HTC Desire 610 Bewertung

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 235 mit MwSt. SIM-frei

Tolle Leistung, aber übergroße Lünetten, ein mittelmäßiger Bildschirm und eine Kamera mit Rauschen machen es zu einem durchschnittlichen Mobilteil



Werbung

Spezifikationen

Prozessor: Quad-Core 1,2 GHz Qualcomm Snapdragon 400, Bildschirmgröße: 4,7 Zoll, Bildschirmauflösung: 960 x 540, Rückfahrkamera: 8 Megapixel, Lager: 8 GB, Drahtlose Daten: 3G, 4G, Größe: 143 x 70 x 9,6 mm, Gewicht: 143 g, Betriebssystem: Android 4.4.2

Expansys

Das Desire 610 wird in Kürze durch das HTC Desire 620 ersetzt (Test in Kürze), aber das HTC 4G-Mittelklassetelefon für 2014 ist in vielerlei Hinsicht das überlegene Mobilteil. Es hat eine etwas bessere Akkulaufzeit, ist genauso schnell und der Bildschirm hat genauere Farben.





Mit einem neuen Nachfolger vor der Haustür wird es jedoch immer schwieriger, das Desire 610 zu finden, und überall dort, wo es noch verkauft wird, sind die Preise seit seiner Einführung relativ konstant geblieben, was es für jeden, der es sucht, schwierig macht ein neues Mobilteil. Darüber hinaus gibt es mehrere andere Handys, die in der Zwischenzeit herausgekommen sind und das Desire 610 zweifellos schlagen, wie zum Beispiel die neu angekündigte 4G-Version von Motorolas 2. Generation Moto G. Sogar der 4G2. Gen Moto E schlägt sich gut gegen das Desire 610, da dieses eine noch bessere Akkulaufzeit hat und fast 100 Pfund weniger SIM-frei ist. Dennoch, wenn Sie ein eingefleischter HTC-Fan sind und nur ungern ein Upgrade durchführen möchten Android 5.0, dann lies weiter.

Das Desire 610 ist überraschend groß für ein 4,7-Zoll-Mobilteil, da seine dicken Einfassungen und BoomSound-Lautsprecher eine beträchtliche Menge an zusätzlichem Platz auf dem Bildschirm bieten. Im Vergleich zu einem Motorola Moto XBeispielsweise mit einem 4,7-Zoll-Bildschirm sieht das Desire 610 enorm aus. Tatsächlich ist es nur ein bisschen kleiner als das Flaggschiff HTC One (m8), die ein 5-Zoll-Display hat.



^ Das Desire 610 hat die gleiche Bildschirmgröße wie das Moto X (links), ist aber fast so groß wie das One M8 (rechts)

Das ist großartig, wenn Sie ein großes, billiges Telefon haben möchten, aber wir glauben, dass der leere Raum die allgemeine Attraktivität des Desire 610 beeinträchtigt. Das glänzende Kunststoffgehäuse des Telefons hilft hier sicherlich nicht weiter, da es nicht nur ein wenig billig aussieht, sondern auch Fingerabdrücke wie verrückt aufnimmt.



Durch die großen Einfassungen wirkt der Bildschirm auch kleiner als er wirklich ist. Dies wäre nicht so schlimm, wenn das Desire 610 eine große Auflösung hätte, damit alles scharf und definiert aussieht, aber der Bildschirm hat nur eine Auflösung von 960 x 540. Dies ist die gleiche Auflösung wie beim Desire 601, aber die größere Bildschirmgröße des Desire 610 bedeutet, dass der 610 eine geringere Pixeldichte von 234 Pixel pro Zoll (PPI) aufweist als der PPI des Desire 601 von 245.

Dies ist viel weniger, als wir bei diesem Preis von einem Telefon erwarten würden, aber die Sense-Benutzeroberfläche von HTC sah immer noch scharf und gestochen scharf aus. Gelegentlich waren die App-Symbole an den Rändern etwas gezackt, aber der Text war klar und lesbar. Es war jedoch nicht so gut, wenn wir Desktop-basierte Websites durchsucht haben, da wir immer zoomen mussten, um Nachrichten und kleinere Textteile zu lesen, damit wir uns nicht die Augen anstrengen mussten.

Dies ist eine Schande, da die Leistung beim Surfen im Internet des Desire 610 ausgezeichnet war. Der Quad-Core-Qualcomm Snapdragon 400 mit 1,2 GHz lieferte einige der schnellsten Ergebnisse, die wir von diesem Prozessor gesehen haben, da er den SunSpider-JavaScript-Benchmark in nur 1.187 ms beendete.

Dies ist ein ähnliches Ergebnis wie bei den teureren Cousins ​​des Desire 610, dem Desire 816 und dem One Mini 2, und es ist auch schneller als viele billigere Telefone, die auch den Snapdragon 400-Prozessor verwenden, nämlich das Motorola Moto G, das nur 1.410 ms benötigt . Infolgedessen war das Surfen im Internet reibungslos und weitgehend ruckelfrei, obwohl bildintensive Desktopseiten wie die Homepage von The Guardian das Desire 610 gelegentlich zum Stottern brachten, wenn wir mit hoher Geschwindigkeit auf und ab scrollen.

Die Grafikleistung war ebenso gut. Der Grafikprozessor des Desire 610 erreichte in unserem 3DMark Ice Storm-Test 5797 oder 24 Bilder pro Sekunde, was ihn erneut auf das Niveau des Desire 816 und des One Mini 2 bringt. In Epic Citadel on Ultra konnten wir auch sehr flüssige 49,2 Bilder pro Sekunde erzielen Hohe Qualitätseinstellungen, daher sollte das Desire 610 mehr als in der Lage sein, jedes Spiel im Google Play Store zu handhaben.

Die Bildschirmqualität des Desire 610 war weniger beeindruckend, da unser Farbkalibrator nur 84,1 Prozent des sRGB-Farbumfangs anzeigt. Dies ist für ein Telefon zu diesem Preis unterdurchschnittlich und wir würden diese Abdeckung nur für die günstigsten Mobilteile erwarten. Dies bedeutete, dass die Farben bei weitem nicht so kräftig und lebendig waren wie bei Handys mit höheren Farbgenauigkeitswerten, und Blau- und Gelbtöne waren besonders kühl und verwaschen.

Die Schwarzwerte waren ebenfalls mit Graustufen von 0,29 cd / m² durchsetzt, und die Weißwerte waren trotz einer vernünftigen Spitzenhelligkeitsmessung von 337,2 cd / m² fast hellblau. Der Kontrast war mit 1.154: 1 gut. Dies bedeutete, dass wir in unseren kontrastreichen Testbildern ein gutes Detailniveau sehen konnten, aber die Blickwinkel waren immer noch relativ schlecht, da sich der Bildschirm beim Ablegen auf einen Tisch erheblich verdunkelte.

Dies ist zum Teil auf das hochreflektierende Display zurückzuführen, das in unserem Büro viel Licht einzufangen schien, aber wir haben auch festgestellt, dass das Desire 610 viele Fingerabdrücke aufgesammelt hat. Wir haben festgestellt, dass wir den Desire 610 im Freien verwenden können, solange wir ihn nicht in direktem Sonnenlicht betrachten.

Wir waren auch keine großen Fans der 8-Megapixel-Kamera des Desire 610. Es stehen 10 Bildmodi zur Auswahl, darunter Nacht-, Schwenkpanorama- und Makromodus. Als wir jedoch im Standardautomatikmodus Fotos im Freien aufgenommen haben, waren alle unsere Aufnahmen mit Rauschen und Komprimierung durchsetzt und die Farben waren auf der ganzen Linie sehr cool. Bereiche mit feinem Mauerwerk verschwammen zu den Rändern des Rahmens und der Himmel wurde in einigen unserer Testaufnahmen überbelichtet.

^ Bei unseren Testaufnahmen war der Himmel sehr überbelichtet, und auch die Detailgenauigkeit war nicht besonders gut.

Der Wechsel in den HDR-Modus half auch bei der Belichtung heller Wolkenflecken, aber wir hatten immer noch die gleichen Komprimierungsprobleme, die sich näher an den Rändern jedes Fotos befanden. Auch die Farben waren immer noch auf der kühlen Seite und überall war Lärm zu spüren.

Die Akkulaufzeit war vielversprechender, da der 2.040-mAh-Akku des Desire 610 in unserem Dauervideowiedergabetest bei halbhellem Bildschirm 11 Stunden und vier Minuten hielt. Dies bedeutet, dass Sie in der Lage sein sollten, den Desire 610 mit einer einzigen Ladung einen ganzen Tag lang zu nutzen.

Letztendlich reicht jedoch eine anständige Akkulaufzeit nicht aus, um dieses ansonsten sehr durchschnittliche Mobilteil zu schonen. Das HTC Desire 610 hat zwar für seinen Preis eine hervorragende Leistung, sein mittelmäßiges Display und seine Kamera sind jedoch von der Konkurrenz deutlich übertroffen. Wenn Sie ein hervorragendes Mittelklasse-Mobilteil suchen und etwas mehr Geld ausgeben möchten, ist der Motorola Moto Xist den Mehraufwand wert.

Hardware
ProzessorQuad-Core 1,2 GHz Qualcomm Snapdragon 400
RAM1 GB
Bildschirmgröße4.7in
Bildschirmauflösung960 x 540
BildschirmtypLCD
Vordere Kamera1,3 Megapixel
Rückfahrkamera8 Megapixel
BlitzLED
Geographisches Positionierungs SystemJa
KompassJa
Lager8 GB
Speicherkartensteckplatz (mitgeliefert)microSD
Wi-Fi802.11n
BluetoothBluetooth 4.0
NFCJa
Drahtlose Daten3G, 4G
Größe143 x 70 x 9,6 mm
Gewicht143 g
Eigenschaften
BetriebssystemAndroid 4.4.2
Batteriegröße2,040mAh
Informationen kaufen
Garantieein Jahr RTB
Preis SIM-frei (inkl. MwSt.)£ 215
Preis bei Vertragsabschluss (inkl. MwSt.)Kostenlos bei einem Vertrag über 16 GBP pro Monat
Vorauszahlungspreis (inkl. MwSt.)£ 220
SIM-freier Anbieterhttp://www.expansys.com
Vertrags- / Vorauszahlungslieferanthttp://www.three.co.uk
Einzelheitenwww.htc.com/uk
ArtikelcodeWunsch 610
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese