Lexmark X3650 Bericht

Unsere Bewertung Preis bei Überprüfung 75 inkl. MwSt. Werbung

Spezifikationen

Farb-Inkjet-MFP, Druckgeschwindigkeit 25 Seiten pro Minute, USB, PictBridge USB, 175 x 459 x 318 mm



http://www.morecomputers.com

Lexmark verwendet das gleiche Gehäuse für eine Reihe von Modellen seiner Produktpalette. Daher sollte es keine Überraschung sein, wenn der X3650 vertraut aussieht.

Im Gegensatz zu den meisten Modellen, die wir gesehen haben, befindet sich der USB-Anschluss an der Vorderseite des Druckers. Benutzer von Laptops, die ihren Drucker nur gelegentlich herausholen, werden dies als praktisch empfinden, aber Besitzer von Desktop-PCs werden ein Kabel vorfinden, das unordentlich von der Vorderseite des Druckers wegführt. Durch die leicht ausziehbaren Papierfächer wirkt und fühlt es sich auch recht billig an.





Die Installation ist unkompliziert. Sie können verschiedene zusätzliche Dienstprogramme auswählen, z. B. die Foto- und Dokumentenverwaltungssoftware Productivity Studio von Lexmark und Abbyy Sprint OCR. Keines davon ist standardmäßig ausgewählt, und es ist eine erfrischende Änderung, nicht gezwungen zu sein, Software zu installieren, die Sie niemals verwenden werden. Bei der Druckkopfausrichtung handelt es sich um einen automatischen Vorgang, bei dem eine A4-Seite geladen und die OK-Taste gedrückt wird, wenn Sie auf dem zweizeiligen LCD-Display dazu aufgefordert werden.

Die Scannerschnittstelle ist standardmäßig auf Legal und nicht auf A4-Papier eingestellt. Sie können Ihre am häufigsten verwendeten Einstellungen jedoch problemlos in einem Menü für Scan-Voreinstellungen speichern. Ihre letzten Einstellungen werden geladen, wenn Sie die Benutzeroberfläche erneut öffnen. Die Benutzeroberfläche wird nach jedem Scanvorgang nicht geschlossen, wodurch das Scannen von Dokumenten- oder Fotostapeln vereinfacht wird. Die Verwendung ist einfach, es stehen jedoch nur wenige Optionen zur Verfügung, um die Scaneinstellungen zu optimieren. Die Scanqualität war scharf und die Wiedergabe von feinen Details und Text war klar. Die Farben waren ebenfalls genau, aber die maximale optische Auflösung von 600 dpi bedeutet, dass dieser MFP nur begrenzt zum Scannen von Fotos zum Bearbeiten oder Drucken als Vergrößerungen geeignet ist.



Die Druckqualität und -geschwindigkeit entsprachen weitestgehend den Erwartungen der kostengünstigen Lexmark Tintenstrahldrucker. Text in Entwurfsqualität war dunkel, aber unscharf. Mit einer Geschwindigkeit von 8,4 Seiten pro Minute wurde Text in normaler Qualität fast genauso schnell und viel schärfer gedruckt. Obwohl unsere Farbdokumente gut aussahen, ist der Lexmark aufgrund der schmerzhaft langsamen Druckgeschwindigkeit von 0,8 Seiten pro Minute leider nicht zum Drucken langer Farbdokumente geeignet.

Die Fotodruckgeschwindigkeiten waren ziemlich langsam - es dauerte 12 Minuten und 44 Sekunden, um sechs 6x4-Zoll-Drucke zu drucken. Die resultierenden Bilder sind zwar hell, aber im Vergleich zu den meisten Tintenstrahldruckern ziemlich schlecht. Die Tinte trocknet sehr langsam. Dies kann durch die Verwendung von Papier von Drittanbietern, z. B. von Ilford, verbessert werden. Dieser Drucker kann jedoch mit der Fotoqualität der meisten Canon- und Epson-Modelle nicht mithalten.



Obwohl wir in letzter Zeit einige hervorragende Inkjet-MFPs gesehen haben, waren Budget- und Mittelpreismodelle in diesem Jahr bislang eher dürftig. Wir können das X3650 zu diesem Preis nicht empfehlen. Wenn Sie jedoch einen Inkjet-MFP möchten, lesen Sie im nächsten Monat den Test des neuen Pixma MP240 von Canon.

Grundlegende Spezifikationen

Bewertung***
Maximale native Druckauflösung4.800 x 1.200 dpi
Max optische Auflösung600 x 1.200 dpi
Ausgabebittiefe48-Bit

Angegebene Geschwindigkeiten

Zitierte Geschwindigkeit, mono A425ppm
Angegebene Geschwindigkeit, Farbe A418ppm

Getestete Druckgeschwindigkeiten

Zeit für zwei 10x8in Fotos 1.08m 53s
Zeit für sechs 6x4in ​​Fotos 1.012m 44s

Physikalisch und Umwelt

Standard-DruckerschnittstellenUSB, PictBridge USB
Optionale Druckerschnittstellenkeiner
Größe175 x 459 x 318 mm
Gewicht5,1 kg
Lärm (bei normalem Gebrauch)50 dB (A)
Auslastungsgrad3000
Leistungsaufnahme Standby7W
Leistungsaufnahme im Leerlauf7W
Leistungsaufnahme aktiv19W

Papierführung

Maximale PapiergrößeA4 / legal
Maximales Papiergewicht240 g / m²
Standard-Papiereinzüge1
Standardpapierzufuhrkapazität100
Maximale Papierzufuhr1
Maximale Papierzufuhrkapazität100
Duplex (Code, Kosten wenn Option)Nein

Allgemein

Druckertechnologiethermischer Tintenstrahl
Unterstützte BetriebssystemeWindows 2000 / XP / XP-64 / Vista / Vista-64, Max OS X 10.4.4-10.5.x
Weitere Inkjet-FunktionenMono-OLED-Anzeige
Andere Tintenstrahloptionenkeiner

Informationen kaufen

Preis£ 75
Preis pro A4-Farbseite3,9p
Zitierte Lebensdauer der mitgelieferten schwarzen Patrone175 Seiten (ISO / IEC 24711)
Zitierte Lebensdauer der mitgelieferten Farbpatrone (n)150 Seiten (ISO / IEC 24711)
Angegebene Lebensdauer der mitgelieferten Fotopatrone (n)N / A
Garantieein Jahr RTB
Lieferanthttp://www.morecomputers.com
Einzelheitenwww.lexmark.co.uk

Druckqualität

Anzahl der Tintenfarben4
Anzahl der Tintenpatronen2
Maximale Anzahl von Tintenfarben4
Maximale Anzahl Patronen2
Foto Haltbarkeit zitiert65 Jahre
Zitierte Quelle für Haltbarkeit von FotosLexmark

Getestete Scan-Geschwindigkeiten

Vorschau des gesamten Scanbereichs11s
A4-Dokument mit 150 dpi15s
A4-Dokument mit 300 dpi43s
6x4in ​​Foto bei 600 dpi31s
6x4in ​​Foto bei 1200 dpiN / A

Getestete Kopiergeschwindigkeiten

Zeit für eine A4-Kopie 1.015s
Zeit für eine A4-Farbkopie 1.01m 25s
Zeit für 10 A4-Kopien mit Feeder 2.0N / A

Fotofunktionen

PictBridge-UnterstützungJa
Randloser DruckA4, Letter, A6, Hagaki, L, 2L, A5, 7x5in, Legal, 5x3,5in, B5, 8x4in
Direktdruck (ohne PC)Ja
Unterstützte SpeicherkartenCF, SD, SDHC, MMC, Speicherstick Pro / Duo, MicroDrive, Smart Media, xD
CD-DruckNein

Funktionen kopieren

Maximale Anzahl von Kopien99

Faxfunktionen

Max. Mono-FaxauflösungN / A
Faxspeicher (maximal Mono-Seiten)N / A
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese