Erscheinungsdatum von iOS 12: iOS 12 ist erschienen. So installieren Sie es

iOS 12: FaceTime

In einem revolutionären, wenn auch etwas unpraktischen Upgrade, können Sie mit iOS 12 bis zu 32 Personen gleichzeitig mit FaceTime-Funktionen versorgen. Wenn dies logistisch albtraumhaft klingt, wird dies durch ein cleveres Kachelsystem umgeleitet: Das Kachelsystem der sprechenden Person wird automatisch größer, sodass Sie die Konversation immer im Auge behalten können.

Sie können jederzeit einer aktiven Group FaceTime beitreten oder eine von einem Gruppenthread in Nachrichten aus starten. Das interkontinentale Familientreffen wurde gerade digitalisiert ...

iOS 12: Emojis

Mit iOS 12 werden Emojis High-Tech. Mit Memojis können Sie ein Emoji nur für sich selbst erstellen iPhone X. Ihr Memoji kann Ihrer Stimmung und Persönlichkeit angepasst werden. In einer Sims-ähnlichen Variante können Sie so viele Memojis / Alter Egos erstellen, wie Sie möchten, und diese in Messages und FaceTime verwenden.



Inzwischen wurden vier neue Animojis mit iOS 12 eingeführt - Koala, Tiger, Ghost und T-Rex. Auch diese Kreaturen, die nur für iPhone X-Benutzer verfügbar sind, sind ausdrucksstark - sie können zwinkern, die Zunge herausstrecken und in Nachrichten-Threads und FaceTime-Anrufen gleichermaßen zaubern.

iOS 12: Kleinere Designänderungen

Eine Handvoll Änderungen in Bezug auf Glyphen und Symbole in den Einstellungen wurden ebenfalls eingeführt. Die neue Beta enthält Aktualisierungen der News-Schaltflächen, wobei die Schaltflächen 'Heute', 'Spotlight' und 'Kanal' leicht überarbeitet wurden. Nachrichten erhalten auch einen neuen Tab 'Durchsuchen' und eine Seitenleiste.

Es gibt auch neue Symbole auf der Registerkarte 'Alben' und die Glyphe 'Als Hintergrundbild verwenden' wurde geändert. Inzwischen bietet die Stocks-App übersichtlichere Symbole sowie integrierte Diagramme und Überschriften.

In Apple Music werden Sie nun in der Suchleiste aufgefordert, nach 'Interpreten, Liedern, Texten und mehr' zu suchen. Die Suche nach Trendmusik wird jetzt auch unter dem Feld angezeigt. Die zuvor leicht außermittige Pausentaste wurde ebenfalls zentriert. An anderer Stelle gibt es in Facetime neue Soundeffekte.

iOS 12: Augmented Reality

Es ist der Tech-Wahnsinndes TagesDaher ist es nur sinnvoll, dass Apple in iOS 12 Augmented-Reality-Funktionen (AR) einbindet.

Mit ARKit 2 können Entwickler auf Knopfdruck noch umfassendere AR-Erlebnisse erstellen. Stolz auf deine Schöpfung? Mit iOS 12 können mehrere Personen gleichzeitig den AR erleben. Sie können Ihre Kreationen per Nachrichten und Post senden.

Um das überaus praktische Potenzial von AR nicht zu vergessen, können Sie mit der neuen App Measure in iOS Objekte aus der realen Welt messen, indem Sie einfach mit der Kamera darauf zeigen. Perfekte Vorbereitung vor Ikea.

iOS 12: Bildschirmzeit

Es ist ein Update, das sicherlich Meinungen spaltet. Screen Time ist ein System, das vorgeben soll, dass Sie sich 'mehr darüber im Klaren sind, wie Sie und Ihre Kinder Ihre Geräte verwenden'.

Es handelt sich um ein Analysesystem, das über eine charakteristisch optimierte Benutzeroberfläche angezeigt wird. Es zeigt an, wie lange beispielsweise Ihre längste kontinuierliche iPhone / iPad-Sitzung gedauert hat und wie lange Sie sie nach der regulären Schlafenszeit verwendet haben.

Benutzer können ihre Nutzungsdauer für jede App begrenzen, wobei Social Media-Apps ein einfaches und - wie wir uns vorstellen - beliebtes Ziel für diese Apps darstellen. Sie erhalten auch Daten, auf denen sich Ihre am häufigsten verwendeten Apps befanden. Die Informationen können den Benutzern helfen, den Überblick zu behalten und das Beste daraus zu machen, wie sie ihre Zeit mit ihren iPhones und iPads verbringen.

iOS 12: Benachrichtigungen

iOS 12 ermöglicht eine wesentlich einfachere Kontrolle Ihrer Benachrichtigungen, sodass Sie Unterbrechungen den ganzen Tag über verwalten und reduzieren können. Siri bietet Einblicke, wie diese verwaltet werden können, basierend auf Ihren bisherigen Aufzeichnungen über die Interaktion mit ihnen.

Nicht stören kann auch für eine begrenzte Zeit eingerichtet werden - eine Stunde, um eine Besprechung abzudecken, oder bis Sie einen bestimmten Ort verlassen.

iOS 12: Fotos

Angesichts der außergewöhnlichen Qualität von iPhone-Kameras sind iOS 12-Updates für die gemeinsame Nutzung von Fotos und die Fotosuche eine willkommene Ergänzung. Es gibt eine Registerkarte 'Für Sie', auf der die besten Momente aus Ihrer Fotobibliothek kuratiert werden und auf der vorgeschlagen wird, die Schnappschüsse mit den Personen darin zu teilen.

Auch das Suchen nach Bildern war noch nie einfacher. Bevor Sie überhaupt mit dem Tippen beginnen, wird eine Seite mit aktuellen Ereignissen, Personen und Orten vorgeschlagen. Sie können die Ergebnisse auch verfeinern, indem Sie mehrere Schlüsselwörter hinzufügen - denken Sie an 'Kunst', 'Strände' und so weiter.

iOS 12: Siri Shortcuts

Siri kann jetzt Ihre täglichen Routinen mit Apps von Drittanbietern koppeln, um Ihr Leben zu rationalisieren und Zeit zu sparen. Wenn Sie zum Beispiel auf Ihrem täglichen Weg zur Arbeit einen großen Latte abholen müssen, schlägt Siri vor, wann Sie Ihre Bestellung über den Sperrbildschirm aufgeben müssen.

Benutzer können mit der neuen Shortcuts-App auch ihre eigenen Shortcuts erstellen, einschließlich persönlicher sprachaktivierter Shortcuts.

Weitere Siri-Upgrades umfassen die Fähigkeit, über 40 Sprachpaare zu übersetzen, Motorsportergebnisse und -ergebnisse auf Kommando zu rezitieren und auf Nachfrage auch Informationen zu Lebensmitteln und Prominenten zu liefern.

iOS 12: Datenschutz

Eine der Kernphilosophien von Apple ist, dass Datenschutz ein grundlegendes Menschenrecht ist und iOS 12 dieser moralischen Verantwortung mit Sicherheit nicht entgeht. iOS ist seit jeher mit integrierter Verschlüsselung und Geräteintelligenz ausgestattet. Außerdem gibt es eine Reihe weiterer Tools, mit denen Benutzer teilen können, was sie möchten, wann sie möchten.

Dies wurde für iOS 12 optimiert: Safari stoppt das Verfolgen von Nutzern ohne deren Erlaubnis über Schaltflächen und Kommentar-Widgets und verhindert, dass Werbetreibende die einzigartigen Eigenschaften Ihres Geräts anhäufen. Dies bedeutet, dass sie keine Anzeigen über das Web erneut auf Sie ausrichten können. Sehr befriedigend.

Sprachen

Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese