JBL Clip 2 Bewertung: Ein absolutes Schnäppchen bei £ 30

Bild 1 von 8



Unser Bewertungspreis bei Prüfung 30

Der JBL Clip 2 ist nicht nur besser als sein Nachfolger, er ist auch viel billiger. ein fantastischer Bluetooth-Lautsprecher

Günstige Sounds großartig Unterstützt Daisy Chaining Nachteile Zu diesem Preis gibt es keine Werbung

Wie der Name schon sagt, ist der JBL Clip 2 ein kleiner Bluetooth-Lautsprecher, der dank seines eingebauten Karabiners an einer Tasche, einer Gürtelschlaufe oder etwas anderem befestigt werden kann. Aber das ist nicht der einzige Partytrick. Es ist außerdem wasserdicht, verfügt über ein integriertes 3,5-mm-Aux-Kabel und unterstützt die kabellose Verkettung, wodurch es zu einem unglaublich vielseitigen tragbaren Lautsprecher wird.





NÄCHSTES LESEN: Beste Bluetooth-Lautsprecher

Der JBL Clip 2 wurde vor kurzem von der abgelöst JBL Clip 3, das wohl ein raffinierteres, noch verführerischeres Design hat, aber nicht immer gut aussieht, und wir würden auf jeden Fall empfehlen, den Clip 2 über seinen Geschwister zu legen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum.



JBL Clip 2 Test: Was Sie wissen müssen

Was das Erscheinungsbild angeht, gibt es keine große Menge, um den JBL Clip 2 von seinem Nachfolger zu trennen. Während der Clip 3 einen integrierten Karabinerhaken hat, der den gesamten Lautsprecher umgibt, hat der JBL Clip 2 einen kleinen dreieckigen, orangefarbenen Karabinerhaken, der oben an einer Gummischlaufe befestigt ist.

Bild 2 von 8



Keiner der Karabiner ist drastisch einfacher zu bedienen als der andere, aber die Feder im Clip 2 ist fester und fühlt sich weniger wahrscheinlich, dass sie sich versehentlich öffnet. Der Karabiner kann auch entfernt werden. Wenn Sie also den Clip 2 als normalen Tischlautsprecher verwenden und den Clip ganz wegwerfen möchten, ist dies möglich.

Der Lautsprecher hat auf seiner Basis einen griffigen, kreisförmigen Ring, der verhindert, dass er sich auf der Oberfläche, auf der er platziert ist, bewegt. In der Mitte befindet sich ein 3,5-mm-Stecker, dessen 30-cm-Kabel unauffällig in einer Rille versteckt ist, die um den Rand verläuft des Sprechers. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass im Jahr 2018 jemand einen tragbaren Lautsprecher kauft, vor allem wegen seiner kabelgebundenen Funktionen. Ein schöner Bonus ist jedoch, dass Sie den Clip 2 an jedes Gerät mit einem 3,5-mm-Anschluss anschließen können, nicht zuletzt, weil er schneller als das Pairing neuer Bluetooth-Geräte ist.

Alle Bedienelemente des Lautsprechers befinden sich am äußeren Rand des Lautsprechers und befinden sich leicht unter der Oberseite. Dazu gehören die Power- und Bluetooth-Tasten, die den Micro-USB-Ladeanschluss flankieren, und die Lautstärketasten auf beiden Seiten einer Taste, mit denen eingehende Anrufe angenommen werden können. Die Platzierung der Lautstärketasten auf dem Clip 3 ist wohl ergonomischer - sie befinden sich an der Vorderseite des Geräts - aber bei der Verwendung in der realen Welt stelle ich fest, dass ich häufig die Lautstärke ändere (sowie Titel überspringe und Pause) vom angeschlossenen Gerät statt vom Lautsprecher selbst.

Bild 1 von 8

Wie sein Nachfolger ist der Clip 2 nach IPX7-Standard wasserdicht, sodass Sie ihn bis zu einer halben Stunde lang unter 1 m Wasser tauchen können. Das ist großartig, wenn Sie es im Badezimmer oder am Pool verwenden möchten, aber es wird nicht als staubdicht eingestuft. Daher ist es wahrscheinlich am besten, es nicht zu schmutzig zu machen.

Siehe verwandte JBL Clip 3 Test: Nicht so gut wie der Clip 2 Bester Bluetooth-Lautsprecher: Tragbare, wasserdichte und preisgünstige Bluetooth-Lautsprecher für den Innenbereich

Obwohl ihre physischen Formen so ähnlich sind, gibt es einen deutlichen Unterschied in Bezug auf den Klang von Clip 2 und Clip 3. Im Detail klingt der Clip 2 für meine Ohren einfach besser, obwohl ihm einige der hochfrequenten Details seines Nachfolgers fehlen.

Im Clip 2 treten nicht nur die mittleren Frequenzen stärker in den Vordergrund, was bedeutet, dass Gesang und Gitarre klarer und detaillierter klingen, sondern der Lautsprecher vermeidet, dass sie jemals hart klingen, eine Kritik, die im Clip 3 eingeebnet werden kann.

Insgesamt ist die Klangunterschrift des Clips 2 wärmer, was für einen kleinen, billigen Lautsprecher etwas vorzuziehen ist, das zu hell klingt. Sie sollten von Clip 2 nichts Atemberaubendes erwarten, aber es wird Ihnen auch schwer fallen, etwas zu finden, das einen ähnlichen Preis hat und von der gleichen Größe ist, die sich besser anhört.

Bezüglich der Akkulaufzeit hält der Clip 2 zwischen den Ladevorgängen acht Stunden. Das sind 2 Stunden weniger als mit dem Clip 3, aber immer noch genug, um Sie an den meisten Tagen am Pool durchzuhalten, und Sie können ihn in nur 2,5 Stunden aus der Wohnung wieder vollständig aufladen.

JBL Clip 2 Test: Preis und Wettbewerb

Es wurde bei £ 50 gestartet, aber jetzt, da der Clip 2 vom Clip 3 (£ 50) abgelöst wurde, können Sie einen für ca. £ 30 abholen. Wie zu erwarten, gibt es nicht viele andere kleine, wasserdichte Bluetooth-Lautsprecher unter 50 GBP, die mit dem Clip 2 mithalten können, geschweige denn mit einem eingebauten Karabiner.

Das Creative Muvo 2C (£ 25) ist ein solches Gerät, das zumindest klanglich mit der Clip-Serie mithalten kann, obwohl der integrierte Clip fehlt. Es erzeugt nicht nur einen Klang, der seiner Größe trotzt, sondern ist auch staub- und wasserdicht nach IP66 und hält zwischen den Ladevorgängen sechs Stunden lang. Sie können auch zwei Muvo 2C-Lautsprecher anschließen, um echten Stereoklang zu erzielen.

JBL Clip 2 Bewertung: Urteil

Wenn Sie nach einem kleinen Bluetooth-Lautsprecher suchen, mit dem Sie auf Reisen sicher sein können, dass er einen starken Regenguss oder ein Eintauchen in den Pool übersteht, suchen Sie nicht weiter.

Der JBL Clip 2 sieht gut aus und klingt gut, hält bis zu acht Stunden zwischen den Ladevorgängen und unterstützt sogar die Verkettung, wodurch er zu einem unserer Lieblingslautsprecher unter 30 GBP wird. Kurz gesagt, kaufen Sie eine, solange Sie noch können.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese