Donkey Kong Country Returns 3D-Überprüfung

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 30 inkl. MwSt

Kein besonders umfangreiches Remake, aber es ist immer noch eines der besten Plattformspiele für 3DS.



Werbung

Spezifikationen

www.argos.co.uk

Nintendos Strategie, alte Spiele auf neuen Plattformen erneut zu veröffentlichen, stieß bei Fans und Kritikern immer auf gemischte Gefühle, erwies sich jedoch als besonders fruchtbare Taktik für das 3DS. Mit Grezzos Portierung von Ocarina of Time 3D war es goldrichtig, und Star Fox und Solid Snake folgten schnell. Obwohl die meisten 3DS-Remakes alle aus einer vergangenen Ära des Spielens stammen, hatten nur wenige den Verdacht, dass die Donkey Kong Country Returns 2010 die nächste in der Reihe sein würden, die die gleiche Behandlung erhalten würde.

Ursprünglich von Retro Studios für die Wii entwickelt, war das Original Donkey Kong Country Returns ein wilder, schwieriger Tummelplatz auf Kong Island, der gleichzeitig die Fußgängersocken von Spielen wie New Super Mario Bros Wii und Kirbys Epic Yarn abschüttelte und es dennoch schaffte, eine passende Hommage an zu sein die Donkey Kong Country-Serie. Während DK und sein Kumpel Diddy rollten und mit dem Kopf zurück zu ihrem kostbaren Hort gestohlener Bananen stapften, wurden die Spieler durch eine Meisterklasse von 2D-Plattformen geführt, die die Grenzen selbst der erfahrensten Plattformprofis erprobten und dennoch eine Hilfe boten Hand zu verwirrten Neulingen.





Die 3DS-Version wurde von Monster Games, dem für Pilotwings Resort verantwortlichen Team, verwaltet. Es sieht umwerfend aus, aber es besteht kein Zweifel, welche Version optisch überlegen ist. Das Fell von DK ist nicht mehr so ​​detailgetreu wie das seiner Heimkonsole, und die einst reichen und lebendigen Umgebungen wirken an den Rändern etwas einfacher. Das heißt, Sie brauchen nicht wirklich viel Politur in der realen Welt, wenn Sie sich in einer weitgehend karikaturhaften Umgebung bewegen, und Sie würden den Unterschied nicht wirklich bemerken, wenn Sie nicht beide Spiele nebeneinander hätten.

Es ist zweifellos eines der am besten aussehenden Spiele, die derzeit auf dem 3DS verfügbar sind. Auch wenn es nicht wie das Ausgangsmaterial glänzt und schimmert, ist es die Liebe zum Detail in den Steuerelementen, die DKCR 3D wirklich zu mehr als nur einer Nachbildung von Affen macht. Wenn wir eine Beschwerde gegen die Wii-Version einreichen müssten, dann wäre dies das Wackeln auf der Wiimote, das Bewegungen wie Roll und Ground Pound beherrschte. Es war nicht so, dass es auf der Wii nicht funktioniert hat, aber die Zuordnung dieser Aktionen zu bestimmten Tasten ist eine weitaus willkommenere Lösung, als einen Controller in die Luft zu jagen. Es hilft nicht nur, den natürlichen Rhythmus des Spiels aufrechtzuerhalten, sondern hat uns auch bei zahlreichen Gelegenheiten davor bewahrt, versehentlich über Klippen zu rennen oder uns direkt in die bananengefüllten Kiefer unserer Feinde zu werfen.



Es war auch besonders frustrierend, mit der Wii-Fernbedienung kämpfen zu müssen, da das ursprüngliche Spiel nur zwei Herzen zum Spielen gab. Zum Glück hat die 3DS-Version eine einfachere Schwierigkeitsstufe, die DK und Diddy jeweils ein zusätzliches Herz verleiht, sodass Sie insgesamt sechs statt vier erhalten und eine Vielzahl neuer Elemente verwenden können. Der ursprüngliche Zwei-Herzen-Wii-Modus ist immer noch für Puristen verfügbar, aber wir haben es sehr geschätzt, dass wir einen zusätzlichen Treffer erzielen konnten, bevor wir uns hastig zum letzten Kontrollpunkt zurückziehen mussten.

Donkey Kong Country Returns 3D hat auch seine Wurzeln als Coop-Erfahrung behalten. Solange ein Freund eine eigene Kopie des Spiels hat, können Sie sich drahtlos zusammenschließen und gemeinsam die Herausforderungen von Kong Island annehmen. Es ist eine Schande, dass Sie nicht über Download Play teilnehmen und das Spiel von nur einer Kassette aus teilen können, aber mindestens zweite Spieler sind nicht vollständig gesperrt.



Es sind jedoch nicht alle Änderungen positiv. Die mehrschichtigen Umgebungen des Originals scheinen zwar perfekt zu den 3D-Funktionen des 3DS zu passen, wir haben jedoch häufig nach dem Schieberegler gegriffen, um ihn auszuschalten. Im Gegensatz zu anderen Plattformspielern seiner Zeit war ein Teil des Charmes des Originalspiels die interaktive Umgebung. Im Hintergrund war immer etwas los, sei es ein riesiger Tintenfisch, der dich aus der Ferne verhöhnt, oder ein Minenschacht voller wütender Maulwürfe, die Bomben auf dich werfen, und die hinzugefügte 3D-Darstellung lenkt nur ein wenig ab, wenn es so viel zu sehen gibt Eine leichte Verschiebung Ihres Kopfes kann Sie leicht aus dem Sweet Spot des 3DS werfen, und in einem Spiel wie DKCR 3D kann dies häufig den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten.

Letztendlich kommt es jedoch darauf an, ob Sie zuvor Donkey Kong Country Returns gespielt haben. Wenn Sie dies auf der Wii gespielt haben, gibt es kaum einen Grund, es erneut zu kaufen. Während andere 3DS-Remakes alle von einer längst überfälligen grafischen Überarbeitung und überarbeiteten Menüsystemen profitiert haben, bietet Donkey Kong Country Returns 3D nach dem Ende des Hauptspiels weitere acht neue Levels. Diese ersetzen den alternativen Spiegelmodus der Wii, aber es ist eine Menge alter Boden, den Sie neu betreten müssen, bevor Sie dort ankommen. Sie sind auch nicht sofort verfügbar, da Sie einen strengen Prozess zum Sammeln von Kugeln durchlaufen müssen, um sie freizuschalten. Donkey Kong Country Returns 3D bietet nicht genug, um Wii-Besitzer zurück in den Dschungel zu locken. Wenn Sie dies jedoch beim ersten Mal verpasst haben, ist es ein absolutes Muss für 3DS.

Einzelheiten

Preis£ 30
Einzelheitenwww.nintendo.co.uk
Bewertung****
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese