Bushnell Excel Bewertung: Teuer, hat aber ALLES was eine gute Golf GPS Uhr braucht

Unsere Bewertung

Bushnell hofft, mit der neuen Bushnell Excel Black-Uhr ein Stück des Golf-GPS-Marktes zu gewinnen, aber wie passt das zusammen?



Vorteile Gute Akkulaufzeit Schönes Design Kein Touchscreen Nachteile Teuer Gelegentlich verzögert Intuitives Layout Werbung

Bushnells Geschichte liegt in der Optik, nicht im GPS. Es ist ein Unternehmen, das sich auf Ferngläser, Zielfernrohre und so ziemlich alles, was mit Objektiven zu tun hat, spezialisiert hat. Als das Unternehmen mit der Herstellung von Laser-Entfernungsmessern begann und Bushnell Golf auf den Markt kam, war dies eine natürliche Entwicklung. Die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten waren bereits abgeschlossen.

Eine GPS-Golfuhr ist etwas anders. Garmin und TomTom sind hier die Marktführer, wahrscheinlich weil sie mit ihren Navigationsgeräten ein größeres GPS-Vermächtnis haben. Bushnell ist jedoch in der Offensive und die Excel Golf-Uhr ist das neueste Produkt. Hier ist unser Rückblick auf die Bushnell Excel Golf GPS-Uhr.





Bushnell Excel Golf Test: Preis und Mitbewerber

Es ist nicht billig: Mit einem Preis von 189 GBP gehört es zu den teuersten auf dem Markt. Lohnt es sich? Mit einem Wort „nein“ - zumindest für den Moment. Sie können £ 40 sparen und dennoch eine bessere Uhr in Form der Garmin Approach S20 kaufen. Allerdings ist der S20 bereits seit einigen Monaten auf dem Markt, sodass der Preis gesunken ist. Wenn und wann Bushnell folgt, sieht Excel ansprechender aus. Kopf rüber zu unserem bestes Golf GPSUhren Zusammenfassung, um mehr zu erfahren.

Bushnell Excel Golf Review: Erste Schritte

Für eine Golf-GPS-Uhr sind einige nicht verhandelbar. Touchscreens sind umständlicher als sie es wert sind. Knöpfe sind hier König. Die Batterielebensdauer ist sehr wichtig. Eine genaue Messung auf einen Blick ist der Schlüssel. Und das Bushnell Excel ist ein Sport beobachten, die alle diese abonniert.



Beginnen wir mit dem Bildschirm. Es verfügt über ein schön großes 25 x 25 mm großes kreisförmiges Display mit fünf Eingabetasten. Die Tasten sind etwas gewöhnungsbedürftig, da sie einen erheblichen Kraftaufwand erfordern. Ich benutzte die Uhr, ohne die Bedienungsanleitung zu lesen, und verlor mich mehr als einmal in den Menüs. Das Hauptproblem ist, dass es zwei Menütasten gibt, eine mit dem Titel Golf-Menü und eine andere mit dem Titel Menü.

Sobald Sie sich zurechtgefunden haben, beginnen sich die Dinge zu verbessern. Das Pairing mit Ihrem Telefon ist einfach und das Anpassen der Einstellungen an Ihren Geschmack ist ein Kinderspiel. Das Excel kann auch als Smartwatch fungieren und bietet die Möglichkeit, grundlegende Telefonbenachrichtigungen zu empfangen und auch als passiver Fitness-Tracker zu fungieren. Dies sind willkommene Eigenschaften, aber in Wahrheit nicht das, was Sie auf einem Golfplatz brauchen.



Bushnell Excel Golf Review: Golf spielen

Nehmen Sie sich genügend Zeit, um Excel für Ihre Golfrunde einzurichten. Während des Tests war es ziemlich langsam, ein Signal zu finden. Als ich die Uhr zum ersten Mal trug, fing ich an, nach dem GPS-Signal zu suchen, während ich zum ersten Abschlag ging. Ich legte gerade das Grün an (Par 4), als die Uhr endlich piepste, um mich zu informieren, dass sie den Kurs gefunden hatte. Seitdem habe ich noch dreimal mit dem Bushnell Excel gespielt und die GPS-Zeiten haben sich verbessert, aber es kann immer noch nicht so schnell beschrieben werden.

Aber wenn Sie abschalten und spielen, ist die Uhr großartig. Sie erhalten eine schöne und große Darstellung der Laufleistung (in der Mitte) des Grüns, flankiert von Messwerten an der Vorder- / Rückseite des Grüns. Drücken Sie die Auswahltaste, und Sie können auch zwischen den Gefährdungen Ihres Lochs wechseln. Wie alle guten Golf-GPS-Uhren behält Excel automatisch das Loch bei, in dem Sie sich befinden, und lässt Sie dies auch über die Auf- / Ab-Tasten außer Kraft setzen.

Es gibt drei weitere Bonusfunktionen. Dies sind Track Shot Distance, Tee Time und Swing Pro. Track Shot Distance ist selbsterklärend, aber Tee Time und Swing Pro sind interessanter. Beide können mit der zugehörigen (und optionalen) Bushnell-App verwendet werden. Mit der Tee Time-Funktion können Sie einfach Ihre Golftermine / -zeiten verwalten und sind, gelinde gesagt, überflüssig. Swing Pro ist etwas, worüber Sie vielleicht in anderen Golfuhr-Rezensionen gelesen haben - eine Funktion, die mit Ihrer App funktioniert und Feedback zum Swingtempo bietet. Eine hilfreiche Funktion, aber etwas, das für die Driving Range und nicht für die Strecke gespart werden muss.

Bushnell Excel Golf Test: Akkulaufzeit

Golfuhren haben in den letzten Jahren einen langen Weg zurückgelegt. Frühe Modelle würden Ihnen nicht mehr als eine Runde (ungefähr vier Stunden) Strom geben. Das Herstellen einer Verbindung über GPS ist selbst bei Akkus für Smartphones sehr anstrengend. Die heutigen Uhren sind viel besser und ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Bushnell Excel dies auch ist. Bushnell Golf gibt auf seiner Website eine Akkulaufzeit von 'drei Runden vor dem Aufladen' an, und aus meinen Tests würde ich sagen, dass dies fair ist. Im Durchschnitt wurden pro 3,5-4 Stunden Golf ca. 25% der Batterie entladen.

Bushnell Excel Golf Bewertung: Urteil

Die Bushnell Excel ist eine solide Golfuhr. Es deckt alle Grundlagen ab und führt die meisten davon sehr gut aus. Es gibt ein paar Probleme, die mit dem Bügeln zu tun haben, aber nichts, was Sie bedauern würde, wenn Sie eines gekauft haben. Insgesamt ist es eine gute Golf-GPS-Uhr, die Ihnen auf dem Platz gute Dienste leistet. Es ist nur schade, dass es kein bisschen billiger ist.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese