Kaffeemaschinen-Test von Delonghi Clessidra: Besser Filterkaffee zubereiten

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 158 inkl. MwSt

Entdecken Sie, warum diese innovative Version eines alten Favoriten Sie zu einem Tropfkaffeekonvertierten machen kann

One-Touch-Brauen 10-Tassen-Kapazität 40 Minuten warm halten Nachteile Teuer Kann chaotisch sein Keine Milchoption Werbung

Früher hatte fast jeder eine Filterkaffeemaschine. Aber irgendwann entdeckten wir Espresso und - für viele von uns - wurde der treue Mitarbeiter in einen Schrank geschickt. In den letzten Jahren hat der Tropfkaffee, insbesondere der manuelle Tropf- oder Überlaufkaffee, jedoch wieder zugenommen. Delonghis Clessidra gehört zu dieser neuen Generation von Filterkaffeemaschinen, die alles, was wir an Tropfmaschinen geliebt haben (heißer Kaffee auf Anfrage, ideal zum Unterhalten oder Verbrennen des Mitternachtsöls), mit einer verbesserten Methode vereinen, bei der bittere Brühen in den Mülleimer gelangen.

Delonghi Clessidra Bewertung: Was Sie wissen müssen

Es ähnelt vielleicht einer typischen Filtermaschine, aber die Clessidra ist weitaus raffinierter. Anstatt den Kaffeesatz auf einmal einzusaugen, werden automatisierte Wasserpulse verwendet, um eine manuelle Übergießmethode zu imitieren, wodurch ein intensiverer Geschmack und ein intensiveres Aroma erzeugt werden. Die Temperatur (92-96 ° C) und die Infusionszeit werden ebenfalls kontrolliert, was zu weitaus konsistenteren Ergebnissen führt.



Das Kaffeebrautalent der Clessidra wurde vom European Coffee Brewing Centre zertifiziert. Auch wenn Sie noch nie davon gehört haben, trägt dies zu dem Gefühl bei, dass Sie im Allgemeinen eine viel bessere Tasse bekommen. Es verdient ebenfalls die Akkreditierung - der Kaffee, den es produziert, ist weich, aromatisch, reichhaltig und schmackhaft.

Delonghi Clessidra Bewertung: Preis und Wettbewerb

Siehe verwandte Beste Kaffeemaschine 2019: Die besten Maschinen, die wir je getestet haben

Angesichts der Tatsache, dass Sie eine einfache Filterkaffeemaschine für weniger als 20 GBP kaufen können, ist klar, dass sich die Clessidra am teuersten Ende des Spektrums befindet. Zum Beispiel, der Melitta Look Timer kostet knapp 50 Pfund und macht eine sehr vernünftige Kanne Kaffee. Wenn Sie nur reichlich Schwarzes benötigen und sich nicht darum kümmern möchten, den besten Geschmack zu erhalten - oder nach ein paar Stunden den Geschmack von leicht gedünstetem Kaffee -, ist eine kostengünstige Filterkaffeemaschine genau das Richtige für Sie.

Die Clessidra gehört jedoch zu einer anderen Klasse. Der Preis ist vergleichbar mit stilvollen Modellen wie der Filterkaffeemaschine von Smeg oder Premium-Filtermaschinen mit Thermokrügen, liefert jedoch bessere Ergebnisse als alle anderen Modelle, die wir je gesehen haben. Und es ist zu bedenken, dass die High-End-Filterkaffeemaschine von Sage, der Precision Brewer, der ähnliche Brühtechniken bietet, wenn auch mit weitaus größerer Anpassbarkeit, voraussichtlich rund 250 GBP kostet, wenn er schließlich in Großbritannien landet. Für das, was es ist, ist der Delonghi nicht sonderlich teuer.

Beachten Sie auch: Melitta Look Timer

Melittas Look Timer ist ein kostengünstiger Weg zu qualitativ hochwertigem Filterkaffee. Die Ergebnisse sind bei weitem nicht so raffiniert wie beim Delonghi, aber für das Geld ist es brillant. Amazon £ 47.99 Kaufe jetzt

Delonghi Clessidra Bewertung: Merkmale und Design

Es gibt verschiedene Aspekte der Clessidra, die sie von anderen Filterkaffeemaschinen unterscheiden. Das Sanduhr-Design sieht gut aus und es gibt eine große Menge Sichtglas, das mit elegantem Chrom und Grau akzentuiert ist.

Darüber hinaus verfügt der Wassertank über einen abnehmbaren Deckel mit Entlüftungsöffnungen auf der Rückseite, damit beim Erhitzen des Wassers Dampf entweichen kann, sowie über Mengenangaben. Dies wird in cm³ (das Gleiche wie in ml) angezeigt und bietet Platz für bis zu 10 Tassen. Damit eignet sich der Clessidra hervorragend für Kaffee nach dem Abendessen.

Es gibt zwei Methoden, um Kaffee zuzubereiten: 'Hochwertiges Brühen' und 'Übergießen'. Jedes von ihnen hat einen entsprechenden Knopf, der wie ein Duschspray aussieht und tropft. Beim Drücken leuchtet jede Taste auf. Etwas gewöhnungsbedürftig ist, dass die Knöpfe aus der Maschine herausragen, und es fühlt sich anfangs natürlicher an, sie nach unten zu drücken, als nach innen, wie Sie es beabsichtigen.

Sobald das Wasser im Tank die voreingestellte Temperatur erreicht hat, fließt es durch die Mitte auf das Kaffeepulver in einem Filterpapier, das sich in einem herausnehmbaren Kegel im Krug befindet. Der Zapfen selbst ist gut gestaltet und verfügt über einen Griff zum Herausheben und ein federndes, hebelbetätigtes Ventil, das sich nur öffnet, wenn Kaffee ausgegeben wird. Dies bedeutet, dass beim Herausnehmen aus der Karaffe keine Tropfen auf die Arbeitsplatte gelangen. Die Clessidra wird außerdem mit einer geformten Halterung für den Kegel geliefert, in der er sitzt, wenn er nicht verwendet wird, und einer Schaufel zum Abmessen des gemahlenen Kaffees.

Ein weiteres nützliches Merkmal ist der Tropfschutz. Dadurch wird sichergestellt, dass die Maschine beim Herausnehmen der Karaffe kein Wasser mehr abgibt und keine Tropfen auf die darunter liegende Kochstelle fallen. Die Kochplatte selbst hält den Kaffee bis zu 40 Minuten warm und kann ausgeschaltet werden, wenn er nicht benötigt wird.

Delonghi Clessidra Bewertung: Leistung

Wir haben damit in beiden Einstellungen vier Tassen Kaffee zubereitet und fanden, dass die qualitativ hochwertige Option die bevorzugte ist. Es hat nicht nur das Wasser in etwas mehr als einer Minute zum Kochen gebracht, es dauerte auch nur ein paar Minuten, bis das Brauen beendet war. Der Kaffee lief tropfenfrei auf der Arbeitsplatte oder an der Seite der Kanne aus und schmeckte merklich aromatisch wie ein Amerikaner. Die Übergießoption war genauso einfach zuzubereiten, dauerte jedoch einige Minuten länger und brachte nicht alle subtilen Aromen des Kaffees zur Geltung. Trotzdem lohnt es sich, mit beiden zu experimentieren, um herauszufinden, welches am besten zu Ihrem Gaumen passt.

Delonghi Clessidra Bewertung: Reinigung und Wartung

Die Clessidra ist nicht nur einfach zu bedienen und produziert großartigen Kaffee, sondern ist auch ein Traum, sauber zu bleiben. Da seltene Tropfen auf die Kochplatte immer nur Wasser und nicht Kaffee sind, genügt ein Abwischen. Außerdem wird bei Bedarf ein Entkalkungsalarm angezeigt, sodass Sie sich nicht merken müssen, wann ein Zyklus ausgeführt werden soll. Ebenso machte es der breite Hals der Karaffe leicht, sie unter fließendem Wasser auszuspülen.

Delonghi Clessidra Bewertung: Urteil

Das Clessidra löst die meisten Probleme, die mit Filterkaffeemaschinen nach Moorstandard verbunden sind, und ist daher eine weitaus attraktivere Option für anspruchsvolle Kaffeetrinker.

Es hat jedoch auch das Potenzial, einige Lungo-Liebhaber zu verwandeln, indem es die Sorte geschmacksintensiven schwarzen Kaffees anbietet, die Sie bisher nur von einem mit heißem Wasser gefüllten Espresso erwartet hatten. Tatsächlich würden wir uns nicht wundern, wenn die beachtlichen Talente des Clessidra beim Kaffeebrühen viele Fans von Pads, Kapseln und manuellem Espresso davon überzeugen würden, den Wechsel vorzunehmen oder sie einfach in ihr Kaffeezubereitungs-Arsenal aufzunehmen - es ist einfach so gut.

Sprachen

Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese