Honor 7A-Test: Kann sich Honours bestes Smartphone mit dem Motorola Moto G6 messen?

Bild 1 von 14



Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 140 inkl. MwSt

Die neueste Budgetoption von Honour sieht aus wie ein viel teureres Handy - aber sollten Sie stattdessen Moto fahren?

Vorteile Fantastisches Display Face Unlock Niedriger Preis Nachteile Laggy UI Unzuverlässiger Fingerabdruckleser Schwache CPU und GPU Widerruf der Android-Lizenz lässt die Zukunft ungewiss Werbung

UPDATE: Aufgrund der laufenden Handelsverbot gegen Huawei von der US-Regierung verhängtWir empfehlen, zum jetzigen Zeitpunkt kein Honor-Telefon zu kaufen. Als Ableger von Huawei ist die Zukunft von Honor ungewiss, und wir würden es hassen, wenn Sie ein Mobilteil kaufen, das Sie nur für einige Monate verwenden können.





Der ursprüngliche Artikel wird weiter unten fortgesetzt.

Honor ist bekannt dafür, solide und preisgünstige Smartphones herzustellen. Die neuesten Modelle, die Honor 7A und 7C, sind darauf ausgerichtet, diesen Ruf zu wahren. Honor ist eine Tochtergesellschaft von Huawei und stellt Mobiltelefone her, die auf das untere Marktsegment ausgerichtet sind. Im Vergleich zu vergleichbaren Handys anderer Hersteller wie Vodafone und Nokia liegen sie jedoch tendenziell über ihrem Gewicht.



Das Honor 7A ist eine Seltsamkeit in der Honor-Reihe, da es einen Qualcomm Snapdragon 430-Prozessor verwendet, im Gegensatz zu dem von Huawei hergestellten Kirin-Chip-Sortiment, das in den meisten anderen vom chinesischen Hersteller hergestellten Mobiltelefonen verwendet wird.

NÄCHSTES LESEN: Bestes Budget-Smartphone des Jahres



Obwohl es seltsam ist, ist es nirgendwo so verwirrend wie das Namenssystem, das Honor für seine verschiedenen Budget- und Mittelklasse-Smartphones entwickelt hat, darunter die Ehre 10, Ehrenansicht 10und die Ehre 7A 7C, und 7X. Um die Dinge einfach zu halten, ist das Honor 7A das kostengünstigste Smartphone in der aktuellen Honor 7-Reihe, obwohl es nicht das billigste Honor-Handy ist, das wir getestet haben. Diese Ehre (sorry) geht an diezweifelhaft benannte Honour Holly.

Honour 7A review: Was Sie wissen müssen

Siehe verwandte 7X-Bewertung: Der Midrange-Smartphone-König ist jetzt günstiger Die besten SIM-only-Angebote für Großbritannien im Januar: Gönnen Sie sich einen brandheißen SIM-only-Tarif für die Januar-Verkäufe

Wie Sie es von einem Smartphone erwarten, das weniger als 150 Euro kostet, sind die technischen Daten des Honor 7A nicht wegweisend. Es beherbergt einen veralteten Snapdragon 430-Prozessor, der auch in Handys wie z das Nokia 6 und Motorola Moto G5und einen nicht gerade guten 2 GB RAM, was bedeutet, dass es nur für den leichten Gebrauch empfohlen wird. Laden Sie zahlreiche anspruchsvolle Anwendungen auf eigene Gefahr.

Es sieht aus und fühlt sich an wie ein viel teureres Telefon. Es verfügt über einen dreifach gestapelten SIM- und SD-Steckplatz, in den Sie zwei SIM-Karten einlegen und der begrenzten internen Zuweisung von 16 GB zusätzlichen Speicherplatz von 256 GB hinzufügen können. Mit 7,8 mm und 150 g ist es auch schlank und leicht.

Honor 7A Bewertung: Preis und Wettbewerb

Beim Start der Honor 7A kostet nur £ 140, SIM-freiund es behauptet sich gegen Konkurrenten in derselben Unter-200-Klammer. In Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis gibt es einige unserer Lieblings-Smartphones, wie das Moto G5 ab (170 GBP beim Start) und das Vodafone Smart V8 (159 GBP).

Das Honor 7A ist mit stolzen £ 80 auch günstiger als das Motorola Moto G6 (£ 220), das in unserem Buch als bestes Budget-Mobilteil für 2018 gilt. Allerdings ist das Honor 7X für nur £ 270 eine verlockendere Option.

7A Bewertung ehren: Design

Auf den ersten Blick ist der Honor 7A eine hübsche Kleinigkeit. Mit seiner hohen, schlanken Figur, den geschwungenen Ecken und dem Aluminiumrahmen sieht es aus der Ferne so elegant aus wie jedes andere Flaggschiff-Smartphone, das 2018 auf den Markt gebracht wurde. Natürlich hat es nicht die glänzende Glasoberfläche, die in den letzten Jahren von allen großen Namen verwendet wurde, und wenn Sie in die Hand genommen werden, fühlt es sich um einiges weniger beeindruckend an. Das mattschwarze Gehäuse auf der Rückseite fühlt sich billig an, aber im Großen und Ganzen würde man nie vermuten, dass es so billig ist wie es ist, wenn Sie es nicht wüssten.

Was das physische Layout angeht, ist hier nichts Außergewöhnliches. Der Ein- / Ausschalter und die Lautstärketaste befinden sich beide auf der rechten Seite. Der 3,5-mm-Kopfhöreranschluss befindet sich oben am Telefon. Er wird benötigt, da der Lautsprecher an der Unterkante nicht für die Musikwiedergabe ausgeschnitten ist. Laut Honour ist der Lautsprecher des Telefons bis zu '200% lauter' als bei herkömmlichen Smartphones, aber wenn die Lautstärke erhöht wird, kommt es nur zu einer starken Verzerrung. Daher werden Sie kaum dazu ermutigt, diese zusätzliche Verstärkung zu verwenden.

Die Platzierung der vorderen Kamera und der einzelnen hinteren Kamera ist Standard und das Gleiche gilt für den kreisförmigen Fingerabdruckleser, der in der Mitte auf der Rückseite angebracht ist. Honour entschied sich für die blaue Farbpalette mit dem Honor 7A, da es in nur zwei Farben erhältlich ist: Schwarz und Blau.

Ehre 7A: Anzeige

Hier sticht der 7A hervor. Der 5,7-Zoll-IPS-Bildschirm bietet das übliche 16: 9-Seitenverhältnis, das bei den meisten preisgünstigen Mobiltelefonen zu finden ist, für ein atemberaubendes 18: 9-Display mit einer Auflösung von 720 x 1.440. Auch hier handelt es sich nicht um einen Patch für die allerbesten Smartphoneanzeigen, aber er ist viel besser als ich erwartet hatte und für das normale Surfen im Internet und das gelegentliche YouTube-Video mehr als zufriedenstellend. Das Display des Honor 7a ist dem des eindrucksvollen Vodafone Smart V8 überlegen, der sowohl in Bezug auf die technischen Daten als auch auf den Preis der engste Konkurrent ist.

Das Display des Honor 7A deckt 80% des sRGB-Farbumfangs ab, was für ein Telefon dieses Preises nicht schlecht ist, obwohl es keine Ausnahme darstellt. Die Farbpalette ist nur 5% geringer als beim Honor 7X, ein winziger Unterschied, wenn man bedenkt, dass das 7X 150 GBP teurer ist.

Auch wenn Ihr Blau, Purpur und Rot nicht ganz so genau dargestellt werden kann wie auf einem teureren Telefon wie Honor 10 und Honor View 10, ist dies nichts Drastisches. Die maximale Helligkeit liegt bei 432 cd / m², was für ein Low-End-Telefon ziemlich üblich ist und bedeutet, dass Sie das Display abschirmen oder Schatten suchen müssen, um es an einem hellen, sonnigen Tag lesen zu können.

Honor 7A: Leistung und Akkulaufzeit

Der Honor 7A schnitt in unseren Benchmark-Tests erwartungsgemäß ab. Es wird mit dem Qualcomm Snapdragon 430 betrieben, der einst ein hervorragender Prozessor war, jetzt aber drei Jahre alt ist, und seine Leistung spiegelt dies wider.

Im GeekBench 4-Test wurde ein Single-Core-Wert von 668 erreicht, was nichts Besonderes ist, aber in Bezug auf die Multi-Core-Geschwindigkeit mit 2.824 in etwa mit dem Moto G5 und dem Vodafone Smart V8 mithalten kann. Es schlug sie jedoch nur geringfügig, und diese Geschwindigkeiten sind keineswegs die besten; Das Upgrade 2017 des Samsung Galaxy J5, eines weiteren Mobiltelefons für weniger als 200 GBP, brachte mit dem von Samsung hergestellten Exynos 7870 Octa-Core-Prozessor eine CPU-Geschwindigkeit von 3.736 auf den Markt.

Die Grafikleistung des Honor 7A ist, wie bei Budget-Smartphones üblich, schlecht. Handys, die so billig sind, sind einfach nicht für Spiele geeignet. Im GFXBench Manhattan GPU-Test erreichte das Honor 7A eine durchschnittliche Bildrate auf dem Bildschirm von 14 Bildern pro Sekunde und im GFXBench Car Chase-Test nur 5,3 Bilder pro Sekunde. Dadurch sind anspruchsvollere Smartphone-Spiele praktisch nicht mehr spielbar, und wenn sie ausgeführt werden, ist das Spielerlebnis mit hohen Kosten verbunden.

In PUBG Mobile, unserem bevorzugten Testgelände, teilte mir das Spiel beim Laden mit, dass es nur mit der niedrigstmöglichen Einstellung funktionieren könne. Die Zeichnungsentfernung war erschreckend und selbst in diesem niedrigen Grafikmodus war die Bildrate schlecht. Trotzdem schnitt das Honor 7A im GPU-Test immer noch besser ab als die meisten Budget-Handys in der obigen Grafik.

Die Akkulaufzeit des Honor 7A war durchschnittlich: besser als beim Moto G6, aber nicht viel. Während unseres Benchmark-Videowiedergabetests ging das Telefon in 11 Stunden und 39 Minuten von voll aufgeladen auf tot über. Wie Sie dem Vergleichsdiagramm entnehmen können, liegt es ziemlich weit hinter dem Samsung Galaxy J5 zurück, was beweist, wozu ein Budget-Handy in der Lage ist. Es hält sechs Stunden länger als das Honor 7A. Der 7A sollte Sie dennoch einen ganzen Tag lang begleiten, wenn Sie ihn nur Messaging, Telefonanrufen und einer moderaten Anwendungsnutzung aussetzen.

Ehre 7A: Kamera

Die Kameras des Honor 7A sind der schwächste Aspekt des Telefons. Auf der Vorderseite befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera und auf der Rückseite eine 13-Megapixel-Kamera mit zweifarbigem LED-Blitz. Wie bei anderen preisgünstigen Honor-Handys sind die Funktionen der 7A-Kamera auf einige grundlegende Funktionen beschränkt, z. B. Panorama, Nacht und Bokeh-Modus. Es gibt auch keinen optischen Bildstabilisator (OIS) oder Phasenerkennungs-Autofokus (PDAF), was enttäuschend ist.

Noch enttäuschender ist, dass es nicht in der Lage zu sein scheint, unter alles anderen als perfekten Bedingungen ansehnliche Ergebnisse zu erzielen. Unsere Testfotos waren verrauscht, körnig und trübe mit schlechter Belichtung im Innen- und Außenbereich. Wenn Sie ein Handy mit einer guten Kamera für diese Art von Geld wollen, wählen Sie stattdessen das Moto G6 oder das Moto G6 Play.

Eine erwähnenswerte Funktion ist, dass die nach vorne gerichtete Kamera über eine Funktion namens 'Weiches Licht' verfügt, die mit der Kamera-App des Telefons umgeschaltet werden kann. Soft Light wurde für die Aufnahme von Selfies bei schwachem Licht entwickelt und verwendet den Bildschirm als Notblitz, damit Sie nicht mit schrecklich lauten, körnigen Selfies enden. Es ist eine nette Funktion, die es jedoch nicht schafft, die Kamera des Honor 7A über den tiefsten Durchschnitt zu heben.

Honor 7A Bewertung: Software

Das Honor 7A wird mit Android 8.0 Oreo ausgeliefert, nachdem Anfang Juni das Fenster für Googles Betriebssystem-Update auf 8.1 verpasst wurde. Über dem Android-Betriebssystem befindet sich Honours eigener Launcher, Emotion UI (oder kurz EMUI), der helle Primärfarben und große, klobige App-Symbole für ein kindliches Erscheinungsbild wiedergibt. Es ist wichtig zu beachten, dass die Benutzeroberfläche nicht so reagiert, wie sie sein sollte. Manchmal müssen Sie zwei- oder dreimal auf den Bildschirm tippen, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Je subtiler die Aktion ist, die Sie versuchen, desto wahrscheinlicher ist es, dass das Telefon Ihre Bewegung nicht aufnimmt.

Der Fingerabdruckleser, der sich oben auf der Rückseite des Telefons befindet, neigt dazu, bei der Platzierung der Finger sehr wählerisch zu sein. Nach mehreren fehlgeschlagenen Versuchen wurde einmal verlangt, dass ich meine perfekt sauberen Hände wasche, obwohl mein Index direkt auf dem Lesegerät platziert war, und ich wurde aufgefordert, die Funktion zum Entsperren von Mustern zu verwenden. Es gibt jedoch noch ein weiteres Sicherheitsmerkmal, das von Interesse sein kann: die Gesichtsentriegelung.

Das Honor 7A ist eines der billigsten Telefone auf dem Markt, das diese Funktion bietet. Es funktioniert hervorragend und taktet meine Tasse in Sekundenbruchteilen. Dies ist der schnellste Weg, um das Telefon zu entsperren. Beachten Sie jedoch, dass dies auch der am wenigsten sichere Weg ist. Ehren Sie jemanden, der sich in Ihr Telefon einhacken könnte, indem er 'ein Objekt verwendet, das Ihnen ähnelt', was nicht viel Vertrauen schafft.

Ehre 7A: Urteil

Honour hat sich in jüngster Zeit als Meister der Herstellung von preisgünstigen Smartphones erwiesen, die Sie eigentlich kaufen möchten, und mit dem 7A ist es einen Schritt weiter gegangen, indem es den Wettbewerb mit Billiggeräten in Schlüsselbereichen wie z Anzeige und Leistung. Und das alles für nur £ 140, womit es das bisher günstigste Smartphone der Huawei-Tochter ist.

Unsere Empfehlung wäre, ein paar Cent mehr zu sparen und sich für das etwas leistungsfähigere Moto G6 Play oder Moto G6 zu entscheiden. Sie sind teurer als die Honor 7A, aber das zusätzliche Geld für die Kamera allein wert.

Hardware
Prozessor1,4 GHz Octa-Core Snapdragon 430
RAM2 GB
Bildschirmgröße5.7in
Bildschirmauflösung720 x 1.440
BildschirmtypIPS
Vordere Kamera8 Megapixel
Rückfahrkamera13 Megapixel
BlitzJa
Geographisches Positionierungs SystemJa
KompassJa
Speicher (kostenlos)16 GIGABYTE
Speicherkartensteckplatz (mitgeliefert)Ja (256 GB)
Wi-Fi2,4 GHz 802.11n
Bluetooth4.2
NFCNein
Drahtlose DatenDual 4G LTE
Maße73 x 7,8 x 152,4 mm
Gewicht150 g
Eigenschaften
BetriebssystemAndroid 8.0 Oreo
Batteriegröße3,000mAh
Informationen kaufen
Garantie1 Jahr RTB
Preis SIM-frei (inkl. MwSt.)0 ', 1]'> £ 140
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese