sie Fotos, die auf Ihrem Telefon gespeichert sind, schnell im Webbrowser eines anderen Geräts anzeigen, ohne das Telefon anschließen oder mit einem Onlinedienst synchronisieren zu müssen. Sie laden die App auf Ihr Handy, gehen Sie zu www.photobeamer.com Scannen Sie dann auf dem anderen Gerät den auf dem Bildschirm angezeigten QR-Code. Ihr Foto wird dann im Browser des anderen Geräts angezeigt, und wenn Sie durch die Fotos auf Ihrem Bildschirm blättern, werden sie auch in Ihrem Browser vorbeiblättert. Es ist ein sehr netter Trick und eine großartige Möglichkeit, Ihre Fotos auf einem größeren Bildschirm anzuzeigen.

KAMERA

Es ist auch das erste Mal, dass wir auf die Smart Cam-App von Nokia stoßen. Bei jeder Aufnahme wird eine Fotoserie aufgenommen. Mit dieser Sequenz können Sie dann eine Reihe von ausgefallenen Vorgängen in der App ausführen. Sie können die beste Aufnahme aus der Sequenz auswählen (das Telefon wählt automatisch das beste Bild aus) und Gesichter suchen. Besonders interessant sind jedoch die Funktionen „Action Shot“ und „Remove Objects“.

Mit Action Shot können Sie Fotos von Personen aufnehmen, die sich an der Kamera vorbeibewegen, z. B. von einem Skateboardfahrer, Skifahrer oder einer Beatles-Hommage an der Abbey Road-Kreuzung. Es überlagert die Abfolge der Bilder und zeigt so die gesamte Bewegung des Motivs über den Rahmen. Sie können die Option aktivieren oder deaktivieren, damit die Bilder im Laufe der Zeit allmählich ausgeblendet werden, um einen zusätzlichen künstlerischen Effekt zu erzielen.

Verwenden Sie Action Shot, um Sportarten mit hoher Oktanzahl wie Office Walking aufzunehmen

Objekte entfernen erkennt sich bewegende Objekte in einem Bild und bietet Ihnen dann die Möglichkeit, sie zu entfernen. Da Smart Cam mehrere Fotos derselben Szene aufnimmt, verfügt es über genügend Informationen, um den Hintergrund nahtlos auszufüllen. Wir fanden es besonders nützlich zum Entfernen von Autos, Radfahrern oder Personen, die in den Schuss geraten.

Die Funktionen der Smart Camera haben uns gefallen, aber die grundlegende Bildqualität der 8,7-Megapixel-Kamera hat uns nicht beeindruckt. Low-Light-Bilder waren vernünftig, wenn nicht mit dem HTC One's, aber Tageslichtbilder von der Standardkamera waren ausgesprochen merkwürdig. Fotos schienen überarbeitet zu sein, mit überfüllten Glanzlichtern und einem eher türkisfarbenen als blauen Himmel. Es sah nach übermäßigem Gebrauch von HDR aus, aber wir konnten keine HDR-Option zum Ausschalten finden.

Sonnenlichtfotos wirken überladen und unnatürlich, und der Himmel war definitiv nicht in dieser Farbe

Fotos, die mit der Smart Cam App aufgenommen wurden, waren besser, mit weniger verrückten Farben, aber wir fanden, dass die Details schmutzig waren. Es ist alles andere als die beste Kamera, die wir je gesehen haben. das Sony Xperia Z und HTC Onesind deutlich besser für Außen- und Innenaufnahmen.

Das Galaxy S4 (links) fängt viel mehr Details ein als das Lumia 925 (rechts)

FAZIT

Als das Lumia 925 vor fast einem Jahr auf den Markt kam, war es das beste Windows Phone 8-Handset überhaupt. Jetzt weit verbreitet für etwa die Hälfte seines Einführungspreises (240 GBP gegenüber 500 GBP). Es ist immer noch ein fantastisches Handy und ein echtes Schnäppchen, zumal es jetzt mit Windows Phone 8.1 erhältlich ist und noch in diesem Jahr ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 erhalten wird.

WährendLumia 930 ist jetzt ein weit überlegenes Mobilteil mit einem größeren, besseren Bildschirm, einer besseren Kamera und einem viel schnelleren Prozessor. Es kostet rund 100 GBP mehr ohne SIM-Karte. Die Vertragspreise für die beiden Telefone sind jedoch immer noch ungefähr gleich, was das Lumia 930 im Laufe von zwei Jahren deutlich günstiger macht. Wenn Sie jedoch SIM-frei kaufen möchten, ist das Lumia 925 eine gute Wahl, und Sie erhalten einen viel glücklicheren Kontostand.

Einzelheiten

Preis£ 500
Bewertung*****

Hardware

Hauptdisplaygröße4.5in
Native Auflösung768 x 1.280
CCD-effektive Megapixel8,7 Megapixel
Geographisches Positionierungs SystemJa
Interner Speicher32768MB
Speicherkarten-Unterstützungkeiner
Speicherkarte enthalten0 MB
BetriebsfrequenzenGSM 850/900/1800/1900
Drahtlose DatenHSDPA
Größe129x71x9mm
Gewicht139g

Eigenschaften

BetriebssystemWindows Phone 8
Microsoft Office-KompatibilitätWord, Excel, PowerPoint
UKW-RadioJa
ZubehörKopfhörer, USB-Kabel, Ladegerät
Sprechzeit18 Stunden
Standby-Zeit18 tage

Informationen kaufen

SIM-freier Preis£ 500
Preis auf Vertrag0
SIM-freier Anbieterwww.expansys.com
Vertrags- / Vorauszahlungslieferantwww.mobilephonesdirect.co.uk
Einzelheitenwww.nokia.co.uk
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese