Eizo ColorEdge CG243W Bewertung

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 1.207 (£ 1050 ohne MwSt.)

Trotz Problemen mit der Motorhaube und der Bildschirmdrehung ist das ColorEdge CG243W immer noch ein beeindruckendes Display.



Werbung

Spezifikationen

Cancom

Wenn Sie sich nicht um Ihren Bildschirm kümmern, ist alles möglich. Diejenigen, die in der Kreativbranche tätig sind, wissen jedoch, wie wichtig eine gute und farbgenaue Anzeige ist - und auch eine große.

Eizo richtet sich an diese Gruppe, und sein neuester Monitor, der ColorEdge CG243W, ist ein 24-Zoll-Monitor für anspruchsvolle Profis. Es ist, wie einige seiner Geschwister, ein Tier der Ausstellung. Es ist ein Breitbild-LCD-Monitor mit demselben Anzeigebereich und derselben nativen Auflösung (1920 x 1200 Pixel) wie der 24-Zoll-iMac. Es ist für High-End-Farbarbeiten gedacht und seine Spezifikationen und Funktionen unterstützen dies.





Wie die anderen ColorEdge-Displays, die wir uns angesehen haben, wird der Monitor mit dem ColorNavigator von Eizo geliefert. Diese Bildschirmkalibrierungs- und Profilierungssoftware ist für die Verwendung mit einem Hardware-Farbmessgerät vorgesehen, insbesondere mit Eye-One- und MonacoOptix-Geräten von X-Rite und der Spyder-Serie von ColorVision. Obwohl die Ergebnisse der Verwendung von ColorNavigator gut sind, sind sie nicht so detailliert wie die, die mit der mit diesen Produkten mitgelieferten Software erstellt wurden. Wir empfehlen daher, diese vorzuziehen. In beiden Fällen ist dieser Monitor jedoch in der Lage, eine beeindruckend genaue Farbwiedergabe zu erzielen. Wie sein größerer 30-Zoll-Bruder, der CG301W, ist er eine hervorragende Ergänzung für einen gut verwalteten Farbworkflow.

Eine zusammensteckbare Monitorhaube wird mitgeliefert, um zu verhindern, dass Streulicht die Wahrnehmung des Bildschirminhalts beeinträchtigt. Dies zum ersten Mal zusammenzustellen schien ein bisschen wie ein Intelligenztest, und wenn Sie die Rotationsfunktion verwenden, sieht es etwas seltsam aus, wenn Sie auf der rechten Seite des jetzt vertikalen Bildschirms hängen. Einmal zusammengebaut und an Ort und Stelle, ist die Haube sehr nützlich für farbkritische Arbeiten, und das ist ein großer Teil des Zielmarktes für dieses Gerät.



Die Höhenverstellung ist intern ausbalanciert, so dass das Display mit einer Hand auf dem Ständer angehoben werden kann. Es ist genauso einfach, das Display von einer Seite zur anderen zu drehen, und es hat in dieser Dimension eine Drehung von fast 45 °. Hinzu kommt eine Funktion zum Drehen des Bildschirms, mit der Sie die Anzeige von der normalen Breitbild-Querformat-Ausrichtung auf ein recht hohes Hochformat umschalten können. Mit dieser Drehfunktion wird diese Anzeige - und sogar die gesamte ColorEdge-Linie - von den meisten anderen Bildschirmen getrennt. Solange Sie Mac OS X 10.5 oder neuer ausführen, finden Sie im Monitorfenster in eine Drehoption Systemeinstellungen. Es erkennt die Drehung nicht dynamisch, aber es ist einfach, das Bild von Hand zu drehen, wenn Sie die physische Anzeige drehen möchten. Natürlich ist dies eine Funktion, die die meisten Benutzer nicht benötigen.

Es ist auch nicht ganz genau, wo die Drehung aufhört: Wenn sie gedreht wird, kann sie zwei oder drei Grad über den horizontalen oder vertikalen Punkt hinausgehen, sodass Sie sie mit den Augen begradigen müssen. Keine große Schwierigkeit, aber es ist merkwürdig, dass die technischen Spezifikationen nicht strenger waren.



Neben einem USB-Hub mit zwei Anschlüssen an der Seite verfügt er über zwei DVI-Eingänge und einen HDMI-Eingang, die vom Display manuell oder automatisch ausgewählt werden können. Dies bedeutet, dass Sie auch zwei verschiedene Computer und ein HDMI-Videogerät für die Postproduktion oder die Übertragung (oder eine PlayStation 3, wenn Sie dies vorziehen) anschließen und auf Knopfdruck auswählen können, welche angezeigt werden sollen.

Das On-Screen-Display ist einfacher zu bedienen als auf vielen Monitoren, erfordert jedoch immer noch das Umschalten zwischen verschiedenen Hierarchieebenen. Wir haben nicht nur zwischen einer Reihe von voreingestellten Farbräumen gewechselt, sondern auch eine kleine Information festgestellt, die nicht erwartet wurde: Nutzungsdauer, die die Gesamtstundenzahl angibt, in der das Display verwendet wurde. Dies kann eine nützliche Information sein, da die Alterung des Monitors ein Schlüsselfaktor für die Bestimmung der Farbgenauigkeit ist. Die CG243W war so neu, dass wir sie nur in wenigen Läden vorrätig hatten, und zwar zu einem Preis von etwa 1.200 GBP - beträchtlich, aber für ein Produkt dieses Kalibers nicht unangemessen. Wenn Eizo nur die leicht schleppenden Rotationsprobleme lösen und eine besser gestaltete Monitorhaube entwickeln könnte, wären unsere geringfügigen Bedenken ausgeräumt.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese