Logitech MX Master Test: Die ultimative Produktivitätsmaus

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 80 inkl. MwSt

Die Logitech MX Master ist eine komfortable, anpassbare und technisch ausgereifte Maus mit ultimativer Produktivität



Vorteile Klassenbeste Leistung Hervorragende Ergonomie Fantastisches Scrollrad Nachteile Teure Werbung

Produktivitätsmäuse sind im Allgemeinen nicht sehr aufregend, da sie über eine Standardtastenauswahl und möglicherweise ein entspanntes, handfreundliches ergonomisches Design verfügen. Der Logitech MX Master erfüllt diese Erwartungen mit Sicherheit, geht aber noch einige Schritte weiter, um eine der funktionsreichsten Funkmäuse zu produzieren, die wir je gesehen haben.

Design und Ergonomie

Diese Maus ist nicht für Linkshänder gedacht, aber für Rechtshänder ist sie äußerst komfortabel und perfekt geformt, sodass Ihre Hand einfach darauf aufliegt, ohne überhaupt greifen zu müssen. Es ist schwerer als eine einfache kabelgebundene Maus mit 145 g, aber wir haben das nie als Belastung empfunden. Die einzige Änderung, die wir vornehmen würden, sind die dunkelbraunen Metallic-Akzente, die für unseren Geschmack etwas eintönig sind. Eine Farbauswahl wäre willkommen.





Konnektivität

Der MX Master ist mit Bluetooth 4.0 mit geringem Stromverbrauch ausgestattet, um eine Verbindung zu Laptops, Tablets und sogar Smartphones herzustellen. Es kommt auch mit einem winzigen USB-Empfänger für Desktop-PCs und andere Geräte ohne Bluetooth.

Siehe verwandte Beste Gaming-Maus 2019: Bringen Sie Ihr PC-Gaming auf die nächste Stufe Beste Gaming-Tastatur 2019: Die besten PC-Gaming-Tastaturen, die Sie in Großbritannien kaufen können

Der MX Master kann mit bis zu drei Geräten gleichzeitig gekoppelt werden: Drücken Sie einfach die 1/2/3 Taste unten an der Maus, um zu ändern, welches Gerät Sie steuern möchten. Wenn Sie mehrere Computer auf Ihrem Schreibtisch haben - wie z. B. einen Laptop und einen Desktop -, können Sie eine Maus für beide haben und praktisch sofort zwischen ihnen wechseln (abgesehen von dem etwas umständlichen Vorgang des Drehens der Maus). Es ist eine Nischenfunktion, die Multitasker mit mehreren Geräten lieben werden.



Es kann nicht über Kabel angeschlossen werden, aber der nicht entfernbare Akku wird über Micro-USB geladen. Die angegebene Akkulaufzeit beträgt 40 Tage, und am Ende einer Woche war der Akku nach acht Stunden noch zu 4/5 voll.

Tasten

Der MX Master verfügt über sieben Standardtasten, die mit Ausnahme der linken und rechten Maustaste mit der Software Logitech Options konfiguriert werden können. Zusätzlich zu den standardmäßigen Links-, Rechts- und Mittelklicks gibt es oben auf der Maus eine vierte Schaltfläche, mit der standardmäßig zwischen Ratschenscrolling und Freilaufscrolling umgeschaltet wird (siehe unten).



Die beiden seitlichen Schaltflächen sind standardmäßig auf Vor- und Zurück eingestellt, damit Sie schnell zwischen den Seiten navigieren können. Sie sind übereinander angeordnet, aber dank ihres scharfen, hervorstehenden Designs sind sie leicht zu treffen und es ist unwahrscheinlich, dass Sie nach ein paar Minuten zwischen den beiden verwechselt werden. Schließlich befindet sich genau dort, wo Ihr Daumen ruht, ein Knopf, obwohl wir dessen Wirkung als etwas zu fest empfunden haben. Das Drücken ist nicht so einfach wie bei den anderen Tasten. In der Standardeinstellung von Windows wird der in Windows integrierte Umschalter für Alt + Tab-Anwendungen angezeigt. In Mac OS X werden Desktop-Switching, Mission Control und App Expose unterstützt, sofern Logitech-Optionen installiert sind.

Die Schaltflächen sind nicht nur auf einzelne Aktionen beschränkt. Mit den Logitech-Optionen können Sie Gesten in Kombination mit einem Tastendruck einrichten. So können Sie beispielsweise die Daumentaste gedrückt halten und die Maus nach links oder rechts bewegen, um ein Fenster links oder rechts vom Desktop auszurichten. Sie können auch eine Bewegung nach links festlegen, um einen Titel in Ihrem Musik-Player zurückzuspringen, und eine Bewegung nach rechts, um weiterzuspringen. Das Einrichten von Schaltflächen nach Ihren Wünschen ist einfach und Sie können die Maus genau auf Ihre Arbeit zuschneiden.

Rollen Sie die Räder

Ungewöhnlich ist, dass der MX Master über zwei Scrollräder verfügt: eines in der Standardposition auf der Maus und einen Daumenschieber auf der rechten Seite. Das obere Scrollrad verfügt über zwei Modi: Ratschenscrollen und Freilauf. Sie sind jedoch nicht auf eine Person beschränkt: Wenn Sie das Scroll-Rad mit ausreichender Kraft bewegen, wird die Ratsche gelöst und das Scroll-Rad kann sich frei drehen. Dies funktioniert hervorragend in großen Dokumenten, E-Mail-Postfächern und in geschäftigen sozialen Netzwerken, wenn Sie schnell irgendwohin scrollen möchten, aber nicht genau wissen, wo Sie anhalten möchten. Sie können die Empfindlichkeit dieser Option - SmartShift genannt - in der Optionssoftware ändern.

Der Daumenschieber ist am nützlichsten für breite Tabellenkalkulationen, bei denen auf herkömmliche Weise seitwärts gescrollt wird. Sie können es so konfigurieren, dass andere Aktionen ausgeführt werden, z. B. das Vor- und Zurückspulen in Webbrowsern, das Ändern der Lautstärke oder das Wechseln von Anwendungen.

Laser

Der MX Master verwendet einen Dunkelfeld-Lasersensor, dh er kann auf glänzenden Oberflächen und sogar auf Glastischen verwendet werden. Es hat eine maximale Auflösung von 1600 dpi, was selbst für die nervösesten Arbeiter ausreichend sein sollte. Die Empfindlichkeit kann jedoch in 200-dpi-Schritten über die Options-Software verringert werden, wenn Sie eine höhere Genauigkeit bevorzugen.

Bei unseren Tests war die Verwendung der Maus auf glänzenden Oberflächen, Fenstern und Standardmausmatten kein Problem. Die Maus fühlte sich bei allen gleich ansprechend an, sodass Sie die Freiheit haben, die von Ihnen bevorzugte Mausmattenoberfläche zu wählen. Input Lag, oft ein Problem mit drahtlosen Mäusen, schien auch kein Problem zu sein. In unseren Mittagspausen war es ein zögerungsfreies Erlebnis, Ego-Shooter zu spielen. Nur die nervösesten FPS- und MMO-Spieler in der Arena müssen nach so vielen Makrotasten wie möglich woanders suchen.


Fazit

Der Logitech MX Master ist eine der besten reinen Computermäuse, die wir je verwendet haben. Mit einem flexiblen und konfigurierbaren Design, einwandfreier Ergonomie (zumindest für Rechtshänder) und Präzisionstechnik können wir uns kaum vorstellen, dass es eine bessere Maus gibt, um Dinge zu erledigen. Es ist teuer, ja, und das Fehlen einer Kabeloption kann Gamer nach den schnellsten Reaktionszeiten und ohne Verzögerung der Eingabe abschrecken, aber die damit verbundenen Produktivitäts- und Komfortgewinne sind es wert.

Hardware
MaustypLaser
Auflösung1.600 dpi
Tasten7
KippradNein
Programmierbare TeileTasten und Rad
VerbindungBluetooth (mit oder ohne Dongle)
MausbatterieNicht entfernbarer wiederaufladbarer Li-Ionen-Akku
Informationen kaufen
GarantieEin Jahr RTB
Preis inkl. MwSt£ 80
LieferantTuberkulose
Einzelheitenwww.logitech.com
ArtikelcodeMR-0052
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese