Bitdefender Internet Security

Bild 1 von 5



Unser Bewertungspreis bei Überprüfung: 25 inkl. MwSt. (1 Jahr, 3 Geräte)

Wir vermissen den alten Autopilot-Modus, aber ansonsten bleibt dieses Update bei den Stärken von Bitdefender

Vorteile Schnelle Leistung Umfangreicher Funktionsumfang Intelligentere, hellere Benutzeroberfläche Nachteile VPN könnte eine bessere Leistung erbringen Weniger unauffällig als frühere Versionen Werbung

Bitdefender Internet Security 2019: Design

Mit der Version 2019 von Bitdefender Internet Security wurde die alte grau-auf-schwarz-Oberfläche zugunsten eines intelligenteren, helleren Erscheinungsbilds verzerrt - und auch das Layout wurde überarbeitet.





Siehe verwandte Beste Antivirensoftware 2019: Unser Lieblings-AV wird derzeit um massive 60% reduziert Bitdefender Internet Security 2018 Test: Eine Sicherheitssuite, die einfach nicht zu übertreffen ist

Zuvor waren viele Optionen und Einstellungen der Suite hinter mehreren Registerkarten und Links verborgen. Jetzt ist alles flacher, mit vielen weiteren Tasten an der Vorderseite der Benutzeroberfläche. Damit steht Ihnen das volle Potenzial des Programms zur Verfügung, aber weniger technische Benutzer werden es möglicherweise als etwas überwältigend empfinden.

NÄCHSTES LESEN:McAfee Internet Security 2019 Überprüfung



Bitdefender Internet Security 2019: Autopilot

Trotzdem müssen Sie sich nicht regelmäßig mit der Benutzeroberfläche befassen, da Bitdefender seine anfängerfreundliche 'Autopilot' -Funktion beibehält. Dies ist jedoch nicht ganz das, was es früher war: In älteren Versionen hat diese Einstellung die Suite angewiesen, Bedrohungen zu erkennen und zu blockieren, ohne dass der Benutzer eingreifen muss.

Anstatt in Ihrem Namen zu handeln, werden Sie jetzt zu Empfehlungen aufgefordert. Ich kann die Logik erkennen: Wenn Dateien ohne Wissen des Benutzers blockiert oder gelöscht werden, kann dies zu Problemen führen. Dies bedeutet jedoch, dass Bitdefender nicht mehr die vollkommen unauffällige Sicherheitssuite ist, die es einmal war.



Bitdefender Internet Security 2019: VPN

Eine weitere Enttäuschung ist das VPN, das jetzt in der Suite enthalten ist. Dies klingt nach einer positiven Ergänzung, fühlt sich jedoch bei der Verwendung eher nach Trialware als nach einer echten Funktion an: Sie müssen Ihren Exit-Knoten nicht auswählen und sind auf durchschnittlich 200 MB Datenübertragung pro Tag beschränkt Sie werden wahrscheinlich in Minuten durchbrennen.

Bild 2 von 5

Die Freischaltung des vollständigen, unbegrenzten Produkts kostet zusätzlich 30 GBP pro Jahr - was fairerweise mit dem Kauf eines Abonnements für ein eigenständiges VPN konkurriert.

Bitdefender Internet Security 2019: Weitere Funktionen

Darüber hinaus sind die Kernfunktionen von Bitdefender weitgehend dieselben wie im letzten Jahr - und darüber können wir uns kaum beschweren, da die Software bereits mit großartigen Funktionen ausgestattet war.

Besonders gut gefällt uns die Funktion „Sichere Dateien“, mit der unbekannte Anwendungen daran gehindert werden, Dateien ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung zu ändern - eine einfache Maßnahme, mit der Ransomware vollständig besiegt werden sollte. Die Software kann sogar Dateien, die anscheinend böswillig verschlüsselt wurden, zurücksetzen und die vorherige Version automatisch wiederherstellen.

Kaufen Sie jetzt bei Bitdefender

Dann gibt es das flexible Profilsystem von Bitdefender. Viele Sicherheitsprodukte verfügen über einen 'Spielemodus', der Unterbrechungen und CPU-intensive Prozesse unterbricht, wenn Sie ein Spiel spielen. Bitdefender ist mit einer Reihe von Profilen, die auf das Arbeiten, Ansehen von Filmen, Spielen, Arbeiten über ein öffentliches Wi-Fi-Netzwerk und Batteriebetrieb zugeschnitten sind, vier Mal besser. Performance- und Sicherheitseinstellungen können für jedes Profil konfiguriert werden und Sie können Bitdefender raten lassen, wann das Profil gewechselt werden soll, oder es so konfigurieren, dass es ein bestimmtes Profil anwendet.

Sie erhalten auch einen Webcam-Schutz, mit dem Sie Apps blockieren können, die versuchen, auf Ihre Kamera zuzugreifen, sowie Browser-Erweiterungen, in denen grüne Häkchen (oder rote Kreuze) neben den Suchergebnissen von Google, Bing und Yahoo angezeigt werden die webbasierte Bedrohungserkennung der Software auf dem Prüfstand.

Bild 3 von 5

Mit einem Schwachstellenscanner, Anti-Spam- und Anti-Phishing-Modulen, einem Tool zur Dateiverschlüsselung, einem sicheren Browser für Bankgeschäfte und Online-Einkäufe sowie einem einfachen Kindersicherungssystem (das auch auf Android funktioniert) verfügen Sie über eines der reichhaltigsten Feature-Sets herum.

In Wahrheit gibt es hier so viel, dass das teurere Bitdefender Total Security-Paket überflüssig wird. Die Premium-Suite bietet Tools für Systemoptimierung, Diebstahlsicherung, Starthilfe und Datenträgerbereinigung. Alle diese Aufgaben können jedoch mit kostenlosen Tools zufriedenstellend erledigt werden. In diesem Zusammenhang freuen wir uns auch nicht über die Art und Weise, wie das Programm In-App-Werbung für andere Bitdefender-Produkte anzeigt. Sie können dies jedoch im Bereich 'Einstellungen' deaktivieren.

Bitdefender Internet Security 2019: Leistung

Trotz seiner zahlreichen Funktionen ist Bitdefender Internet Security äußerst flexibel. AV-Comparatives bewertete es in allen Tests bis auf einen mit „sehr schnell“ (beim Surfen auf Websites war es lediglich „schnell“).

AV-Test war sich einig, dass das Surfen mit einer Verlangsamung von 25% auf einem Standard-PC die schwächste Option war. Bei all diesen Labortests lag die Suite jedoch im Durchschnitt mit 90,2% sehr gut da - weniger als 2% hinter dem ersten Platz Avira Antivirus Pro.

Und effektiv? Vergiss es. Bitdefender durchlief alle Malware-Tests von AV-Comparatives und AV-Test mit einer Gesamtpunktzahl von 100%, sowohl gegen Zero-Day-Bedrohungen als auch gegen bekannte Bedrohungen. Besser noch, es gelang unter Beibehaltung einer brillanten Falsch-Positiv-Rate von einer von 40.000 Fehlalarmen.

Kaufen Sie jetzt bei Bitdefender

Bitdefender Internet Security 2019: Fazit

Bitdefender 2019 hat sich gegenüber der letztjährigen Veröffentlichung kaum verändert, und wir freuen uns, es erneut zu empfehlen. Aber seien Sie gewarnt: Mit seiner neuen Oberfläche fühlt sich das Paket ganz anders an, und der Verlust eines „echten“ Autopilot-Modus macht es weniger attraktiv für Benutzer, die es vorziehen, ihre Sicherheitssoftware unter dem Radar zu betreiben.

Sprachen
Spanish Bulgarian Greek Danish Italian Catalan Korean Latvian Lithuanian Deutsch Dutch Norwegian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Turkish French Hindi Croatian Czech Swedish Japanese