Überprüfung von Iomega StorCenter ix4-200d

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 669 inkl. MwSt

Das StorCenter ix4-200d von Iomega verfügt über einige interessante und nützliche Funktionen, ist aber aufgrund seines hohen Preises für die meisten Menschen unerreichbar.



Werbung

Spezifikationen

4 Festplattenschächte, 4x 1 TB Speicher, 2x 10/100 / 1000Mbit / s Ethernet-Ports

https://accessories.euro.dell.com

Das StorCenter ix4-200d von Iomega verfügt über vier Festplattenschächte mit herausziehbaren Fächern. Um darauf zuzugreifen, müssen Sie die gesamte dreiteilige obere Abdeckung abschrauben und entfernen, anstatt einfach eine leicht zugängliche Vordertür zu öffnen. Das Entfernen des Panels ist nicht schwierig, aber es ist eine seltsame Wahl für das Design.





Das StorCenter wird mit vier 1-TB-Festplatten ausgeliefert - eine enorme Menge an Speicherplatz - und kann entweder als RAID 5 oder 10 konfiguriert werden. Es war nicht ganz so schnell, wie wir es uns angesichts des hohen Preises für das StorCenter gewünscht hätten, aber es ist immer noch schnell egal welchen RAID-Level wir gewählt haben.

Wir erwarten normalerweise, dass RAID 5 langsamer ist als die anderen RAID-Stufen, aber der Geschwindigkeitsunterschied war hier minimal. Bei der Konfiguration als RAID 5 wurden große Dateien mit einer Gesamtgeschwindigkeit von 26,6 MB / s kopiert, während kleine Dateien mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 11,6 MB / s übertragen wurden. Bei der Konfiguration als RAID 10 wurden große Dateien mit einer Gesamtgeschwindigkeit von 28 MB / s kopiert, während kleine Dateien mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 12,7 MB / s übertragen wurden.



Die Konfiguration des StorCenter ist dank des abgebildeten Einrichtungsassistenten und der logisch organisierten Webverwaltungsoberfläche einfach. Häufig verwendete Aufgaben sind auf der Homepage zusammengefasst. Das Erstellen von Benutzerkonten und das Zuweisen verschiedener Zugriffsberechtigungen zu verschiedenen Ordnern ist einfach. Der Prozess könnte jedoch rationalisiert werden, da die Steuerelemente zum Organisieren und Zuweisen von Quoten auf einem anderen Bildschirm ausgeblendet sind, was nicht offensichtlich ist. Seltsamerweise können freigegebene Ordner erst durch ein Kennwort geschützt werden, wenn eine Option in einem anderen Bildschirm aktiviert ist.

Das StorCenter verfügt über einige Funktionen, die bei NAS-Geräten anderer Hersteller nicht vorhanden sind. Es kann Fotos von Digitalkameras und mit Bluetooth ausgestatteten Mobiltelefonen kopieren, aber trotz des Preises ist Bluetooth nicht integriert, sodass Sie einen Bluetooth-Adapter an einen der drei USB-Anschlüsse anschließen müssen. Nachdem wir Bluetooth in der Benutzeroberfläche aktiviert und einen vierstelligen Sicherheitscode in unser Mobiltelefon eingegeben hatten, konnten wir Fotos vom Telefon in das StorCenter kopieren.



Fotos können auch von Kameras kopiert werden, die Picture Transfer Protocol (PTP) unterstützen. Die Übertragung startet automatisch, wenn die Kamera an einen der USB-Anschlüsse des StorCenter angeschlossen wird und Fotos automatisch nach dem Aufnahmedatum in Ordner sortiert werden. Alle Dateien, nicht nur Fotos, können über die Weboberfläche nach Schlüsselwörtern durchsucht werden. Sie sollten jedoch ein spezielles Suchwerkzeug wie Google Desktop verwenden.

Wir hatten keine Probleme, mit StorCenter den Inhalt einer USB-Festplatte oder eines USB-Druckers in unserem Netzwerk freizugeben. Es funktionierte auch gut als UPnP-Medienserver und iTunes-Musikserver. Von BitTorrent gehostete Dateien können ohne die Hilfe eines Computers heruntergeladen werden, die Download-Verwaltungssteuerelemente sind jedoch Teil der Hauptverwaltungsschnittstelle. Dies ist nicht ideal, wenn Sie Benutzern die Möglichkeit geben möchten, Downloads zu verwalten, aber nicht möchten, dass sie alle anderen Einstellungen ändern.

Das StorCenter ix4 von Iomega ist ein schnelles NAS mit zahlreichen Funktionen. Mit £ 669 ist es für die meisten Verbraucher unerreichbar, hat aber einen vernünftigen Preis pro Gigabyte von 17p. Für die meisten Kunden ist der günstigere easyStore H340-H von Acer der bessere Kauf, wenn Sie ein NAS mit vier Einschüben und viel Speicherplatz benötigen.

Grundlegende Spezifikationen

Preis£ 669
Bewertung****

Lager

Kapazität4x 1 TB
Formatierte Kapazität3724GB
Standarddateisystemext3
Preis pro Gigabyte£ 0,17
SchnittstelleSATA 300
3,5-Zoll-Laufwerksschächte4
Kostenlose 3,5-Zoll-Laufwerksschächte0
RAID-ModiRAID 5, RAID 10

Schnittstelle

Ethernet-Anschlüsse2
USB-Direktzugriffsanschlüsse (vorne / hinten)0/0
Andere USB-Anschlüsse (vorne / hinten)1/2
eSATA-Anschlüsse (vorne / hinten)keiner
Andere Häfenkeiner

Vernetzung

Ethernet-Verbindungsgeschwindigkeit10/100 / 1000Mbit / s
Universelle Plug-and-Play-UnterstützungJa
UPnP-MedienserverJa
iTunesJa
Druck ServerJa
USB-Disk-ServerJa
Webserverkeine
FTP-ServerJa
Unterstützte ProtokolleTCP / IP, SMB / CIFS, AFP, FTP

Sonstiges

Größe168x196x192mm
Vertikale Positionierungkeine
Ethernet-Kabel enthaltenJa
ZusatzfunktionenFernzugriff, BitTorrent-Download-Manager, Bluetooth- und Kamera-Upload, Überwachungskameraserver
Leistungsaufnahme im Leerlauf31W
Leistungsaufnahme aktiv35W

Informationen kaufen

Preis£ 669
Garantiedrei Jahre RTB
Lieferanthttps://accessories.euro.dell.com
Einzelheitenwww.iomega-europe.com
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese