Kobo Forma-Rezension: Kann es Amazonas Kindle-Königreich stürzen?

Bild 1 von 21



Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 240 inkl. MwSt

Das Kindle Oasis von Amazon sieht sich einer harten Konkurrenz durch Kobos neuesten Luxus-E-Book-Reader ausgesetzt

Vorteile Blaulichtfilter IPX8 wasserdicht Großes 8-Zoll-Display Zugriff auf die OverDrive-Bibliothek Nachteile Überteuert Langsame Reaktionszeiten Keine Hörbuchintegration Werbung

Das kanadische E-Book-Unternehmen Kobo ist zweifellos ein Außenseiter im Kampf gegen den Amazon-Kindle. Das hat es jedoch nicht davon abgehalten, ein neues Flaggschiff herauszubringen, um die Wettbewerbsbedingungen zu verbessern. Die Kobo Forma ist ein direkter Konkurrent der großartigen Kindle Oasis. Die Frage ist, ob sich ein Unternehmen gegen die Macht von Amazon behaupten kann.





NÄCHSTES LESEN: Bester E-Book-Reader: Kindle vs Kobo

Kobo Forma Bewertung: Was Sie wissen müssen

Kobos früherer Flaggschiff-E-Book-Reader war der Kobo Aura One. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung war dies der beste Versuch, den ein Unternehmen unternommen hatte, um das Kindle-eBook-Imperium von Amazon herauszufordern, sicherlich im oberen Preissegment. Der Aura One ist jetzt nicht mehr erhältlich und wurde durch den Forma als Kobo-Premiumleser ersetzt.



Bild 9 von 21



Der Kobo Forma erscheint im Oktober 2018 und ist wasserdicht Kindle Oasis Konkurrenten, der offensichtlich wichtige Elemente des Konkurrenten-Designs kopiert. Erhältlich mit 8 GB oder 32 GB nicht erweiterbarem Speicher, verfügt er über ein 8-Zoll-E-Ink-Display mit 300 ppi und einen Akku mit einer Kapazität von 1.200 mAh, der mit einer Akkuladung möglicherweise Wochen hält.

Während der Forma über Wi-Fi-Konnektivität und eine einfache Webbrowser-Funktion verfügt, kann er keine Hörbücher wie den Oasis speichern und wiedergeben.

Kobo Forma Bewertung: Preis und Wettbewerb

Es gibt zwei Preise für die Kobo Forma, je nachdem, wie viel Speicherplatz Sie möchten. Die 8-GB-Konfiguration kostet 240 GBP, während das 32-GB-Modell 290 GBP kostet. Das ist eine Menge Geld und diese Preise sind steiler als die des Kindle Oasis beginnt bei £ 230 für das 8-GB-Modell und springt auf £ 260 für die 32 GB. Die Oasis der Spitzenklasse kostet noch mehr für 320 GBP, bietet jedoch im Gegenzug 3G-Netzwerkkonnektivität, was Kobo nicht bieten kann.

Bild 3 von 21

Siehe verwandte Bestes Tablet 2019: Die besten Windows-, Android- und iOS-Tablets für den Boxing Day Bestes Kindertablett 2019: Sorgen Sie dafür, dass Ihre Kinder mit den kinderfreundlichsten Tablets unterhalten werden

Sie müssen sich auch fragen, ob Sie mit dem noch günstigeren nicht einfach besser dran sind Kindle Paperwhite. Es kostet nur £ 119 und bietet ähnliche Funktionen wie das Oasis, einschließlich Wasserdichtigkeit und Audiobook-Unterstützung; Es hat jedoch ein kleineres 6-Zoll-Display.

Kaufen Sie jetzt bei Kobo

Kobo Forma Bewertung: Design

Einige Elemente des Forma-Designs sind dem Kindle Oasis zu verdanken: der versetzte Bildschirm, die seitlich angebrachten Tasten, das ultradünne Gehäuse und die IPX8-Abdichtung, sodass Sie den Forma eintauchen können bis zu einer halben Stunde auf zwei Meter Wasser. Die beiden Geräte sind ganz offensichtlich aus dem gleichen Stoff geschnitten.

Bild 20 von 21

Es gibt aber genauso viele Unterschiede wie Gemeinsamkeiten. Wo die Oasis eine brünierte Aluminiumrückseite und scharfe Kanten hat, ist die Forma mit gummiertem Kunststoff verkleidet. Wo sich die Umblättertasten der Oasis auf der gleichen Ebene wie der Bildschirm befinden, sind die Formas auf einem abgewinkelten Rücken montiert, der das Halten erleichtert und das Gefühl emuliert, ein offenes Buch zu halten. Die Forma ist auch größer mit einem 8-Zoll-Bildschirm im Vergleich zu 7-Zoll auf der Oasis.

Bild 11 von 21

Mehr Bildschirm bedeutet mehr Platz zum Lesen und der abgewinkelte Griff ist einfacher zu halten als beim Aura One. Es ist überraschend schlank und leicht, misst nur 8,5 mm an der dünnsten Stelle und bringt 197 g auf die Waage - ein vernachlässigbares Gewicht von 3 g, das schwerer ist als die kleinere Oasis. Abmessungen von 160 mm Durchmesser und 177 mm Höhe bedeuten jedoch, dass der Forma nicht ohne weiteres in eine Manteltasche passt.

Bild 13 von 21

Kobo Forma: Das Leseerlebnis

Das Auffinden von Büchern zum Lesen im Kobo Store ist unkompliziert, obwohl ich empfehlen würde, einen Computer zum ordnungsgemäßen Durchsuchen von Sessions zu verwenden - der Forma ist ein Gerät, das nur langsam geladen wird. Darüber hinaus ist es im Vergleich zur Website viel schwieriger, billige oder kostenlose Bücher im Kobo Store zu finden, da weniger Suchfilter verfügbar sind. Der Kobo Store bietet praktisch alles. Es ist jedoch im Allgemeinen teurer als der Kindle Store von Amazon, und dies ist einer der Gründe, warum Kobo nicht mit seinem Konkurrenten mithalten konnte.

Bild 19 von 21

Das Lesen auf der Kobo Forma ist ein Vergnügen. Das 8-Zoll-E-Tintenpatronen-Display mit 300ppi ist außergewöhnlich: Der Text wird auch bei kleinsten Schriftgrößen klar und deutlich wiedergegeben, es gibt keine Belastung für die Augen, und die Betrachtungswinkel sind hervorragend. Auf dem Display befinden sich 17 LEDs - eine Mischung aus roten und weißen LEDs -, die für eine gleichmäßige Lichtverteilung auf dem Panel sorgen und die Beleuchtung nahezu perfekt verteilen. Direkt neben dem Griff befindet sich ein kleiner Streifen, der nicht ganz so hell ist wie der Rest des Panels, aber nur in bestimmten Winkeln sichtbar und keinesfalls ablenkend.

Bild 16 von 21

Die 'Comfortlight' -Technologie von Kobo ist ein echtes Verkaufsargument. Sie filtert blaues Licht aus, wenn der Tag zur Nacht wird, und ist keine Funktion, mit der sich Kindle-E-Book-Reader rühmen können. Aktivieren Sie die Einstellung 'Natürliches Licht', und die Beleuchtung des Panels wechselt allmählich von hellweiß zu warmrot, wenn Sie sich Ihrer festgelegten Schlafenszeit nähern. Reduziertes blaues Licht hilft Ihnen beim Entspannen und ist definitiv viel besser, als sich unmittelbar vor dem Aufschlagen des Kissens im Licht Ihres Smartphones oder Tablets zu baden. Da der Forma jedoch keinen externen Lichtsensor besitzt, muss die Gesamthelligkeit manuell angepasst werden.

Bild 2 von 21

Auch das Anpassen Ihres Leseerlebnisses mit dem Kobo Forma ist ganz einfach. Es gibt über 50 Schriftstile, mit denen Sie herumspielen können, und Sie können die Schriftgröße, den Zeilenabstand und die Ränder genau nach Ihren Wünschen einstellen. Normalerweise halte ich mich lieber an die Standardschriftart des Herausgebers, damit ich E-Books so lesen kann, wie sie ursprünglich vorgesehen waren, aber je nach Titel spiele ich mit der Schriftgröße herum. Sie können auch die Textausrichtung aktivieren, um dem Text ein 'buchstäblicheres' Aussehen zu verleihen.

Das Hinzufügen anderer Dateien als E-Books ist ebenfalls einfach. Ich habe das Forma mit meinem MacBook verbunden und einen Ordner mit PDF-Drehbüchern übertragen, die ich in Google Drive gespeichert habe. Innerhalb von zwei Minuten waren alle 53 Dokumente kopiert und ich konnte die Verbindung zum Forma trennen und die Skripte anzeigen.

Bild 17 von 21

Im PDF-Format werden weniger Funktionen angeboten. Das Wörterbuch-Wortauswahl-Tool funktioniert nicht. Seitenumbrüche werden wie in den Originaldateien angezeigt, und der Schriftarttext kann nicht geändert werden, Sie können jedoch vergrößern und verkleinern. Ärgerlicherweise wurden die Dateinamen beim ersten Herunterladen auf den ursprünglichen Zustand zurückgesetzt, obwohl ich fast alle umbenannt habe. Dies führt zu einer nicht gerade übersichtlichen Liste von Büchern und Autoren.

Bild 18 von 21

Die Kobo Forma unterstützt insgesamt 14 verschiedene Dateiformate. Neben PDF und EPUB sind dies: EPUB3, MOBI, JPEG, GIF, PNG, BMP, TIFF, TXT, HTML, RTF, CBZ und CBR. Der Amazon Kindle Paperwhite unterstützt eine ähnliche Liste, die meisten werden jedoch nicht von Haus aus unterstützt, sodass Sie sie nicht einfach in den Speicher ziehen können. Stattdessen müssen Sie sie per E-Mail senden, damit sie automatisch in Ihre Kindle-E-Mail-Adresse konvertiert werden können.

Kaufen Sie jetzt bei Kobo

Kobo Forma-Rezension: OverDrive-Bibliothek

Wenn Sie über einen lokalen Bibliotheksausweis verfügen, können Sie auch über die OverDrive-Online-Bibliothek auf eine Vielzahl von E-Books zugreifen. Tausende Bibliotheken auf der ganzen Welt unterstützen den Dienst. Sie müssen lediglich ein Konto erstellen - dies ist auf der Kobo Forma selbst ganz einfach möglich - und dann den Bereich 'OverDrive' im Kobo Store durchsuchen.

Bild 10 von 21

Die meisten Bücher, an die ich denken konnte, waren in der Datenbank verfügbar und innerhalb von Sekunden konnte ich sie für eine zweiwöchige Ausleihe herunterladen. Einige Titel unterliegen den Veröffentlichungsregeln für Einzelexemplare und Einzelbenutzer. Wenn also jemand aus Ihrer Bibliothek ein Buch ausgecheckt hat, das Sie möchten, müssen Sie warten, bis die Zeit abgelaufen ist, aber Sie können einen Moment warten um sicherzustellen, dass Sie an erster Stelle stehen.

Kobo Forma-Rezension: Taschenartikel und Internetzugang

Viele von uns sind zu beschäftigt, um aus einer Laune heraus einen schönen, langen Artikel zu lesen. Deshalb ist es wunderbar, Seiten für das spätere Surfen speichern zu können. Mit der Kobo Forma können Sie dies über die Pocket-App zum Offline-Lesen tun, und ich wurde beim Starten des Geräts aufgefordert, ein Konto einzurichten. Mithilfe der zugehörigen Chrome-Desktop-Browser-Erweiterung oder der Smartphone-App können Sie Artikel synchronisieren, um sie später auf dem Forma zu lesen. Wenn das Forma mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist, wird es sofort synchronisiert, andernfalls wird es beim nächsten Online-Zugriff synchronisiert.

Bild 12 von 21

Pocket hat seine Probleme. Eine Seite, die ich mit der Pocket-Erweiterung gespeichert habe, war vom Januar 2019, aber als ich die Kobo Forma synchronisierte, wurde mir eine 2017-Version desselben Artikels angezeigt, die in Google eigentlich nicht sichtbar war. Die Ladezeiten sind erschreckend, obwohl Bilder und Werbung nicht mehr so ​​umfangreich sind. Der Bildlauf zum Ende einer Webseite kann über eine Minute dauern.

Bild 21 von 21

Mit Kobo können Sie auch auf den „experimentellen Browser“ zugreifen, auf den Sie über die Beta-Funktionen in den Einstellungen des Formas zugreifen können. Als Notfallmaßnahme, wenn nichts anderes verfügbar ist, ist dies praktisch nutzbar, aber die Ladezeiten sind furchtbar lang und die Seiten werden nicht wie in einem Desktop- oder mobilen Browser angezeigt.

Kaufen Sie jetzt bei Kobo

Kobo Forma Bewertung: Urteil

Das Forma ist ein großartiger Rivale für Kindle Oasis, aber es ist nicht perfekt. 240 GBP scheinen ein enormer Preis für ein derart begrenztes Gerät zu sein, und der Mangel an Audiobook-Unterstützung ist ein echtes Manko, zumal Kobo jetzt einen eigenen Rivalen für Audible hat. Verglichen mit dem £ 120 Kindle Paperwhite mit Audible-Integration und einer IPX8-Wasserdichtigkeit scheint es sehr einfach zu sein.

Bild 5 von 21

Kobo punktet jedoch mit seiner Comfortlight-Technologie und der Größe des Bildschirms, auf dem man wunderbar lesen kann. Der Zugriff auf die OverDrive-Bibliothek ist ein weiterer großer Vorteil, und Pocket-Artikel verleihen der Forma ein kleines Element an Vielseitigkeit. Insgesamt ist es eine sehr solide Anstrengung, ich wünschte nur, es wäre billiger.

Koba Forma Spezifikationen
Bildschirmgröße:8in
Anzeigetyp:E Tintenpatrone
Anzeige ppi:300ppi
Bildschirmauflösung:1.440 x 1.920
Lager:8 GB - 32 GB
Größe (WHD):160 x 177,7 x 8,5 mm
Gewicht:197g
Format unterstützt:EPUB, EPUB3, PDF, MOBI, JPEG, GIF, PNG, BMP, TIFF, TXT, HTML, RTF, CBZ, CBR
Sprachen:Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Niederländisch, Italienisch, Brasilianisch, Portugiesisch, Japanisch, Türkisch
Batterie größe:1.200 mAH
Wi-Fi:802.11
Häfen:microUSB
Wasserdichte bewertung:IPX8
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese