So verbinden Sie Ihr Apple TV mit einem DLNA-Server

Bild 1 von 6



Werbung

Apple TV kommuniziert nicht mit einem DLNA-Medienserver, aber mit einer cleveren App können Sie mit Ihrem iPad oder iPhone alles steuern

Während Apple TV ist ein brillanter Media-Streamer. Eine potenzielle Schwäche besteht darin, dass Sie keine Inhalte von einem normalen Media-Server wiedergeben können.

Glücklicherweise gibt es mit AirPlay einen Ausweg. Du kannst Verwenden Sie AirPlay, um Inhalte von Ihrem iPad oder iPhone zu streamen an ein Apple TV oder AirPlay-kompatible Lautsprecher. Mit einer App, die AirPlay- und DLNA-Medienserver unterstützt, können Sie Ihr iPad oder iPhone als brillante Touchscreen-Fernbedienung verwenden, um alles zu steuern.





Apple unterstützt nur H.264-Videodateien (.mp4). Sie müssen also sicherstellen, dass Ihre Dateien in diesem Format vorliegen. Alles, was auf Ihrem iPad oder iPhone aufgenommen wurde, hat das richtige Format iPad Tipps und Tricks für eine bessere Videoaufnahmen Artikel); andere videodateien mögen das nicht sein, aber du kannst es leicht Konvertieren Sie Dateien, um sie mit Handbrake auf Apple TV abzuspielen.

SCHRITT 1 - LADE 8PLAYER HERUNTER

Unsere Lieblings-App zum Abspielen von Medien ist 8Player. Diese App kostet 3,99 €, ist aber jeden Cent wert. Es spielt praktisch jedes Dateiformat ab, stellt eine Verbindung zu Medienservern in Ihrem Heimnetzwerk her und verfügt über AirPlay, sodass Sie das, was Sie gerade sehen, an Ihre Apple TV- oder AirPlay-Lautsprecher senden können.



SCHRITT 2 - MEDIEN ABSPIELEN

Wenn Sie 8Player starten, wird der Startbildschirm in drei Hauptkategorien unterteilt: Musik, Filme und Bilder. Tippen Sie auf den gewünschten Server, um eine Liste der Medienserver in Ihrem Heimnetzwerk anzuzeigen. Tippen Sie auf das gewünschte Gerät, z. B. Ihren NAS, um die Dateien zu durchsuchen. Sie können einfach auf die Datei tippen, die Sie wiedergeben möchten, um sie anzuzeigen oder anzuhören. Sie können jederzeit anhalten, und durch Auswahl derselben Datei wird sie an der Stelle fortgesetzt, an der Sie aufgehört haben.

SCHRITT 3 - SPEICHERE DATEIEN FÜR SPÄTER

Drücken Sie lange auf eine Datei, um ein Optionsmenü aufzurufen. Wiedergabe funktioniert wie erwartet, aber Download speichert die Datei auf Ihrem lokalen Gerät. Heruntergeladene Dateien werden im Download-Ordner angezeigt, wenn Sie Musik, Filme und Bilder auswählen. Jeder Ordner verfügt über einen eigenen Ordner. Mit dieser Funktion können Sie Dateien für die Offline-Wiedergabe speichern.



SCHRITT 4 - STREAMDATEIEN MIT AIRPLAY

Wenn Sie eine Datei streamen möchten, spielen Sie sie einfach ab und tippen Sie im Wiedergabefenster auf das AirPlay-Symbol. Sie können dann auswählen, auf welchem ​​Gerät der Inhalt auch gesendet werden soll. Denken Sie daran, wenn Sie AirPlay ordnungsgemäß verwenden möchten, müssen Sie alle Ihre Mediendateien in ein von Apple unterstütztes Format konvertieren. 8Player unterstützt jedoch die AirPlay-Spiegelung, sodass Sie jedes Videoformat wiedergeben können. Bei dieser Methode müssen Sie jedoch Ihr iOS-Gerät eingeschaltet lassen, während das Medium wiedergegeben wird. Unsere AirPlay-Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie spiegeln und vieles mehr.

SCHRITT 5 - SORTIERMODUS ÄNDERN

Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf das orangefarbene Symbol, um das Menü 'Einstellungen' zu erweitern und das Menü 'Kauf sortieren' anzuzeigen. Auf diese Weise können Sie die Sortierung der Medien ändern. Die Standardoption ist Auto. Hiermit werden die Musiktitel jedoch nicht nach der Titelnummer, sondern nach dem Namen sortiert. Um dies zu beheben, tippen Sie auf die Liste und ändern Sie sie in Track N. Dadurch wird Ihre Musik nach Tracknummer sortiert, sodass die Dateien in der Albumreihenfolge angezeigt werden.

SCHRITT 6 - KURZSCHNITTE

Sie können auch die Einstellungsleiste für Verknüpfungen verwenden. Das erste Symbol springt direkt zur aktuellen Wiedergabe. Das zweite Symbol zeigt Ihnen die aktuellen Downloads. Das dritte Symbol bringt Sie zum Startbildschirm. Mit dem vierten Symbol können Sie direkt zu den heruntergeladenen Dateien springen. Wenn Sie mit der Leiste fertig sind, tippen Sie einfach auf das orangefarbene Symbol, um es zu schließen.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese