Lenovo Chromebook 500e Test: Eine praktische, robuste kleine Maschine

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 249 inkl. MwSt

Ein liebenswertes und robustes kleines Cabrio, das für Schulen zu schön ist - und das Update sieht noch besser aus



Vorteile Hervorragende Haltbarkeit Solide Verarbeitungsqualität Nachteile Bog-Standard-Display 64% des sRGB-Farbumfangs Werbung

Ruggedised Cabrio-Chromebooks sind nichts Neues, insbesondere im Bildungsbereich, aber das 11,6-Zoll-Chromebook 500e geht noch ein Stück weiter. Zum einen hat das Lenovo Design ein nahezu perfektes Gleichgewicht zwischen Vielseitigkeit, Langlebigkeit und Allround-Funktionalität gefunden. Mit einer Desktop-Grundfläche von 290 x 240 mm und einer Dicke von etwas mehr als 20 mm passt es problemlos in überfüllte Klassenzimmer und ragt nicht zwischen den Lehrbüchern in der Schultasche heraus - und wechselt mühelos zwischen Clamshell-, Tablet- und Zeltkonfiguration.

Lenovo Chromebook 500e Test: Was Sie wissen müssen

Darüber hinaus ist es so robust wie es nur geht. Von den Gummipuffern über die auslaufsichere Tastatur bis hin zum Gorilla Glass 3-Bildschirm fühlt sich das Ding wie geschaffen für das Schlachtfeld an - und es hat die MIL-STD-810G-Tests bestanden, um dies zu beweisen. Lassen Sie sich auch nicht vom Bildungswinkel abschrecken. Ein Laptop kann mehrere tausend Stöße aushalten, selbst wenn Sie ihn nur in die Stadt schleppen oder im Haus liegen lassen.





Kaufen Sie jetzt das Lenovo Chromebook 500e


Lenovo Chromebook 500e Test: Design

Aus Gründen der Vielseitigkeit hat Lenovo den bereits ansprechenden Touchscreen mit einem in der Garage befindlichen EMR-Stift kombiniert, der in ein Loch in der Basis passt. Es handelt sich nicht um einen aktiven Stift, bei dem mithilfe der maschinellen Lerntechnologie von Google aus einem passiven Stück Plastik und einem kapazitiven Touchscreen ein ausgefeiltes Tracking abgeleitet wird. Er fühlt sich jedoch überraschend ähnlich an und verfügt über eine hohe Druckempfindlichkeit beim Zeichnen. Es ist ein billiger und fröhlicher Weg, sich Notizen zu machen oder Ideen zu skizzieren.



Siehe verwandte Bestes Chromebook 2019: Die besten Chrome OS-Laptops von Google, Dell und Acer Acer Chromebook 514 Test: Stilvoll, aber begrenzt

Bevorzugen Sie den traditionelleren Ansatz? Nun, der 500e hat dich immer noch gedeckt. Lenovo gibt nur selten eine schlechte Tastatur aus. Auch wenn dieses Chromebook hinsichtlich Layout und Haptik nicht mit einem ThinkPad kompatibel ist, ist die Aktion leicht, reagiert jedoch und Sie können problemlos eine gute Tippgeschwindigkeit erreichen. Die solide Verarbeitungsqualität bedeutet auch, dass Sie nicht die Sprungkraft erhalten, die Sie in vielen preisgünstigen Laptops finden. Das Trackpad ist ebenfalls effektiv, obwohl es anfälliger für fettige Fingerabdrücke ist als andere, die wir gesehen haben.

NÄCHSTES LESEN:Unsere Auswahl der besten Chromebooks



Lenovo Chromebook 500e Test: Anzeige und Leistung

Schauen Sie weiter und einige Zeichen von Kostensenkung schleichen sich ein. Wir werden uns nicht mit der Auflösung von 1.366 x 768 herumschlagen, die bei 11,6-Zoll-Geräten die Norm ist, aber der verdrehte nematische 500e-Bildschirm (TN) kann nur 64 liefern % des sRGB-Farbraums und dessen Helligkeit fallen knapp unter 200 cd / m2. In der Praxis ist dies keine Katastrophe. Es ist hell genug für den allgemeinen Gebrauch und die Antireflexbeschichtung von Lenovo hilft bei hellen Umgebungsbedingungen. Dunkle Szenen in Filmen können jedoch zu Problemen führen. Die besten IPS-Bildschirme sind einfach nicht zu schlagen. Es ist jedoch zu beachten, dass Lenovo den 500e zum Zeitpunkt des Schreibens gerade aktualisiert und das neue Modell über ein verbessertes 250-cd / m2-IPS-Display verfügt. Es konnte jedoch nicht rechtzeitig zum Testen ein Muster an uns gesendet werden.

Die neue Version bietet auch einen etwas schnelleren Celeron N4100 mit vier Kernen mit bis zu 2,4 GHz. Dies ist eine gute Nachricht, wenn das vorhandene Modell mit einem Celeron N3450 eines der langsamsten Chromebooks ist, die wir im Test haben. Selbst bei einem halben Dutzend ausgeführter Chrome-Tabs fühlt es sich im täglichen Gebrauch nicht langsam an. Wenn Sie jedoch etwas wollen, das anspruchsvollere Apps bewältigen kann, müssen Sie den Anspruch verbessern. Das neue Modell unterstützt auch bis zu 8 GB DDR4-RAM, obwohl wir keine Probleme mit den hier eingebauten 4 GB hatten.

Kaufen Sie jetzt das Lenovo Chromebook 500e


Lenovo Chromebook 500e Test: Fazit

Was die Akkulaufzeit anbelangt, so liegt der 500e zwar hinter den Spitzenreitern zurück, war jedoch für eine Videowiedergabe von fast acht Stunden gut und sollte den durchschnittlichen Arbeitstag überstehen. Wenn es um Ausdauer geht, ist es nicht mit dem Dell Chromebook 3100 2-in-1 vergleichbar. Ähnliches gilt für die Leistung. Schauen Sie sich jedoch das Gesamtdesign, den Stylus und den Preis an, und das Chromebook 500e ist das Richtige besserer Deal. Wenn Ihnen gefällt, was Sie sehen, sind wir bereit, die 2. Generation noch besser zu spielen.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese