BullGuard Internet Security

Unser Bewertungspreis bei Überprüfung von 10 1yr 3 Geräten, inkl. MwSt

Der Preis lässt BullGuard wie ein Schnäppchen erscheinen, aber wir würden uns immer noch für einen seiner teureren Rivalen entscheiden



Vorteile Angemessener Funktionsumfang Anspruchsvolle Kindersicherung Nachteile Kein Webcam-Schutz Keine Anti-Ransomware-Funktion Schlechter Wert beim Kauf beim Lieferanten Werbung

Das neueste Internet Security-Paket von BullGuard ähnelt dem von Veröffentlichung 2018. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Benutzeroberfläche um neue Schaltflächen für Identitätsschutzoptionen und den Heimnetzwerk-Scanner erweitert wurde. Für diese müssen Sie jedoch zusätzliche 20 GBP zahlen, da sie nur in der Premium Protection Suite von BullGuard enthalten sind.

BullGuard Internet Security 2019 Test: Funktionen

BullGuard Internet Security ist derzeit mit einer Reihe angemessener Funktionen ausgestattet. Neben der Virenerkennung in Echtzeit verfügt die Suite über eine eigene Firewall sowie eine sichere Browsing-Komponente, die Sie von zweifelhaften Links auf Google, Bing, Yahoo und Facebook fernhält.





Siehe verwandte Beste Antivirensoftware 2019: Unser Lieblings-AV wird derzeit um massive 60% reduziert Bericht zu Kaspersky Internet Security 2019: Der Goldstandard für Sicherheitssuiten

Das Kindersicherungsmodul ist hochentwickelt, sodass Sie Websites nach Kategorien für bestimmte Konten sperren, Zeitlimits für die Internet- und Computernutzung festlegen, Apps auf die schwarze Liste setzen und die Übertragung bestimmter Informationen blockieren können.

Erfrischend ist das PC-Optimierungsmodul von BullGuard kein Sonderzubehör, sondern eine voll funktionsfähige Komponente - obwohl Sie mit den in Windows integrierten Tools ähnliche Ergebnisse erzielen können.



Zum Schluss kommen wir zu der Besonderheit - einem integrierten Backup-Client. Dies stellt eine Verbindung zu Dropbox, Google Drive und OneDrive her, sodass Sie alle verfügbaren Cloud-Speicher nutzen können, die Sie möglicherweise benötigen. Ein Profilsystem macht es einfach, dies mit größeren Sicherungsaufträgen auf externen Geräten und Standorten in Ihrem lokalen Netzwerk zu kombinieren.

Es gibt ein paar bemerkenswerte Abwesenheiten: Es gibt keinen Webcam-Schutz, und obwohl Ransomware nicht mehr so ​​epidemisch ist wie früher, wäre es schön gewesen, eine Anti-Ransomware-Funktion zu sehen. Es gibt auch keinen sicheren Browser.



Überprüfung von BullGuard Internet Security 2019: Leistung

Ein Schutzfaktor von 99,9% klingt gut, aber viele der engsten Konkurrenten von BullGuard, wie z Kaspersky und McAfeeerzielte eine perfekte 100%.

In ähnlicher Weise klingt BullGuards Falsch-Positiv-Rate von 2,1% nicht schlecht, stellt jedoch im Vergleich zu den Besten im Bereich der Sicherheitssuiten des Jahres 2019 kein gutes Ergebnis dar.

BullGuard Internet Security 2019 Test: Preis und Urteil

Wenn Sie den Preis messen, können Sie leicht übersehen, dass BullGuard Internet Security einen hohen Preis von £ 50 kostet, wenn Sie es direkt vom Verlag herunterladen. Bei der Installation kann es sich jedoch um eine Kopie der Suite des letzten Jahres handeln, die auf die neueste Version aktualisiert wird Gefunden bei Amazon für ein Fünftel des Preises.

Wenn Ihre unersetzlichen Daten auf dem Spiel stehen, empfehlen wir Ihnen, sich für ein Paket mit aufschlussreicheren Anti-Malware-Anmeldeinformationen zu entscheiden.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese