Huawei TalkBand B5 Test: Ein neugieriges Hybridgerät, das niemand braucht

Bild 1 von 11

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 150 inkl. MwSt

Das Huawei TalkBand macht alles, was es verspricht - ich bin mir nur nicht ganz sicher, warum

Vorteile Kombiniert zwei Wearables in einem Nachteile Hässliches Design Schlechte Akkulaufzeit Anzeige

Seltsam. Seltsam ist das Wort, mit dem ich das TalkBand B5 von Huawei bezeichne. Eigentlich seltsam und klobig. Wahrscheinlich kein guter Anfang für ein Stück Unterhaltungselektronik, bei dem Nützlichkeit und Aussehen das A und O sind.

Um fair zu sein, das Huawei TalkBand B5 erreicht alles, was es erreichen will, und kombiniert passables Fitness-Tracking und eine Bluetooth-Hörmuschel zu einem klobigen Wearable. Ich bin mir nur nicht sicher, warum jemand ein Produkt haben möchte, das dies tut.



Huawei TalkBand B5 Test: Was Sie wissen müssen

Bild 2 von 11

Grundsätzlich scheint das Huawei TalkBand B5 ein tragbares Gerät zu sein, das nur einem kleinen Teil der Bevölkerung gerecht wird: denen, die sowohl ein Bluetooth-Headset als auch einen Fitness-Tracker wünschen.

Der USP ist, dass das Gerät beides in einem ist. Wenn es am Handgelenk sitzt, werden auf dem Display die wichtigsten Informationen zum Fitness-Tracking angezeigt: die Uhrzeit, die Anzahl der durchgeführten Schritte, Ihre Herzfrequenz usw. Durch Drücken von zwei Kunststoff-Entriegelungsknöpfen springt das gesamte Gerät aus dem Rahmen und Sie können es in Ihr Ohr stecken, um Anrufe entgegenzunehmen.

Huawei TalkBand B5 Test: Preis und Wettbewerb

Bild 3 von 11

Soweit ich das beurteilen kann, steht das Huawei TalkBand B5 so gut wie für sich allein, was möglicherweise Aufschluss darüber gibt, wie klein der Markt für ein solches Gerät ist. Die Hauptkonkurrenten sind die Vorgängergeneration von TalkBand: B1, B2 und B3. (Es gibt kein B4 - ich vermute, weil Die Zahl gilt in China als unglücklich: aus dem gleichen Grund sprang OnePlus direkt von der 3T auf die 5.)

Viel Glück beim Finden. Wenn Sie dies tun, zahlen Sie möglicherweise nicht viel weniger als für den B5, der angeblich im Einzelhandel für 150 GBP erhältlich ist, aber bereits verfügbar ist Vorbestellung für £ 92 bei Amazon.

Huawei Talkband B5 Test: Hauptmerkmale und Design

Bei direkter Betrachtung, wie im obigen Bild, sieht der B5 recht elegant aus. Auf einem hellen 1,13-Zoll-AMOLED-Bildschirm werden alle benötigten Informationen auf einen Blick in scharfer, farbenfroher Lebendigkeit angezeigt. Wenn Sie es jedoch von der Seite betrachten, werden Sie schnell verstehen, welche Designkonzessionen Huawei machen musste, um eine qualitativ hochwertige Hörmuschel in den Rahmen zu passen.

Es ist klobig und ragt gut 23 mm aus dem Handgelenk heraus. Das hört sich vielleicht nicht viel an, ist aber mehr als doppelt so dick wie ein durchschnittliches Smartphone. Stellen Sie sich also ein Bild vor, das unter Ihrem Hemd hervorschaut.

Bild 4 von 11


Das Modell für 150 GBP, das uns zugesandt wurde, ist die Sportversion, obwohl es eine Lederversion gibt, die für Unternehmen schlauer aussieht. Keines der Modelle ist wasserdicht und sollte daher nicht zum Schwimmen oder Duschen getragen werden. Es sollte sich jedoch als schweiß- und regensicher erweisen und ist daher ein guter Begleiter für lange Strecken oder Radtouren. Das heißt, wenn Sie Genauigkeit wünschen, nehmen Sie Ihr Telefon mit, da das TalkBand B5 kein eingebautes GPS hat und stattdessen das Telefon huckepack nimmt.

Ich habe damit im Prinzip kein Problem, aber es bedeutet, dass Sie sich auf Ihr Mobilteil verlassen und die Genauigkeit von GPS nach meiner Erfahrung von Telefon zu Telefon sehr unterschiedlich ist: Ein Leih-Pixel 2 war so genau wie jedes GPS-Toting Laufuhr, die ich je benutzt habe, während mein altes Samsung Galaxy S7 ganze Kilometer abfiel, als das Signal verschwand.

Huawei TalkBand B5 Test: Benutzerfreundlichkeit und Genauigkeit

Bild 6 von 11

Ihre Laufleistung kann variieren (ich habe festgestellt, dass sie 5 km lang und 4,9 km lang ist, als ich sie auf einem Parkrun getestet habe), aber mein Hauptproblem mit dem TalkBand ist, dass es wirklich schwierig ist, die Laufleistung zu kontrollieren, wenn Sie unterwegs sind. Ich habe es schon einmal gesagt und ich sage es noch einmal: Touchscreens sind beim Laufen nicht einfach zu bedienen, weil sie beide fummelig sind - was schwierig ist, wenn Sie herumhüpfen - und bei Nässe ineffektiv ein problem beim schwitzen. Der winzige Bildschirm macht es besonders störend, obwohl es zum Leben erwacht, wenn Sie Ihr Handgelenk in Ihre Richtung heben und drehen.

Alle Ihre Fitnessdaten werden mit der Huawei-eigenen Gesundheits-App verbunden. Diese ist ziemlich einfach, erledigt aber die Arbeit und zeichnet Ihren Schlaf, Ihre Bewegung, Ihre Schritte und Ihr Gewicht über das Hauptmenü auf. Eine nette Geste, die im Einstellungsmenü versteckt ist, ist ein Glossar der Fitnessbegriffe, in dem Dinge wie Aufprall auf die Landung, Auslenkung und Schwenkwinkel sowie deren Messung genau erklärt werden.

Bild 8 von 11


Weniger nützlich ist der Mangel an Apps, die damit verbunden werden können: nur MyFitnessPal, Google Fit und (bizarrerweise) Up von Jawbone. Es gibt keine Strava, keinen Runkeeper, kein Endomondo. Das könnte für diejenigen fatal sein, die von der freundlichen Konkurrenz der Übungsgemeinschaften genauso viel Spaß haben wie von der Übung selbst.

Alles in allem ist es ein anständiger Fitness-Tracker, aber es gibt viele davon - was ist mit dem Alleinstellungsmerkmal? Nun, als Bluetooth-Hörmuschel funktioniert es ganz gut. Sobald Sie es aus der Hülle nehmen, wird das Audio Ihres Telefons durch die Hülle geleitet (was beim Aufladen ziemlich ärgerlich ist, da Sie es herausnehmen müssen, um auf den Micro-USB-Anschluss zuzugreifen), und die Anrufqualität ist klar und ohne Unschärfe .

Huawei TalkBand B5 Test: Fazit

Bild 7 von 11

Wenn Sie ein Bluetooth-Headset benötigen, ist das Huawei TalkBand B5 eine gute Wahl, aber Sie müssen in Bezug auf Stil und Größe einiges tun, um die Bluetooth-Hörmuschel immer bei sich zu haben. Das Problem ist, dass die meisten Menschen dies nicht tun, und ich kann auch nicht sehen, wer dieses Opfer bringt. Die begrenzte Akkulaufzeit des B5 hämmert den letzten Nagel in den Sarg. Huawei verspricht eine Akkulaufzeit von bis zu dreieinhalb Tagen, die bei konstanter Herzfrequenz und aktivierter Schlafdatenerfassung auf zweieinhalb sinkt - und nur sechs Stunden, wenn Sie ohne Unterbrechung telefonieren.

Es gibt bessere Fitness-Tracker und, wie ich mir vorstellen kann, auch bessere Bluetooth-Ohrhörer. Dieses Oddball-Produkt ist perfekt in dem, was es tut. Die Frage ist: Wer braucht einen?

Sprachen

Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese