Lenovo Ideacentre AIO 700 Bewertung

Unser Bewertungspreis bei Bewertung 700 inkl. MwSt

Ein leistungsfähiges All-in-One-Gerät mit ausgezeichnetem Prozessor und praktischem Design, aber der Bildschirm ist ein bisschen enttäuschend



Werbung

Spezifikationen

Prozessor: Quad-Core 2,7 GHz Intel Core i5-6400, RAM: 8 GB, USB-Anschlüsse an der Vorderseite : 2x USB3 (Seite), USB-Anschlüsse an der Rückseite: 2x USB2, 2x USB3, Gesamtspeicher: 2 TB Festplatte, Grafikkarte: 2 GB Nvidia GeForce GT 930A, Anzeige: 23,8 Zoll integriertes Touchscreen-Display, Betriebssystem: Windows 10

PC Welt

Das Lenovo Ideacentre 700 ist eines der besten All-in-One-Geräte, die ich je getestet habe. Es verfügt über scharfe Ecken, eckige Lautsprechergitter und einen eleganten, aber kompakten v-förmigen Ständer. Nicht jeder wird das mattweiße Finish auf der Vorderseite mögen, aber es ist sicherlich besser als glänzendes Schwarz. Es ist auch ein bisschen Montage erforderlich, aber dies ist ein einfaches, werkzeugloses Verfahren, bei dem der Bildschirm einfach mit den mitgelieferten Rändelschrauben am Ständer befestigt wird. Es kann leicht von einer Person durchgeführt werden und dauert etwas mehr als zwei Minuten.





Es wäre großartig gewesen, einige etwas dünnere Rahmen um den 23,8-Zoll-Touchscreen zu sehen, aber es gibt viele Möglichkeiten, sich hin und her zu neigen, sodass Sie unabhängig von Ihrer Sitzposition leicht einen guten Winkel finden. Es verfügt über zahlreiche Anschlüsse, darunter zwei leicht zugängliche USB3-Anschlüsse auf der linken Seite, einen SD-Kartenleser und eine 3,5-mm-Headset-Buchse. Apple-Fans könnten ein oder zwei Dinge aus dem Lenovo-Layout lernen, da ich viel lieber dickere Seiten mit leicht erreichbaren Anschlüssen hätte, als jedes Mal, wenn ich einen USB-Stick oder einen USB-Stick anschließen möchte, nach hinten greifen zu müssen schau dir fotos von meiner kamera an.

Willst du noch etwas? Schauen Sie sich unsere Liste der besten PCs für 2016 an



Für dauerhaftere Peripheriegeräte, wie den Dongle für die mitgelieferte Tastatur und Maus, gibt es auf der Rückseite vier weitere USB-Anschlüsse, von denen zwei USB3-Anschlüsse sind. Daneben gibt es zwei HDMI-Anschlüsse, einen Ausgang für einen externen Monitor und einen Eingang, sodass Sie Ihr Ideacentre beispielsweise in einen spontanen Bildschirm für eine Spielekonsole oder einen Blu-ray-Player verwandeln können. Schließlich gibt es einen Gigabit-Ethernet-Anschluss, der den integrierten 802.11ac-WLAN-Chip ergänzt. Am rechten Rand finden Sie außerdem ein DVD-Popup-Laufwerk, den Ein- / Ausschalter und den Quellenumschalter für den oben genannten HDMI-Eingang.

Tastatur und Maus

Das mitgelieferte Tastatur- und Mausset ist eine gemischte Tasche. Die Maus ist vollkommen ausreichend, obwohl sie mit nur drei Tasten und einem Scrollrad sehr einfach ist. Die Tastatur ist seltsamerweise mit einer winzigen Return-Taste und einer ebenso kleinen Backspace-Taste ausgestattet, mit der Sie ein wenig fummeln können. Schlimmer noch, die Fn-Taste befindet sich unten links auf der Tastatur, wo sich normalerweise Strg befindet, und ich habe während des gesamten Tests ständig Fn statt Strg gedrückt. Die tatsächliche Tippantwort ist ebenfalls etwas flach, reicht jedoch für lange Zeiträume vollkommen aus. Das beste Merkmal ist das leicht konvexe Design jeder Taste, das das Tippen etwas komfortabler macht.



Display und Lautsprecher

Der Full-HD-Bildschirm des Ideacentre 700 ist wahrscheinlich das schwächste Element. Es ist in Ordnung, aber es scheint, dass Lenovo hier ein bisschen mehr Geld hätte ausgeben können, um es wirklich exzellent zu machen. Die Weißwerte sind mit 220 cd / m2 einigermaßen hell, aber die Schwarzwerte und das Kontrastverhältnis sind deutlich unterdurchschnittlich, da ich nur ein Kontrastverhältnis von 471: 1 und einen Schwarzwert von 0,42 cd / m2 gemessen habe. Dies bedeutet, dass Bilder niemals von ihrer besten Seite erscheinen, da es eindeutig an Details und Lebendigkeit mangelt. Dies ist eine Schande, insbesondere wenn die Farbgenauigkeit beeindruckende 92% des sRGB-Farbumfangs abdeckt.

In Wirklichkeit ist es in Bezug auf die Qualität ungefähr so ​​gut wie ein Budgetmonitor. Fotografen werden wahrscheinlich einen etwas besseren externen Monitor kaufen wollen, um ihren Bildern gerecht zu werden. Bei 700 GBP ist es jedoch schwierig, sich über den Bildschirm zu beschweren, da er für das Surfen im Internet und für grundlegende Computeraufgaben mehr als ausreichend ist und der Anzeige auf dem ähnlich teuren Bildschirm weit überlegen ist HP Pavilion 23-Q110na all-in-one habe ich Ende letzten Jahres überprüft.

Möchten Sie einen externen Monitor kaufen? Hier sind einige der besten

Die eingebauten Lautsprecher sind auch einigermaßen gut. Sie sind laut genug, um einen Raum zu füllen, aber um das Beste aus ihnen herauszuholen, musste ich die von der vorinstallierten Dolby Audio-Software angebotenen 'Verbesserungen' deaktivieren. Standardmäßig ist diese Software auf den dynamischen Modus eingestellt, der sich an das anpassen soll, was seiner Meinung nach zu einem bestimmten Zeitpunkt am wichtigsten ist. Leider funktionierte dies in der Praxis nur selten, da ich häufig feststellte, dass der Filmdialog von der begleitenden Hintergrundmusik überschattet wurde, was es schwierig machte, das zu hören, was gesagt wurde. Glücklicherweise hat der Wechsel zu der vollständig flachen benutzerdefinierten EQ-Einstellung dies sofort gelöst, und jeder, der sich auch aus der Ferne für Audio interessiert, sollte dasselbe tun.

Benchmarks und Grafikleistung

Leistung ist, wo das Ideacentre 700 wirklich glänzt. Es ist mit einem Intel Core i5-6400 der Skylake-Generation ausgestattet. Dieser Chip hat vier Kerne, einen Basistakt von 2,7 GHz und eine maximale Turbo-Boost-Frequenz von 3,3 GHz. Es handelt sich um einen leistungsstarken Chip, der sich perfekt für anspruchsvolle Aufgaben wie die Fotobearbeitung eignet. Gepaart mit 8 GB DDR4-RAM erreichte es in unseren Benchmarks eine Gesamtpunktzahl von 81, einschließlich eines hervorragenden Ergebnisses von 90 im Bildwiedergabetest und 92 im Video-Rendering. Kurz gesagt, dieser PC ist für die meisten Heimanwender mehr als leistungsfähig genug. Dank seiner 2-TB-Festplatte hat es auch viel Speicherplatz. Es ist auf keinen Fall schnell, aber ich habe nie festgestellt, dass es die Systemleistung auf ein Crawling reduziert.

Das Ideacentre 700 wird auch mit dedizierter Grafik in Form einer 2 GB großen Nvidia GeForce GT 930A ausgeliefert. Dies ist eine von Nvidias Low-End-Karten, die speziell für All-in-One-PCs entwickelt wurden, aber leistungsfähiger sind, als Sie vielleicht denken. Es ist kaum ein Gaming-Kraftpaket, aber in unserem Full HD Dirt Showdown-Benchmark für Ultra-Einstellungen wurde eine spielbare Bildrate von 38,5 fps erreicht.

In unserem harten Metro: Last Light Redux-Benchmark war es schwierig, bis zu 7 Bilder pro Sekunde bei maximalen Einstellungen zu ruckeln. Dies ist jedoch ein äußerst anspruchsvoller Test, der selbst bei ausgewachsenen Gaming-PCs schwierig ist. Infolgedessen ist es nicht wirklich für die neuesten High-End-PC-Spiele geeignet, aber ich habe gerade erst spielbare 30,5 fps in Metro geschafft, als ich die Auflösung auf 1.600 x 900 und die Detailstufen auf Niedrig gesenkt hatte. Dies ist für einen All-in-One-PC sehr ansehnlich, sodass Sie die meisten aktuellen Spiele mit ein wenig Fingerspitzengefühl spielen sollten.

RealSense-Kamera

Lenovo hat außerdem eine der RealSense-Kameras mit Bewegungs- und Tiefenerkennungsfunktion von Intel auf dem Ideacentre 700 installiert, und im Lieferumfang befindet sich eine Karte, mit der Sie auf eine Vielzahl zusätzlicher Software zugreifen können. Sobald Sie den Schlüssel auf der Intel-Website eingegeben haben, können Sie die Vollversionen der Autodesk-Anwendungen Sketchbook und Pixlr, Codemaster, herunterladen Gitter 2 Rennspiel, Corel's Lackiererei Pro X8und Magix Music Maker 2016, um nur einige zu nennen. In Autodesk Pixlr können Sie sich beispielsweise mit der RealSense-Kamera als Aufkleber in ein beliebiges Bild einfügen oder den Vordergrund und den Hintergrund Ihrer Fotos voneinander trennen. Zugegeben, viele dieser Programme sind entweder ziemlich alt oder können bereits kostenlos heruntergeladen werden, aber es ist immer noch ein nettes Extra, wenn Sie ein angehender Kreativer sind oder etwas Neues ausprobieren möchten.

Es gibt einige vorinstallierte Lenovo-Spiele, die ebenfalls die RealSense-Kamera verwenden, darunter eines, bei dem Sie mit Molotow-Cocktails auf Kaninchen werfen, die versuchen, Ihre Karotten zu stehlen. Auch hier ist es kaum die tiefe und bedeutungsvolle Erfahrung, die Sie von einem ziemlich aufregenden Stück Technologie erwarten würden, aber es ist eine schöne Abwechslung, um die Kinder zu unterhalten.

Fazit

Der Bildschirm ist ein bisschen enttäuschend, aber ich bin immer noch beeindruckt von dem Lenovo Ideacentre 700. Er vereint sowohl Verarbeitungs- als auch Spielefunktionen in einem gut gebauten Gehäuse mit zahlreichen Anschlussmöglichkeiten und angemessener Peripherie, was eine Seltenheit ist Die Welt der All-in-One-Geräte und die Möglichkeit, sie als zusätzliches Display zu verwenden, sprechen ebenfalls für sich. Denken Sie daran, dass Sie die internen Komponenten dieses Systems nicht aktualisieren können. Sie kaufen also das, was Sie verwenden, bis Sie es ersetzen. Wenn das Sie nicht beunruhigt, ist es eine gute Wahl.

Kernspezifikationen
ProzessorQuad-Core 2,7 GHz Intel Core i5-6400
ProzessorsockelLGA1151
RAM8 GB
SpeichertypDDR4
Maximaler Speicher16 GIGABYTE
HauptplatineNicht festgelegt
Motherboard-ChipsatzNicht festgelegt
Ports und Erweiterung
USB-Anschlüsse an der Vorderseite2x USB3 (Seite)
USB-Anschlüsse an der Rückseite2x USB2, 2x USB3
Andere HäfenHDMI Eingang
Vernetzung1x 10/100/1000 Ethernet, 802.11ac Wi-Fi
FallartAlles in einem
Gehäuseabmessungen HxBxT461 x 579 x 210 mm
PCI (kostenlos)N / A
PCIe x1 (kostenlos)N / A
PCIe x16 (kostenlos)N / A
Serial ATA (kostenlos)N / A
Speicherplätze (frei)Nicht festgelegt
Laufwerksschächte 2 1/2 '(frei)N / A
Laufwerksschächte 3 1/2 '(frei)N / A
Laufwerksschächte 5 1/4 '(frei)N / A
Lager
Gesamtspeicher2 TB Festplatte
SpeicherkartenlesegerätGrundschule
Typ des optischen LaufwerksDVD-Brenner
Grafik
Grafikkarte2 GB Nvidia GeForce GT 930A
Grafik- / VideoanschlüsseHDMI
Klang
SoundkarteNicht festgelegt
Soundkartenausgänge1x 3,5 mm Headset
SprecherIntegriert
Anzeige
Anzeige23,8-Zoll-Touchscreen-Display integriert
Native Auflösung1.920 x 1.080
EingängeHDMI
Andere Hardware
TastaturLenovo AccuType-Tastatur
MausLenovo Wireless-Maus
ExtrasIntel RealSense Kamera
Software
BetriebssystemMicrosoft Windows 10
Option zur Wiederherstellung des BetriebssystemsWindows 10-Wiederherstellungspartition
Informationen kaufen
GarantieEin Jahr RTB
Preis inkl. Versand (inkl. MwSt.)£ 700
Preis ohne Monitor (inkl. MwSt. Und Versand)N / A
Lieferantpcworld.co.uk
Einzelheitenlenovo.de
Teil CodeF0BE001FUK
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese