Wie man Steam-Spiele teilt

Werbung

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen zeigt, wie Sie Ihre Steam-Bibliothek mit Familie und Freunden teilen können

Steam hat sich schnell zum One-Stop-Shop für PC-Spiele entwickelt. Das An- und Abmelden von Konten kann jedoch problematisch sein, wenn mehr als ein Steam-Benutzer im Haus ist. Zum Glück ist die Funktion zur gemeinsamen Nutzung von Familienbibliotheken von Steam dazu da, die Spiele auf Ihrem Konto mit bis zu zehn zusätzlichen Geräten und bis zu fünf Freunden und Familienmitgliedern gemeinsam zu nutzen.



Die schlechte Nachricht ist, dass es keine schnelle Lösung gibt, um Family Sharing zu aktivieren, da der Hauptkontoinhaber jede Person autorisieren muss, die Zugriff auf ihre Spiele haben möchte. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen in unserer schrittweisen Anleitung, wie Sie es einrichten, und führen Sie durch einige der häufigsten Probleme.

Bevor wir jedoch beginnen, sollten Sie sich daran erinnern, dass nur jeweils ein Benutzer auf Ihre gemeinsam genutzte Bibliothek zugreifen kann. Dies bedeutet, dass nicht zwei Personen gleichzeitig Spiele aus derselben Bibliothek spielen können. Wenn Sie etwas spielen möchten, das bereits jemand anderes spielt, haben Sie Pech - es sei denn, Sie sind der Kontoinhaber. In diesem Fall haben aktuelle Benutzer fünf Minuten Zeit, um zu speichern und das Spiel zu beenden (oder es selbst zu kaufen), bevor sie ' wieder rausgeschmissen. Wenn das nicht nach einem Problem klingt, lesen Sie weiter.





1) Als Erstes müssen Sie Steam Guard, die integrierte Sicherheitsfunktion von Steam, aktivieren. Öffnen Sie dazu den Steam-Client und gehen Sie zu Steam, Einstellungen und dann Konto. Klicken Sie auf Steam Guard-Kontosicherheit verwalten, und dies sollte jetzt aktiviert sein.

2) Anschließend müssen Sie die Freigabe aktivieren. Gehen Sie zurück zu Steam, öffnen Sie das Menü Einstellungen und klicken Sie auf die Registerkarte Familie. Hier können Sie bestimmte PCs und Benutzer autorisieren, die auf Ihre Steam-Bibliothek zugreifen können. Wenn bereits mehrere Benutzer Ihren PC für Steam verwenden, werden deren Benutzernamen im Feld darunter angezeigt. Wenn nicht, müssen Sie Ihren Freund oder Ihr Familienmitglied dazu bringen, sich in dessen Konto auf Ihrem PC anzumelden.



3) Sobald sie dies getan haben und sich wieder abgemeldet haben, sollte ihr Benutzername beim nächsten Anmelden auf der Registerkarte Familie angezeigt werden. Aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen neben dem Benutzer, den Sie autorisieren möchten berechtigt, auf Ihre Steam-Bibliothek auf diesem bestimmten PC zuzugreifen.

4) Damit sie von einem anderen PC aus auf Ihre Spiele zugreifen können, müssen Sie dieses bestimmte Gerät autorisieren. Sie können dies tun, indem Sie sich von dem betreffenden Gerät aus bei Ihrem Konto anmelden. Gehen Sie zu Steam, Einstellungen und zur Registerkarte Familie und klicken Sie auf Diesen Computer autorisieren.



5) Wenn sich Ihre Freunde und Familienmitglieder dann entweder auf Ihrem gemeinsam genutzten PC oder auf ihrem eigenen autorisierten Gerät wieder bei ihrem Konto anmelden, werden alle Ihre Spiele in ihrer Bibliothek unter ihrer eigenen aufgeführt. Es versteht sich von selbst, dass Spiele, die Sie beide besitzen, nicht in dieser zusätzlichen Liste aufgeführt werden.

5) Wiederholen Sie diese Schritte auf dem PC Ihres Freundes, wenn Sie auf dessen Steam-Bibliothek zugreifen möchten. Denken Sie daran, dass immer nur eine Person auf das Konto zugreifen kann.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese