Gigabyte GA-Z97-HD3 Bewertung

Bild 1 von 3



Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 79 inkl. MwSt

Nützt Z97 nicht optimal aus, ist aber ein großartiges Board für einen bescheidenen Build

Werbung

Spezifikationen

ProzessorsockelLGA1150 Maße: 305 x 190 mm, Chipsatz: Z97, Speichersteckplätze: 4, PCI-E x16-Steckplätze: 1, PCI-E x1-Steckplätze: 2, PCI-Steckplätze: 2, USB-Anschlüsse: 2x USB, 4x USB3, Videoausgänge: DVI-D, HDMI, VGA





Lambda-tek

Obwohl das Gigabyte Z97-HD3 den Intel Z97-Chipsatz verwendet, wird er nicht viel genutzt. Beispielsweise werden M.2- oder SATA Express-Laufwerke nicht unterstützt, und auf der Rückseite der Platine befinden sich nur vier USB3-Anschlüsse. Es ist jedoch ziemlich billig und bietet angesichts seiner bescheidenen Tiefe von 19 cm recht gute Erweiterungsmöglichkeiten.

Es gibt zwei PCI-E x16-Steckplätze, aber nur einer wird mit x16 ausgeführt, der zweite mit x4, unabhängig davon, ob sich eine Karte im ersten Steckplatz befindet oder nicht. Es gibt auch zwei PCI-E x1-Steckplätze und zwei ältere PCI-Steckplätze. Sie können die beiden PCI-E x1-Steckplätze jedoch nicht verwenden, wenn Sie eine Karte im zweiten PCI-E x16-Steckplatz installieren.



Wenn Sie nur eine Grafikkarte installieren und die anderen Erweiterungssteckplätze für E / A-Karten, TV-Tuner usw. verwenden möchten, sollten Sie mit dieser Karte keine Probleme haben. Die einzige Sorge, die wir haben, ist, dass Sie möglicherweise Probleme haben, eine Erweiterungskarte in den ersten PCI-E x1-Steckplatz einzusetzen, wenn Sie einen großen CPU-Kühler eines Drittanbieters verwenden. In unserem Test-PC verwendeten wir einen SilverStone AR03-Kühler, und der Kühlkörper hing über dem ersten PCI-E x1-Steckplatz. Dies ist jedoch kein Problem, wenn Sie den serienmäßigen Intel-Luftkühler verwenden. In ähnlicher Weise ist die Installation einer Karte im zweiten PCI-E x1-Steckplatz ein Kinderspiel, wenn im ersten PCI-E x16-Steckplatz eine Grafikkarte mit doppelter Breite installiert ist.

Wir haben uns auf jeden Fall über vier Speichersteckplätze gefreut, die eine maximale Kapazität von 32 GB aufnehmen können. Es gibt auch sechs SATA3-Ports, drei USB-Header und einen USB3-Header, sodass Sie über sechs zusätzliche USB-Ports und zwei USB3-Ports verfügen können, wenn Ihr PC-Gehäuse diese unterstützt oder wenn Sie an einige Halterungen gelangen. Es ist wirklich schade, dass die Box keine Klammern enthält.



Der GA-Z97-HD3 verfügt über ein trendiges neues BIOS mit einem grundlegenden Begrüßungsbildschirm, auf dem Sie verschiedene Ansichten auswählen können. Wir haben uns für den Smart Tweak HD-Modus entschieden, da er Overclocking- und Konfigurationsfunktionen bietet, auf die zugegriffen werden kann und die recht übersichtlich sind. Mit einer der BIOS-Optionen können Sie Ihr System in Schritten von 20 Prozent übertakten. Wir haben eine 80-prozentige Leistungssteigerung vorgenommen, die unseren Intel Core i5-4670K-Prozessor auf 4,6 GHz und unseren Speicher auf 1.866 MHz übertaktete. Mit unserem Test-PC, der auf diesen Frequenzen läuft, erreichte unser Test-PC in unseren PC-Benchmarks insgesamt 128 Punkte. Dies ist eine hervorragende Steigerung gegenüber seinem eher mäßigen Wert von 106, wenn Prozessor und Speicher auf Standardfrequenzen laufen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie bedenken, dass zum Aktivieren dieser Überuhren nur ein Mausklick erforderlich ist. Beachten Sie, dass Sie einen guten Prozessor-Kühler von Drittanbietern benötigen, wenn Sie das Übertaktungspotenzial des GA-Z97-HD3 optimal nutzen möchten.

Der GA-Z97-HD3 nutzt den Z97-Chipsatz möglicherweise nicht optimal aus, bietet jedoch alle für einen typischen Build erforderlichen Funktionen und einige gute Tools zum automatischen Übertakten. Wenn Sie für Ihren neuen Haswell-Prozessor nur ein preiswertes Board benötigen, sind Sie wahrscheinlich mit dem GA-Z97-HD3 zufrieden.

Spezifikation
FormfaktorATX
Maße305 x 190 mm
Prozessor-UnterstützungIntel Celeron, Pentium, Core i3 / i5 / i7 der 4. Generation
Prozessor externer Bus100MHz
Northbridge-ChipsatzIntel Z97
Southbridge-ChipsatzIntel Z97
Passiv gekühlte NorthbridgeJa
Integrierte GraphikenKeiner
Speichertyp unterstütztDDR3
Maximale SpeichergeschwindigkeitPC3-23464
Speichersteckplätze4
Maximaler Speicher32 GB
Dual-Channel-UnterstützungJa
INTERNE HAFEN
Leistungssteckverbinder1x 24-poliger ATX, 1x 8-poliger ATX
PCI Express x161
Dual-GrafikarchitekturCrossFire
PCI Express x41
PCI Express x12
PCI-Steckplätze2
Fan-Header3
Diskette0
HIER0
SATA II0
SATA III6
RAID-Chipsatz (maximale Festplattenanzahl)Intel Z97 (RAID 0, 1, 5, 10)
EIGENSCHAFTEN
Netzwerk1x 10/100 / 1000Mbit / s
Sound (Ports)Realtek ALC887 (6x Analogausgang)
USB2-Anschlüsse / Header06-Apr
FireWire-Anschlüsse / -Header0/0
Legacy-PortsPS / 2, paralleler Header, serieller Header
Andere Häfen4x USB3, DVI-D, HDMI, VGA
Kabel eingeschlossen1x SATA
Klammern enthaltenKeiner
Software enthaltenKeiner
SETUP UND ÜBERUHR
SpannungsanpassungCPU / RAM
Maximale Anpassung des CPU-Takts166 MHz
Kaufinformationen
GarantieZwei Jahre RTB
Preis£ 79
Lieferantwww.lambda-tek.com
Einzelheitenwww.giga-byte.com
Teil CodeGA-Z97-HD3
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese