Canon CanoScan LiDE 700F Bewertung

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung 83 inkl. MwSt

Hervorragende Dokument- und Fotoqualität sowie ein transparenter Scanner machen diesen Scanner zu einem vielseitigen Scanner.



Werbung

Spezifikationen

LambdaTek

Canons CanoScan LiDE 700F ist ein USB-Flachbettscanner mit einer speziellen Filmadaptereinheit, mit der 35-mm-Transparentfolien gescannt werden können.

Die maximale optische Auflösung von 9.600 x 9.600 dpi ist ideal, wenn Sie massive Vergrößerungen vornehmen möchten. Das Scannen größerer Objekte ist auf 4.800 dpi beschränkt. Laut Canon liegt dies daran, dass beim Scannen eines A4-Dokuments mit 9.600 dpi Dateien mit einer Größe von über 1 GB erstellt werden.





Der Adapter ist eine winzige Lichtbox, die über dem Transparentrahmen mit Ihren Negativen sitzt. Dadurch wird derselbe Effekt erzielt wie bei einer Hintergrundbeleuchtung im Scannerdeckel. Der Deckel hat einen 180 ° Öffnungsmechanismus, mit dem er geöffnet werden kann, bis er flach auf dem Tisch liegt. Dies erleichtert das Scannen großer Objekte erheblich. Das Scharnierdesign bedeutet auch, dass Sie den Deckel über dickeren Gegenständen wie Büchern mit einer Höhe von bis zu 40 mm schließen können.

Die ScanGear-Treiberoberfläche von Canon ist exzellent und bietet eine Vielzahl von Optionen zur Farbanpassung und Bildkorrektur. Durch die Mehrfachbeschnitt-Option wurde die Größe von Objekten beim Durchführen eines Vorschau-Scans korrekt erkannt, auch wenn mehrere Dokumente auf die Platte gelegt und jeweils als separates Bild gescannt wurden. In einem Pulldown-Menü können Sie aus einer Auswahl von voreingestellten Auflösungen auswählen, aber Sie können auch eine Auflösung Ihrer Wahl eingeben.



Die PhotoStudio-Bildbearbeitungssuite von ArcSoft und Canon MP Navigator EX sind ebenfalls enthalten. Letzteres erleichtert das Scannen von Transparentfolien und verfügt über einen geführten Kalibrierungsprozess, der beim ersten Versuch gestartet wird. Nach der Kalibrierung hat Navigator die Farben unserer Negative beim Scannen hilfreich invertiert. Dieser Ansatz führte zu wärmeren, realistischeren Farben als das einfache Scannen und Invertieren des Negativs in Photoshop Elements. Im Gegensatz zur ScanGear-Benutzeroberfläche kann die maximale Auflösung von 9.600 dpi jedoch nicht eingegeben werden. Wir haben die Farben unserer Navigator-Scans bevorzugt - sie sind ideal, wenn Sie die Ergebnisse sofort drucken oder hochladen möchten. Wenn Sie Ihre Scans jedoch gerne optimieren möchten, scannen Sie am besten in ScanGear mit 9.600 dpi und korrigieren Sie die Farben von Hand.

Dies ist einer der schnellsten Flachbettscanner, die wir gesehen haben. Ein 300-dpi-A4-Scan dauerte nur 12 Sekunden, ein 600-dpi-6x4-Zoll-Fotoscan dauerte 16 Sekunden und ein 1200-dpi-Scan dauerte knapp eine Minute. Sie müssen jedoch auf hochauflösende Negativscans warten. Selbst bei 2.400 dpi dauerte ein einzelner Frame zwei Minuten und 12 Sekunden.



Die Bildqualität war ausgezeichnet. Die Farben wurden exakt reproduziert und die Schattierung war glatt und präzise. Bei unseren hochauflösenden Fotoscans wurden feine Details exakt wiedergegeben, während selbst bei unseren niedrigauflösenden Dokumentenscans klare, scharfe Kopien von Text in kleinen Schriftgrößen erstellt wurden. Negative Scans wirkten auch nach der Kontrasteinstellung etwas langweilig. Sie werden professionelle Fotografen nicht beeindrucken, waren aber gut genug, um Freunde und Familie zu begeistern. Trotz dieses Fehlers ist es ein guter Kauf für diejenigen, die einen Allround-Scanner wollen.

Einzelheiten

Bewertung*****

Spezifikationen

Scanner-TechnologieFlachbettscanner
Filmformate akzeptiertJa

Körperlich

GrößeGröße

Informationen kaufen

Einzelheitenwww.canon.co.uk
Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese