Corsair Gaming K70 RGB Tastatur Bewertung

Bild 1 von 7



Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 140 inkl. MwSt

Die Corsair Gaming-Reihe startet mit der weltweit ersten mechanischen Tastatur mit RGB-Hintergrundbeleuchtung flott durch

Werbung

Spezifikationen

Tastaturform: Standard, Nummernblock: Ja, Verbindung: USB, Garantie: Zweijährige RTB





Scan

Das K70 RGB ist nicht nur das erste Keyboard, das unter Corsairs umbenannter Peripheriedivision Corsair Gaming auf den Markt kommt. Es ist auch die weltweit erste mechanische Tastatur mit vollständiger RGB-Hintergrundbeleuchtung, was bedeutet, dass sie garantiert auf Ihrem Schreibtisch auffällt oder auf einer LAN-Party Eindruck macht.

Früher hatten die in mechanischen Tastaturen verwendeten Schalter nur Platz für einfarbige LEDs, was bedeutete, dass jeder nach vollständiger RGB-Hintergrundbeleuchtung eine Folientastatur oder eine Dome-Switch-Tastatur kaufen musste. Diese unterstützen in der Regel keine gamerfreundlichen Funktionen wie N-Key-Rollover, bei denen ein PC so viele Tasten erkennt, wie Sie gleichzeitig drücken können, und die beim Tippen nicht so reaktionsschnell oder taktil sind.



Dies änderte sich, als Corsair Cherry, einen der weltweit größten Hersteller mechanischer Tastaturschalter, ansprach, um ein neues Schalterdesign zu entwickeln, das RGB-Beleuchtung unterstützt. Das Ergebnis ist der Cherry MX RGB, der im K70 RGB erstmals zum Einsatz kommt.

DU LEUCHTEST MEIN LEBEN

Mit der vollständigen Farb- und Helligkeitssteuerung für jede einzelne Taste bietet der K70 RGB nahezu unbegrenzte Anpassungsmöglichkeiten. Im Auslieferungszustand leuchtet die Tastatur rot auf, während die WASD- und Pfeiltasten dezent in Weiß blinken, damit Sie sie im Dunkeln finden, wenn Sie ein Spiel spielen möchten. Bei maximaler Helligkeit sind die LEDs bei Tageslicht klar zu erkennen, in einem dunklen Raum kommt der Effekt jedoch besonders gut zur Geltung.



Das ist jedoch nur der Anfang. Mit der Treibersoftware Corsair Utility Engine (CUE) können Sie einzelnen Tasten oder benutzerdefinierten Gruppen Volltonfarben, Verläufe, Wellen und Wellen hinzufügen. Die Tastenbeleuchtung, die beim Drücken einzelner Tasten reagiert, kann sogar Farbschockwellen über die Tastatur senden oder die Tasten, die Sie drücken, vorübergehend beleuchten.

Wir haben ein Spielprofil zusammengestellt, das alle Tasten beleuchtet, die wir für unsere Call of Duty-Scharmützel zur Mittagszeit in wenigen Minuten benötigen. Sie müssen sich jedoch mit der Treibersoftware vertraut machen, um die auffälligeren Effekte zu erzielen. Da standardmäßig keine Demoprofile installiert sind, müssen Sie entweder Trial and Error verwenden oder das Handbuch mit mehr als 130 Seiten von der Corsair-Website herunterladen, um wirklich das Beste aus der Software herauszuholen. Nehmen Sie sich jedoch die Zeit, um sich mit der Software vertraut zu machen Effekte können sehr beeindruckend sein.

Das offizielle Forum von Corsair füllt sich schnell mit benutzerdefinierten Profilen, die kostenlos heruntergeladen werden können und nur eine Sekunde für die Installation benötigen. Selbst wenn Sie nicht bereit sind, sich mit der Software die Hände schmutzig zu machen, können Sie Ihre Tastatur trotzdem anpassen. Wir sind große Fans des Regenbogenwelleneffekts, eines knight Rider-ähnlichen roten Pulses und eines Matrix-inspirierten Grüns, das von den Tasten, die Sie drücken, auf die Tastatur fällt.

Das Unternehmen arbeitet auch an fortschrittlichen Skripten, mit denen Entwickler und Gamer beim Spielen bestimmte Lichteffekte auslösen können. Das kann bedeuten, dass die gesamte Tastatur rot blinkt, wenn Sie in einem FPS erschossen werden, oder dass die Zehnertastatur aufleuchtet, wenn eine Fähigkeit in einem MMO oder MOBA abkühlt. Es gibt derzeit keine ETA, aber es ist großartig zu sehen, dass Corsair nach Wegen sucht, sich von bunten Lichtern abzuheben.

SCHALTE MICH EIN

Wir erhielten ein K70 RGB mit Cherry MX Red-Schaltern, die ungefähr 45 g Kraft benötigen, um einen Tastendruck zu registrieren. Ohne hörbares Klicken und mit einer linearen Bewegung, die kein taktiles Feedback bedeutet, sind Cherry Reds die bevorzugten Schalter für die meisten Gamer - sie sind schnell, leise und präzise. Wir konnten keine Unterschiede in Bezug auf Reaktionsfähigkeit, Klang oder Feedback der RGB-Schalter feststellen, als wir den K70 neben eine normale mechanische Cherry Red-Tastatur stellten.

Für Fans von Cherry's anderen, festeren Tastaturschaltern wird Corsair auch den K70 RGB mit blauen und braunen Schaltern auf den Markt bringen, aber wir waren mehr als zufrieden mit den Roten - jede Taste reagierte fast augenblicklich auf unsere Druckvorgänge und sprang sofort wieder in Position . Viel leiser als andere mechanische Tastaturen, die wir in der Vergangenheit verwendet haben, hatten wir keine Lärmbeschwerden vom Rest des Büros, und die leicht abgewinkelten Tasten waren den ganzen Tag angenehm zu tippen.

Alle Standardtasten können neu zugeordnet werden, was bedeutet, dass sie beim Spielen eines Spiels zu Makrotasten werden können. Mit der Treibersoftware können Sie jedoch noch einen Schritt weiter gehen. Es unterstützt den Timer-Countdown zum Auslösen von Makros sowie Doppelmakros, die beim Drücken und Loslassen von Tasten aktiviert werden. Dies bedeutet, dass selbst die am stärksten gehärteten MMO-Gildenmitglieder ihre Razzien auf wenige Tastendrücke reduzieren können.

SCHWERMETALL

Abgesehen von dem neuen Blitzsystem hat das K70 RGB viel gemeinsam mit dem Original K70 Tastatur. Es hat die gleiche schwarz eloxierte Aluminium-Grundplatte, die dem Board eine hervorragende Steifigkeit und ein wunderschönes Aussehen verleiht. Es ist ein Schritt über dem Plastik, das bei den meisten anderen Gaming-Tastaturen zu finden ist, und sollte jahrelanger Bestrafung standhalten. Die abnehmbare Handballenauflage ist eine weitere willkommene Ergänzung. Es besteht aus strukturiertem, weichem Kunststoff und macht das Tippen und lange Spielen viel komfortabler, als wenn Sie die Hände über die Tastatur halten.

Sie erhalten auch dedizierte Multimedia-Tasten und ein Lautstärkeregler, der auch an andere Funktionen oder Makros angepasst werden kann, falls Sie dies vorziehen. Ansonsten versucht der K70 RGB nicht, andere überflüssige Funktionen oder Makrotasten einzuschleusen, sodass er immer noch auf einen kleinen Schreibtisch passt. Schalten Sie die RGB-Beleuchtung mit der speziellen Helligkeitstaste aus und dank des schlanken, aber zurückhaltenden Designs wirkt sie im Büro nicht fehl am Platz. Die einzigen Dinge, die fehlen, sind USB-Passthrough und Audio-Buchsen, aber es sei denn, Sie kommen von einer Tastatur, die diese bereits hatte, sind dies keine entscheidenden Auslassungen.

Probieren Sie den Regenbogen

Es ist sehr anstrengend, aber RGB-Beleuchtung und mechanische Tastaturschalter sind endlich zusammen. Dank des Vertrags von Corsair mit Cherry sind die Corsair Gaming-Tastaturen derzeit die einzigen ihrer Art. Wenn Sie also nach einer stark anpassbaren Tastatur suchen, ist sie Ihre einzige Wahl. Glücklicherweise ist das K70 RGB in anderen Bereichen nicht kompromittiert, so dass es auch ohne die Beleuchtung eine fantastische Tastatur ist und für ein Gaming-Keyboard mit 140 GBP auch nicht lächerlich teuer ist. Ja, es ist teuer, selbst für eine mechanische Tastatur, aber wenn Sie eine ultimative Anpassung und mechanische Tasten wünschen, gibt es nichts Vergleichbares.

SPEZIFIKATIONEN
TastaturformStandard
NummernblockJa
VerbindungUSB
GarantieZweijährige RTB
Einzelheitenwww.corsair.com
ArtikelcodeK70 RGB
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese