Gigabyte Z97X-Gaming 5 Bewertung

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 114 inkl. MwSt

Ein gutes Z97-Board für alle, die mehr Zeit mit Spielen als mit Optimierungen verbringen



Werbung

Spezifikationen

ProzessorsockelLGA1150 Maße: 305 x 225, Chipsatz: Z97 Express, Speichersteckplätze: 4, PCI-E x16-Steckplätze: 3, PCI-E x1-Steckplätze: 3, PCI-Steckplätze: 1, USB-Anschlüsse: 4x USB 4x USB3, Videoausgänge: VGA, DVI-D, HDMI

Computer scannen

Manchmal möchten Sie einfach nur ein gutes Motherboard zum Spielen und haben kein Interesse am Übertakten oder Optimieren, außer die ungerade Frequenz im BIOS des Boards zu ändern. Das Gigabyte Z97X-Gaming 5 ist ein solches Board. Es bietet alle Funktionen, die Sie von einem Z97-basierten Gaming-Board erwarten, wie z. B. viele USB-Anschlüsse, Unterstützung für schnelleren M.2- und SATA Express-Speicher sowie Unterstützung für 3-Wege-CrossFire und 2-Wege-SLI. Das Z97X-Gaming 5 verfügt außerdem über einen High-End-Soundchip Realtek ALC1150 und einen Ethernet-Port Qualcomm Atheros Killer E2201, der Verzögerungen reduziert und die schnellsten Netzwerkgeschwindigkeiten bietet. Es gibt jedoch keine Onboard-Stromversorgung, keine Reset- und Clear-CMOS-Tasten und keine Status-LEDs, nur Jumper.





ERWEITERUNG

Das Z97X-Gaming 5 verfügt über eine gute Auswahl an Erweiterungsports mit drei PCI-E x1-Steckplätzen, einem Legacy-PCI-Steckplatz und drei PCI-E x16-Steckplätzen, obwohl nur der erste Steckplatz mit x16 ausgeführt wird. Der zweite Steckplatz wird mit x8 ausgeführt, und sowohl der erste als auch der zweite Steckplatz werden mit x8 ausgeführt, wenn beide Steckplätze belegt sind. Der dritte PCI-E x16-Steckplatz wird mit x4 ausgeführt und teilt die Bandbreite mit den PCI-E x1-Steckplätzen. Es ist sehr erwähnenswert, dass Sie, wenn Sie den dritten x16-Steckplatz verwenden, aufgrund dieser gemeinsamen Bandbreite keinen der x1-Steckplätze verwenden können.



Es gibt auch viele Verbindungsanschlüsse mit vier USB3-, vier USB2- und zwei PS / 2-Anschlüssen. Dies gilt zusätzlich zu dem bereits erwähnten Killer E2201-gesteuerten Gigabit-Ethernet-Anschluss, den HDMI-, DVI-D- und VGA-Grafikausgängen des Z97X-Gaming 5, den fünf 3-mm-Audioausgängen und dem optischen S / PDIF-Digitalaudioausgang. Sie können auch alle Display-Ausgänge des Z97X-Gaming 5 nutzen, da bis zu drei Monitore unterstützt werden. Leider gibt es nur ein USB3-Header-Midboard, aber zwei USB-Header.

Da es sich beim Z97X-Gaming 5 um ein ATX-Board in voller Größe handelt, gibt es vier Dual-Channel-Speichersteckplätze, und Sie können eine maximale RAM-Kapazität von 16 GB installieren. Für die Speicherung gibt es sechs SATA3-Anschlüsse, ein M.2-Anschluss-Midboard und einen SATA-Express-Anschluss. Die M.2- und SATA Express-Verbindungen bieten einen schnelleren Durchsatz als die SATA3-Ports. Sie sollten diese also unbedingt verwenden, wenn Sie Zugriff auf ein M.2- oder SATA Express-Laufwerk haben. Sie müssen jedoch entweder den M.2-Anschluss oder den SATA Express-Anschluss verwenden. Sie können nicht beide gleichzeitig verwenden. Sie verlieren auch die Möglichkeit, die SATA-Ports 4 und 5 zu verwenden, wenn Sie den M.2- oder SATA Express-Port verwenden.



PERFORMANCE

Wir haben das Z97X-Gaming 5 mit einem Core i7-4670K getestet und waren etwas traurig, dass unser Z97X-Gaming 5-basierter PC in unseren Anwendungsbenchmarks insgesamt 105 Punkte erzielte. Wir würden ein paar Punkte mehr erwarten, zumal das Asus Z97-Pro insgesamt 111 Punkte erzielte. Glücklicherweise gibt es im BIOS des Z97X-Gaming 5 dank der Funktion zur Leistungssteigerung eine schnelle Möglichkeit, die Leistung Ihres Prozessors zu steigern. Wir haben das gleiche Feature beim GA-Z97-HD3 gesehen und waren beeindruckt von der Art und Weise, wie normale Benutzer ihre PCs schneller machen konnten.

Wir haben die Performance-Upgrade-Funktion auf 100 Prozent gesetzt, wodurch die Prozessorfrequenz auf 4,7 GHz und der Arbeitsspeicher auf 2.133 MHz erhöht wurde, und waren froh, dass unser Test-PC in unseren Benchmarks insgesamt satte 139 Punkte erzielte. Dieses Ergebnis hat uns besonders gefreut, da wir einen Fremdluftkühler und keinen Flüssigkeitskühler verwendet haben. Es ist wichtig zu wissen, dass der Erfolg Ihrer Übertaktung vom verwendeten Kühlsystem abhängt. Es empfiehlt sich, in einen guten Luft- oder Flüssigkeitskühler zu investieren, damit Ihr Prozessor bei höheren Frequenzen zuverlässig arbeitet.

BIOS

Genau wie beim GA-Z97-HD3 kann das amerikanische Megatrends-BIOS des Z97X-Gaming 5 auf verschiedene Arten angezeigt werden, und Sie können das Aussehen des BIOS auswählen, wenn Sie es aufrufen. Sie können auch durch die verschiedenen Looks blättern, indem Sie die Taste F2 drücken.

Wenn Sie das BIOS zum ersten Mal starten, werden Sie vom Startup Guide begrüßt. Hierbei handelt es sich um ein Raster mit Symbolen, die Funktionen wie das Festlegen der Startreihenfolge, der Systemzeit und der Sicherheit kennzeichnen. Der klassische Modus ist ein traditioneller BIOS-Bildschirm und kann leicht mit den Cursortasten aufgerufen werden. Sie können die Maus damit verwenden, aber es ist ziemlich überflüssig und die Tastatur ist schneller zu bedienen. Der Smart Tweak-Modus ist ideal für Benutzer, die viel Zeit im BIOS verbringen, da er aus einer Reihe von Bedienfeldern und Diagrammen besteht, die den Status verschiedener Komponenten anzeigen. Im mittleren Bereich können Sie mithilfe einer Reihe von Dropdown-Feldern und Schiebereglern Änderungen an Ihrem System vornehmen. Sie können den Smart Tweak-Modus in höherer oder niedrigerer Auflösung anzeigen. Es ist ziemlich einfach, sich darin zurechtzufinden und zu der Option zu gelangen, die Sie ändern möchten.

Das Z97X-Gaming 5 ist ein großartiges Board für diejenigen, die einen Multi-GPU-Gaming-PC auf Z97-Basis bauen möchten und keine Lust auf Übertaktung haben, die über die Aktivierung der hervorragenden Performance-Upgrade-Funktion hinausgeht. Das Asus Z97-A Unterstützt Quad-SLI und Quad-CrossFire und verfügt über einige integrierte Tasten, ist aber auch teurer. Die automatische Übertaktungsfunktion des Z97X-Gaming 5 erzielte in unseren Benchmarks eine höhere Punktzahl als die des Z97-A. Wenn Sie mehr an Spielen als an Optimierungen interessiert sind, sollten Sie sich für das Z97X-Gaming 5 entscheiden.

Hardware
ProzessorsockelLGA1150
FormfaktorATX
Maße305 x 225
Prozessor-UnterstützungIntel Celeron-, Pentium-, Core i3-, Core i5- und Core i7-Prozessoren der 4. und 5. Generation
Prozessor externer Bus100MHz
ChipsatzZ97 Express
Unterstützte SpeichertypDDR3
Maximale Speichergeschwindigkeit2.933 MHz
Speichersteckplätze4
Maximaler Speicher32 GB
Motherboard-Stromanschlüsse1x 24-poliger ATX, 1x 8-poliger 12V
PCI-E x16-Steckplätze3
PCI-E x4-Steckplätze0
PCI-E x1-Steckplätze3
PCI-Steckplätze1
Header für Motherboard-Lüfter3
SATA II-Anschlüsse0
SATA III-Anschlüsse6
RAID-Unterstützung0, 1, 5, 10
Kabelgebundene Netzwerkanschlüsse1x 10/100 / 1000Mbit / s
Motherboard Sound (Anschlüsse)Realtek ALC1150 (optisches S / PDIF, 5x analog)
USB-Anschlüsse4x USB 4x USB3
USB-Header2x USB 1x USB3
VideoausgängeVGA, DVI-D, HDMI
Andere Häfen2x PS/2
Kabel eingeschlossen2x SATA, 1x SLi-Band
Anpassung der Motherboard-UhrCPU / RAM / Chipsatz
Anpassung der Motherboard-SpannungCPU / RAM / Chipsatz
Informationen kaufen
Preis inkl. MwSt£ 114
Garantiezweijährige RTB
Lieferantwww.scan.co.uk
Einzelheitenwww.gigabyte.com
TeilcodeGA-Z97X-Gaming 5
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese