Chillblast Fusion Ryzen 7 RTX 2070 Test: Brennen auf allen Zylindern

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 1.300 inkl. MwSt

Als versierte Spielemaschine und leistungsstarker, umfassend vernetzter Multitasker macht dieser PC fast alles richtig



Vorteile Großartige Spieleleistung Gute Speicher-CPU-Stärke und GPU-Leistung sind beeindruckend Nachteile Motherboard ist enttäuschend Einige Aspekte des Designs sind für ein Premium-System von grundlegender Bedeutung

Die relative Neuheit der GeForce RTX-Grafikkarten von Nvidia bedeutet, dass es nicht viele vorgefertigte RTX-basierte PCs gibt, die miteinander verglichen werden können. Es ist jedoch bereits klar genug, dass 1.300 GBP für einen Desktop mit dem High-End-RTX 2070 durchaus verlockend sein könnten - solange der Rest ausreicht.

Siehe verwandte Bester Gaming-PC 2019: Die besten Gaming-PCs, die Sie kaufen können, ab £ 833 Bester Gaming-Laptop 2019: Die schnellsten und tragbarsten Gaming-Laptops, die Sie kaufen können

Der kundenspezifische Gaming-PC Fusion Ryzen 7 RTX 2070 basiert auf seiner GPU mit einem Octa-Core-AMD Ryzen 7 2700 mit 16 Threads, 16 GB DDR4-RAM, einer schwarzen SSD mit 250 GB WD, einer 2-TB-Festplatte und dem Gigabyte-Motherboard B450M Aorus M. In mancher Hinsicht bleibt es bei den Grundlagen - die CPU ist eher luftgekühlt als wassergekühlt und das Motherboard verwendet den microATX-Formfaktor -, aber im Großen und Ganzen handelt es sich um ein Premium-System.





NÄCHSTES LESEN: Beste Gaming-Monitore

Chillblast Fusion Ryzen 7 RTX 2070: Leistung

Nirgendwo ist dies überzeugender bewiesen als bei der Spieleleistung. Im U-Bahn: Last Light ReduxDas Chillblast-System, unser anspruchsvollstes Testspiel, konnte mit den £ 1.600 mithalten Palicomp Intel i7 SupernovaDurchschnittlich seidige 90 fps bei 1.920 x 1.080 sowie 54 fps bei 2.560 x 1.440. Die übliche Mischung aus sehr hoher Qualität und SSAA erwies sich mit 3.840 x 2.160 nach dem 25-fps-Ergebnis als etwas zu viel, aber durch einfaches Deaktivieren von SSAA wurden sehr gut spielbare 50-fps-Werte erreicht.



Auch die visuelle Qualität nimmt kaum ab, da die Kanten aufgrund der hohen Auflösung natürlich weicher aussehen, was normalerweise für Anti-Aliasing erforderlich ist. Im Schmutz: ShowdownDer Intel i7 Supernova konnte sich mit 1080p und 1440p durchsetzen, was wahrscheinlich darauf zurückzuführen ist, dass sein übertakteter Core i7-9600K eine größere Single-Core-Stärke als der Ryzen 7 2700 aufweist. Dennoch erreichte der Chillblast-PC 140 fps bei 1.920 x 1.080 und 130 fps bei 2.560 x 1.440, es sind bereits so viele Frames im Spiel, dass Sie kaum einen Unterschied bemerken würden, selbst wenn Sie einen Monitor mit hoher Bildwiederholfrequenz hätten.

Die 100 fps bei 4K, die immer noch Ultra-Qualität und 4x MSAA verwenden, sind eine weitere gute Leistung. Voraussichtlich, wenn auch nicht weniger eindrucksvoll, hat der RTX 2070 auch diesen PC zu einem perfekten SteamVR-Leistungstestergebnis von 11 gebracht. Dies führt zu einer hohen Leistung in VR-Spielen, selbst bei maximaler Grafikeinstellung, und wie bei allen High-End-RTX-Karten gibt es eine andere Geschenk für Besitzer eines VR-Headsets mit dem USB-VirtualLink-C-Anschluss auf der Rückseite.



Hier können Sie eine Verbindung herstellen HTC Live oder Augen Rift mit einem einzigen Kabel für Strom und Daten, obwohl diese speziellen Headsets einen Adapter benötigen. HTC und Oculus haben sich zur integrierten VirtualLink-Unterstützung auf zukünftigen Geräten verpflichtet.

Im Moment ist es mehr als gut genug, um diese Leistung von 1440p und 4K zu einem vernünftigen Preis zu erzielen. Die CPU-Leistung ist auch dann ausreichend hoch, wenn sie nicht ganz so beeindruckend ist wie die GPU-Stärke. Der Custom Gaming PC Fusion Ryzen 7 RTX 2070 erreichte in unserem 4K-Benchmark-Image-Test 137 Punkte, im Video-Test 252 Punkte und im Multitasking-Test 302 Punkte - insgesamt 258 Punkte.

Windows 10 fliegt mit, und rechenintensive Aufgaben wie Foto- und Videobearbeitung sind natürlich willkommen - Multithread-Workloads waren schon immer Ryzens Stärke. Beachten Sie jedoch, dass der Ryzen 7 2700 zwar eine beachtliche Rechenleistung für das Geld bietet, jedoch knapp unter der wahren CPU-Elite liegt.

Wir haben gesehen, dass der Ryzen 7 2700X in Benchmarks erheblich besser abschneidet und der Intel i7 Supernova mit unglaublichen 197 Punkten vorn dabei ist. Wir würden empfehlen, mehr auszugeben, wenn Sie sowohl ein geschicktes Spielsystem als auch einen Profi benötigen Workstation-Qualität, aber auch hier eignet sich der Desktop von Chillblast hervorragend für die Freizeitbearbeitung.

Kaufen Sie jetzt bei Chillblast


Chillblast Fusion Ryzen 7 RTX 2070 PC-Test: Speicher

Auch hier gibt es einige sehr gute Lagerräume. Wie wir in unserem WD Black-Test herausgefunden haben, ist es nicht das schnellste NVMe-SSD, aber es kommt dem sehr nahe, und hier wurden einige angemessen hohe AS-SSD-Ergebnisse erzielt: eine Lesegeschwindigkeit von 2.694 MB / s und eine Schreibgeschwindigkeit von 1.505 MB / s. In der Praxis sorgt dies für erfreulich schnelle Dateiübertragungen und kurze Ladezeiten. Die Kapazität von 250 GB ist mittelmäßig, aber dank der massiven 2-TB-Festplatte ist die Gesamtkapazität kein Problem.

Dies ist ein traditionelles mechanisches Laufwerk, das nicht an die Geschwindigkeit der SSD heranreicht. Es ist jedoch praktisch, um große Videodateien und Bildordner zu speichern und gleichzeitig den Hauptspeicherplatz der SSD für bevorzugte Spiele und Anwendungen freizugeben. Sollte Ihnen jemals der Speicherplatz ausgehen, haben Sie auch viel Platz, um weitere Laufwerke hinzuzufügen. Einer der beiden 3,5-Zoll-Einschübe bleibt leer, und rund um das interne Gehäuse befinden sich vier großzügige 2,5-Zoll-Halterungen.

NÄCHSTES LESEN: Beste Gaming-Mäuse

Chillblast Fusion Ryzen 7 RTX 2070 PC-Test: Leistungsmerkmale

Auf der Außenseite sieht das Gehäuse - ein Corsair Carbide Spec-06 RGB - gut aus. Die Vorderseite besteht aus Kunststoff, die Seitenscheibe aus gehärtetem Glas in Originalgröße, durch die Sie auf die summenden Komponenten und den stimmungsvollen roten LED-Ring des CPU-Kühlers blicken können. Wie der Name schon sagt, ist die RGB-Beleuchtung vorhanden, wenn auch zurückhaltender als in den meisten Fällen: Ein einzelner Streifen wird über die Frontplatte gebogen und kann über ein kleines Bedienfeld mit drei Tasten an der Rückseite des Gehäuses gesteuert werden.

Ein paar Zentimeter darüber befindet sich eine schön abwechslungsreiche Auswahl an Anschlüssen und Anschlüssen. Mit zwei USB 2-, vier USB 3- und zwei USB 3.1-Anschlüssen ist es unwahrscheinlich, dass Sie keinen Platz mehr für Peripheriegeräte, Dongles und Wechseldatenträger haben, insbesondere mit zwei weiteren USB 3-Anschlüssen an der Vorderseite. Der seitliche Lautsprecher, der hintere Lautsprecher und die C / SUB-Audioausgänge bieten die üblichen 3,5-mm-Buchsen für Line-In, Line-Out und Kopfhörer. Eine einzige PS / 2-Buchse eignet sich für diejenigen, die mehr Vintage-Eingangshardware bevorzugen.

Über den Gigabit-Ethernet-Anschluss und eine 802.11n-WLAN-Karte können Sie zwischen kabelgebundenen und kabellosen Netzwerken wählen. Schade, dass hier der langsamere Standard und nicht 802.11ac verwendet wird.

Neben dem VirtualLink-Anschluss verfügt die Grafikkarte über einen HDMI-Ausgang und drei DisplayPorts. USB Type-C scheint die auffälligste Abwesenheit eines ansonsten gut ausgestatteten Motherboard-E / A-Anschlusses zu sein. Da der VirtualLink-Anschluss jedoch auch als Standard-Type-C-Anschluss fungieren kann, können Sie jedes Gerät verwenden, das über das angeschlossen wird reversibler Anschluss, als ob Sie ihn an die Hauptplatine anschließen würden.

Das Motherboard ist neben dem unhandlichen Namen auch die größte Schwäche des Fusion Ryzen 7 RTX 2070 Custom Gaming PCs. Vielleicht ist es nur eine Kostensenkung, aber es ist immer wieder enttäuschend, ein microATX-Board in einem Gehäuse zu sehen, das vollständige ATX-Modelle unterstützt. Die Tatsache, dass der einzige freie PCI-E-Steckplatz ein einzelner PCI-E x16-Steckplatz ist und dass es keine zusätzlichen M.2-Steckplätze für eine schnellere Speicherung gibt, scheint unnötige Einschränkungen zu sein.

Das heißt, es könnte schlimmer sein. Es gibt immer noch vier volle RAM-Steckplätze, von denen zwei belegt und zwei frei sind, sowie genügend SATA-Ports, um jeden einzelnen der leeren Speicherplätze auszufüllen. Für diejenigen, die nicht einmal dazu neigen, mit den Innereien ihres PCs herumzuspielen, wird die Größe des Motherboards kein dringendes Problem sein.

Kaufen Sie jetzt bei Chillblast


Chillblast Fusion Ryzen 7 RTX 2070 Test: Fazit

Es ist auch ein Beweis für die Qualität und Leistungsfähigkeit dieses PCs, dass dies das einzige potenzielle Problem ist, über das es sich wirklich zu beschweren lohnt. Es mag seltsam sein, wenn wir uns wünschen, dass Chillblast noch einen Schritt weiter gegangen wäre - zum Beispiel schnelleres WLAN -, aber es gibt fast nichts, was Ihren Genuss oder Ihre Produktivität aktiv beeinträchtigt, zumindest bei realistischen Standards für ein £ 1.300-System.

Chillblast Fusion Ryzen 7 RTX 2070 Spezifikationen
ProzessorOcta-Core 3,2 GHz AMD Ryzen 7 2700
RAM16 GB DDR4
USB-Anschlüsse an der Vorderseite2x USB3
USB-Anschlüsse an der Rückseite2x USB2, 4x USB3, 2x USB3.
Grafikkarte8 GB Gigabyte GeForce RTX 2070 Windforce 8G
Lager250 GB SSD, 2 TB Festplatte
BetriebssystemWindows 10-Startseite
GarantieFünf Jahre Arbeit, davon zwei Jahre Abholung und Rückgabe
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese