So senden Sie große Dateien: Die besten Möglichkeiten, um Dateien online freizugeben

Werbung

Entdecken Sie die billigsten und einfachsten Plattformen, mit denen Sie Gigabyte an Daten mit unserer einfachen Anleitung teilen können

Wir hatten alle dieses Problem: Wir haben versucht, Video- oder Musikdateien per E-Mail an eine andere Person zu senden, damit die gefürchtete Meldung 'Anhang überschreitet Dateigrößenbeschränkung' angezeigt wird. Die meisten E-Mail-Dienste beschränken die Größe von Anhängen auf weniger als die eines Standard-Musikalbums, unabhängig von einem Film in voller Länge.

Dies ist beispielsweise bei Google Mail der Fall, bei dem Anhänge auf nur 25 MB beschränkt sind. Outlook beschränkt Sie in ähnlicher Weise auf das Senden von Dateien mit einer maximalen individuellen Größe von 10 MB. Was ist also zu tun? Wie können wir unsere Heimvideos, Mixe und andere große Dateien mit unseren Freunden teilen?

Siehe verwandte So sichern Sie Ihren Cloud-Speicher

Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von Diensten - sowohl Websites als auch Apps -, mit denen wir Dateien mit einer Größe von bis zu mehreren Gigabyte gleichzeitig freigeben können. Anstatt die von E-Mail-Providern festgesetzten geizigen Grenzen einzuhalten, ist die einzige Grenze bei diesen Diensten Ihre Upload-Geschwindigkeit.

Von Dateibegrenzungen bis hin zu Speicherplätzen und Preisoptionen haben wir alle Funktionen der Top-Services durchlaufen und das Beste aus dem Los herausgearbeitet, damit Sie Ihre großen Dateien mühelos freigeben können.

NÄCHSTES LESEN: Bester Cloud-Speicher: Kostenlos und kostenpflichtig im Vergleich

Die besten Übertragungsseiten zum Senden großer Dateien

Dropbox: Der beliebteste Filesharing-Dienst

An erster Stelle steht das beliebteste Los: Mit mehr als 500 Millionen Nutzern kann Dropbox die Nutzerbasis seiner nächsten Konkurrenten, Microsoft und Google, mehr als verdoppeln. Nach einem kurzen Anmeldevorgang (Ihr Empfänger muss sich nicht anmelden) stehen Ihnen kostenlos 2 GB Speicherplatz zur Verfügung. Wenn Sie Freunde empfehlen und den Leitfaden 'Erste Schritte' abschließen, können Sie weitere Schritte durchführen.

Die maximale Dateigröße ist auf 20 GB begrenzt, obwohl dies natürlich vom verfügbaren Speicherplatz abhängt. Die kostenpflichtige Version - Dropbox Plus - kostet £ 7,99 pro Monat (oder £ 79 für das Jahr) und wird mit 1 TB Speicher, einer 30-tägigen Wiederherstellungsdauer für gelöschte Dateien und Offlinezugriff geliefert. Eine App ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar.

Trete Dropbox jetzt bei

WeTransfer: Die am einfachsten zu verwendende Plattform für die gemeinsame Nutzung von Dateien

Da keine Anmeldung erforderlich ist, ist WeTransfer die schnellste und einfachste Plattform für die gemeinsame Nutzung von Dateien. Bei der kostenlosen Version handelt es sich lediglich um eine Freigaberessource mit einer Beschränkung auf 2 GB und nicht um einen Dateispeicher, da die Datei nach einer Woche abläuft. Die empfangenen Dateien werden per E-Mail benachrichtigt, und eine Android / iOS-App ist verfügbar.

WeTransfer Plus kostet £ 10,58 pro Monat oder £ 106 pro Jahr. Damit erhalten Sie ein erweitertes Übertragungslimit von 20 GB sowie Speicherplatz bis zu 100 GB und unbegrenzte Dateiverfügbarkeit.

Treten Sie WeTransfer jetzt bei

Volafile: Die anonyme Art, Dateien freizugeben

Dies ist eine anonyme Plattform für die gemeinsame Nutzung von Dateien, sofern Volafile keine E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder andere Kontaktdaten benötigt, um diese zu verwenden. Infolgedessen gibt es offensichtlich keine Registrierung, keine mobile App und keine kostenpflichtige Version.

Es funktioniert ein wenig anders als die anderen hier aufgeführten Dienste - Sie öffnen einen privaten Chatraum, der mit einem gemeinsam nutzbaren Link ausgestattet ist. Laden Sie dann alles hoch, was Sie teilen möchten. Das Upload-Limit beträgt 20 GB pro Datei. Alle Dateien verfallen nach zwei Tagen.

Treten Sie Volafile jetzt bei

MediaFire: Der günstigste Weg, um 1 TB Speicherplatz zu erhalten

Wenn Sie für Ihr Geld bangen wollen, dann ist Mediafire der richtige Weg. Während eine kostenlose Version bis zu 4 GB Uploads und 10 GB Speicherplatz bietet (den Sie durch das Verbinden von Social Media-Konten und das Verweisen von Freunden steigern können), ist die kostenpflichtige Version hier am interessantesten.

Für nur 3,78 GBP pro Monat oder 34 GBP pro Jahr können Sie ein Upgrade auf 1 TB Speicherplatz und ein Upload-Limit von 20 GB pro Datei mit langfristiger Speicherung durchführen - der beste Wert, den wir gefunden haben. Eine teurere Geschäftsoption mit mehr Funktionen und 100 TB Speicher ist ebenfalls verfügbar.

Treten Sie MediaFire jetzt bei

Microsoft OneDrive: Der Dateifreigabedienst, der in Outlook integriert ist

Die Option von Microsoft ist in den Outlook-E-Mail-Client integriert und bietet Ihnen die Möglichkeit, Links per E-Mail freizugeben und E-Mail-Anhänge direkt auf OneDrive hochzuladen. Der kostenlose Plan ist gemeiner als die meisten anderen und bietet 5 GB Speicherplatz, während 1,99 Euro pro Monat 50 GB kosten. Je nach Browser gilt ein Upload-Limit von 10-15 GB.

Zu den Premium-Optionen gehören 1 TB Speicherplatz (£ 5,99 pro Monat oder £ 60 pro Jahr) oder 5 TB (£ 7,99 oder £ 80) sowie Extras wie Offline-Zugriff und Wiederherstellung von Dateien.

Treten Sie Microsoft OneDrive jetzt bei

Google Drive: Der Dateifreigabedienst, der in Google Mail integriert ist

Eine weitere Option für diejenigen, die bei ihren E-Mail-Clients bleiben möchten: Mit Google Drive können Sie Links zu dem freigeben, was Sie hochgeladen haben, und Anhänge aus Ihren E-Mails an Drive senden und umgekehrt.

Die kostenlose Version beschränkt das Hochladen auf 10 GB bei 15 GB Gesamtspeicher. Premium-Pakete beginnen bei £ 1,59 pro Monat für 100 GB Speicherplatz und reichen von 1 TB bis zu 30 TB für £ 240 pro Jahr.

Treten Sie jetzt Google Drive bei

Sprachen

Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese