Blue Coat K9 Web Protection Bewertung

Bild 1 von 2

Unsere Bewertung

Wir mögen die kostenlose, effektive und einfache Webfilterung von K9 immer noch, verlieren jedoch gegenüber anderen kostenlosen Paketen, die einen breiteren Anwendungsbereich bieten.

Werbung

Spezifikationen

https://www.k9webprotection.com

Vor einem Jahr war das K9 von Blue Coat die einzige kostenlose Kindersicherungssoftware, die von der Beta-Version der Norton Online-Familie abweicht. Seine beeindruckenden Webfilter haben ihm geholfen, unseren Budget Buy Award zu gewinnen, aber es konkurriert jetzt mit zwei anderen kostenlosen Paketen: der Release-Version von Online Family und Microsofts Family Safety.



Es ist sofort von Nachteil, da K9 die Benutzer im Gegensatz zu den beiden anderen kostenlosen Paketen nur vor ungeeigneten Webseiten schützt. Es gibt keine Möglichkeit, andere Programme zu blockieren oder die Nutzung des gesamten Computers gemäß einem Zeitplan einzuschränken, und obwohl die Blue Coat-Website vorschlägt, dass eine zukünftige Version das Filtern nach Chatrooms und Instant Messaging beinhaltet, waren die Funktionen in der von uns getesteten Version nicht enthalten .

Obwohl K9 kostenlos ist, müssen Sie sich erst registrieren, um eine Lizenz zu erhalten, bevor Sie es verwenden können. Für jeden Computer, den Sie schützen möchten, benötigen Sie eine neue Lizenz. Nach der Installation wird die Software über eine kennwortgeschützte Oberfläche verwaltet, die jedem Benutzer zur Verfügung steht. Wir würden die zusätzliche Sicherheit bevorzugen, den Zugriff nur auf Computeradministratoren zu beschränken.

Die Filtereinstellungen von K9 sind global und betreffen alle Benutzer eines bestimmten PCs. Als solches ist es nicht besonders gut für einen gemeinsam genutzten Familiencomputer geeignet. Abgesehen von dieser Einschränkung ist die Konfiguration über die Weboberfläche einfach. Sie können festlegen, welche Website-Kategorien blockiert werden sollen, den Webzugriff planen und eine sichere Internetsuche erzwingen. Die Standardeinstellungen sind jedoch durchaus sinnvoll. Bei diesen Einstellungen war die Blockierungsleistung gut, obwohl viele der auf unserer Liste aufgeführten Websites, die sich selbst schaden, zugelassen wurden.

Wie bei jeder Kindersicherungssoftware wird beim Zugriff auf eine gesperrte Site eine Benachrichtigungsseite in Ihrem Browser geladen. Hier können Sie das Administratorkennwort für den Zugriff auf diese Site oder die gesamte gesperrte Kategorie für eine begrenzte Zeit angeben. Dies ist eine gute Idee, unterstreicht jedoch die Bedeutung der Auswahl eines Administratorkennworts, das Ihre Kinder nicht erraten können.

K9 erzwingt die Verwendung der sicheren Suchoption von Suchanbietern, wodurch unangemessene Suchvorgänge erfolgreich blockiert werden, und verhindert wird, dass wir einen Instant Messaging-Client herunterladen. Obwohl es den Zugriff auf Proxy-Software-Websites blockierte, wurde es von Proxy-Software, die sich bereits auf einem USB-Stick befand, besiegt. Als solches ist es in Ordnung für jüngere, weniger technisch versierte Kinder, aber nicht für Jugendliche.

Einzelheiten

Preis£ 0
Einzelheitenwww.k9webprotection.com
Bewertung***

Sprachen

Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese