HP Chromebook 14

Unser Bewertungspreis bei Bewertung 269 inkl. MwSt

Das HP Chromebook 14 ist ein anständiger, wenn nicht sogar ein wenig teurer Chrome OS-Laptop

Werbung

Wenn Sie sich zurücklehnen und sich einen Überblick darüber verschaffen, wie häufig Sie Ihren Computer oder Laptop benutzen, werden viele feststellen, dass das Surfen im Internet, E-Mail und Arbeiten den größten Teil ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Für die Menschen mit Grundbedürfnissen macht ein günstigerer Laptop sehr viel Sinn. Viele billige Windows-basierte Systeme bieten jedoch eine mittelmäßige Leistung, selbst für diese grundlegendsten Aufgaben. Google ist mit seiner Chromebook-Serie, die von Herstellungspartnern hergestellt wird, schon lange hinter diesem Markt von Verbrauchern mit geringen Anforderungen her.

Chromebooks sind Laptops mit Google Chrome OS, einem abgespeckten Betriebssystem, das auf Online-Konnektivität, Cloud-Speicher und dem Ausführen von Apps und Erweiterungen über den Chrome-Browser basiert. Glücklicherweise müssen Sie nicht immer online sein, um alle Funktionen eines Chromebooks nutzen zu können. Google hat die Offline-Unterstützung für Apps wie Google Drive erheblich verbessert, sodass Sie weiterhin mit der neuesten synchronisierten Version Ihrer Dokumente arbeiten können, die erneut synchronisiert werden, sobald Sie wieder online sind.



Das HP Chromebook 14 ist eines von vielen auf dem Markt erhältlichen Chromebooks. Mit 269 GBP für das 3G-fähige Modell oder 249 GBP ohne ist es jedoch etwas teurer als einige seiner Konkurrenten. Das zusätzliche Geld fließt in eine ziemlich respektable Verarbeitungsqualität. Unser Testgerät hat eine auffällige türkise Farbe, die den entspannten, lustigen und schnörkellosen Charme ausstrahlt, den Google mit Chromebooks zu pflegen versucht.

Die türkisfarbene Farbgebung bedeckt die gesamte Außenseite des Gehäuses, das sowohl für den Deckel als auch für den Boden aus einem halbweichen Kunststoff besteht, und die Lünette um den Bildschirm wurde ebenfalls nicht unberührt gelassen. Zwar hilft eine schwarze Blende bei der Wahrnehmung von Kontrastwerten in einem Display, aber es ist schwierig zu sagen, welche Auswirkungen dies hier hatte. Die fröhliche Färbung wird zumindest dazu beitragen, Ihre Stimmung zu heben, wenn Sie sich hektisch abarbeiten. Es gibt einen türkisen Akzent um die Verkleidung der Basis, während der Hauptkörper um die Tastatur aus metallischem Silber besteht.

Die Tastatur war recht gut mit einem anständigen Spielraum zu den Tasten. Es gibt einige interessante Optionen, z. B. die herkömmliche Feststelltaste, die durch eine Suchschaltfläche ersetzt wurde. Diese können Sie jedoch auf Wunsch auch wieder im Einstellungsmenü ändern. Die Eingabetaste ist auch ärgerlich schmal, was bedeutete, dass wir sie gelegentlich verpasst haben. Das Touchpad ist schön groß und wir fanden es extrem reaktionsschnell. Angenehm zu bedienen war auch die integrierte Maustaste.

Aufgrund der Rationalisierung von Chrome OS ist die Leistung beim Navigieren im Betriebssystem angenehm und reaktionsschnell, da die Leistung durch kleine Bloatware- oder Hintergrundanwendungen beeinträchtigt wird.

Das HP Chromebook 14 verwendet einen Dual-Core-Intel Celeron 2995U mit 1,4 GHz. Dies war eine beliebte Wahl für Chromebooks, da es mehr als nur die grundlegenden Aufgaben von Chrome OS ausführen kann. In einem Windows-basierten Laptop kann es schwierig sein, Chrome OS hat jedoch viel geringere Anforderungen.

Während unsere traditionellen Benchmarks für Windows-PCs auf einem Chromebook nicht funktionieren, haben wir die Browserleistung des HP Chromebook 14 mit dem SunSpider JavaScript-Benchmark-Tool getestet und es geschafft, eine beeindruckende Punktzahl von 355,0 ms zu erzielen. Dies zeigt, dass das Chromebook Seiten schnell rendert und das Scrollen durch auch bildintensive Webseiten kein Problem darstellt. Da das Surfen im Internet ein wesentlicher Bestandteil der Attraktivität eines Chromebooks ist, war es erfreulich, dass das Chromebook 14 gut damit umgehen konnte. Es sind nur 16 GB integrierter Speicher in Form einer SSD vorhanden. Google würde es vorziehen, wenn Sie Ihre Dateien in der Cloud speichern, vorzugsweise mit Google Drive. So erhalten Sie in den ersten zwei Jahren 100 GB Festplattenspeicher.

Dies ist immer noch nicht die ideale Speichersituation, wenn Sie keinen Internetzugang haben, aber das Chromebook 14 verfügt über zahlreiche USB-Laufwerke zum Anschließen eines externen Flash-Laufwerks: Es gibt zwei USB3-Anschlüsse und einen USB2-Anschluss. Wenn Sie ein externes Display anschließen möchten, gibt es auch einen HDMI-Anschluss und eine Headset-Buchse. Schließlich kann der Speicher auch mit einer SD-Karte erweitert werden, was eine gute Idee sein könnte, da SD-Karten mit hoher Kapazität sehr preisgünstig sind.

Einer der beeindruckenden Aspekte von Chrome OS ist, wie schnell Updates bereitgestellt werden, sodass sich das Betriebssystem ständig ändert. Es hat sich seit seiner Einführung deutlich verbessert und bietet einige nützliche Funktionen, z. B. die Angabe, wie viel Zeit benötigt wird, bis der Akku beim Anschließen des Systems vollständig aufgeladen ist.

Das von uns getestete Modell bietet 3G-Unterstützung für mobiles Internet und verfügt über eine vorinstallierte Daten-SIM. Dies verbessert sicherlich die Benutzerfreundlichkeit des Chromebooks 14, da Chrome OS für die Synchronisierung von in der Cloud gespeicherten Dateien immer noch stark vom Internetzugang abhängig ist. Fogg bietet Ihnen 24 Monate lang Internetzugang mit einer monatlichen Bandbreite von 250 MB und der Möglichkeit, mehr zu kaufen. Dies beginnt bei £ 5,99 für zusätzliche 500 MB, die 30 Tage lang als Add-On gültig sind, es gibt jedoch auch Abonnement-Pakete.

Das Chromebook 14 verwendet ein 14-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.366 x 768, das etwas körnig wirkt. Insgesamt waren wir jedoch mit der Qualität des Preises zufrieden, auch wenn unsere Testbilder leicht verwaschen wirkten. Die maximale Helligkeit des Displays war für unseren Geschmack etwas zu gering, und Sie werden Schwierigkeiten haben, den Bildschirm zu sehen, wenn Sie das Chromebook 14 im Freien verwenden möchten.

Die Schwarzwerte wurden mit 0,84 cd / m² gemessen, was schlimmer ist als wir es uns erhofft hatten, und der Kontrast war mit 284: 1 ebenfalls nicht großartig. Die Abdeckung des sRGB-Farbraums lag bei 58,4 Prozent. Da Sie jedoch wahrscheinlich keine farbintensiven Arbeiten wie Bildbearbeitung ausführen können, ist dies möglicherweise nicht allzu wichtig.

Der Akku hat beim Abspielen eines Videos hervorragende 9 Stunden und 3 Minuten gedauert und ist damit eines der von uns getesteten Chromebooks mit einer längeren Lebensdauer. Das HP Chromebook 14 hat uns im Allgemeinen beeindruckt. Wenn Sie hauptsächlich einen billigen Laptop für Internet und E-Mail suchen, ist dies eine gute Wahl, obwohl es einige gibt günstigere Chromebooks verfügbar.

Kernspezifikationen
ProzessorDual-Core 1,4 GHz Intel Celeron 2955U
RAM4GB
Speicherplätze (frei)Nicht enthüllt
Maximaler Speicher4GB
Größe344 x 240 x 20,6 mm
Gewicht1,9 kg
KlangNicht enthüllt
ZeigegerätTouchpad
Anzeige
Bildschirmgröße14in
Bildschirmauflösung1,366 x 768
Berührungssensitiver Bildschirm?Nein
GrafikkarteIntel HD Graphics
GrafikausgabenHDMI
GrafikspeicherIntegriert
Lager
Gesamtspeicher16 GB SSD
Typ des optischen LaufwerksKeiner
Ports und Erweiterung
USB-Anschlüsse2x USB3, 1x USB
BluetoothJa
Vernetzung802.11a / b / g / n Wi-Fi, 3G-Modem
SpeicherkartenlesegerätSDHC, SD, MMC
Andere HäfenKeiner
Sonstiges
BetriebssystemChromeOS
Option zur Wiederherstellung des BetriebssystemsN / A
Informationen kaufen
Teile- und ArbeitsgarantieEin Jahr Abholung und Rückgabe
Preis inkl. MwSt£ 269
Einzelheitenhttps://store.hp.com
Lieferantwww.hp.co.uk
ArtikelnummerF8R73EA # ABU

Sprachen

Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese