BlackBerry Key2 LE-Test: Party wie im Jahr 2002

Bild 1 von 9



Unser Bewertungspreis bei Bewertung 350 inkl. MwSt

Der BlackBerry Key2 ist ein merkwürdiger Rückschlag, aber es gibt ein oder zwei nette Partytricks

Vorteile Realistische Preisgestaltung Gute Tastatur Einige nette Änderungen an der Software Nachteile Für den Preis können Sie viel mehr tun. Die Kamera erfordert, dass Sie sehr ruhig bleiben. Werbung

Es fühlt sich seltsam an, das zu sagen, da TCL Communications uns 2019 ein Telefon mit einer physischen Tastatur geschickt hat, aber auf seltsame Weise hört das chinesische Unternehmen zu. Es ist nicht so, dass die Leute BlackBerry-Handys in großen Stückzahlen kaufen. Das Schiff ist vor einem Jahrzehnt wirklich abgereist. Aber mit dem Key2 LE hat das Unternehmen unser Hauptproblem mit dem KeyTwo behoben: die „optimistische“ Preisgestaltung.





Dafür musste TCL einige Zugeständnisse machen, aber insgesamt wurden sie an der richtigen Stelle gemacht, um den BlackBerry Key2 LE zu einem Preis zu bringen, der Sie nicht völlig ungläubig werden lässt.

Es sei denn, Sie glauben, der Kauf eines BlackBerry im Jahr 2019 ist eine verrückte Angelegenheit. Mit diesem Punkt lässt sich angesichts der Qualität der Opposition nur schwer streiten.



BlackBerry Key2 LE Test: Was Sie wissen müssen

Bild 2 von 9



Es ist der dritte Ausflug für das wiedergeborene, tastaturbasierte BlackBerry. Nein, es wird immer noch nicht von der kanadischen Firma RIM hergestellt, sondern von TCL Communications, der Firma, die ebenfalls kürzlich gegründet wurde brachte Palm in einem Anfall von Retro-Fieber zurück.

Das zweites tastaturbasiertes BlackBerry, der KeyTwo Wir haben uns letztes Jahr gut genug beeindruckt, aber der Preis fühlte sich etwas hoch an, wenn man bedenkt, dass es sich um Innereien mitten auf der Straße handelt. Es genügt zu sagen, dass Sie einen Premiumpreis für eine Tastatur bezahlt haben.

Der Key2 LE („Light Edition“) behebt das und bringt einen Preisnachlass von £ 229. Zu diesem Zweck hat TCL die Prozessorgeschwindigkeit, den Arbeitsspeicher und die Akkukapazität gesenkt und eine etwas weniger ansprechende Tastatur eingebaut.

BlackBerry Key2 LE Test: Preis und Wettbewerb

Siehe verwandte Bestes Smartphone 2019: Die besten Android- und Apple-Handys, die Sie in Großbritannien kaufen können BlackBerry Key2-Test: Standardmäßig das beste Tastaturtelefon, das Sie kaufen können

Mit dieser Art von Spezifikationsoperation hoffen Sie besser, dass der Preis niedrig und erfreulicherweise niedrig ist. Während das ursprüngliche BlackBerry KeyTwo bei £ 579 kam, nur £ 20 weniger als die LG G7 Thinqist der Key2 LE ein weitaus vernünftigeres £ 350.

Wenn Ihnen die technischen Daten am Herzen liegen, können Sie den Preis dennoch verbessern. Das Das Pocophone F1 kostet £ 330und es wird mit einem Qualcomm Snapdragon 845-Prozessor geliefert, einem Chip, der den Boden mit dem Snapdragon 636 im Key2 LE stumpf abwischt.

Nehmen wir jedoch an, Sie möchten eine physische Tastatur (warum würden Sie sonst 2019 einen BlackBerry-Test lesen?) Welche Alternativen gibt es? Nun, da ist der Original BlackBerry KeyOneNatürlich geht das jetzt für rund 230 Pfund. Mein Rat wäre jedoch, mir den Kauf einer Samsung Galaxy S8und verbinden es mit Samsung-Tastaturabdeckung. Es ist mit Abstand das leistungsstärkste BlackBerry-Erlebnis, das Sie 2019 erleben werden.

Samsung hat die Tastaturabdeckung für das S9 nicht hergestellt, daher kann ich nur davon ausgehen, dass niemand sie gekauft hat.

BlackBerry Key2 LE Test: Design

Bild 3 von 9

Kaufen Sie haben den Kauf eines Samsung-Flaggschiffs vermutlich ausgeschlossen. Lassen Sie uns also über BlackBerry sprechen. Das Design des Key2 LE ist eigentlich ziemlich schick und ich habe festgestellt, dass ich es im Laufe der Zeit, die ich als Haupttelefon verwendet habe, immer mehr mag.

Das ist sicherlich anders. Eine Anzeige im Seitenverhältnis 3: 2 in einer Zeit, in der Telefonbildschirme 18: 9 oder höher bevorzugen, ist ein mutiger Schritt, wenn auch nicht ganz so mutig wie die unteren zwei Fünftel der Vorderseite mit einer Tastatur mit 35 Tasten. Es ist durch eine Blende mit kapazitiven Navigationstasten vom Bildschirm getrennt.

Was den Rest des Designs angeht, ist das auch ganz nett und spiegelt das Layout des Key2 wider. Die Oberseite des Gehäuses ist sauber abgerundet, die Unterseite hat abgerundete Ecken, sodass sie nicht in die Tasche passt, und das gesamte Telefon ist mit einer eleganten, champagnergoldenen Verzierung versehen.

Drehen Sie es um und Sie werden einen schön gummierten Rücken finden, der sich wunderbar griffig in der Hand anfühlt und einen Hauch frischer Luft im Vergleich zu dem, was BlackBerry von seinen Konkurrenten erhofft. Das bekannte BlackBerry-Logo ist zu zwei Dritteln in Silber geprägt, und oben befindet sich eine Doppelkamera.

Sie können eine Dual-SIM-Version kaufen, die microSD-Karten mit einer Größe von bis zu 256 GB unterstützt. Es ist nicht wasserdicht - es gibt ziemlich viele Lücken zwischen diesen kleinen Tasten - aber es pflegt die Kopfhörerbuchse, wie in guten alten Zeiten.

BlackBerry Key2 LE Bericht: Tastatur

Bild 9 von 9

Daran führt kein Weg vorbei: Ich habe große Hände und als solches habe ich noch nie gesehen, wie attraktiv es ist, auf winzige Knöpfe zu stoßen, als würde ich das langweiligste Minispiel der Welt spielen, Whack-A-Mole.

Eigentlich bin ich kein großer Fan des Tippens auf Smartphones, Punkt. Ich tippe nur als letzte Möglichkeit auf meinem Handy: WhatsApp Web ist ein Geschenk Gottes. Trotzdem empfand ich die BlackBerry Key2 LE-Tastatur als angenehme Überraschung. Ich kann die Anziehungskraft auf jeden Fall sehen, auch wenn ein Teil dieser Anziehungskraft das Klicken ist, wichtig auszusehen, während Sie eine winzige E-Mail herausschlagen.

Die Tasten haben einen angemessenen Abstand, sodass Tippfehler selten vorkommen, obwohl der seltsame Nebeneffekt darin besteht, dass ich eher auf meine Finger achte als auf die Wörter, die auf dem Bildschirm erscheinen. Wenn Sie Kommas und Fragezeichen hinzufügen, müssen Sie zuerst die winzige 'Alt' -Taste drücken. Dies ist mühsam, wenn Sie die Art von Langeweile haben, die auf einer perfekten Grammatik in Ihren Texten besteht. (Solidarität, Leser: Ich bin einer von euch.)

Im Allgemeinen springt der prädiktive Text jedoch genau an den Stellen ein, an denen Sie ihn haben möchten, und bietet Vorschläge, die im Allgemeinen Sinn machen, und das Hinzufügen von Apostrophen, um Ihnen den frustrierenden Alt-Key-Tanz zu ersparen. Der Fingerabdruckleser ist auch in die Leertaste eingebettet, was eine sehr nette Geste ist und gut funktioniert. Schade, dass die Leertaste nicht als Home-Taste fungiert, Sie jedoch nichts haben können.

Aber weißt du noch, wie ich sagte, die Tastatur war ein Bereich, in dem BlackBerry mit dem LE Abstriche gemacht hatte? Es ist nicht mehr berührungsempfindlich. Das bedeutet, dass Sie es nicht als Touchpad zum Blättern durch Webseiten verwenden können und Sie nicht mit den Fingern nach oben über die Wörter streichen können, die Sie auswählen möchten. Sie können weiterhin Tasten als Verknüpfungen zum Starten von Apps festlegen. Dies ist eine nette Sache, wenn Ihre Favoriten auf einer berührungsfreundlichen Oberfläche, die nur wenige Zentimeter entfernt ist, leicht zugänglich sind.

Würde ich das über eine Touchscreen-Tastatur auswählen? Absolut nicht, aber es war ein engerer Anruf, als ich dachte, bevor ich den BlackBerry Key2 LE abholte. Es gibt zwei entscheidende Faktoren: Erstens vermisse ich es, meine Wörter zu wischen, was ich immer noch schnell finde, um Text in Eile einzugeben. Zweitens habe ich festgestellt, dass ich zwei Daumen verwenden muss, um mit jeder Geschwindigkeit auf dem BlackBerry zu tippen. Das macht das Schreiben von SMS und das Laufen nahezu unmöglich. Dies ist ein echtes Problem, wenn Sie zu spät kommen und jemandem Bescheid geben müssen.

BlackBerry Key2 LE Überprüfung: Bildschirm

Bild 4 von 9

Vor zwei Jahren haben Telefone ihre Seitenverhältnisse geändert, wobei die meisten auf ein langes und dünnes 18: 9-Format anstatt auf das schlechtere 16: 9-Format von früher umgestellt wurden. Die wiederauferstandenen BlackBerry-Geräte spielen diese Spiele überhaupt nicht und bieten einen 3: 2, 4,5-Zoll-Touchscreen direkt über der Tastatur.

Ist die Interaktion mit Apps dann etwas umständlicher? Darauf kannst du wetten. Selbst wenn Sie die Home-, Zurück- oder Menütaste drücken, müssen Sie Ihren Daumen über die Tastatur heben, was so umständlich ist, wie es sich anhört.

Aber hey, Sie wissen, wofür Sie sich beim Kauf eines BlackBerry anmelden. Wie funktioniert die Anzeige auf technischer Ebene? Wirklich gut, wie sich herausstellt. Es handelt sich um ein IPS-Panel mit einer Auflösung von 1.620 x 1.080, was einer anständigen Pixeldichte von 434 ppi entspricht.

Besser noch, es funktioniert besser als das teurere BlackBerry KeyTwo. Es deckt 98,5% des sRGB-Farbspektrums ab, 5% mehr als sein teurer Bruder, und erreicht eine Spitzenhelligkeit von 470 cd / m2 im Vergleich zu 397 cd / m2 des KeyTwo. Der Kontrast ist etwas schwächer, aber mit 1.239: 1 wäre es mürrisch, zu viel zu jammern.

Es ist immer noch nicht der perfekte Bildschirm, um Netflix-Shows zu verfolgen, dank der rötlichen, tollen Tastatur, die aus der Seite ragt, aber eigentlich ist es ziemlich gut für das, was es ist.

BlackBerry Key2 LE-Test: Leistung

Bild 5 von 9

So weit, so gut dann: £ 230 Rabatt auf den Preis des originalen BlackBerry KeyTwo, mit nur geringfügigen Tastaturproblemen. Wie wäre es mit der Reduzierung der Kernspezifikationen?

Der neue BlackBerry Key2 LE ist mit dem Qualcomm Snapdragon 636-Prozessor ausgestattet, während der 660 teurer als der vergleichbare Prozessor ist. Beide sind Octa-Core-Chips, zwischen ihnen besteht jedoch ein Unterschied in der Taktrate von 400 MHz. Der Druck auf die bevorstehenden Benchmarks wird durch den Verlust von 2 GB RAM zwischen den Versionen verstärkt. Während der KeyTwo 6 GB hatte, muss der Key2 LE mit 4 GB auskommen.

Was heißt das konkret?


Die gute Nachricht ist, dass es nicht zu weit hinter der Nicht-LE-Version liegt. Möglicherweise stoßen Sie ab und zu auf eine Speichergrenze. Die Software warnte mich an einer Stelle, dass ich Dinge schließen müsse, um die Leistung zu verbessern. Im Allgemeinen sollte der Unterschied jedoch nicht allzu unterschiedlich sein. Jedenfalls nicht mehr als 230 Pfund.


Der Elefant im Raum ist, wie viel besser Sie für das Geld mit einem Nicht-BlackBerry-Telefon tun können. Aus beiden obigen Charts geht das Xiaomi Pocophone F1 hervor, das 20 Pfund billiger ist. Das Nokia 8.1 ist £ 30 teurer als das BlackBerry Key2 LE und schlägt es bequem.

Das Samsung Galaxy S8, ein Mobiltelefon, das kurz vor seinem zweiten Geburtstag steht, ist bedeutend schneller und kann durch Hinzufügen der offiziellen Samsung-Tastaturabdeckung BlackBerry-ähnlich gemacht werden.

Auch die Akkulaufzeit ist vergleichsweise schlecht: In unserem Videowiedergabetest hält der Key2 LE nur 13 Stunden und 18 Minuten. Verwirrenderweise ist dies 12 Minuten länger als beim KeyTwo, obwohl der Akku mit 500 mAh kleiner ist.


Natürlich gibt es mehr als nur Benchmarks für Handys. Eines der Dinge, die mich am Key2 LE am meisten beeindruckt haben, ist die Software. Keine Sorge, Sie müssen BlackBerry OS nicht neu lernen. Dies ist eine schön gestaltete Version von Android mit einigen BlackBerry-spezifischen Geschmacksrichtungen.

Einige davon sind rein kosmetisch. Ich mag die Ladeleiste, die sich beim Anschließen des Telefons um die Ränder des Bildschirms schlängelt, und die gekachelten Apps, die beim Tippen auf die Menüschaltfläche angezeigt werden, aber andere Funktionen sind um einiges nützlicher.

BlackBerry Messenger war 2019 vielleicht ein besonderes Problem, aber DTEK von BlackBerry ist ein nützlicher Datenschutz- und Sicherheitsprüfer, und es gibt andere hervorragende Tools, die für den Datenschutz und das Geschäftsbewusstsein entwickelt wurden. Durch Privacy Shade wird der gesamte Bildschirm schwarz, mit Ausnahme eines einzeiligen Fensters, das Sie mit dem Finger ziehen können. Dies bedeutet, dass vertrauliche E-Mails vor Personen geschützt sind, die über die Schulter lesen. Redactor ist gleichermaßen nützlich, da Sie dicke schwarze Linien über Text in Screenshots einfügen können, bevor Sie diese senden, und so Geheimnisse aus neugierigen Blicken entfernen können.

BlackBerry Key2 LE Bericht: Kamera

Bild 6 von 9

Für diejenigen, die sich leicht von den technischen Daten täuschen lassen, sehen die technischen Daten der Kamera auf dem Papier etwas besser aus als die des Original-KeyTwo, aber machen Sie keinen Fehler, dies ist eine Herabstufung, die als Upgrade getarnt ist. Ja, es sind jetzt 13 Megapixel im Vergleich zu den 12 Megapixeln des Originals, aber die Blende war größer als 1: 1,8 und jetzt kleiner als 1: 2,2. Schlimmer noch, die Sensorgröße ist von 1 / 2,3-Zoll auf 1 / 3,1-Zoll geschrumpft, was ein erheblich geringeres Lichtsammelpotential bedeutet.

Trotzdem ist die Leistung hier nicht so schlecht, aber die Beschwerden, die wir mit dem KeyTwo hatten, wiederholen sich hier: Ein Glättungseffekt scheint in der Nachbearbeitung aufzutreten, der den Dingen ein unnatürliches Aussehen verleiht.


Wie Sie in den Vergleichsaufnahmen mit dem Nokia 8.1 sehen können, werden viele Details angezeigt, diese gehen jedoch bei einer aggressiven Verarbeitung verloren, bei der Bereiche mit ähnlichen Farben verschmiert aussehen.


Die Bildqualität ist nicht schlecht für den Preis, aber ich habe ein echtes Problem mit dem tatsächlichen täglichen Gebrauch der Kamera. Sie müssen nach dem Drücken der Aufnahmetaste in der Sekunde absolut ruhig bleiben. Wenn Sie dies nicht tun, ist das Bild unscharf. Es genügt zu sagen, dass dies mein Instagram-Hobby der Katzenfotografie fast unmöglich macht, aber vielleicht interessieren sich BlackBerry-Benutzer mehr für E-Mails als für Katzenfotografie.

BlackBerry Key2 LE Test: Urteil

Bild 8 von 9


Sollten Sie 2019 ein BlackBerry kaufen? Ich persönlich würde es nicht tun. Touchscreen-Tastaturen haben in den letzten zehn Jahren einen langen Weg zurückgelegt, und eine physische Tastatur fühlt sich wie ein Relikt an, das eher im Weg steht, als dass es sich heutzutage als wirklich nützlich erweist.

Wenn Sie sich nach einem etwas anderen Mobilteil sehnen, könnten Sie es schlechter machen als mit dem BlackBerry Key2 LE. Insgesamt ergeben die Schnitte, die über dem ursprünglichen KeyTwo vorgenommen wurden, in meinen Augen keinen Wertverlust von 230 GBP.

Und ja, Sie könnten dem Samsung Galaxy S8 eine Tastaturabdeckung hinzufügen, um insgesamt ein besseres Android-Erlebnis zu erzielen. Wenn Sie jedoch alles mit einem BlackBerry-Geschmack bevorzugen, ist das Key2 LE ein Knabbern wert.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese