Google Pixel Watch: Erwarten Sie heute Abend keine Pixel Watch

Werbung

Google hat Gerüchte zurückgewiesen, dass es an einer Pixel-Uhr für den Start im Jahr 2018 arbeite

Mit Google bereit, eine Lkw-Ladung neuer Produkte auf seiner Website zu starten #madebygoogle event An diesem Abend würden Sie sich zu Recht fragen, ob ein neues Wearable dabei sein wird. So sehr wir uns das auch wünschen, wenn das Unternehmen beim Wort kommt, werden wir noch etwas länger warten, bis wir die sagenumwobene Pixel-Uhr sehen.



Obwohl Sie niemals eine frühe Überraschung ausschließen sollten - es ist bekannt, dass seltsame Dinge geschehen -, enthüllte der technische Direktor von Wear OS, Miles Barr, in einemInterviewmit Tom's Guide Anfang dieses Jahres, dass es 2018 keine Pixel Watch geben würde.

'Um an eine Einheitsuhr zu denken, denke ich, dass wir noch nicht da sind', sagte er. 'Unser Fokus liegt vorerst auf unseren Partnern.' Und wenn Sie der Meinung sind, dass dies nur eine Reihe sorgfältig ausgewählter Wörter ist, ist der letzte Stich, dass Google später Barrs Kommentare in einer Erklärung zur Website bestätigte: no watch in diesem Jahr.





Siehe verwandte Bester Fitness-Tracker 2020: Die besten Fitness-Tracker zum Kaufen ab 27 € Beste Fitness-Tracker- und Smartwatch-Angebote: Holen Sie sich ein günstiges Wearable von Fitbit, Huawei und Garmin

Das bedeutet natürlich nicht, dass Google nicht an einer Pixel-Uhr arbeitet, aber es deutet darauf hin, dass die Pläne viel weniger fortgeschritten sind als die ursprünglichen Gerüchte. Anfang des Jahres schien eine Pixeluhr in diesem Jahr dank eines Lecks aus dem Internet eine absolute Gewissheit zu seinEvan Blass, normalerweise ein genauer Techniklecker, der mitteilte, dass die erste Smartwatch des Unternehmens neben derGoogle Pixel 3.

Neben Pixel 3, Pixel 3 XL und Pixel Buds der zweiten Generation gibt mir eine zuverlässige Quelle mit großer Zuversicht bekannt, dass Googles Herbst-Hardware-Event auch eine Uhr mit Pixel-Marke vorstellen wird. Habe einen großartigen Sommer!



- Evan Blass (@evleaks) 10. Mai 2018

Und wenn das nicht neu genug wäre, deutsche Technologie-Website Winfuture.dehatte berichtet, dass nicht eine, nicht zwei, sondern drei Google Pixel-Uhren gleichzeitig veröffentlicht würden. Die Website soll drei Codenamen für die derzeit in Produktion befindlichen Google-Uhren gefunden haben: Ling, Triton und Sardine. Diese Namen sagen so gut wie nichts aus, aber wenn Winfuture Richtig, jede Pixel-Uhr enthält einen brandneuen Qualcomm Snapdragon 3100-Prozessor, der sich auf die Verbesserung der Akkulaufzeit konzentriert und es der Uhr ermöglicht, ständig auf Sprachbefehle zu achten, ohne den Akku zu entladen.



Halten Sie Ihre Pferde fest: Es ist möglich, dass nicht alle drei das Licht der Welt erblicken. Beim Aufbau der Pixel 2- und Pixel 2XL-Versionen befanden sich auch drei Geräte mit dem Codenamen in der Produktion, von denen jedoch nur zwei herauskamen Es gibt Hinweise darauf, dass das dritte Gerät das HTC U11 Plus ist.

NÄCHSTES LESEN:Die besten Smartwatches, die Sie kaufen können

Google Pixel Watch: Was Sie wissen müssen

Erscheinungsdatum von Google Pixel Watch: Wann erscheint es in Großbritannien?

Nicht dieses Jahr. Während ein Start neben dem Pixel 3 wie ein Reinfall schien, hat Google jetzt bestätigt, dass es dieses Jahr keine Uhr mehr geben wird.

In einem (nInterview mit Tom's GuideLaut Miles Barr von Google ist das Unternehmen noch nicht bereit, eine Uhr herauszuschieben. 'Um an eine Einheitsuhr zu denken, denke ich, dass wir noch nicht da sind', sagte er. 'Wir konzentrieren uns vorerst auf unsere Partner', sagte er. Google bestätigte diesen Hinweis später, indem es sagte, dass es 2018 keine Uhr geben würde.

Was bedeutet das dann? Nun, die Beweise deuten überwiegend darauf hin, dass eine Pixel Watch existiert - sie ist jedoch eindeutig nicht bereit für die Showtime. Ob diese Zeit 2019, später oder nie ist, hängt davon ab, wie nutzbar sie in ihrer aktuellen Form ist.

Google Pixel Watch: Wie viel kostet es?

Wenn die Pixel-Smartphonelinie in Frage kommt, wird die Pixel Watch höchstwahrscheinlich am oberen Ende des Smartwatch-Marktes positioniert sein. Google stellt keine preisgünstigen Pixel-Geräte her, und Googles Rick Osterloh hat angekündigt, dass es in Zukunft kein billiges Pixel-Telefon mehr geben wird. Man kann davon ausgehen, dass sich diese Philosophie auf die gesamte Pixel-Familie erstreckt. Im Grunde handelt es sich um eine Premium-Marke. Erwarten Sie also einen Premium-Preis.

Wenn wir uns den aktuellen High-End-Smartwatch-Markt ansehen, werden Geräte wie dasFitbit Ionic, das Samsung Galaxy Watchund die Huawei Watch 2Angenommen, die Google Pixel-Smartwatches könnten zwischen 250 und 400 Euro liegen.

Google Pixel Watch-Design: Wie sehen sie aus?

Dies ist vor allem der Bereich, den wir am wenigsten kennen. Betrachtet man jedoch die Designs anderer von Google hergestellter Geräte wie das Pixel 2 und die Pixel-KnospenWir erwarten eine stilvolle und minimalistische Smartwatch, die Funktionalität über Schnickschnack stellt. Die Google Pixel Watch ist möglicherweise das Wear OS-Äquivalent der Apple Watchdarauf haben wir gewartet - eine aufregende Aussicht!

Google Pixel Watch-Funktionen: Was werden sie tun?

Neben der Zeitangabe wird Google Assistant im Mittelpunkt stehen. Sie können alle möglichen Sprachbefehle erteilen, Nachrichten diktieren und alle Fragen stellen, die Sie normalerweise an den nächsten Sprachassistenten richten

WinFuture sagt, dass einige Varianten Herzfrequenzsensoren, einen Stress-Tracker und andere Gesundheitsmerkmale wie Schlafprotokollierung haben werden, während ein Fingerabdruckscanner und eine Gesichtserkennung ebenfalls möglich sind. Die Website sagt, dass auch GPS, LTE und VoLTE unterstützt werden.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese