Logitech UE Smart Radio Bewertung

Bild 1 von 6



Unsere Bewertung Preis bei 149 MwSt Bewertung

Dieses bescheidene Internetradio ist einfach zu bedienen und bietet viele Funktionen, obwohl es einen seltsamen Fehler gibt

Werbung

Spezifikationen

https://www.ultimateears.com/de-de

Internetradios mit Media-Streaming gibt es schon seit Ewigkeiten, aber die meisten von ihnen haben immer noch primitiv aussehende Mono-LCD-Bildschirme und klobige Schnittstellen. Logitech ist dank seiner Squeezebox-Audiostreamer, die über Farbbildschirme und benutzerfreundliche Steuerelemente verfügen, seit langem führend. Das UE Smart Radio ist Teil des Logitech Ultimate Ears-Audioprogramms, basiert jedoch auf dem Design und der Benutzeroberfläche des Squeezebox-Radios. Sie können sogar vorhandene Squeezebox-Radios auf die Smart Radio-Oberfläche aktualisieren.





Das Radio ist übersichtlich gestaltet: Eine gebogene schwarze Box mit einer Aussparung auf der Rückseite, die Sie zum Mitnehmen verwenden können. Es würde auf einem Nachttisch oder einer Küchentheke nicht fehl am Platz stehen, und eine wiederaufladbare Batterie mit einer angegebenen Lebensdauer von sechs Stunden bedeutet, dass Sie sie mitnehmen können, wenn Sie draußen sitzen oder Radio 4 im Bad hören möchten. Vorsicht vor feuchten Fingern, da diese nicht wasserfest sind.

Die Vorderseite des Smart Radios wird von einem mit Stoff bezogenen Gitter dominiert, das eine Mono-Lautsprechereinheit mit einem Tieftöner und einem Hochtöner verbirgt. Rechts neben dem Lautsprecher befinden sich der 2,4-Zoll-Farb-LCD-Bildschirm und das Bedienfeld des Radios. Anders als bei vielen modernen Audiogeräten gibt es hier weder Touch-Bedienelemente, noch wären sie auf einem Display dieser Größe besonders praktisch. Wenn Sie Touch-Steuerelemente benötigen, ist eine App für Android- und iOS-Geräte verfügbar. Die App ersetzt auch eine Fernbedienung, die dem Smart Radio fehlt.



Wenn Sie den praktischen Zugriff auf Ihre Musik bevorzugen, werden Sie mit dem zufriedenstellend klobigen Regler unter dem Bildschirm zufrieden sein. Sie können damit durch Menüs, Internetradiosender und Songlisten blättern. Es gibt auch eine Verknüpfungstaste für die benutzerfreundlichen Alarmeinstellungen des Radios, und Sie können auf zusätzliche Optionen für einzelne Titel und Sender zugreifen, z. B. die Möglichkeit, sie zu Ihrer Favoritenliste hinzuzufügen. An der Seite des Bildschirms befinden sich sechs programmierbare Tasten, und Sie können jeden Radiosender auf einer Taste speichern.

Wenn Sie das Radio zum ersten Mal einrichten, wird zunächst nur die TuneIn-Radio-App installiert. Das Hinzufügen neuer Dienste ist dank einer einfachen Webschnittstelle fantastisch einfach. Sie müssen lediglich ein Konto erstellen und einen vom Radio generierten Code eingeben, um es zuzuordnen. Dann können Sie Apps wie Spotify (das nur funktioniert, wenn Sie über ein Premium-Konto verfügen), Last.fm, Napster, Shoutcast, BBC-Radio und das fantastische Live-Musikarchiv auswählen. Es gibt sogar einen kostenlosen Dienst (MP3Tunes Music Locker), mit dem Sie Ihre Musik ins Internet hochladen und auf Ihr Smart Radio streamen können.



Über die Smart Radio-Website können Sie auch auf eine herunterladbare Media-Streaming-Anwendung für Windows- und Mac OS X-Computer zugreifen. Auf diese Weise können Sie Audiodateien in Formaten wie MP3, AAC und FLAC über einen UPnP-Stream an Ihr Smart Radio streamen. Die UE-Streaming-Anwendung funktionierte sofort und es wurde nicht an den Freigabeeinstellungen von Windows herumgespielt.

Mit einer Steuerungs-App für iOS- und Android-Geräte können Sie die Wiedergabe steuern und mühelos durch Ihre Dienste und lokal freigegebene Musik navigieren. Wir waren jedoch etwas enttäuscht, dass wir dadurch keine Musik von unserem Telefon zum Radio streamen konnten. Sie können Ihre Favoritenliste anzeigen, was gerade abgespielt wird, und auf Ihre Dienste und Streams zugreifen. Das Navigieren und Suchen nach Musik ist mit der Bildschirmtastatur Ihres Telefons oder Tablets viel einfacher. Wir hätten uns jedoch mehr Funktionen und natürlichere Bedienelemente gewünscht, beispielsweise die Funktion der Zurück-Taste, mit der Sie zum vorherigen Bildschirm der App und nicht zum Startbildschirm Ihres Telefons gelangen. Das Smart Radio reagierte schnell auf Smartphone-Befehle.

Die Audioqualität kann mit seriösen HiFi-Geräten nicht mithalten. Dies ist schließlich ein Monoradio für Ihr Schlafzimmer oder Ihren Wohnzimmertisch, trotz des Ultimate Ears (UE) -Labels. Obwohl es einen Tieftöner gibt, der dem Smart Radio mehr Schwung verleiht als vielen seiner Konkurrenten, ist der Klang weder der fleischigste noch der detaillierteste und neigt bei voller Lautstärke leicht zu Bassverzerrungen. Das Radio kann jedoch für seine Größe eine überraschende Menge an Lautstärke ausgeben und bietet eine saubere und ausgewogene Wiedergabe von Nachrichten, Cembalokonzerten und Dubstep.

Obwohl es ein relativ billiges Teil des Kits ist, verfügt das Smart Radio über Funktionen, die mit viel teurerer Audio-Hardware verglichen werden können. Sie können das Radio mit anderer kompatibler Logitech UE-Hardware verbinden, damit sie gleichzeitig von einem einzelnen Gerät oder einer Fernbedienung gesteuert werden können. Es ist nicht so elegant wie die teuren und mit zahlreichen Funktionen ausgestatteten Audiogeräte von Sonos, und der einzelne Lautsprecher des Smart Radios kann nicht mit der Audioqualität einiger Sonos-Hardware verglichen werden. Es ist jedoch eine großartige, kostengünstige Alternative. Das Radio verfügt außerdem über einen Sleep-Timer, einen 3,5-mm-AUX-Eingang, einen 10/100-Ethernet-Anschluss und 802.11g-WLAN. Leider verfügt es nicht über einen Audioausgang zum Anschließen größerer Lautsprecher.

Wir sind sehr beeindruckt vom Smart Radio, aber unsere Tests verliefen nicht ohne Probleme. Ein gelegentlicher Fehler führte dazu, dass das Smart Radio beim Wechsel von einem Dienst wie BBC Radio zu einem anderen wie Spotify das Audio manchmal auf unbestimmte Zeit pufferte und uns zwang, es auszuschalten und wieder einzuschalten. Wir hoffen, dass dieser Fehler, auch wenn er selten ist, in zukünftigen Firmware-Updates behoben wird. Wir möchten auch das Hinzufügen von DLNA-Streaming direkt von einem mobilen Gerät über die App sehen. Dies sind jedoch kleinere Probleme mit einem brillanten Audio-Streamer. Wenn Sie kein Vermögen für das Streamen von Hardware ausgeben möchten, ist das Smart Radio die richtige Wahl. Es gewinnt unseren Budget Buy Award.

Grundlegende Spezifikationen

Bewertung****
Medienstreamer-TypAudio-Streaming-Gerät

Audiokompatibilität

Audio MP3-WiedergabeJa
Audio-WMA-WiedergabeJa
Audio WMA-DRM-WiedergabeNein
Audio-AAC-WiedergabeJa
Audiogeschützte AAC-WiedergabeNein
Audio-OGG-WiedergabeJa
Audio-WAV-WiedergabeJa
Audio Akustische WiedergabeNein
Andere AudioformateFLAC

Videokompatibilität

Andere VideoformateN / A

Bildkompatibilität

Image BMP-UnterstützungNein
Image JPEG-UnterstützungNein
Bild-TIFF-UnterstützungNein

Netzwerk Schnittstellen

Kabelgebundene Netzwerkanschlüsse1x 10/100
Drahtlose NetzwerkunterstützungJa

AV-Schnittstellen

Miniklinke Line-Ausgänge0
Miniklinke Kopfhörerausgänge0
Stereo-Phono-Ausgänge0
Koaxiale S / PDIF-Ausgänge0
Optische S / PDIF-Ausgänge0
Total SCART-Buchsen0
HDMI-Ausgänge0
Komponentenausgänge0
S-Video Ausgang0
Composite-Ausgänge0
Andere Anschlüsse3,5 mm Hilfseingang

Körperlich

Größe128 x 220 x 85 mm
Leistungsaufnahme Standby3W
Leistungsaufnahme ein3W

Serverkompatibilität

Software enthaltenLogitech UE Music Library
UPnPJa
iTunesNein
SlimServerNein
SMBNein

Informationen kaufen

Preis£ 149
Garantiezwei Jahre RTB
Lieferanthttps://www.ultimateears.com/de-de
Einzelheitenhttps://www.ultimateears.com/de-de
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese